Suchen Sie hier nach allen Meldungen
22. Spieltag
21.02.2019 19:00
Beendet
Erlangen
HC Erlangen
26:18
Bergischer HC
Bergischer HC
12:9
Spielort
Arena Nürnberger Versicherung
Zuschauer
4.050

Liveticker

60
20:31
Fazit:
Der HC Erlangen fertigt den Bergischen HC klar mit 26:18 (12:9) ab und gewinnt somit das erste Heimspiel im Jahr 2019! Mit diesem Ausgang haben wohl nur wenige Experten gerechnet. Der bisher so stark aufgelegte BHC hat in Mittelfranken im Prinzip keine Chance gehabt und insbesondere nach dem Seitenwechsel enttäuscht. Halbzeit eins hat sich der HCE durch eine starke Torwartleistung gesichert. Nach Wiederanpfiff hat der Bergische HC in 20 Minuten dann nur fünf Treffer erzielt und den Gegner zeitweise einfach gewähren lassen. Während Erlangen wichtige Punkte einfährt, kann sich der Aufsteiger nicht weiter nach oben absetzen.
60
20:30
Spielende
60
20:30
Tor für Bergischer HC, 26:18 durch Tomáš Babák
Eine Sekunde vor dem Ende betreibt Tomáš Babák ein wenig Ergebniskosmetik - mehr nicht. Der BHC ist geschlagen. Und zwar klar!
59
20:29
Tor für HC Erlangen, 26:17 durch Martin Murawski
58
20:28
In Unterzahl steht Erlangen kompakt und gibt dem Gegner kaum Raum. Wieder pariert Nikolas Katsigiannis einen Wurf und die Halle feiert schon längst den bevorstehenden Heimsieg.
57
20:28
2 Minuten für Nicolai Theilinger (HC Erlangen)
56
20:25
Tor für HC Erlangen, 25:17 durch Nikolas Katsigiannis
Die gegnerische Kiste ist zugunsten eines zusätzlichen Feldspielers leer. Nach einer weiteren Parade darf sich Nikolas Katsigiannis selbst in die Torschützenliste eintragen.
56
20:25
Tor für HC Erlangen, 24:17 durch Jonas Thümmler
55
20:25
Tor für Bergischer HC, 23:17 durch Rafael Baena Gonzales
54
20:24
Tor für HC Erlangen, 23:16 durch Christoph Steinert
53
20:21
Tor für Bergischer HC, 22:16 durch Tomáš Babák
52
20:21
Tor für Bergischer HC, 22:15 durch Tomáš Babák
51
20:21
Tor für HC Erlangen, 22:14 durch Nico Büdel
50
20:19
Tor für Bergischer HC, 21:14 durch Fabian Gutbrod
Fünfter Treffer des BHC im zweiten Durchgang. Das ist wirklich erschreckend schwach.
50
20:18
Zehn Minuten vor Spielende führen die Hausherren sehr, sehr komfortabel. Der HC Erlangen liegt mit acht Toren vorne und zeigt dem Tabellenachten in allen Belangen seine Grenzen auf. Beim BHC geht an diesem Abend wenig bis gar nichts zusammen. Vier Tore in fast 20 Minuten sind viel zu wenig.
47
20:17
2 Minuten für Christopher Rudeck (Bergischer HC)
47
20:17
Auszeit (Bergischer HC)
47
20:15
Tor für HC Erlangen, 21:13 durch Nico Büdel
46
20:13
Tor für HC Erlangen, 20:13 durch Michael Haaß
Die BHC-Akteure kleben zu stark am Kreis und so ist auf der Rückraummitte-Position genügend Platz. Haaß steigt hoch und pfeffert die harzige Pille kompromisslos in den Giebel.
44
20:11
Tor für HC Erlangen, 19:13 durch Johannes Sellin
44
20:10
Rote Karte für Csaba Szűcs (Bergischer HC)
Dritte Zeitstrafe und somit die Rote Karte für die Nummer 20 der Gäste.
44
20:10
"Im Hinspiel erwischten wir keinen guten Tag. Wir haben einiges wieder gut zu machen und gehen hoch motiviert ins Spiel gegen die Bergischen Löwen", so Nico Büdel, Spielmacher des einzigen bayerischen Erstligisten.
44
20:10
Übrigens: Die letzte Begegnung zwischen dem HC Erlangen und dem Bergischen HC lief für den HC Erlangen alles andere als zufriedenstellend. Am dritten Spieltag unterlagen die Franken in der mit 35:26. Heute sieht es tatsächlich nach einer Revanche aus.
43
20:09
Tor für HC Erlangen, 18:13 durch Jonas Thümmler
41
20:07
Christopher Rudeck pariert einen eher halbherzigen Wurf von Michael Haaß.
41
20:06
2 Minuten für Csaba Szűcs (Bergischer HC)
Das ist bereits seine zweite Zeitstrafe. Bei der nächsten Aktion ist der Abend für ihn vorzeitig beendet.
40
20:06
Tor für Bergischer HC, 17:13 durch Tomáš Babák
38
20:05
Tor für Bergischer HC, 17:12 durch Arnór Gunnarsson
38
20:04
2 Minuten für Petter Øverby (HC Erlangen)
38
20:02
Früh in Halbzeit zwei muss Sebastian Hinze die Auszeit zücken. Er schwört seine Jungs ein und appelliert bereits jetzt an die Moral. Sechs Tore sind in der verbleibenden Zeit definitiv aufholbar, jedoch nicht mit der aktuellen Leistung.
38
20:01
Auszeit (Bergischer HC)
38
20:01
Tor für HC Erlangen, 17:11 durch Johannes Sellin
37
20:01
Erlangen bestimmt Tempo und Intensität. Gefühlt kann der HCE nach Belieben treffen und die Bemühungen der Löwen im Keim ersticken. Mal sehen, wann sich der favorisierte Tabellenachte wehrt.
37
20:00
Tor für HC Erlangen, 16:11 durch Andreas Schröder
36
20:00
Tor für Bergischer HC, 15:11 durch Linus Arnesson
36
20:00
Tor für HC Erlangen, 15:10 durch Christoph Steinert
35
19:58
Einmal mehr ist Nikolas Katsigiannis Sieger und pariert in dieser Szene einen Wurf von Tomáš Babák.
34
19:57
Tor für HC Erlangen, 14:10 durch Christoph Steinert
Fünfter Treffer für den Rückraumrechten!
33
19:57
Tor für Bergischer HC, 13:10 durch Milan Kotrč
33
19:56
Tor für HC Erlangen, 13:9 durch Christoph Steinert
31
19:55
7-Meter verworfen von Linus Arnesson (Bergischer HC)
31
19:54
Erlangen schließt 48 Prozent seiner Angriffe erfolgreich ab - beim Aufsteiger und Tabellenachten BHC sind es lediglich 35 Prozent. Zudem kommen die Gäste zu selten aus dem Rückraum zum Erfolg (vier Tore). Erlangen hat acht Buden aus dem Rückraum und zwei Tore in Unterzahl erzielt. Außerdem hat der HCE vier Mal den Ball erobert, die Löwen noch gar nicht.
31
19:54
Weiter geht es in Bayern!
31
19:54
Beginn 2. Halbzeit
30
19:38
Halbzeitfazit:
Überraschung in Mittelfranken: Der HC Erlangen führt zur Pause mit 12:9 gegen den Bergischen HC. Beide Teams haben Startschwierigkeiten gehabt, weshalb es nach acht Minuten auch erst 3:1 für den HCE gestanden hat. Im weiteren Verlauf sind immer wieder unnötige Fehler - auf beiden Seiten - verbucht worden. Entscheidender Faktor ist bis dato die Torwartleistung. Während der BHC auf 19 Prozent gehaltene Bälle kommt, liegt Erlangen bei fast 38 Prozent!
30
19:37
Ende 1. Halbzeit
30
19:37
Auszeit ((HC Erlangen)
28
19:34
Eieiei! Tomáš Babák nagelt das Spielgerät aus achteinhalb Metern an die Latte. Doch die Löwen bleiben zunächst in Ballbesitz.
27
19:33
Sebastian Hinze stellt seine Mannen während der Auszeit neu ein. Der Rückstand solle auf jeden Fall verkleinert und vorne konsequenter abgeschlossen werden.
27
19:32
Auszeit (Bergischer HC)
27
19:31
Tor für HC Erlangen, 12:9 durch Michael Haaß
26
19:31
Tor für HC Erlangen, 11:9 durch Christoph Steinert
26
19:31
Tor für Bergischer HC, 10:9 durch Daniel Fontaine
25
19:30
Tor für HC Erlangen, 10:8 durch Jonas Thümmler
25
19:30
Tor für Bergischer HC, 9:8 durch Arnór Gunnarsson
24
19:30
Tor für HC Erlangen, 9:7 durch Christoph Steinert
23
19:30
2 Minuten für Nico Büdel (HC Erlangen)
23
19:26
"Mit dem Bergischen HC empfangen wir eine Mannschaft, die vor allem durch ihr gutes Umschaltspiel über den Tempogenstoß erfolgreich ist. Wenn es uns gelingt, ihnen dieses Mittel wegzunehmen können wir es mit unseren Fans im Rücken schaffen den Bergischen Löwen ein Bein zu stellen", so Eyjólfsson vor dem Spiel.
20
19:24
2 Minuten für Kristian Nippes (Bergischer HC)
20
19:24
Tor für HC Erlangen, 8:7 durch Michael Haaß
19
19:22
Tor für Bergischer HC, 7:7 durch Yannick Fraatz
19
19:22
Tor für Bergischer HC, 7:6 durch Linus Arnesson
19
19:22
Tor für HC Erlangen, 7:5 durch Nico Büdel
19
19:22
Insgesamt begeht der BHC viele, viele technische Fehler und wirft zu viele Fahrkarten. Zahlreiche leere Angriffe kosten Kraft, was sich später eventuell noch rächen könnte. Aktuell bliebt Erlangen seiner Linie treu und hält voll dagegen. Luft nach oben ist allerdings kaum noch, sodass der Bergische HC mit einer kleinen Leistungssteigerung eigentlich das Heft des Handelns übernehmen sollte.
17
19:20
Tor für HC Erlangen, 6:5 durch Nico Büdel
16
19:19
Tor für Bergischer HC, 5:5 durch Linus Arnesson
15
19:19
Die erste Viertelstunde ist rum. Langsam aber sicher kommen die Gäste besser in die Partie, nutzen kleinere Schwächephasen der Hausherren aber nach wie vor nicht gut aus. In Überzahl sollte gleich dennoch der Ausgleich hergestellt werden.
15
19:18
2 Minuten für Jan Schäffer (HC Erlangen)
13
19:16
Tor für Bergischer HC, 5:4 durch Rafael Baena Gonzales
12
19:14
Tor für Bergischer HC, 5:3 durch Linus Arnesson
12
19:14
2 Minuten für Christopher Bissel (HC Erlangen)
Mal sehen, wie die Franken ihre erste Unterzahlsituation überstehen. Nun könnten die Löwen ins Spiel finden.
11
19:14
Tor für HC Erlangen, 5:2 durch Christoph Steinert
10
19:12
Tor für HC Erlangen, 4:2 durch Johannes Sellin
10
19:12
Gelbe Karte für Petter Øverby (HC Erlangen)
9
19:10
Tor für Bergischer HC, 3:2 durch Fabian Gutbrod
8
19:10
Tor für HC Erlangen, 3:1 durch Nico Büdel
7
19:10
Was für ein K(r)ampf in der Arena Nürnberger Versicherung! Beide Mannschaften begehen doch einige technische Fehler und werfen teils aus sehr schlechten Wurfpositionen. Allerdings sind die Schlussmänner auf beiden Seiten auch ganz gut aufgelegt, was den aktuellen Spielstand erklärt.
6
19:07
Gelbe Karte für Jan Schäffer (HC Erlangen)
5
19:07
Nikolas Katsigiannis streckt das linke Bein aus und pariert einen Wurf von Linus Arnesson. Der Bergische HC hat hier in der Anfangsphase mächtig zu kämpfen.
4
19:05
Tor für Bergischer HC, 2:1 durch Tomáš Babák
In Gleichzahl schlagen die Gäste sofort zurück. Nach zwei, drei Stationen ist die gegnerische Abwehr ausgehebelt und Tomáš Babák erzielt den ersten BHC-Treffer an diesem Abend.
3
19:04
Tor für HC Erlangen, 2:0 durch Jonas Thümmler
2
19:03
Tor für HC Erlangen, 1:0 durch Michael Haaß
Prompt nutzen die Hausherren die frühe Überzahlsituation. Nach druckvollem Stoßen auf die Nahtstellen, ergibt sich letztlich eine Lücke und Haaß netzt das harzige Leder ein.
1
19:03
2 Minuten für Csaba Szűcs (Bergischer HC)
1
19:01
Los geht’s! Geleitet wird das abendliche Duell von den beiden Unparteiischen Robert Schulze und Tobias Tönnies.
1
19:01
Spielbeginn
18:49
In wenigen Minuten geht es auf der Platte zur Sache. Freuen wir uns auf eine intensive Begegnung mit schönen Buden. Viel Spaß!
18:44
Der Bergische HC ist alles, aber kein gewöhnlicher Aufsteiger. Satte zehn Siege haben die Löwen bereits eingefahren und belegen mit 23:19 Punkten verdient den achten Tabellenrang in der DKB HBL. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hinze ist sehr stark besetzt und besitzt zudem internationale Erfahrung. Mit Linus Arnesson, Max Darj und Arnór Gunnarsson stellte der BHC im Januar gleich drei WM-Fahrer. Nach dem jüngsten 26:22 über Wetzlar wollen die Löwen nachlegen und sich weiter oben festbeißen.
18:38
Die fränkischen Hausherren wollen ihr erstes Heimspiel im Jahr 2019 gewinnen. Vor anderthalb Wochen verlor die Mannschaft von Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson vor heimischer Kulisse mit 25:29 gegen Minden. Vergangenen Spieltag unterlag HC Erlangen in Flensburg klar mit 18:28. Ein Punkteverhältnis von 16:26 reicht den heutigen Hausherren aktuell für den 13. Platz in der DKB HBL.
18:35
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Handball-Freunde, zum 22. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga. Der HC Erlangen empfängt Aufsteiger Bergischer HC. Anwurf in der 8.308 Zuschauer fassenden Arena Nürnberger Versicherung ist um 19:00 Uhr.

Aktuelle Spiele

02.03.2019 20:30
Die Eulen Ludwigshafen
Ludwigshafen
LUD
Die Eulen Ludwigshafen
HSG Wetzlar
WET
Wetzlar
HSG Wetzlar
03.03.2019 13:30
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
TVB
TVB 1898 Stuttgart
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
03.03.2019 16:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo Lippe
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
VfL Gummersbach
GUM
Gummersbach
VfL Gummersbach
Bergischer HC
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg

HC Erlangen

HC Erlangen Herren
vollst. Name
Handballclub TV 48/TB 88/CSG Erlangen e.V.
Stadt
Erlangen
Land
Deutschland
Farben
Blau, Rot, Weiß
Gegründet
2001
Sportarten
Handball
Spielort
Arena Nürnberger Versicherung
Kapazität
8.200

Bergischer HC

Bergischer HC Herren
vollst. Name
Bergischer Handball-Club 06
Spitzname
Die Löwen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
2006
Sportarten
Handball
Spielort
Unihalle Wuppertal
Kapazität
3.200