Suchen Sie hier nach allen Meldungen
10. Spieltag
19.10.2017 19:00
Beendet
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
28:25
HSG Wetzlar
Wetzlar
15:11
Spielort
EWS Arena
Zuschauer
3.500

Liveticker

60
20:48
Fazit:
Frisch Auf! Göppingen kämpft die HSG Wetzlar mit 28:25 nieder und schließt damit in der Tabelle zu den Hessen auf! Die Hausherren dominierten das Spiel von Beginn an und lagen phasenweise mit sieben Treffern in Front, versäumten es aber immer wieder, den Deckel draufzumachen. So konnte sich Wetzlar vor allem durch sechs verwandelte Siebenmeter von Maximilian Holst und fünf Tore von Kasper Kvist immer wieder herankämpfen und es war bis zum Schluss eine enge Partie. Bester Werfer war Ludwigshafens Marcel Schiller mit neun Toren, acht davon Freiwürfe. Noch einen schönen Abend und bis dann!
60
20:44
Spielende
60
20:41
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 28:25 durch Marcel Schiller
59
20:40
Tor für HSG Wetzlar, 27:25 durch Kristian Bjørnsen
59
20:39
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 27:24 durch Marcel Schiller
Wetzlar kommt immer wieder ran und kassiert dann immer wieder einen Siebenmeterpfiff. Marcel Schiller macht das nach wie vor äußerst souverän und bringt die Hausherren wieder mit drei in Führung. Das sollte es eigentlich gewesen sein.
58
20:37
Tor für HSG Wetzlar, 26:24 durch Olle Forsell-Schefvert
58
20:36
Knapp drei Minuten vor dem Ende führt Göppingen wieder mit drei Toren. Auszeit Wetzlar!
58
20:35
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 26:23 durch Marcel Schiller
57
20:34
Tor für HSG Wetzlar, 25:23 durch Kasper Kvist
55
20:32
2 Minuten für Marcel Schiller (Frisch Auf! Göppingen)
55
20:31
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 25:22 durch Jens Schöngarth
54
20:30
Tor für HSG Wetzlar, 24:22 durch Kasper Kvist
53
20:29
Tor für HSG Wetzlar, 24:21 durch Stefan Čavor
52
20:27
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 24:20 durch Jens Schöngarth
51
20:26
Auszeit Göppingen. Das ist doch nochmal deutlich enger geworden, als Rolf Brack sich das erhofft hatte. Der Coach der Hausherren bittet zur Besprechung an der Seitenlinie.
51
20:24
Tor für HSG Wetzlar, 23:20 durch Olle Forsell-Schefvert
49
20:22
2 Minuten für Jacob Bagersted (Frisch Auf! Göppingen)
48
20:21
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 23:19 durch Marcel Schiller
47
20:18
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 22:19 durch Allan Damgaard
46
20:18
Tor für HSG Wetzlar, 21:19 durch Maximilian Holst
45
20:17
Tor für HSG Wetzlar, 21:18 durch Philipp Pöter
44
20:17
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 21:17 durch Marcel Schiller
43
20:16
7-Meter verworfen von Maximilian Holst (HSG Wetzlar) Primož Prošt steht jetzt bei den Hausherren im Tor und pariert gleich mal den Siebenmeter von Holst!
42
20:13
Tor für HSG Wetzlar, 20:17 durch Benjamin Burić
41
20:12
2 Minuten für Marcel Schiller (Frisch Auf! Göppingen)
41
20:11
Tor für HSG Wetzlar, 20:16 durch Kristian Bjørnsen
Ganz starke Phase der Gäste! Mit vier Treffern in zwei Minuten hat sich Wetzlar wieder in Schlagdistanz gebracht. Kristian Bjørnsen verkürzt auf 16:20.
41
20:11
Tor für HSG Wetzlar, 20:15 durch Stefan Čavor
40
20:11
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 20:14 durch Krešimir Kozina
40
20:11
Tor für HSG Wetzlar, 19:14 durch Kasper Kvist
39
20:11
Tor für HSG Wetzlar, 19:13 durch Kasper Kvist
38
20:07
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 19:12 durch Marco Rentschler
Göppingen hingegen nutzt die Überzahl gleich zu zwei Treffern. Marco Rentschler sorgt dafür, dass der Vorsprung der Hausherren erneut auf sieben Treffer anwächst.
36
20:06
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 18:12 durch Marcel Schiller
36
20:05
2 Minuten für Olle Forsell-Schefvert (HSG Wetzlar)
Da sind die Gäste mal in Überzahl und keine Minute später gleicht Olle Forsell-Schefvert das Ganze mit seinem nächsten Strafzeit wieder aus.
34
20:04
2 Minuten für Tim Kneule (Frisch Auf! Göppingen)
33
20:02
Tor für HSG Wetzlar, 17:12 durch Stefan Čavor
32
20:01
Göppingen legt gleich wieder los wie die Feuerwehr und Kai Wandschneider nimmt ganz schnell die nächste Auszeit. So wird das nichts mit einer Aufholjagd.
32
19:59
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 17:11 durch Marco Rentschler
31
19:59
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 16:11 durch Tim Kneule
31
19:59
Beginn 2. Halbzeit
30
19:47
Halbzeitfazit:
Frisch Auf! Göppingen legt eine starke erste Hälfte aufs Parkett und geht mit einer Vier-Tore-Führung gegen die HSG Wetzlar in die Pause. Dabei lagen die Hausherren phasenweise sogar schon mit sieben Toren vorne, bevor sich die Gäste kurz vor der Pause nochmal herankämpften. Beide Mannschaften spielen extrem körperbetont und kassieren Strafzeiten am laufenden Band. Göppingen kann mit den Überzahlspielen allerdings deutlich mehr anfangen als Wetzlar. Beste Werfer sind bisher die beiden Siebenmeterschützen Schiller und Holst mit je fünf Treffern. Gleich gehts weiter mit der zweiten Hälfte.
30
19:43
Ende 1. Halbzeit
30
19:43
Tor für HSG Wetzlar, 15:11 durch Maximilian Holst
29
19:43
Tor für HSG Wetzlar, 15:10
29
19:41
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 15:9
27
19:41
Tor für HSG Wetzlar, 14:9 durch Maximilian Holst
26
19:38
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 14:8 durch Jacob Bagersted
25
19:35
2 Minuten für João Ferraz (HSG Wetzlar)
João Ferraz ist der nächste HSG-SPieler, der zum Abkühlen auf die Bank muss. Gerade hatten sich die Gäste wieder etwas rangekämpft, da folgt der nächste Dämpfer.
24
19:35
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 13:8
24
19:32
Tor für HSG Wetzlar, 12:8 durch Maximilian Holst
23
19:31
Tor für HSG Wetzlar, 12:7
22
19:30
Tor für HSG Wetzlar, 12:6 durch Olle Forsell-Schefvert
22
19:30
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 12:5
21
19:30
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 11:5 durch Žarko Šešum
20
19:29
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 10:5
20
19:28
2 Minuten für Kasper Kvist (HSG Wetzlar)
19
19:26
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 9:5 durch Jens Schöngarth
18
19:26
Tor für HSG Wetzlar, 8:5 durch Alexander Hermann
16
19:23
Göppingen trifft und trifft und Wetzlar nimmt die Auszeit. Kai Wandschneider hat Redebedarf und trommelt sein Team erstmals zusammen.
16
19:22
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 8:4 durch Krešimir Kozina
14
19:20
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 7:4 durch Marcel Schiller
13
19:20
Tor für HSG Wetzlar, 6:4 durch Kasper Kvist
12
19:18
2 Minuten für Tim Kneule (Frisch Auf! Göppingen)
11
19:18
Es geht ordentlich zur Sache in den ersten Minuten dieses Duells in Göppingen. Beide Teams haben nach nicht einmal 15 Minuten schon zwei Strafzeiten abgebrummt. Erfolgreicher war dabei bisher Göppingen. Die Hausherren zeigen sich treffsicherer und führen weiter mit drei Treffern.
10
19:16
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 6:3 durch Marcel Schiller
10
19:15
Gelbe Karte für Kristian Bjørnsen (HSG Wetzlar)
10
19:15
2 Minuten für Olle Forsell-Schefvert (HSG Wetzlar)
10
19:15
2 Minuten für Anton Lindskog (HSG Wetzlar)
10
19:14
Gelbe Karte für Marco Rentschler (Frisch Auf! Göppingen)
9
19:14
7-Meter verworfen von Marcel Schiller (Frisch Auf! Göppingen)
9
19:13
2 Minuten für Žarko Šešum (Frisch Auf! Göppingen)
8
19:13
Tor für HSG Wetzlar, 5:3 durch Kristian Bjørnsen
7
19:10
Tor für HSG Wetzlar, 5:2 durch Maximilian Holst
Holst verwandelt den fälligen Siebenmeter und verkürzt mit seinem zweiten Treffer auf 2:5.
7
19:09
2 Minuten für Krešimir Kozina (Frisch Auf! Göppingen)
Kozina muss nach einem harten Einsteigen am Kreis als erster Spieler für zwei Minuten auf die Bank.
7
19:09
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 5:1 durch Tim Kneule
6
19:08
Gelbe Karte für Anton Lindskog (HSG Wetzlar)
5
19:07
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 4:1 durch Jens Schöngarth
5
19:06
Tor für HSG Wetzlar, 3:1 durch Maximilian Holst
4
19:05
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 3:0 durch Marcel Schiller
Marcel Schiller ist auf jeden Fall heiß heute! Die ersten drei Treffer der Partie gehen auf das Konto des Göppingers und die Hausherren liegen gleich mal vorne.
3
19:04
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 2:0 durch Marcel Schiller
1
19:03
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 1:0 durch Marcel Schiller
1
19:02
Spielbeginn
18:56
Schiedsrichter der Partie sind Martin Thone, Marijo Zupanovic. Gleich gehts los in der gut gefüllten EWS Arena.
18:53
Wetzlar ist in der Liga ebenfalls nicht gerade gut gestartet und steht nach drei Niederlagen in Serie nur zwei Plätze besser da als Göppingen. Das Erfolgserlebnis aus dem Pokal soll die Mittelhessen nun beflügeln. HSG-Trainer Kai Wandschneider versuchte im Vorfeld, seiner Mannschaft den Erfolgsdruck zu nehmen und schob diese Karte zu den Gastgebern rüber. "Sie haben den Druck, gewinnen zu müssen", sagte Wandschneider und ergänzte: "Aber wir wollen den Rückenwind nutzen."
18:47
In der Liga sind die Gastgeber bisher die absoluten Remiskönige. Schon viermal hat Göppingen sich in acht Partien die Punkte mit dem Gegner geteilt. Mit nur sechs Pluspunkten müsste man in der Tabelle eigentlich eher nach unten schauen, hält aber am Saisonziel Platz sechs erstmal fest. "Hier ist ein Kader zusammengestellt worden, mit dem man nicht tief stapeln darf. Wir wollen im Pokal und gegen Wetzlar als Gewinner vom Platz gehen", sagte Coach Rolf Brack schon vor dem Dienstagsspiel. Teil eins der Aufgabe haben seine Spieler schon gemeistert.
18:41
Zum Ausruhen bleibt keine Zeit. Beide Teams müssen keine 48 Stunden nach dem letzten Spiel schon wieder ran. Im Achtelfinale des DHB-Pokals konnten am Dienstag zumindest beide ein Erfolgserlebnis feiern. Göppingen siegte mit 28:27 in Erlangen, Wetzlar kämpfte den Bergischen HC in Solingen mit dem gleichen Ergebnis nieder.
18:40
Einen schönen guten Abend und willkommen zur Handball-Bundesliga am Donnerstagabend! FRISCH AUF! Göppingen hat um 19 Uhr die HSG Wetzlar zu Gast in der EWS Arena.

Aktuelle Spiele

22.10.2017 12:30
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
HC Erlangen
HCE
Erlangen
HC Erlangen
TBV Lemgo
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
TV 05/07 Hüttenberg
TVH
Hüttenberg
TV 05/07 Hüttenberg
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
TVB
TVB 1898 Stuttgart
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
22.10.2017 15:00
VfL Gummersbach
Gummersbach
GUM
VfL Gummersbach
SG Flensburg-Handewitt
SGF
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt

Frisch Auf! Göppingen

Frisch Auf! Göppingen Herren
vollst. Name
Turn- und Polizeisportgemeinschaft Frisch Auf Göppingen e.V.
Stadt
Göppingen
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
16.10.1896
Sportarten
Handball
Spielort
EWS Arena
Kapazität
6.200

HSG Wetzlar

HSG Wetzlar Herren
vollst. Name
Handballspielgemeinschaft Wetzlar
Stadt
Wetzlar
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
1992
Sportarten
Handball
Spielort
Rittal Arena
Kapazität
6.000