Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Gruppe A
12.01.2018 18:15
Beendet
Schweden
Schweden
24:26
8:15
Island
Island
Spielort
Spaladium Arena
Zuschauer
8.700

Liveticker

60
19:51
Fazit:
Mit 26:24 schlägt die isländische Auswahl den Gegner aus Schweden zum Auftakt der EM 2018. Schlussendlich muss man festhalten, dass der Sieger hier in der ersten Halbzeit entschieden wurde. Dort überrannte Island die Schweden nämlich. Vorne trafen Sigurðsson und Co. alles, während hinten Björgvin Páll Gústavsson die gegnerischen Angreifer um den Verstand brachte. Als Island nach rund 40 Minuten dann mit 10 Treffern führte, hatte fast jeder dieses Spiel wohl abgehakt. Doch die Schweden wehrten sich nach Kräften und schafften beinahe das Comeback. Am Ende reichte die Zeit schlicht nicht mehr, um den riesigen Vorsrpung noch zu drehen, doch die letzten 20 Minuten dürften Schweden Mut machen, dass hier trotz der Auftaktniederlage noch nichts entschieden ist.
60
19:46
Spielende
60
19:45
Tor für Schweden, 24:26 durch Jesper Nielsen
60
19:45
Tor für Schweden, 23:26 durch Lukas Nilsson
59
19:44
Tor für Schweden, 22:26 durch Jim Gottfridsson
57
19:42
Tor für Island, 21:26 durch Aron Pálmarsson
War's das? Der Isländer schnappt sich die Kugel nach einem Fehlpass und sorgt mit dem Tempogegenstoß wohl für die Entscheidung.
57
19:41
Tor für Island, 21:25 durch Arnór Gunnarsson
56
19:40
Tor für Schweden, 21:24 durch Albin Lagergren
55
19:39
Tor für Island, 20:24 durch Janus Daði Smárason
54
19:37
Tor für Schweden, 20:23 durch Mattias Zachrisson
53
19:35
Tor für Schweden, 19:23 durch Simon Jeppsson
52
19:34
Tor für Island, 18:23 durch Guðjón Valur Sigurðsson
51
19:33
2 Minuten für Arnar Freyr Arnarsson (Island)
50
19:33
Dieses Mal "übersteht" Island die eigene Überzahl ohne einen Treffer der Schweden. Da man selbst jedoch ebenfalls kein Tor erzielen konnte, wie auch schon in den letzten neun Minuten, muss man nun tatsächlich zittern.
49
19:30
2 Minuten für Johan Jakobsson (Schweden)
48
19:29
Tor für Schweden, 18:22 durch Johan Jakobsson
46
19:27
Tor für Schweden, 17:22 durch Lukas Nilsson
45
19:25
Eigentlich war diese Partie schon durch, doch nun bäumt sich Schweden ein letztes Mal auf. Die Mannen von Kristján Andrésson erzielen vier Treffer in Folge, drei davon in Unterzahl und nach Tempogegenstößen. Island darf hier nicht nachlässig werden, ansonsten werden die Isländer noch zittern müssen.
44
19:24
Tor für Schweden, 16:22 durch Mattias Zachrisson
44
19:23
Tor für Schweden, 15:22 durch Mattias Zachrisson
43
19:23
Tor für Schweden, 14:22 durch Lukas Nilsson
42
19:21
2 Minuten für Jesper Nielsen (Schweden)
42
19:21
Tor für Schweden, 13:22 durch Jim Gottfridsson
42
19:20
Tor für Island, 12:22 durch Ólafur Guðmundsson
41
19:20
Tor für Schweden, 12:21 durch Jerry Tollbring
40
19:18
Tor für Island, 11:21 durch Rúnar Kárason
40
19:18
Zunächst sah es so aus, als könne Schweden etwas besser aus der Pause kommen. Doch mittlerweile sind die Isländer nicht nur gedanklich ebebnfalls wieder auf der Platte, sondern knüpfen an ihre erste Halbzeit an.
39
19:16
Tor für Island, 11:20 durch Arnór Gunnarsson
36
19:14
Tor für Island, 11:19 durch Arnór Gunnarsson
34
19:12
Tor für Island, 11:18 durch Guðjón Valur Sigurðsson
34
19:11
Tor für Schweden, 11:17 durch Simon Jeppsson
34
19:11
Tor für Island, 10:17 durch Arnór Gunnarsson
32
19:10
Tor für Island, 10:16 durch Ólafur Guðmundsson
31
19:08
Tor für Schweden, 10:15 durch Albin Lagergren
31
19:08
Tor für Schweden, 9:15 durch Jesper Nielsen
Herrlicher Auftakt in die zweite Halbzeit! Nielsen bricht durch und hat dann ganz viel Auge und Gefühl. Er hebt die Kugel über den Keeper und verkürzt auf 9:15.
31
19:07
Beginn 2. Halbzeit
30
18:55
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Island überraschend deutlich mit 15:8 gegen Schweden. Gerade in den ersten 15-20 Minuten spielten die Isländer ihren Gegner an die Wand. Vorne saß jeder Treffer und hinten stand mit Bjarki Már Gunnarsson der Fels in der Brandung bzw. im Tor. Erst als Schweden den Schlussmann wechselte, defensiv mehr dagegenhielt und vorne etwas kontrollierter wurde, entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe. Der Vorsprung von sieben Punkten ist dennoch ein ordentliches Brett, dass es für die Schweden in Durchgang Zwei zu bohren gibt.
30
18:52
Ende 1. Halbzeit
30
18:52
Tor für Island, 8:15
29
18:51
Kurz vor dem Ende der Pause nimmt Island doch noch sein Timeout. Die führende Mannschaft ist momentan seit acht Minuten ohne Treffer. Dass sie immernoch mit sechs Punkten führen spricht für ihre Defensivarbeit.
29
18:50
Tor für Schweden, 8:14 durch Jim Gottfridsson
28
18:48
2 Minuten für Arnar Freyr Arnarsson (Island)
27
18:47
Tor für Schweden, 7:14 durch Simon Jeppsson
26
18:45
2 Minuten für Jesper Nielsen (Schweden)
Aus Reflex wehrt der Verteidiger bei einem Pass die Kugel mit dem Fuß ab und sieht dafür zwei erhobene Finger des Unparteiischen.
24
18:43
Bisher ganz klar der beste Spieler: Björgvin Páll Gústavsson, der den Kasten der Isländer hütet und eine Glanzparade nach der anderen auf die Platte zaubert!
22
18:41
Tor für Schweden, 6:14 durch Jerry Tollbring
20
18:40
Tor für Island, 5:14 durch Arnór Gunnarsson
19
18:39
Tor für Island, 5:13 durch Arnór Gunnarsson
19
18:38
Tor für Island, 5:12 durch Arnór Gunnarsson
19
18:37
2 Minuten für Simon Jeppsson (Schweden)
Der Schwede verursacht seinen zweiten Siebenmeter innerhalb kurzer Zeit und wird dieses Mal auch mit der Zwei-Minuten-Strafe belegt.
17
18:35
7-Meter verworfen von Guðjón Valur Sigurðsson (Island)
Eine solche Aktion brauchen die Schweden. Appelgren, der für den glücklosen Palicka eingewechselt worden war, pariert nun den Siebenmeter von Sigurðsson und hält den Rückstand bei sechs Zählern.
16
18:34
Tor für Schweden, 5:11 durch Jim Gottfridsson
15
18:33
Nach 15 Minuten nimmt Schweden bereits die zweite Auszeit. Bisher gelingt es ihnen einfach nicht, einen kontrollierten Spielaufbau aufzuziehen. Sie lassen sich von den sehr motivierten und schnell spielenden Isländer anstecken, wirken aber sehr nervös und unkonzentriert.
14
18:31
Tor für Island, 4:11 durch Guðjón Valur Sigurðsson
14
18:31
Tor für Island, 4:10 durch Aron Pálmarsson
13
18:30
Tor für Schweden, 4:9 durch Simon Jeppsson
11
18:28
Tor für Island, 3:9 durch Ólafur Guðmundsson
11
18:28
Tor für Schweden, 3:8 durch Jim Gottfridsson
10
18:27
Tor für Island, 2:8 durch Guðjón Valur Sigurðsson
9
18:26
Tor für Island, 2:7 durch Guðjón Valur Sigurðsson
8
18:25
Tor für Schweden, 2:6 durch Jim Gottfridsson
8
18:24
Wahnsinn! Nach acht Minuten muss Schweden bereits die erste Auszeit nehmen, weil vorne überhaupt nicht zusammenläuft. Die Schweden lassen sich auf ein wildes Hin und Her ein, verpassen es aber, Tore zu erzielen. Das Resultat ist ein früher 6:1-Rückstand.
8
18:23
Tor für Island, 1:6 durch Guðjón Valur Sigurðsson
6
18:22
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (Schweden)
So auch in diesem Fall, denn der Keeper pariert einen Siebenmeter von Ekberg stark mit dem rechten Fuß.
5
18:22
Was für ein Start der Isländer! Die Mannen von Geir Sveinsson legen los wie die Feuerwehr und treffen im Angriff jeden Wurf. Hinten wächst derweil Schlussmann Gústavsson über sich hinaus und hält den Vorsprung fest.
5
18:21
Tor für Island, 1:5 durch Ólafur Guðmundsson
5
18:20
Tor für Schweden, 1:4 durch Niclas Ekberg
5
18:20
Tor für Island, 0:4 durch Rúnar Kárason
3
18:19
Tor für Island, 0:3 durch Ólafur Guðmundsson
2
18:18
Tor für Island, 0:2 durch Rúnar Kárason
1
18:16
Tor für Island, 0:1 durch Ólafur Guðmundsson
Rein geht es in die Partie und zwar mit einem schnellen Treffer der Isländer,die Guðmundsson gut freispielen und mit 1:0 in Front gehen.
1
18:16
Spielbeginn
17:49
Bisher begegneten sich die beiden Mannschaften sechs Mal auf dem Parkett. Die Statistik ist lässt keine Schlüsse zu, denn beide Mannschaften konnten je drei Duelle für sich entscheiden. Zuletzt trafen die Teams im Oktober gleich zwei Mal aufeinander. 24:27 und 31:29 endeten die Partien damals aus isländischer Sicht. Spannung ist hier also garantiert!
17:47
Auf der anderen Seite bewies Island bei den letzten Tests gegen die deutsche Mannschaft, dass sie zwar in der Lage sind, mitzuhalten, am Ende jedoch hier und da noch etwas fehlt. Allerdings werden die Isländer das Turnier vom Kopf her anders angehen als einen Test.
17:45
Für den vierfachen Welt- und Europameister Schweden lautet die Marschrichtung dementsprechend "Sieg". Die von Bundesliga-Legionären gespickte Mannschaft kommt zwar ohne die ganz große Top-Stars daher, dürfte insgesamt am heutigen Abend jedoch leicht favorisiert sein.
17:43
In einer insgesamt ausgeglichenen und starken Gruppe A schreiben die meisten Experten dem Gastgeber Kroatien die besten Chancen zu. Hinter den Kroaten wird es wohl zu einem Dreikampf um den zweiten Platz kommen. Neben Schweden und Island ist hier auch Serbien mit von der Partie. Geht man davon aus, dass dieser Dreikampf wirklich eintritt, ist die große Bedeutung der heutigen Partie klar: Ein Sieg öffnet die Tür in die Hauptrunde bereits einen Spalt.
17:29
Guten Abend und herzlich willkommen zur Handball-EM 2018! Ab heute fliegen die Bälle durch die Hallen Kroatiens. Den Auftakt machen Schweden und Island, die sich in der Gruppe A ab 18:15 Uhr duellieren. Austragungsort des "Vikingerduells" ist die Spaladium Arena in Split.

Aktuelle Spiele

24.01.2018 16:00
Serbien
Serbien
SRB
Serbien
Belarus
BLR
Belarus
Belarus
24.01.2018 18:15
Schweden
Schweden
SWE
Schweden
Norwegen
NOR
Norwegen
Norwegen
Mazedonien
Mazedonien
MKD
Mazedonien
Dänemark
DEN
Dänemark
Dänemark
24.01.2018 20:30
Kroatien
Kroatien
CRO
Kroatien
Frankreich
FRA
Frankreich
Frankreich
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
Spanien
ESP
Spanien
Spanien

Schweden

Schweden Herren

Island

Island Herren