Suchen Sie hier nach allen Meldungen
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
55
17:09
2 Minuten für Lukas Stutzke (Bergischer HC)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
50
17:09
2 Minuten für Linus Arnesson (Bergischer HC)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
42
17:08
2 Minuten für Luca de Boer (HSG Nordhorn-Lingen)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
37
17:08
2 Minuten für Csaba Szűcs (Bergischer HC)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
30
17:08
2 Minuten für Toon Leenders (HSG Nordhorn-Lingen)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
24
17:08
2 Minuten für Robert Weber (HSG Nordhorn-Lingen)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
16
17:08
2 Minuten für Csaba Szűcs (Bergischer HC)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
13
17:08
2 Minuten für Georg Pöhle (HSG Nordhorn-Lingen)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
11
17:07
2 Minuten für Ragnar Jóhannsson (Bergischer HC)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
11
17:07
2 Minuten für Max Darj (Bergischer HC)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
1
17:07
2 Minuten für Luca de Boer (HSG Nordhorn-Lingen)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
9
17:07
Gelbe Karte für Patrick Miedema (HSG Nordhorn-Lingen)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
6
17:07
Gelbe Karte für Georg Pöhle (HSG Nordhorn-Lingen)
HSG Nordhorn-Lingen Bergischer HC
5
17:07
Gelbe Karte für Max Darj (Bergischer HC)
HSG Wetzlar TBV Lemgo Lippe
60
16:57
2 Minuten für Dani Baijens (TBV Lemgo Lippe)
HSG Wetzlar TBV Lemgo Lippe
58
16:57
2 Minuten für Fabian van Olphen (TBV Lemgo Lippe)
HSG Wetzlar TBV Lemgo Lippe
56
16:57
2 Minuten für Nils Torbrügge (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar TBV Lemgo Lippe
39
16:57
2 Minuten für Christian Klimek (TBV Lemgo Lippe)
HSG Wetzlar TBV Lemgo Lippe
37
16:57
2 Minuten für Olle Forsell-Schefvert (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar TBV Lemgo Lippe
20
16:57
Gelbe Karte für Olle Forsell-Schefvert (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar TBV Lemgo Lippe
9
16:56
2 Minuten für Isaías Guardiola (TBV Lemgo Lippe)
HSG Wetzlar TBV Lemgo Lippe
41
16:56
Tor für HSG Wetzlar, 29:32 durch Kai Wandschneider
HSG Wetzlar TBV Lemgo Lippe
17
16:56
Gelbe Karte für Stefan Čavor (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar TBV Lemgo Lippe
14
16:56
Gelbe Karte für Anton Lindskog (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar TBV Lemgo Lippe
10
16:56
Gelbe Karte für Nils Torbrügge (HSG Wetzlar)
SC Magdeburg HBW Balingen
60
20:33
Fazit:
Magdeburg haut den HWB mit 38:26 (17:12) aus der GETEC-Arena. Die Hausherren haben zunächst einen schwierigen Start erwischt (0:3), sich dann aber Stück für Stück in den HBL-Auftakt gefuchst. Ab der 23. Minute hat der SCM die Zügel ganz klar in der Hand gehalten und von Jannick Greens überragender Torwartleistung profitiert. Bis zur Pause hat sich die Wiegert-Truppe deutlich absetzen können und auch nach Wiederanpfiff hat der SC Magdeburg das Geschehen bestimmt. Balingen hat die Räume nicht mehr so eng zustellen können und vorne zu selten getroffen. Dennoch hat sich der Aufsteiger in guter Verfassung präsentiert und wird sicherlich nicht nur bei "kleinen" Gegnern punkten können.
Einen schönen Abend noch!
SC Magdeburg HBW Balingen
60
20:33
Spielende
SC Magdeburg HBW Balingen
60
20:32
Tor für SC Magdeburg, 38:26 durch Tim Hornke
Kalt wie eine Hundeschnauze versenkt Hornke diesen Siebenmeter ebenfalls.
SC Magdeburg HBW Balingen
59
20:31
Tor für SC Magdeburg, 37:26 durch Michael Damgaard
SC Magdeburg HBW Balingen
58
20:30
Tor für HBW Balingen, 36:26 durch Marcel Niemeyer
SC Magdeburg HBW Balingen
57
20:30
Selbst gegen Ende bleibt die Heimmannschaft am Gas und möchte wohl die 40 Buden noch vollmachen. Das dürfte dem Gast gar nicht schmecken.
SC Magdeburg HBW Balingen
57
20:29
Tor für SC Magdeburg, 36:25 durch Tim Hornke
SC Magdeburg HBW Balingen
56
20:29
Tor für SC Magdeburg, 35:25 durch Tim Hornke
SC Magdeburg HBW Balingen
55
20:28
Tor für HBW Balingen, 34:25 durch Lukas Saueressig
SC Magdeburg HBW Balingen
55
20:28
Zwischenzeitlich agiert der SCM gnadenlos und präsentiert sich als eingespielte Truppe. Auf dieser Leistung kann Magdeburg aufbauen und die kommenden Aufgaben mit Selbstvertrauen angehen. Balingen hat sich über weite Strecken teuer verkauft, ist letztlich allerdings ohne echte Chance gewesen.
SC Magdeburg HBW Balingen
53
20:25
Tor für SC Magdeburg, 34:24 durch Michael Damgaard
Fünfte Bude für ihn! Bei neun Metern entschließt sich die 34 für einen weiteren Abschluss. Entschlossen geht Damgaard auf die Nahtstelle und schweißt per Stemmwurf ein.
SC Magdeburg HBW Balingen
53
20:25
Tor für HBW Balingen, 33:24 durch Gregor Thomann
SC Magdeburg HBW Balingen
53
20:25
Tor für SC Magdeburg, 33:23 durch Lukas Mertens
SC Magdeburg HBW Balingen
53
20:25
Tor für HBW Balingen, 32:23 durch Tim Nothdurft
SC Magdeburg HBW Balingen
52
20:25
In seiner letzten Auszeit sagt Jens Bürkle einige Spielzüge an und fordert Ergebniskosmetik. "Irgendwann kann jedes Tor entscheidend sein", so der HBW-Trainer bereits am ersten Spieltag.
SC Magdeburg HBW Balingen
52
20:23
Auszeit (HBW Balingen)
SC Magdeburg HBW Balingen
52
20:23
Tor für SC Magdeburg, 32:22 durch Tim Hornke
SC Magdeburg HBW Balingen
51
20:22
Tor für SC Magdeburg, 31:22 durch Lukas Mertens
SC Magdeburg HBW Balingen
51
20:22
Tor für HBW Balingen, 30:22 durch Gregor Thomann
SC Magdeburg HBW Balingen
51
20:22
Gedanklich stellt sich Balingen sicherlich schon auf das am Wochenende kommende Heimspiel gegen Mitaufsteiger Nordhorn ein. Dort geht es dann tatsächlich um wichtige Punkte für den etwaigen Klassenerhalt. Gegen Magdeburg ist im Vorfeld nicht mit einem Punktgewinn zu rechnen gewesen.
SC Magdeburg HBW Balingen
50
20:20
Tor für SC Magdeburg, 30:21 durch Christoph Steinert
SC Magdeburg HBW Balingen
50
20:20
Tor für HBW Balingen, 29:21 durch Vladan Lipovina
SC Magdeburg HBW Balingen
49
20:19
Tor für SC Magdeburg, 29:20 durch Željko Musa
Klasse! Der Kreisläufer dreht sich nach einem Damgaard-Anspiel blitzschnell um die eigene Achse und versenkt die harzige Pille oben rechts.
SC Magdeburg HBW Balingen
49
20:19
Entschieden ist das Duell längst. Immerhin haben es die Baden-Württemberger bis dato geschafft, den Rückstand moderat zu halten und keine richtige Packung zu kassieren. Der SC Magdeburg spielt locker durch und probiert ein paar Spielzüge aus.
SC Magdeburg HBW Balingen
48
20:18
Tor für HBW Balingen, 28:20 durch Oddur Grétarsson
Tobias Thulin feiert sein HBL-Debüt beim SCM, kann den erfolgreichen Siebenmeter jedoch nicht verhindern.
SC Magdeburg HBW Balingen
47
20:16
Tor für SC Magdeburg, 28:19 durch Michael Damgaard
Vladimir Božić, inzwischen im Balinger Kasten, kann diese Rakete aus der zweiten Reihe nicht parieren. Michael Damgaard steht gefühlt drei Meter in der Luft und packt dann den Hammer aus.
SC Magdeburg HBW Balingen
47
20:16
Natürlich ist im Handball nahezu alles möglich. Hier und heute wird der Aufsteiger die Partie beim SCM aber nicht mehr drehen. Dafür agiert der Gastgeber zu abgebrüht und spielt längst sein berüchtigtes Tempospiel mit Erfolg aus.
SC Magdeburg HBW Balingen
46
20:15
Tor für HBW Balingen, 27:19 durch Juan de la Peña
Der HBW-Spielmacher stemmt sich gegen die drohende Packung und netzt erneut ein.
SC Magdeburg HBW Balingen
45
20:14
Tor für SC Magdeburg, 27:18 durch Željko Musa
SC Magdeburg HBW Balingen
45
20:13
Tor für SC Magdeburg, 26:18 durch Michael Damgaard
Was für ein Kracher! Michael Damgaard steigt bei zentralen neun Metern hoch und fackelt das Ding ins rechte Eck. Keine Chance für Mike Jensen.
SC Magdeburg HBW Balingen
44
20:13
Tor für HBW Balingen, 25:18 durch Juan de la Peña
SC Magdeburg HBW Balingen
44
20:12
"Ich freue mich unheimlich, auf das Spiel in Magdeburg. Das ist einfach geil. Ich habe dort fast zwei Jahre gespielt und ich habe gehört, dass die Halle fast ausverkauft ist", so der 23-jährige Spanier Juan de la Peña.
SC Magdeburg HBW Balingen
43
20:11
Tor für SC Magdeburg, 25:17 durch Michael Damgaard
SC Magdeburg HBW Balingen
42
20:10
Tor für HBW Balingen, 24:17 durch Juan de la Peña
SC Magdeburg HBW Balingen
42
20:10
2 Minuten für Erik Schmidt (SC Magdeburg)
SC Magdeburg HBW Balingen
42
20:09
Tor für SC Magdeburg, 24:16 durch Tim Hornke
Eiskalt verwandelt Hornke auch diesen Strafwurf. Der Rückkehrer startet gut in die neue Saison.
SC Magdeburg HBW Balingen
42
20:09
Aktuell jagt ein Siebenmeter den anderen. Sonderlich hochklassig ist das Geschehen auf dem Feld nicht. Unterhaltsam ist es allemal.
SC Magdeburg HBW Balingen
41
20:08
Tor für HBW Balingen, 23:16 durch Oddur Grétarsson
SC Magdeburg HBW Balingen
40
20:07
Tor für SC Magdeburg, 23:15 durch Tim Hornke
SC Magdeburg HBW Balingen
40
20:07
2 Minuten für Jannik Hausmann (HBW Balingen)
SC Magdeburg HBW Balingen
40
20:07
Tor für HBW Balingen, 22:15 durch Vladan Lipovina
SC Magdeburg HBW Balingen
39
20:05
Auszeit (HBW Balingen)! Jens Bürkle ermahnt seine Jungs und fordert noch mehr Einsatz. Langsam aber sicher macht sich die Angst vor einer Klatsche breit.
SC Magdeburg HBW Balingen
38
20:04
Tor für SC Magdeburg, 22:14 durch Željko Musa
SC Magdeburg HBW Balingen
38
20:02
Jannick Green macht sich lang und kratzt einen Wurf aus dem rechten Eck. Der Däne ist wirklich on fire und lässt die Gäste reihenweise verzweifeln.
SC Magdeburg HBW Balingen
37
20:01
Tor für SC Magdeburg, 21:14 durch Marko Bezjak
Wieder punktet der SCM über Tempo. Marko Bezjak krönt die erste Welle mit dem 21:14.
SC Magdeburg HBW Balingen
35
19:59
Im Prinzip hat sich nichts verändert. Magdeburg kontrolliert das Geschehen und kommt leichter zu Treffern als die Roten. Balingen fällt gegen die individuelle Klasse der Hausherren kein Konzept ein.
SC Magdeburg HBW Balingen
35
19:59
Tor für HBW Balingen, 20:14 durch Vladan Lipovina
SC Magdeburg HBW Balingen
34
19:58
2 Minuten für Tim Nothdurft (HBW Balingen)
SC Magdeburg HBW Balingen
34
19:58
Tor für SC Magdeburg, 20:13 durch Christoph Steinert
SC Magdeburg HBW Balingen
33
19:57
"Leichte Aufgaben gibt es nicht. Bei unseren Ansprüchen sollten wir die ersten drei Bundesligaspiele gewinnen. Aber die Aufsteiger Balingen und Nordhorn haben eine gewisse Euphorie, da müssen wir aufpassen. Auch das Auswärtsspiel in Lemgo ist gefährlich", so Tim Hornke vor der Begegnung.
SC Magdeburg HBW Balingen
33
19:57
Tor für SC Magdeburg, 19:13 durch Željko Musa
Erstes Tor für den Kreisläufer.
SC Magdeburg HBW Balingen
32
19:56
Tor für HBW Balingen, 18:13 durch Tim Nothdurft
SC Magdeburg HBW Balingen
32
19:56
Tor für SC Magdeburg, 18:12 durch Tim Hornke
SC Magdeburg HBW Balingen
32
19:55
Rückkehrer Tim Hornke wechselt sich mit Daniel Pettersson ab und bringt Variation in das Spiel.
SC Magdeburg HBW Balingen
31
19:54
Es wird sich zeigen, ob der Aufsteiger den großen SCM noch einmal ärgern kann. Mit nur 17 Prozent gehaltener Bälle dürfte es allerdings schwierig werden. Ab ca. der 23. Minute hat der Aufsteiger abreißen lassen und der intensiven Laufarbeit Tribut zollen müssen.
SC Magdeburg HBW Balingen
31
19:54
Weiter geht es in der GETEC-Arena.
SC Magdeburg HBW Balingen
31
19:54
Beginn 2. Halbzeit
SC Magdeburg HBW Balingen
30
19:39
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der favorisierte SC Magdeburg mit 17:12 gegen HBW Balingen-Weilstetten. Dabei ist die Wiegert-Sieben mit 0:3 (4.) und 6:6 (13.) gar nicht so gut in das Spiel gestartet. Sukzessive haben die Hausherren jedoch Tempo und Intensität angezogen. Weltmeister Jannick Green ist mit einer Quote von 50 Prozent ein starker und entscheidender Rückhalt. Balingen hat die Wurfquote der Anfangsminuten nicht halten und der Entwicklung nur noch hinterherlaufen können.
SC Magdeburg HBW Balingen
30
19:39
Ende 1. Halbzeit
SC Magdeburg HBW Balingen
30
19:39
Tor für HBW Balingen, 17:12 durch Jona Schoch
SC Magdeburg HBW Balingen
30
19:38
Tor für SC Magdeburg, 17:11 durch Marko Bezjak
SC Magdeburg HBW Balingen
29
19:37
Auch in Unterzahl haben die Grünen alles im Griff und bauen ihre Führung vor dem Pausentee aus.
SC Magdeburg HBW Balingen
29
19:37
Tor für SC Magdeburg, 16:11 durch Erik Schmidt
SC Magdeburg HBW Balingen
28
19:36
2 Minuten für Piotr Chrapkowski (SC Magdeburg)
SC Magdeburg HBW Balingen
28
19:36
Tor für HBW Balingen, 15:11 durch Marcel Niemeyer
Stark! Der Pass an den Kreis ist super und der Abschluss mindestens genauso gut.
SC Magdeburg HBW Balingen
27
19:35
Tor für SC Magdeburg, 15:10 durch Marko Bezjak
SC Magdeburg HBW Balingen
27
19:34
Auszeit (SC Magdeburg)
SC Magdeburg HBW Balingen
27
19:34
Mike Jensen! In dieser Szene bewegt sich der Schlussmann der Balinger goldrichtig und fischt Marko Bezjaks Wurf aus dem linken Eck.
SC Magdeburg HBW Balingen
26
19:32
Spätestens jetzt lässt der Tabellendritte der vergangenen Saison die Muskeln spielen. Immer häufiger kommt es zu erfolgreichen Tempogegenstößen, da die Abwehrarbeit besser fruchtet und einige Bälle erobert werden.
SC Magdeburg HBW Balingen
25
19:31
2 Minuten für Filip Taleski (HBW Balingen)
SC Magdeburg HBW Balingen
25
19:31
Tor für SC Magdeburg, 14:10 durch Daniel Pettersson
SC Magdeburg HBW Balingen
24
19:29
Auszeit (HBW Balingen)
SC Magdeburg HBW Balingen
24
19:29
Tor für SC Magdeburg, 13:10 durch Michael Damgaard
Stark! René Zobel und Romas Kirveliavičius können den SCM-Akteur im Zentrum nicht halten. Aus knapp acht Metern erhöht Michael Damgaard auf drei Hütten für den Gastgeber.
SC Magdeburg HBW Balingen
24
19:29
Mit zunehmender Spieldauer pendelt sich ein leichter Vorsprung der Magdeburger ein. Balingen-Weilstetten kann die hohe Trefferquote der Anfangsminuten nicht mehr halten und wird auch defensiv zunehmend gefordert.
SC Magdeburg HBW Balingen
23
19:28
Tor für SC Magdeburg, 12:10 durch Piotr Chrapkowski
SC Magdeburg HBW Balingen
23
19:28
Tor für HBW Balingen, 11:10 durch René Zobel
SC Magdeburg HBW Balingen
23
19:27
Auffällig ist, dass der Gast aus dem Süden Baden-Württembergs häufig wechselt. Jens Bürkle stellt insbesondere die Abwehr immer wieder um.
SC Magdeburg HBW Balingen
22
19:26
Tor für SC Magdeburg, 11:9 durch Matthias Musche
SC Magdeburg HBW Balingen
22
19:26
Der HBW Balingen ist wieder komplett und hat sich in dieser ersten Unterzahlsituation schadlos gehalten. Da kommt von Magdeburg zu wenig. Das gefällt Bennet Wiegert nicht.
SC Magdeburg HBW Balingen
20
19:24
Tor für HBW Balingen, 10:9 durch René Zobel
René Zobel stößt schön parallel mit an, bekommt den Ball nach einer Kreuzung und trifft aus halbrechten neun Metern. Und das in Unterzahl, die die Gäste vorne jedoch mit einem zusätzlichen Feldspieler anstelle des Keepers kompensiert haben.
SC Magdeburg HBW Balingen
19
19:24
2 Minuten für Gregor Thomann (HBW Balingen)
SC Magdeburg HBW Balingen
19
19:23
Tor für SC Magdeburg, 10:8 durch Daniel Pettersson
Pettersson verwandelt seinen zweiten Siebenmeter und bringt den SCM erstmals mit zwei Buden in Führung.
SC Magdeburg HBW Balingen
19
19:23
Tor für SC Magdeburg, 9:8 durch Daniel Pettersson
Ganz, ganz kleiner Winkel, aber Daniel Pettersson hämmert das Spielgerät mit roher Gewalt in die gegnerischen Maschen.
SC Magdeburg HBW Balingen
18
19:23
Tor für HBW Balingen, 8:8 durch René Zobel
SC Magdeburg HBW Balingen
18
19:20
Insgesamt sehen die Zuschauer eine durchaus muntere Begegnung. Sicherlich rufen beide Vereine noch nicht ihr volles Potenzial ab, aber sukzessive wird das Geschehen auf der Platte besser. Magdeburg muss sowohl vorne als auch im Angriff abgebrühter werden. Der Favorit macht zu viele unnötige Fehler.
SC Magdeburg HBW Balingen
16
19:19
Tor für SC Magdeburg, 8:7 durch Matthias Musche
SC Magdeburg HBW Balingen
15
19:18
Tor für HBW Balingen, 7:7 durch Oddur Grétarsson
Green ist dran, kann den Siebenmeter allerdings nicht mehr parieren. Ausgleich!
SC Magdeburg HBW Balingen
14
19:17
Tor für SC Magdeburg, 7:6 durch Matthias Musche
Parade Jannick Green und dann Volldampf nach vorne. Matthias Musche zündet den Turbo, ist auf und davon und erzielt die zweite Magdeburger Führung an diesem Abend.
SC Magdeburg HBW Balingen
14
19:17
Gelbe Karte für Piotr Chrapkowski (SC Magdeburg)
Erste Gelbe Karte für den SCM. Die Gäste haben ihr Kontingent hingegen erschöpft, weshalb es beim nächsten harten Foul eine Zeitstrafe geben wird.
SC Magdeburg HBW Balingen
13
19:16
Tor für HBW Balingen, 6:6 durch Oddur Grétarsson
Das ist frech! HBW Balingen zeigt einen Kempa-Trick und hat damit sogar Erfolg. Von der Linksaußenposition fliegt Oddur Grétarsson in den Kreis und vollendet ins kurze Eck.
SC Magdeburg HBW Balingen
12
19:15
Tor für SC Magdeburg, 6:5 durch Daniel Pettersson
Bei diesem Siebenmeter lässt er dem erneut eingewechselten Vladimir Božić keine Chance. Das Leder fliegt ins linke Eck.
SC Magdeburg HBW Balingen
12
19:15
Inzwischen ist Jannick Green in der Partie angekommen und nimmt den ein oder anderen Wurf weg. Beide Mannschaften verzeichnen einige Fehlwürfe. Der Aufsteiger schafft es weiterhin, dass Magdeburg sehr häufig aus dem reinen Positionsspiel kommen muss und keine leichten Tore über Tempogegenstöße einfahren kann.
SC Magdeburg HBW Balingen
10
19:13
Tor für SC Magdeburg, 5:5 durch Marko Bezjak
SC Magdeburg HBW Balingen
10
19:13
Balingen-Weilstetten verschiebt in der Deckung sehr gut, macht die Räume eng und lässt den Gegner viel, viel für einen Treffer arbeiten. Mal sehen, wie lange die Gäste diesen Druck aufrechthalten können. Nach Ballverlusten sind die Balinger schnell wieder hinten - auch das kostet Kraft.
SC Magdeburg HBW Balingen
9
19:11
Tor für HBW Balingen, 4:5 durch Marcel Niemeyer
SC Magdeburg HBW Balingen
8
19:10
Gelbe Karte für Oddur Grétarsson (HBW Balingen)
SC Magdeburg HBW Balingen
8
19:10
Tor für SC Magdeburg, 4:4 durch Christoph Steinert
SC Magdeburg HBW Balingen
8
19:10
Tor für HBW Balingen, 3:4 durch Marcel Niemeyer
SC Magdeburg HBW Balingen
8
19:10
Der Klub aus Sachsen-Anhalt zieht langsam aber sicher an und stellt nach 0:3 auf 3:3. Individuell sind die Magdeburger (natürlich) besser besetzt. Doch der Zweitligameister hält körperlich dagegen und macht vorne Druck.
SC Magdeburg HBW Balingen
7
19:09
Tor für SC Magdeburg, 3:3 durch Marko Bezjak
SC Magdeburg HBW Balingen
6
19:08
Tor für SC Magdeburg, 2:3 durch Marko Bezjak
Zwei Mann gehen die 25 der Heimmannschaft an. Marko Bezjak wartet lange in der Luft, kommt beinahe wieder mit den Füßen auf den Boden und verwandelt im langen Eck.
SC Magdeburg HBW Balingen
6
19:07
Gelbe Karte für Vladan Lipovina (HBW Balingen)
SC Magdeburg HBW Balingen
6
19:07
Geleitet wird das abendliche Duell übrigens von Denis Regner und Julian Koppl.
SC Magdeburg HBW Balingen
5
19:06
Von Beginn an ist Feuer in diesem Spiel. HBW Balingen geht aggressiv drauf und kommt über die Physis. Die Gastgeber wirken noch zu angespannt. Die Mannen von Bennet Wiegert werfen etliche Fahrkarten und spielen zu viele Fehlpässe.
SC Magdeburg HBW Balingen
4
19:05
Tor für SC Magdeburg, 1:3 durch Matthias Musche
Jetzt räumt der Favorit mit Tempo und vor allem sauber ab. Der Nationalspieler lässt sich nicht zweimal bitten und netzt die Harzkugel ein.
SC Magdeburg HBW Balingen
4
19:05
Tor für HBW Balingen, 0:3 durch Lukas Saueressig
SC Magdeburg HBW Balingen
3
19:04
7-Meter verworfen von Matthias Musche (SC Magdeburg)
Vladimir Božić fischt den halbherzigen Strafwurf des amtierenden HBL-Torschützenkönigs weg.
SC Magdeburg HBW Balingen
3
19:04
Fehlstart der Hausherren! Der SCM verliert den Ball zu leicht, Balingen spekuliert sehr gut und verwandelt seine Chancen bislang konsequent.
SC Magdeburg HBW Balingen
2
19:03
Tor für HBW Balingen, 0:2 durch Gregor Thomann
SC Magdeburg HBW Balingen
1
19:03
Tor für HBW Balingen, 0:1 durch Gregor Thomann
Gregor Thomann schließt einen Tempogegenstoß erfolgreich ab und bringt den Aufsteiger in seiner insgesamt zwölften Bundesligasaison in Führung.
SC Magdeburg HBW Balingen
1
19:03
Magdeburg hat Anwurf und spielt in grünen Trikots zunächst von links nach rechts. Balingen agiert in roten Jerseys und verteidigt mit einem 6:0-Deckung.
SC Magdeburg HBW Balingen
1
19:01
Und damit rein ins Geschehen! Zur Saison hat sich der ohnehin favorisierte SCM mit sechs Neuzugängen verstärkt. Mal sehen, wie sich das Team zusammen einstimmen konnte.
SC Magdeburg HBW Balingen
1
19:01
Spielbeginn
SC Magdeburg HBW Balingen
18:51
In wenigen Minuten geht es auf der Platte zur Sache. Freuen wir uns auf eine intensive und spannende Partie mit hoffentlich vielen Buden. Viel Spaß!
SC Magdeburg HBW Balingen
18:46
"Man darf in der Bundesliga keinen Gegner unterschätzen. Wir denken immer von Spiel zu Spiel und gucken, wie wir in die Saison reinkommen. Der Start ist dann ganz gut, wenn man nach den vier Spielen 8:0 Punkte hat", warnte "Benno" Wiegert. Der SC Magdeburg startet mit drei Heimspielen in die neue Spielzeit.
SC Magdeburg HBW Balingen
18:41
2016/2017 stieg der HBW in die 2. Liga ab. Nun kehrt die Mannschaft von Cheftrainer Jens Bürkle als Zweitligameister wieder zurück ins Oberhaus. "Wir freuen uns, nach zweijähriger Abstinenz wieder in solchen Hallen, wie der GETEC Arena spielen zu dürfen. Magdeburg ist eine Mannschaft, die Jahr für Jahr gut aus den Startlöchern kommt, aber wir fahren guten Mutes dorthin", so der Balinger Coach. Im DHB-Pokal strich der Aufsteiger nach einem 28:36 gegen die HSG Wetzlar die Segel bereits in Runde eins.
SC Magdeburg HBW Balingen
18:36
Endlich hat das Warten ein Ende: Nach zweieinhalb Monaten geht es in der stärksten Liga der Welt wieder zur Sache. Der gastgebende SC Magdeburg beendete die vergangene Saison auf dem dritten Platz – hatte in Sachen Meisterschaft mit zehn Punkte Rückstand jedoch nichts zu melden. In diesem Jahr möchte die Truppe um Coach Bennet Wiegert die Tabellenspitze noch aggressiver attackieren. Im DHB-Pokal ging es 2018/2019 bis ins Finale, vor vier Tagen setzte sich der SCM in der zweiten Runde mit 46:17 gegen den VfL Eintracht Hagen durch. Im Achtelfinale geht es zu den Füchsen Berlin.
SC Magdeburg HBW Balingen
18:32
Einen schönen guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Handball-Freunde, zum ersten Spieltag der Liqui Moly Handball-Bundesliga. Der SC Magdeburg empfängt Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten. Anwurf in der GETEC-Arena ist um 19:00 Uhr.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL5401138:119198:2
2SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF5401144:128168:2
3THW KielTHW KielTHW KielTHW5401156:142148:2
4DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI5311130:113177:3
5Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC5311141:130117:3
6TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV5311135:124117:3
7MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM5311130:12467:3
8TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB5311137:13617:3
9SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM5302144:127176:4
10HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET5302134:12866:4
11Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG4211102:10025:3
12TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN5212141:143-25:5
13Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE5212128:134-65:5
14HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE5113133:139-63:7
15GWD MindenGWD MindenGWD MindenMIN5113128:134-63:7
16TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM EssenESS4103106:122-162:6
17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafenLUD5104114:131-172:8
18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-LingenNHL5104130:150-202:8
19HBW BalingenHBW BalingenBalingenBAL5005127:143-160:10
20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburgCOB5005119:150-310:10
  • Champions League
  • Euro League
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftTore7m
1THW KielNiclas EkbergTHW Kiel3916
2HSG Nordhorn-LingenRobert WeberHSG Nordhorn-Lingen357
3TBV Lemgo LippeBjarki Már ElíssonTBV Lemgo Lippe285
4Füchse BerlinLasse AnderssonFüchse Berlin270
TVB 1898 StuttgartViggó KristjánssonTVB 1898 Stuttgart278

Aktuelle Spiele