Suchen Sie hier nach allen Meldungen
7. Spieltag
02.10.2018 19:30
Beendet
Bremerhaven
Fischtown Pinguins
4:0
Augsburger Panther
Augsburg
1:03:00:0
  • 1:0
    Mike Hoeffel
    Hoeffel
    17.
  • 2:0
    Kevin Lavalée
    Lavalée
    28.
  • 3:0
    Cory Quirk
    Quirk
    32.
  • 4:0
    Mike Hoeffel
    Hoeffel
    36.
Spielort
Eisarena Bremerhaven
Zuschauer
4.298

Liveticker

60
21:56
Fazit:
Bremerhaven gewinnt mit 4:0 gegen die Augsburger Panther und feiert den ersten Dreier der neuen Eiszeit! Sieben Spiele haben die Nordlichter gebraucht, nun ist der erste Sieg nach 60 Minuten perfekt. Die Stadt der Fische nutzte ihre Gelegenheiten heute äußerst effizient aus ließ dem AEV so keine Chance. Augsburg kassierte im Mittelteil gleich drei Tore und wurde so schon nach 40 Minuten vorentscheiden geschlagen. Bremerhaven feiert!
60
21:55
Spielende
57
21:52
Und jetzt bekommt auch Goalie Pöpperle nochmal Beifall! Der Schlussmann der Hausherren vereitelt ein 1-auf-0 gegen Valentine und hat in drei Minuten seinen Shutout sicher.
55
21:50
Hier ist alles klar! Augsburg macht das "Trainingsspiel" aufrichtig mit, glaubt aber auch nicht mehr dran. Die Pinguin-Fans gehen indes alle möglichen Party-Songs durch und sind nun bei der La-Ola-Welle angekommen.
52
21:41
Kleine Strafe (2 Minuten) für Kevin Lavalée (Fischtown Pinguins)
Die Augsburger dürfen nochmal vom Ehrentreffer träumen und erhalten für 30 Sekunden ein 5-gegen-3. Nach dem Mega-Comeback sieht es in Bremerhaven aber echt nicht aus...
50
21:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Hoeffel (Fischtown Pinguins)
Stockschlag.
48
21:35
An der Nordseeküste ist die Eishockey-Party im vollen Gange! Die Eisarena feierte bereits den Sieg und skandiert: "Oh, wie ist das schön!"
43
21:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Daniel Schmölz (Augsburger Panther)
Die Aufholjagd rückt in weite Ferne: Zwei Minuten für den AEV!
41
21:23
Bereitmachen zur Party? Fischtown trennen nur noch 20 Minuten vom ersten Sieg nach regulären 60 Minuten. Der AEV beginnt mit einem Rest-PP.
41
21:22
Beginn 3. Drittel
40
21:07
Drittelfazit:
Der AEV zeigt im Powerplay nochmal ein Lebenszeichen, aber es geht trotzdem mit 4:0 in die Kabine - welch ein Traum-Drittel für die Pinguins! Die Norddeutschen brannten im Mittelteil ein offensives Feuerwerk ab und vollendeten fast jede Chance. Egal ob Powerplay oder Konter, die Stadt der Fische trifft. Mit dem 4:0 nach 40 Minuten ist der erste Heim-Dreier zum Greifen nah!
40
21:06
Ende 2. Drittel
39
21:05
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Hoeffel (Fischtown Pinguins)
Strafe für den Torschützen! Halten lautet der Call.
36
21:01
Tor für Fischtown Pinguins, 4:0 durch Mike Hoeffel
Hooton, Hoeffel, 4:0! Die Fischtowns spielen sich in einen Rausch UND nutzen ihre Chancen eiskalt aus. Hotton hat im Konterangriff den Blick für Hoeffel und wenig später geht die Eisarena wieder steil!
36
21:00
Die Pinguin-Abwehr steht! Augsburg kommt in der Überzahl nur selten zum Abschluss und bleibt weiter ohne Tor. Valentine darf zweimal abziehen und beide Male heißt der Sieger Pöpperle.
34
20:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Hoeffel (Fischtown Pinguins)
Stockschlag.
33
20:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Drew LeBlanc (Augsburger Panther)
Beinstellen.
32
20:57
Tor für Fischtown Pinguins, 3:0 durch Cory Quirk
Jetzt steht es sogar 3:0! Fischtown arbeitet weiter eifrig am ersten Heim-Dreier und erhöht weiter. Der AEV kann einen Break der Hausherren nicht verhindern und ist dann gegen Cory Quirk chancenlos. Der US-Boy zieht mit vollem Tempo durch und verlädt Olivier Roy mit Genuss.
28
20:46
Tor für Fischtown Pinguins, 2:0 durch Kevin Lavalée
Nein, also, echt jetzt? Wollen die Pinguins etwa ein Spiel gewinnen? Die Nordlichter legen das 2:0 obendrauf und träumen vom ersten Dreier! Kevin Lavalée verarbeitet den Puck im Slot enorm fix und überwindet Olivier Roy aus kurzer Distanz.
26
20:41
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brady Lamb (Augsburger Panther)
Jetzt wird es hart für den AEV! Lamb muss auch noch runtet und die Hausherren bekommen einen 5-gegen-3 auf dem Präsentierteller. Unnötige Härte lautet der Call.
25
20:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Arvīds Reķis (Augsburger Panther)
Beinstellen.
23
20:34
Fischtown wieder zu fünft! Die Pinguins überstehen die Unterzahl ohne große Probleme. Schmölz hält bei einem Kracher von der Blauen die Kelle rein, manövriert die Scheibe aber über die Latte hinweg.
21
20:31
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Moore (Fischtown Pinguins)
Es geht weiter und die Pinguins geraten sofort in eine Unterzahl-Situation. Moore, Behinderung.
21
20:30
Bremerhaven hängt nach der Eis-Reparatur etwas hinterher und geht erst jetzt wieder live.
21
20:29
Beginn 2. Drittel
20
20:13
Drittelfazit:
An der Nordseeküste wollte das erste 1. Drittel zwischen den beiden Keller noch nicht so richtig begeistern. Bei beiden Mannschaften beschränkten sich lange darauf, keine Fehler zu machen und tasteten sich nur mit langer Anlaufzeit ins Spiel. In der 17. Minuten nutzte Fischtown dann eine Überzahl zum 1:0.
20
20:11
Ende 1. Drittel
20
20:11
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Adam Payerl (Augsburger Panther)
Mit einer Schlägerei in die Pause! Die Herren Webeer und Payerl lassen die Fäuste fliegen und kassieren 2 + 10 Minuten.
20
20:10
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Will Weber (Fischtown Pinguins)
19
20:07
Der AEV zeigt sich nur wenig beeindruckt und positioniert Scott Valentine an der Blauen Linie. Der Kanadier lässt eine Granate fliegen, die Tomáš Pöpperle stark nach außen ablenkt!
17
20:04
Tor für Fischtown Pinguins, 1:0 durch Mike Hoeffel
Und dann hilft die Überzahl! Das Loch im Eis ist gestopft und die Stadt der Fische schlägt zu. Bremerhaven bläst im PP zur Attacke und Hoeffel drückt eine freie Scheibe im Nachschuss über die Linie.
16
20:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brady Lamb (Augsburger Panther)
15
19:59
Das passt zum Spiel! In Bremerhaven ist noch nicht allzu viel los, und nun streikt auch noch das Eis. Es gibt ein Loch und die Eismeister müssen arbeiten.
9
19:49
Mega-Save von Pöpperle! Der AEV drückt auf das Gaspedal und überrumpelt die Hausherren mit einem Konter. White ist auf und davon und, doch Pöpperle bleibt der Sieger!
6
19:41
Nun auch der AEV! Matt White wird im Slot übersehen und probiert es aus der Distanz. Tomáš Pöpperle macht den Handschuh auf und sackt das Hartgummi ein.
3
19:37
Die Stadt der Fische probiert es als Erstes. Mike Moore verschafft sich auf der linken Flügelseite Raum und testet von dort die Standfestigkeit des Goalies. Olivier drückt den Schoner nach vorn und pariert.
1
19:32
Action! Fischtown gegen Augsburg ist ab sofort live!
1
19:31
Spielbeginn
19:21
Auch den Augsburger Panthern gelang am 5. Spieltag ein Befreiungsschlag. Die Fuggerstädter siegten erstmals seit vier Partien und entführten mit einem 3:0 alle drei Punkte aus Schwenningen. Pinguins und AVE können also noch gewinnen und wollen nun auf der Siegerstraße bleiben – wer gewinnt das Aufeinandertreffen der Kellerkinder?
19:14
Mut macht den Nordlichtern der Blick auf den vergangenen Gameday: Gegen die Adler Mannheim hielt die Popiesch-Truppe das Spiel über die gesamte Spielzeit offen und beendete mit einem 2:1-Overtime-Sieg die Negativserie von vier Niederlagen in Serie.
19:08
Folgt heute der erste Dreier für die Pinguins? In der DEL gibt es am 6. Spieltag nur noch zwei Teams, die noch keinen regulären Sieg auf dem Konto haben. Das eine Teams heißt Schwenninger Wild Wings, das andere Fischtown Pinguins.
19:03
Hallo und herzlich willkommen zur DEL! An der Nordseeküste empfangen die Fishtown Pinguins heute um 19:30 Uhr Augsburger Panther. Welches Team entscheidet das Kellerduell für sich?

Aktuelle Spiele

14.10.2018 16:30
EHC Red Bull München
München
MUC
EHC Red Bull München
Düsseldorfer EG
DEG
Düsseldorf
Düsseldorfer EG
n.V.
Iserlohn Roosters
Iserlohn
IEC
Iserlohn Roosters
Straubing Tigers
STR
Straubing
Straubing Tigers
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
NIT
Nürnberg Ice Tigers
Krefeld Pinguine
KRE
Krefeld
Krefeld Pinguine
14.10.2018 17:00
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
SEC
Schwenninger Wild Wings
Fischtown Pinguins
BRE
Bremerhaven
Fischtown Pinguins
14.10.2018 19:00
Augsburger Panther
Augsburg
AUG
Augsburger Panther
Grizzlys Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg

Fischtown Pinguins

Fischtown Pinguins Herren
vollst. Name
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Spitzname
Pinguins
Stadt
Bremerhaven
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1974
Sportarten
Eishockey
Spielort
Eisarena Bremerhaven
Kapazität
4.647

Augsburger Panther

Augsburger Panther Herren
vollst. Name
Augsburger Panther Eishockey GmbH
Spitzname
Die Panther
Stadt
Augsburg
Land
Deutschland
Farben
Rot, Grün, Weiß
Gegründet
1994
Sportarten
Eishockey
Spielort
Curt-Frenzel-Stadion
Kapazität
6.218