Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Juni
09.06.2018 21:00
Beendet
Frankreich
Frankreich
1:1
USA
USA
0:1
  • Julian Green
    Green
    44.
    Rechtsschuss
  • Kylian Mbappé
    Mbappé
    79.
    Rechtsschuss
Stadion
Groupama Stadium
Zuschauer
58.000
Schiedsrichter
William Collum

Liveticker

90
23:05
Fazit
Frankreich setzt die finale Generalprobe vor der Abreise nach Russland in den Sand und kommt gegen die USA nicht über ein 1:1 hinaus. Nach der kalten Dusche kurz vor der Pause durch das 0:1 kamen die Gastgeber im zweiten Durchgang nie in ein richtiges Powerplay und wurden vor allem auch durch die vielen Wechsel am Spielfluss und daraus resultierenden Chancen gehindert. Obwohl der verdiente Ausgleich noch gelang, wird Trainer Deschamps heute vor allem die Erkenntnis aus dem Test ziehen, dass das Experiment 4-4-2 mit Raute gescheitert ist. Positiv konnten immerhin vor allem Pogba und Fekir auf sich aufmerksam machen. Die Lehren sind also gezogen, weiter geht es für Les Bleus am Samstag in einer Woche gegen Australien bei der Weltmeisterschaft!
90
22:59
Spielende
90
22:58
Um ein Haar das Eigentor des Jahres! Dembélé flankt von rechts in die Mitte, doch auf halber Strecke fälscht Palmer-Brown die Kugel mit dem Gesicht in Richtung Tor a, wo sich der Ball fast ins lange Eck gesenkt hätte. Aber Steffen hält heute tadellos und kann auch den über die Latte lenken.
90
22:56
Fekir setzt mit einem feinen Chip Thomas Lemar ein, doch der hat einen Spieler vor sich und kann seinen Schuss deshalb nur schwer auf das lange Eck ausrichten - klar vorbei.
89
22:55
Der Weltmeister von 1998 versucht in den letzten Minuten das Leder nochmal an den Strafraum zu spielen, aber die Automatismen sind nach den vielen Wechseln natürlich weg. Jetzt könnte nur noch ein Lucky Punch helfen.
87
22:52
Einwechslung bei Frankreich: Thomas Lemar
87
22:52
Auswechslung bei Frankreich: Kylian Mbappé
84
22:50
Die Amerikaner kommen nochmal nach vorn! Yedlin spielt das Ding in den rechten Strafraum zu Corona, der es aus spitzem Winkel in die lange Ecke versucht, aber letztlich ist der Winkel zu spitz - einen Meter links vorbei.
82
22:47
Einwechslung bei USA: Jorge Villafaña
82
22:47
Auswechslung bei USA: Antonee Robinson
81
22:46
Guter Freistoß von Fekir, der in seinem Stadion die Freistöße schießen darf, allerdings bei seinem Schuss in die linke Ecke in Steffen seinen Meister findet - ut gehalten vom Ex-Freiburger.
79
22:44
Gelbe Karte für Weston McKennie (USA)
79
22:43
Tooor für Frankreich, 1:1 durch Kylian Mbappé
Doch noch der Ausleich für die Équipe tricolore! Fekir bindet zwei Mann und sorgt damit für Platz für den Stuttgarter Pavard, der bis an die Grundlinie aufrückt und präzise mit einem Flachpass in die Mitte Mbappé findet, der sich zentral vor dem Kasten nicht zweimal bitten lässt und locker einschiebt.
77
22:42
Es bleibt schwierig, den Überblick zu behalten bei all den Wechseln. Auch die Spieler scheinen jetzt nur noch konfus dem Ball hinterher zu laufen - taktisch ist nicht mehr viel zu sehen.
75
22:40
Einwechslung bei USA: DeAndre Yedlin
75
22:40
Auswechslung bei USA: Shaq Moore
74
22:39
Einwechslung bei USA: Josh Sargent
74
22:39
Auswechslung bei USA: Bobby Wood
73
22:38
Einwechslung bei Frankreich: Benjamin Pavard
73
22:38
Auswechslung bei Frankreich: Djibril Sidibé
70
22:35
Einwechslung bei USA: Joe Corona
70
22:35
Auswechslung bei USA: Julian Green
70
22:35
Heimspiel für Fekir! Der Noch-Lyonnais bekommt noch knapp 20 Minuten auf seinem Heimfeld, um das Spiel noch umzubiegen.
69
22:34
Einwechslung bei Frankreich: Nabil Fekir
69
22:34
Auswechslung bei Frankreich: Antoine Griezmann
68
22:33
Gelbe Karte für Shaq Moore (USA)
67
22:32
Pogba einmal mehr! Vor dem Sechzehner will er seinen typischen Innenseiten-Drehschuss herausholen, aber da ist diesmal zu wenig Power hinter, Steffen kann den sicher in die Arme schließen.
66
22:31
Einwechslung bei Frankreich: Lucas Hernández
66
22:31
Auswechslung bei Frankreich: Benjamin Mendy
64
22:30
Mit den Wechseln läuft die Zeit böse runter für die Franzosen - der Spielfluss geht flöten, was bei diesem Spielstand für Ernüchterung aufseiten des WM-Favoriten sorgen wird. Ein Tor muss her.
60
22:25
Einwechslung bei USA: Erik Palmer-Brown
60
22:24
Auswechslung bei USA: Matt Miazga
59
22:24
Letztlich sieht das jedoch nicht so schlimm aus, mit einem Turban kann Giroud vom Platz gehen - WM-Teilnahme dürfte nicht gefährdet sein. Dembélé kommt für ihn. Auch Tolisso kommt herein.
58
22:23
Einwechslung bei Frankreich: Corentin Tolisso
58
22:23
Auswechslung bei Frankreich: Blaise Matuidi
58
22:23
Einwechslung bei Frankreich: Ousmane Dembélé
58
22:23
Auswechslung bei Frankreich: Olivier Giroud
56
22:22
Das sieht böse aus! Nach einer Ecke stoßen Giroud und Miazga übel zusammen, beide bleiben liegen. Vor allem Giroud muss hier vielleicht schon um die WM bangen, das Stadion schaut geschockt drein.
52
22:17
Pogba geht heute voran und spielt erneut einen starken doppelten Doppelpass mit seinen Kollegen Griezmann und Giroud, aber am Ende ist der Winkel zu spitz für den Vielkritisierten.
50
22:14
2:0 - nein! Wieder Abstimmungsprobleme in der französischen Defensive, die Green viel zu frei über rechts kommen lässt, aber beim Abspiel in die Mitte zu Wood steht der HSV-Akteur leicht im Abseits, sodass sein Treffer nicht zählt.
48
22:13
Griezmann einmal mehr mit einem Schuss aus der Distanz - aber bei ihm sieht das heute nicht allzu vielversprechend aus, Pogbas Versuche waren bisher besser.
46
22:11
Weiter geht es zunächst ohne Wechsel in Lyon.
46
22:10
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:59
Halbzeitfazit
Kalte Dusche für WM-Favorit Frankreich daheim in Lyon gegen die USA! Die Gäste aus Übersee führen durch einen Treffer des Fürthers Julian Green mit 1:0 und sorgen damit für dicke Luft in der französischen Kabine kurz vor WM-Start! Die Gastgeber machen im Grunde ein gutes Spiel und arbeiten sich gegen tief stehende Amerikaner immer wieder Möglichkeiten heraus, obwohl das noch nicht allzu zwingend aussieht. Mit dem ersten Angriff jedoch treffen die US-Boys, nachdem Sidibé das Leder furchtbar im eigenen Strafraum verspringt und Green nur noch versenken muss. In Durchgang zwei werden les Bleus mit Wut im Bauch angreifen, freuen wir uns auf den Sturmlauf!
45
21:55
Ende 1. Halbzeit
44
21:53
Tooor für USA, 0:1 durch Julian Green
Aus dem Nichts die Führung für die Vereinigen Staaten! Nach einem Ball von rechts macht Sidibé den Riesenfehler, die Kugel irgendwie im Strafraum annehmen zu wollen. Die Kugel springt ihm weg und damit vor die Füße des Fürthers, der sich nicht lange bitten lässt und mit Wucht flach in die kurze Ecke versenkt. Das darf nicht passieren!
42
21:53
Die Gäste stehen unter Druck, scheinen aber dennoch einen Plan in ihrem Spiel zu haben und das Ding ruhig herunterzuspielen. Frankreich muss mehr tun.
39
21:49
Wieder verpasst Griezmann! Einmal mehr rollt ein Angriff von der linken Seite, woraufhin Griezmann vor dem Sechzehner ziemlich frei in der Mitte steht und alle Zeit der Welt hat, um das Leder zu versenken, aber wieder zielt der Atlético-Star zu weit rechts.
37
21:46
Erstmals kommen auch die Gäste nach vorn! Robinson spielt den Ball bei einem Konter von links steil in den Strafraum, wo Wood den halbhohen Ball nur haarscharf verpasst, er wäre sonst frei durch gewesen!
35
21:45
Jeder Zack Steffen hat übrigens auch eine Vergangenheit in Deutschland und spielte vor 2-3 Jahren in der zweiten Mannschaft des SC Freiburg, konnte sich allerdings nicht bei den Profis durchbeißen. Heute ist er Stammtorwart bei Columbus Crew.
33
21:43
Erneut Pogba! Der Mittelfeldstar lässt direkt zentral vor dem Strafraum zwei Amerikaner mit einem feinen Haken stehen, kann den Abschluss mit links allerdings nicht mehr platzieren - zu zentral in die Arme Steffens.
30
21:39
Logisch, die Franzosen müssen sich erstmal noch an dieses System 4-4-2 mit Raute gewöhnen, da auch die normalerweise auf ein klares 4-3-3 setzen. Die Automatismen sind noch nicht vollends da.
28
21:37
Wieder geht es über die stärkere linke Seite der Franzosen nach vorne - Mendy wird bis an die Grundlinie geschickt und findet Griezmann in der Mitte, doch der Star des Teams kann die Kugel nicht kontrollieren und lenkt klar rechts vorbei.
25
21:35
Les Bleus drücken in den letzten Minuten wieder etwas mehr aufs Tempo und scheinen allmählich die Führung erzielen zu wollen, aber noch stehen die Gäste aus Übersee gut und lassen nicht viele Bälle zwischen die Reihen.
21
21:31
Griezmann knapp vorbei! Endlich wieder eine feine Kombination des WM-Favoriten, indem Mbappé sich etwas zurückfallen lässt und aus der zwweiten Reihe zu Griezmann durchsteckt, doch der Mann aus Madrid zielt aus der Drehung etwas zu weit rechts in die lange Ecke.
18
21:27
Mendy schaltet sich auf der linken Seite ins Offensivspiel ein und flankt in die Mitte auf das lauernde Kopfballungeheuer Giroud, aber Keeper Zack Steffen kommt gut heraus und fischt die Kugel herunter.
16
21:26
66% Ballbesitz für die Gastgeber, aber nach gutem Start scheinen die Franzosen nun mehr und mehr Probleme mit der tief stehenden US-Defensive zu haben. Es klappt noch nicht alles bei Les Bleus.
13
21:23
Die Franzosen beginnen gut und druckvoll - aber so war das zu erwarten, denn die Amerikaner beginnen heute mit einer 5er-Kette und waren in ihren defensiven Ausrichtung auch so erwartet und gewünscht worden. So ähnlich erwartet man auch Australien in einer Woche in Russland.
9
21:19
Pogba scheint nach all der Kritik an ihm in den letzten Monaten sehr bemüht und auffällig, es ist zu sehen, dass er um seinen Platz im Team kämpfen muss, da Tolisso schon mit den Hufen schart.
8
21:18
Erneut ein starker Ball von Pogba, der die Kugel fein mit dem Außenrist in die Mitte lupft, dort wird Giroud allerdings an der Ballannahme gehindert und lässt sich fallen - kein Strafstoß.
5
21:15
Pfosten! Gleich mal ein Knaller von Pogba, der die Kugel auf halbrechts eng an Fuß führt und aus 25 Metern einfach mal draufballert, aber der ManUtd-Star scheitert am rechten Pfosten, da hätte Steffen im Tor keine Chance gehabt!
3
21:13
Die Franzosen halten den Ball in den ersten Augenblicken des Spiels in ihren Reihen. Nun geht es darum, Sicherheit in den Aktionen und Ballstafetten zu gewinnen.
1
21:10
Es kann losgehen im Stadion des Lichts! Nachdem Weltmeistertrainer Aimé Jacquet einen symbolischen Anstoß ausführte, geht es mit Anstoß Frankreich auch wirklich los. Die Gastgeber in ihren Nationalfarben und blauen Trikots, die Amis ganz in Weiß.
1
21:08
Spielbeginn
21:02
Die Spieler stehen noch im Gang und kommen jetzt erst auf dem Rasen - man ist entspannt und etwas spät dran in Lyon, der Anpfiff ist nicht pünktlich.
20:58
Eine weitere Besonderheit werden wir heute auf dem Rücken der Amerikaner sehen: Die weißen Trikots sind heute mit einem Regenbogen-farbenen Nummern- und Namenaufdruck bedruckt. Damit will der US-Verband ein Zeichen gegen Diskriminierung von Schwulen, Lesben und Transgender setzen - eine nette Geste!
20:57
Bei den Amerikanern findet ein Umbruch statt - von der Qualifikation sind aktuell nur wenige Spieler übriggeblieben. Die bekanntesten in Deutschland sind sicherlich die beiden Stürmer Wood und Green, die heute auch die Doppelspitze in Lyon bilden. Ansonsten wird das Team vornehmlich mit jungen Spielern aufgefüllt, das Durchschnittsalter der heutigen Elf beträgt 22 Jahre und 183 Tage. Das ist die zweitjüngste US-amerikanische Mannschaft seit 1990 - knapp hinter der Elf, die Bolivien vor ein aar Tagen mit 3:0 schlug.
20:43
Die Franzosen starten heute tatsächlich wie erwartet mit einer Raute im Mittelfeld, bestehend aus Kanté als Abräumer, Matuidi und Pogba auf den Halbpositionen und Griezmann in der ungewohnten Rolle als Spielmacher hinter den Spitzen. Dahinter steht erneut Lloris im Kasten, während Umtiti und Varane die Stamminnenverteidigung bilden und die beiden (Ex-)Monegassen Mendy und Sidibé auf Außen verteidigen. Vor Griezmann probiert es Deschamps mit Giroud als echter und Mbappé als sich auf Außen hängen lassende Spitzes
20:23
Bei den US-Amerikanern ist die riesige Enttäuschung nach der missglückten Qualifikation für die WM in Russland natürlich nach wie spürbar. Erstmals seit über 30 Jahren fehlen sie im Teilnehmerfeld - obwohl die Konkurrenz in Mittelamerika mit Ausnahme Mexikos eigentlich als nicht sonderlich stark gilt. Die Vorbereitungsspiele gegen Bolivien (3:0), Irland (1:2) und nun Frankreich sind nun also lediglich Makulatur und sollen dem neuen US-Coach Dave Sarachan als Initialzündung für den Aufbau einer neuen Generation dienen.
20:19
Dem Härtetest gegen Italien soll gegen die USA nun eine wieder etwas innovativere Aufstellung und Spielweise folgen - Trainer Didier Deschamps wird zum letzten Mal experimentieren können, bevor es in Russland ernst wird. Erwartet wurde im Vorfeld vor allem ein 4-4-2 mit Raute, das bisher so noch nicht praktiziert wurde und als weitere taktische Variation getestet werden könnte.
20:12
Die WM-Vorbereitung des großen Titelfavoriten Frankreich läuft bislang tadellos. Dem lockeren Erfolg gegen Irland folgte ein weiterer überraschend souveräner Sieg gegen Italien in Nizza. Nun will sich die Équipe tricolore in Lyon von seinen Fans anständig verabschieden und sich für das erste Gruppenspiel gegen Australien warmschießen - der Gegner wurde mit den USA bewusst gewählt, da man zwischen beiden Nationen fußballerische Parallelen sieht.
20:09
Hallo und ganz herzlich willkommen zum finalen Härtetest vor der WM in Russland! Frankreich will sich gegen die USA für das erste Gruppenspiel gegen Australien am kommenden Samstag warmschießen.

Frankreich

Frankreich Herren
vollst. Name
Fédération Française de Football
Spitzname
Les Bleus, Équipe Tricolore
Stadt
Paris Cedex 16
Farben
blau-weiß-rot
Gegründet
07.04.1919
Stadion
Stade de France
Kapazität
81.338

USA

USA Herren
vollst. Name
US Soccer Federation
Stadt
Chicago IL 60616
Farben
weiß
Gegründet
01.01.1913