Suchen Sie hier nach allen Meldungen
35. Spieltag
02.01.2019 19:30
Beendet
Bremerhaven
Fischtown Pinguins
5:0
Augsburger Panther
Augsburg
2:00:03:0
  • 1:0
    Carson McMillan
    McMillan
    16.
  • 2:0
    Nicholas Jensen
    Jensen
    19.
  • 3:0
    Mark Zengerle
    Zengerle
    42.
  • 4:0
    Jan Urbas
    Urbas
    42.
  • 5:0
    Brock Hooton
    Hooton
    51.
Spielort
Eisarena Bremerhaven
Zuschauer
4.430

Liveticker

60
21:56
Fazit
Die Fischtown Pinguins ziehen den Augsburg Panthers von der ersten Sekunde an den Zahn. Die Hausherren liefern eine wirklich blitzsaubere Partie in der Defensive und Offensive ab. Besser kann man fast nich agieren, sodass am Ende auch ein souveräner 5:0 Erfolg zu Buche steht. Über 60 Minuten finden die Gäste aus Augsburg kein Mittel gegen heimstarke Pinguins.
60
21:54
Spielende
57
21:44
Die Pinguins nehmen jetzt auch gerne mal ein Icing. Auch wenn die Formation auf dem Eis bleiben muss, ist es besser, als hier vielleicht noch einen Gegentreffer zu kassieren, weil man nicht sauber geklärt hat.
53
21:40
Nachdem zu Beginn des Drittels die Hallenuhr gestreikt hat, sehen die Fans nun mittlerweile auch wieder, wie lange noch zu spielen ist. Sieben Minuten sind es noch und die können von allen genossen werden. Das ist ein wirklich wichtiger und souveräner Sieg am heutigen Abend der Hausherren.
51
21:35
Tor für Fischtown Pinguins, 5:0 durch Brock Hooton
Jetzt patzt auch noch Markus Keller. Einen eher harmlosen Schuss lässt er nach vorne abprallen. Hooten schaltet am schnellstens und netzt ein.
47
21:35
Die Pinguins spielen die Partie nun realtiv locker und souverän herunter. Das wird eine schnelle Angelegenheit nun für die restliche Spielzeit.
42
21:24
Tor für Fischtown Pinguins, 4:0 durch Jan Urbas
Erneuter Treffer in Überzahl für die Hausherren. Urbas wird schön frei gespielt und lässt es sich nicht nehmen, den vierten Treffer für sein Team zu erzielen. Das Ding ist nun entgültig durch. Zu klar ist die Partie bisher verlaufen.
42
21:24
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brady Lamb (Augsburger Panther)
Behinderung
42
21:23
Tor für Fischtown Pinguins, 3:0 durch Mark Zengerle
Zengerle war der Spieler, der die Strafe von Rumble absitzen musste. Das hat ihn anscheinend angestachelt. Mit seiner ersten Aktion nach der unfreiwilligen Pause sorgt er für die Vorentscheidung.
41
21:15
Beginn 3. Drittel
40
20:58
Drittelfazit
So richtig in Fahrt kommen die Augsburger Panther am heutigen Abend nicht. Das ist auch gerade darauf zurückzuführen, dass die Fischtown Pinguins eine blitzsaubere Partie spielen. In der Abwehr stehen die Gastgeber äußerst stabil und diszipliniert. Das ist die halbe Miete und wenn man dann vorne auch noch eiskalt zuschlägt, müssen die Augsburg Panthers in der letzten Drittelpause ernsthafte Gedanken machen, wie sie hier noch etwas mitnehmen könnten.
40
20:56
Ende 2. Drittel
40
20:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für David Stieler (Augsburger Panther)
Haken
36
20:49
Das hat ordentlich geknallt und Rumble hat sich seine Strafe verdient. Die Partie ist für ihn beendet und die Hausherren müssen nun aufpassen, dass ihre sauber herausgespielte Führung nicht in Gefahr gerät.
36
20:47
Große Strafe (5 Minuten + Spieldauer-Disziplinarstrafe) für Chris Rumble (Fischtown Pinguins)
Check gegen die Bande
36
20:45
Die Fischtown Pinguins haben hier alles im Griff. Das sieht schon verdammt abgeklärt aus und zeigt, mit welchem Selbstverständnis die Jungs um Coach Thomas Popiesch die Heimspiele de letzten Wochen angehen.
31
20:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Moore (Fischtown Pinguins)
Haken
30
20:36
Die Hausherren haben den dritten Treffer auf der Kelle. Die Scheibe zappelt auch im Netz, aber nach Ansicht des Videobeweis, wird der Treffer auf Grund einer Torhüterbehinderung zurecht nicht anerkannt.
28
20:29
Kleine Strafe (2 Minuten) für David Stieler (Augsburger Panther)
Beinstellen
24
20:23
Beide Mannschaften neutralisieren sich ziemlich. Nachdem die Augsburg Panthers im ersten Abschnitt nur zwei Abschlüsse hatten, muss da jetzt deutlich mehr kommen. Aktuell ist davon aber noch nicht viel zu sehen.
21
20:18
Beginn 2. Drittel
20
20:06
Drittelfazit
Beide Teams starten recht ruhig in das Match, sodass es nicht viel zu berichten gibt. Dann werden die Pinguins allerdings Stück für Stück stärker und belohnen sich durch zwei späte Tore im Auftaktdrittel. Sie geht die 2:0 zur ersten Pause vollkommen in Ordnung. Die Ausgburg Panther müssen sich in der Kabine überlegen, welches Mittel sie nun anwenden können, um die gut gestaffelte Abwehr der Hausherren zu überlisten.
20
20:04
Ende 1. Drittel
19
19:59
Tor für Fischtown Pinguins, 2:0 durch Nicholas Jensen
Jetzt sind die Pinguins auf den Geschmack gekommen. Jensen nimmt genau Maß und knallt die Scheibe in die Maschen. Da hatte Keller wenig Abwehrmöglichkeiten.
16
19:55
Tor für Fischtown Pinguins, 1:0 durch Carson McMillan
Fünf Sekunden lang sitzt Tölzer auf der Strafbank, da fällt schon das Tor der Gastgeber im Powerplay. McMillan fälscht einen Schuss von Friesen unhaltbar ab.
16
19:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Steffen Tölzer (Augsburger Panther)
Beinstellen
10
19:55
Weiterhin ist die Partie auf einem recht überschaubaren Niveau. Da haben beide Mannschaften noch viel Luft nach oben.
5
19:45
Kleine Strafe (2 Minuten) für Chris Rumble (Fischtown Pinguins)
Haken
5
19:45
Die Teams haben ordentlich Respekt voreinander. Das merkt man schon in den ersten Minuten. Noch fahren beide Mannschaften ihre Angriffe ohne das letzte Risiko, sodass man hinten offen stehen würde bei einem Konter.
1
19:34
Spielbeginn
19:08
Die Jungs aus Augsburg sind in einem Flow drin, den sie schon lange nicht mehr hatten. Mit Platz vier stehen sie blenden da und wollen ihre gute Ausgangslage weiter ausbauen. Da hilft natürlich jeder Punkt. Obwohl man sich zuletzt auswärts etwas schwer getan hat, werden die Panthers weiterhin versuchen, ihr Spiel durchzubringen und hier und heute etwas aus dem Norden der Republik mitzunehmen.
19:05
Top-6 Duell in Bremerhaven. Wer hätte das vor der Saison so gedacht? Die beiden Überraschungsteams der DEL treffen heute aufeinander. Die Pinguins sind gerade zu Hause eine Macht. Fünf der letzten sechs Heimspiele wurden gewonnen und das will man heute auch dem Gast aus Augsburg aufzeigen.
18:50
Hallo und herzlich willkommen zum 35. Spieltag der DEL! In Bremerhaven erwarten die Fischtown Pinguins ab 19:30 Uhr die Panther aus Augsburg zum Duell.

Aktuelle Spiele

13.01.2019 14:00
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
ING
ERC Ingolstadt
Iserlohn Roosters
IEC
Iserlohn
Iserlohn Roosters
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
BRE
Fischtown Pinguins
Schwenninger Wild Wings
SEC
Schwenningen
Schwenninger Wild Wings
13.01.2019 16:30
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
NIT
Nürnberg Ice Tigers
Krefeld Pinguine
KRE
Krefeld
Krefeld Pinguine
13.01.2019 17:00
Adler Mannheim
Mannheim
MAN
Adler Mannheim
Straubing Tigers
STR
Straubing
Straubing Tigers
13.01.2019 19:00
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
DEG
Düsseldorfer EG
EHC Red Bull München
MUC
München
EHC Red Bull München

Fischtown Pinguins

Fischtown Pinguins Herren
vollst. Name
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Spitzname
Pinguins
Stadt
Bremerhaven
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1974
Sportarten
Eishockey
Spielort
Eisarena Bremerhaven
Kapazität
4.647

Augsburger Panther

Augsburger Panther Herren
vollst. Name
Augsburger Panther Eishockey GmbH
Spitzname
Die Panther
Stadt
Augsburg
Land
Deutschland
Farben
Rot, Grün, Weiß
Gegründet
1994
Sportarten
Eishockey
Spielort
Curt-Frenzel-Stadion
Kapazität
6.218