Suchen Sie hier nach allen Meldungen
33. Spieltag
27.05.2018 15:00
Beendet
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen
34:26
Die Eulen Ludwigshafen
Ludwigshafen
18:16
Spielort
SAP-Arena
Zuschauer
8.156

Liveticker

60
16:42
Fazit:
Am Ende doch standesgemäß gewinnen die Rhein-Neckar Löwen vielleicht etwas zu hoch mit 34:25 und sichern sich damit die Vizemeisterschaft. Als amtierender Pokalsieger und sicherer Champions League-Teilnehmer kann man sicherlich mit der Saison zufrieden sein. Im zweiten Durchgang steigerten sich die Mannheimer vor allem defensiv und konnten sich so nach und nach absetzen. Vorne hatte Schmid gewohnt die Zügel in der Hand und am Ende wurde mehrfach gezaubert. Die Gäste können die Heimfahrt erhobenen Hauptes antreten, denn sie haben ein gutes Spiel gemacht. Nach dem Seitenwechsel fehlte offensiv die Durchschlagskraft, um hier mehr zu erreichen. Für Ludwigshafen kommt es nun zum Endspiel nächsten Sonntag gegen Erlangen in Sachen Klassenerhalt. Das war es von hier, einen schönen Abend noch!
60
16:39
Spielende
60
16:39
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 34:26 durch Azat Valiullin
60
16:38
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 34:25 durch Harald Reinkind
Die meisten Tore hat jedoch ein anderer erzielt. Harald Reinkind markiert soeben sein achtes Tor!
59
16:37
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 33:25 durch Alexander Feld
Feld macht ein starkes Spiel und erzielt sein siebtes Tor am heutigen Tag!
58
16:36
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 33:24 durch Bogdan Radivojević
Das gibt's doch gar nicht! Schmid zaubert den nächsten Kempa-Trick zu Bogdan Radivojević!
57
16:35
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 32:24 durch Harald Reinkind
Die Löwen zaubern! Schmid bedient per Kempa-Trick Tollbring, der leitet den Ball in der Luft perfekt weiter auf Reinkind, der ebenfalls im Flug ankommt und das Leder ins Tor wirft! Wahnsinn!
56
16:34
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 31:24 durch Azat Valiullin
Mit etwas Glück zittert Valiullin seinen Abschluss ins lange flache Eck.
56
16:33
Auszeit (Ludwigshafen)
Coach Matschke ruft noch einmal zur Auszeit und will eine Ergebnisverbesserung. Dies hat natürlich auch etwas mit dem Torverhältnis zu tun, welches im Abstiegskampf noch entscheidend sein kann!
55
16:32
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 31:23 durch Rafael Baena Gonzales
54
16:31
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 30:23 durch Alexander Feld
Wieder zeigt Feld so einen tollen Schlagwurf aus zehn Metern!
54
16:30
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 30:22 durch Mads Mensah Larsen
Mit einem tollen Wackler schickt Larsen seinen Gegenspieler ins Leere. Inzwischen plätschert die Partie ein wenig vor sich hin...
53
16:30
7-Meter verworfen von Denni Djozic (Die Eulen Ludwigshafen)
Palicka kommt zwischen die Pfosten und wehrt ab!
52
16:29
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 29:22 durch Rafael Baena Gonzales
Unglaublich! Schmid bedient Baena am Kreis mit einem Anspiel durch die eigenen Beine nach hinten. Der Schweizer ist einfach der Wahnsinn!
51
16:26
2 Minuten für Hendrik Pekeler (Rhein-Neckar Löwen)
51
16:26
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 28:22 durch Andy Schmid
Schmid zeigt ebenfalls einen tollen Unterarmwurf!
50
16:25
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 27:22 durch Alexander Feld
49
16:25
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 27:21 durch Bogdan Radivojević
Die Löwen haben das Spiel jetzt aber sicher unter Kontrolle. Radivojević trifft sicher per Dreher von Rechtsaußen!
48
16:23
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 26:21 durch Alexander Feld
Was für ein Kracher! Feld jagt das Leder per Unterarmwurf perfekt in den Winkel!
47
16:22
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 26:20 durch Jerry Tollbring
46
16:21
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 25:20 durch Patrik Hruščák
Endlich fasst sich mal jemand ein Herz. Hruscak stegt hoch und verkürzt!
46
16:20
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 25:19 durch Andy Schmid
Den Eulen fehlt die Wurfkraft. Ganz anders die Löwen, die per Strafwurf erfolgreich sind.
44
16:18
Auszeit (Ludwigshafen)
Die Gäste haben nach dem Seitenwechsel offensiv viel mehr Probleme. Dies liegt mit Sicherheit auch an der nachlassenden Kraft, aber vorrangig an der deutlich besseren Abwehrarbeit der Mannheimer!
44
16:16
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 24:19 durch Hendrik Pekeler
Feld scheitert am Pfosten. Tollbring fischt den Abpraller und schickt Pekeler, der die Führung ausbaut. Jetzt sieht es nach dem klaren Sieg für den Favoriten aus!
42
16:15
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 23:19 durch Harald Reinkind
Schmid zieht toll die Kreuzung an, aber auch Reinkind hat beim Abschluss das perfekte Timing!
40
16:12
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 22:19 durch Jerry Tollbring
Mit viel Geduld bringen die Hausherren die Kugel zu Tollbring, der freistehend sicher verwandeln kann. Noch können sich die Mannheimer aber nicht vorentscheidend absetzen!
39
16:09
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 21:19 durch David Schmidt
Kaum gesagt zeigt Kevin Klier zwei Paraden. Schmidt schnappt den Abpraller und trifft ins leere Tor!
38
16:08
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 21:18 durch Denni Djozic
Mit einem spektakulären gehobenen Dreher verkürzt Djozic aus ganz schwierigem Winkel vom linken Flügel!
37
16:07
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 21:17 durch Mads Mensah Larsen
Ein Treffer mit der Brechstange. Mensah Larsen trifft mit Gewalt aus zehn Metern. Bislang bekommen die Torhüter der Gäste weiterhin keine Finger an die Abschlüsse!
35
16:04
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 20:17 durch Kai Dippe
Nach Problemen zu Beginn findet Feld nun Dippe am Kreis, der wunderbar einwirft. Erstes Tor im zweiten Durchgang!
34
16:04
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 20:16 durch Mads Mensah Larsen
33
16:02
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 19:16 durch Harald Reinkind
Reinkind kann aus neun Metern gegen einen defensiven Block abschließen und hat dann natürlich keine Probleme!
33
16:01
Gelbe Karte für Benjamin Matschke (Die Eulen Ludwigshafen)
31
15:59
Weiter geht's in Mannheim, viel Vergnügen!
31
15:59
Beginn 2. Halbzeit
30
15:46
Halbzeitfazit:
In einem verrückten Spiel nimmt der Favorit eine knappe Führung mit in die Pause, kann bislang aber keinesfalls überzeugen. Von Beginn an steht die Abwehr viel zu passiv und ohne die nötige Aggressivität. Die Mannheimer bekommen keinen Zugriff und auch die Torhüter sind nicht der gewohnte Rückhalt. Vorne hingegen spielt man sich fast mühelos klare Chancen heraus. Ein Lob muss man aber auch den Eulen machen, die sich gut vorbereitet haben. Gegen alle Abwehrvarianten finden die Gäste Lösungen und stellen den Gegner vor Aufgaben. Ohne eine Steigerung in der eigenen Abwehr dürfte aber nichts möglich sein. Bis gleich.
30
15:43
Ende 1. Halbzeit
29
15:41
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 18:16 durch Kim Ekdahl Du Rietz
28
15:40
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 17:16 durch Jerry Tollbring
Die Löwen antworten mit dem nächsten Kempa-Trick über Tollbring!
27
15:39
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 16:16 durch Gunnar Dietrich
Erneut bleibt die Abwehr zu passiv. Dietrich bedankt sich und tatsächlich gleichen die Gäste erneut aus!
27
15:37
Auszeit (Ludwigshafen)
26
15:36
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 16:15 durch Alexander Falk
Falk täuscht den Wechsel zur Bank an, bleibt dann aber auf dem Feld und hat freie Bahn auf dem rechten Flügel!
25
15:35
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 16:14 durch Harald Reinkind
Nach einem Pass kann Reinkind freistehend abschließen. Die Löwen werden ein bisschen lockerer!
25
15:34
2 Minuten für David Schmidt (Die Eulen Ludwigshafen)
Gerade noch vorne das Tor erzielt, kommt Schmidt nun hinten gegen Ekdahl zu spät!
25
15:34
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 15:14 durch David Schmidt
24
15:33
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 15:13 durch Andy Schmid
Reinkind zieht den nächsten Strafwurf, Schmid zieht das Leder gekonnt über den Kopf!
24
15:33
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 14:13 durch Gunnar Dietrich
Dietrich schraubt sich hoch und trifft ohne Gegenwehr. Wieder verlässt sich Mannheim auf den defensiven Block, aber erfolglos!
22
15:31
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 14:12 durch Harald Reinkind
So kennt man die Löwen! Reinkind fliegt nach Schmid-Pass zum Kempa-Trick heran und nagelt die Kugel ins Tor - da rutscht selbst den Spielern ein Lächeln ins Gesicht!
21
15:28
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 13:12 durch Kim Ekdahl Du Rietz
Appelgren steht inzwischen im Tor der Hausherren und ist erstmals zur Stelle. Auf der Gegenseite nutzt Ekdahl den Platz in der zweiten Welle und bringt den Favoriten in Front!
19
15:26
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 12:12 durch Jerry Tollbring
Tollbring hat die freie Wurfchance und erzielt den erneuten Ausgleich!
19
15:26
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 11:12 durch Alexander Feld
Wieder agiert die Abwehr der Löwen zu passiv. Feld sieht das und zieht das Leder toll um die Verteidigung ins Netz!
19
15:25
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 11:11 durch Bogdan Radivojević
Mit einem Treffer ins leere Tor macht der Linkshänder seinen Fehler wieder gut.
18
15:24
In doppelter Überzahl rutscht Radivojević der Ball aus der Hand. Die Löwen spielen hier bislang nicht befreit auf!
17
15:24
2 Minuten für Kai Dippe (Die Eulen Ludwigshafen)
17
15:23
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 10:11 durch Denni Djozic
16
15:22
2 Minuten für Frederic Stüber (Die Eulen Ludwigshafen)
16
15:22
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 10:10 durch Harald Reinkind
Reinkind zieht in der schnellen Mitte mit viel Zug zum Tor und kann trotz heftiger Bedrängnis ausgleichen. Die Zeitstrafe ist folgerichtig.
16
15:21
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 9:10 durch David Schmidt
Plötzlich steht Schmidt völlig frei. Wieder tobt Jacobsen an der Seitenlinie! Der Coach der Mannheimer hatte genau diesen Spieler in der Auszeit angesprochen!
15
15:21
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 9:9 durch Andy Schmid
Dieses Mal bedient Schmid seinen anderen Kreisläufer Baena, der ebenfalls zum Strafwurf gefoult wird. Schmid bleibt souverän an der Linie!
15
15:20
Gelbe Karte für Frederic Stüber (Die Eulen Ludwigshafen)
14
15:20
Auszeit (Rhein-Neckar Löwen)
Heimcoach Jacobsen ist unzufrieden mit seiner Abwehr und fordert mehr Härte und Aggressivität von seinen Jungs. Mal gucken, ob sie jetzt zupacken!
14
15:18
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 8:9 durch Denni Djozic
Mit einem verwandelten Strafwurf erzielen die Eulen das dritte Tor in Front und sind plötzlich wieder in Front. Dabei sah es eben noch danach aus, als könne der Noch-Meister sich absetzen!
13
15:16
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 8:8 durch Stefan Hanemann
Schmid verzieht für die Löwen, Hanemann holt schnell die Kugel und trifft aus dem eigenen Kasten ins leere Tor der Hausherren!
12
15:15
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 8:7 durch Patrik Hruščák
Eigentlich spielen die Eulen die Überzahl gar nicht gut aus, aber Patrik Hruščák nagelt die Kugel aus großer Entfernung einfach mal unten in die Maschen!
11
15:14
2 Minuten für Mads Mensah Larsen (Rhein-Neckar Löwen)
10
15:13
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 8:6 durch Hendrik Pekeler
Die Achse Schmid-Pekeler ist nicht zu stoppen. Mit einem no-look-Pass findet der Schweizer wieder den Mitspieler am Kreis, der dieses Mal selbst zum Abschluss kommt!
10
15:12
Gelbe Karte für Gunnar Dietrich (Die Eulen Ludwigshafen)
9
15:11
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 7:6 durch Andy Schmid
Auch den nächsten Strafwurf kann Schmid sicher im Tor unterbringen!
8
15:10
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 6:6 durch Alexander Feld
Mit einer tollen Kombination bringen die Eulen Feld in eine freie Abschlussposition, der ohne Mühe verwandelt. Palicka hat bislang auch noch keinen Ball an die Hand bekommen!
7
15:09
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 6:5 durch Andy Schmid
Erstmals verlieren die Gäste das Leder. Über Schmid geht der Ball zu Pekeler, der nur per Strafwurf zu stoppen ist. Schmid bringt seine Mannschaft aus sieben Metern erstmals in Front!
7
15:08
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 5:5 durch Bogdan Radivojević
Vorne erspielen sich die Gastgeber eine klare Chance nach der anderen. Wieder bringt die Überzahl den freien Abschluss über den rechten Flügel - 5:5!
5
15:07
Gelbe Karte für Filip Taleski (Rhein-Neckar Löwen)
5
15:07
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 4:5 durch Kai Dippe
Mit einer Finte lässt Feld seinen Abwehrspieler ins Leere laufen und bedient Dippe am Kreis mustergültig!
5
15:07
Gelbe Karte für Kai Dippe (Die Eulen Ludwigshafen)
5
15:06
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 4:4 durch Harald Reinkind
5
15:06
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 3:4 durch David Schmidt
Wieder ist die Abwehr der Hausherren viel zu passiv. Gegen den defensiven Block hat Schmidt keine Probleme!
4
15:05
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 3:3 durch Mads Mensah Larsen
3
15:05
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 2:3 durch Alexander Feld
3
15:04
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 2:2 durch Mads Mensah Larsen
Die Mannheimer beginnen mit dem siebten Feldspieler. Larsen hat dadurch viel Platz auf der Mitte und kann sich die Ecke nahezu aussuchen!
3
15:04
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 1:2 durch Denni Djozic
Dippe holt am Kreis beim Abpraller einen Strafwurf heraus. Djozic geht an die Linie und wirft mit einem frecher Dreher eiskalt gegen Palicka ins Netz!
2
15:03
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 1:1 durch Hendrik Pekeler
Reinkind findet mit toller Übersicht seinen Kreisspieler, der souverän ausgleicht.
1
15:03
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 0:1 durch David Schmidt
1
15:00
Los geht's! Wir wünschen viel Spaß mit Durchgang eins!
1
14:59
Spielbeginn
14:56
Die Favoritenrolle ist klar bei den Hausherren! Die Löwen müssen die Enttäuschung ablegen und mit Spaß an die Sache herangehen, dann dürfte dies eine eindeutige Aufgabe werden. Die Mannheimer sind auf allen Positionen qualitativ deutlich besser besetzt und werden im Normalfall nicht zu schlagen sein. Der junge Aufsteiger aus Ludwigshafen wird dagegen vor allem Erfahrungen sammeln wollen und auf die Sensation hoffen!
14:53
Das Spiel ist auch aufgrund der Nähen der beiden Heimatorte ein besonderes. Mannheim und Ludwigshafen trennen nur wenige Kilometer- Gästecoach Matschke sprach davon, dass seine Spieler heute im privaten PKW angereist sind und diesem Derby extrem entgegen fiebern! Viele Fans beider Mannschaften sind auf den Rängen und werden für eine tolle Stimmung sorgen!
14:49
Die Eulen kämpfen dagegen gegen den Abstieg und sind demzufolge der krasse Außenseiter. Zuletzt gewannen die Ludwigshafener zwei von vier Spielen und haben sich damit in eine Position gebracht noch um den Klassenerhalt zu spielen. Aktuell fehlt jedoch mindestens einen Punkt noch, um an Lübbecke vorbeizuziehen. In der nächsten Woche hat man noch ein Heimspiel gegen Erlangen! Für heute rechnet man sich keine großen Chancen aus und will einfach nur befreit aufspielen.
14:44
Für die Löwen ist es das erste Spiel nach dem Schock von Donnerstag. In eigener Halle verloren die Mannheimer das erste Heimspiel der Saison gegen die MT und damit wohl auch die Meisterschaft. Mit nur einem Zähler aus den letzten drei Partien hat man nun den Titel nicht mehr in eigener Hand. Flensburg hat am Mittag gewonnen und somit fehlen den Nordlichter noch 60 erfolgreiche Minuten zur Meisterschaft. Für die Mannheimer heißt es nun die Köpfe hoch zu nehmen und zumindest den zweiten Platz zu verteidigen. Dies wäre mit der sicheren Champions League-Quali verbunden!
14:38
Hallo und ein herzliches Willkommen aus Mannheim, liebe Handball-Fans! Wir begrüßen Sie zum 33. Spieltag der DKB Bundesliga. Der noch amtierende Deutsche Meister - die Rhein-Neckar Löwen - empfangen die stark abstiegsbedrohten Gäste aus Ludwigshafen. Los geht's mit dem Derby um 15:00 Uhr.

Aktuelle Spiele

03.06.2018 15:00
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
TV 05/07 Hüttenberg
TVH
Hüttenberg
TV 05/07 Hüttenberg
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
SC Magdeburg
Magdeburg
SCM
SC Magdeburg
MT Melsungen
MTM
Melsungen
MT Melsungen
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
TBV Lemgo
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
TuS N-Lübbecke
TNL
Lübbecke
TuS N-Lübbecke

Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen Herren
vollst. Name
Rhein-Neckar Löwen Kronau-Östringen
Spitzname
Löwen, Kröstis, Kröten
Stadt
Östringen
Land
Deutschland
Farben
Gelb, Blau
Gegründet
2002
Sportarten
Handball
Spielort
SAP-Arena
Kapazität
13.200

Die Eulen Ludwigshafen

Die Eulen Ludwigshafen Herren
vollst. Name
Turn- und Sportgemeinde 1881 Friesenheim
Stadt
Ludwigshafen
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
1881
Spielort
Friedrich-Ebert-Halle
Kapazität
2.250