Suchen Sie hier nach allen Meldungen
13:30
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
Füchse Berlin
FBE
Berlin
Füchse Berlin
16:00
TBV Lemgo Lippe
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel
HBW Balingen HC Erlangen
54
15:09
2 Minuten für Romas Kirveliavičius (HBW Balingen)
HBW Balingen HC Erlangen
52
15:09
2 Minuten für Šime Ivić (HC Erlangen)
HBW Balingen HC Erlangen
48
15:09
2 Minuten für Lukas Saueressig (HBW Balingen)
HBW Balingen HC Erlangen
48
15:09
2 Minuten für Vladan Lipovina (HBW Balingen)
HBW Balingen HC Erlangen
45
15:09
2 Minuten für Sebastian Firnhaber (HC Erlangen)
HBW Balingen HC Erlangen
36
15:09
2 Minuten für Romas Kirveliavičius (HBW Balingen)
HBW Balingen HC Erlangen
34
15:08
2 Minuten für Sebastian Firnhaber (HC Erlangen)
HBW Balingen HC Erlangen
31
15:08
2 Minuten für Filip Taleski (HBW Balingen)
HBW Balingen HC Erlangen
26
15:08
2 Minuten für Nikolai Link (HC Erlangen)
HBW Balingen HC Erlangen
23
15:08
2 Minuten für Nico Büdel (HC Erlangen)
HBW Balingen HC Erlangen
20
15:08
2 Minuten für Juan de la Peña (HBW Balingen)
HBW Balingen HC Erlangen
18
15:08
2 Minuten für Lukas Saueressig (HBW Balingen)
HBW Balingen HC Erlangen
16
15:08
2 Minuten für Nico Büdel (HC Erlangen)
HBW Balingen HC Erlangen
60
15:07
Gelbe Karte für Jens Bürkle (HBW Balingen)
HBW Balingen HC Erlangen
12
15:07
Gelbe Karte für Jannik Hausmann (HBW Balingen)
HBW Balingen HC Erlangen
9
15:07
Gelbe Karte für Vladan Lipovina (HBW Balingen)
HBW Balingen HC Erlangen
7
15:07
Gelbe Karte für Nikolai Link (HC Erlangen)
HBW Balingen HC Erlangen
3
15:07
Gelbe Karte für Romas Kirveliavičius (HBW Balingen)
Bergischer HC GWD Minden
54
14:54
2 Minuten für Aliaksandr Padshyvalau (GWD Minden)
Bergischer HC GWD Minden
46
14:54
2 Minuten für Csaba Szűcs (Bergischer HC)
Bergischer HC GWD Minden
43
14:54
2 Minuten für Christoffer Rambo (GWD Minden)
Bergischer HC GWD Minden
12
14:53
2 Minuten für Christoffer Rambo (GWD Minden)
Bergischer HC GWD Minden
6
14:53
2 Minuten für Christoph Reißky (GWD Minden)
Bergischer HC GWD Minden
43
14:53
Rote Karte für Max Staar (GWD Minden)
Bergischer HC GWD Minden
14
14:53
2 Minuten für Sebastian Damm (Bergischer HC)
Bergischer HC GWD Minden
11
14:53
Gelbe Karte für Max Staar (GWD Minden)
Bergischer HC GWD Minden
9
14:53
Gelbe Karte für Max Darj (Bergischer HC)
Bergischer HC GWD Minden
7
14:53
Gelbe Karte für Miljan Pušica (GWD Minden)
Bergischer HC GWD Minden
4
14:52
Gelbe Karte für Kristian Nippes (Bergischer HC)
MT Melsungen TSV Hannover-Burgdorf
59
14:40
2 Minuten für Finn Lemke (MT Melsungen)
MT Melsungen TSV Hannover-Burgdorf
55
14:40
2 Minuten für Felix Danner (MT Melsungen)
MT Melsungen TSV Hannover-Burgdorf
43
14:40
2 Minuten für Evgeni Pevnov (TSV Hannover-Burgdorf)
MT Melsungen TSV Hannover-Burgdorf
41
14:39
2 Minuten für Tobias Reichmann (MT Melsungen)
MT Melsungen TSV Hannover-Burgdorf
36
14:39
2 Minuten für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
MT Melsungen TSV Hannover-Burgdorf
18
14:39
Gelbe Karte für Felix Danner (MT Melsungen)
MT Melsungen TSV Hannover-Burgdorf
14
14:39
Gelbe Karte für Felix Danner (MT Melsungen)
MT Melsungen TSV Hannover-Burgdorf
13
14:39
Gelbe Karte für Ilija Brozović (TSV Hannover-Burgdorf)
MT Melsungen TSV Hannover-Burgdorf
7
14:39
Gelbe Karte für Evgeni Pevnov (TSV Hannover-Burgdorf)
MT Melsungen TSV Hannover-Burgdorf
3
14:38
Gelbe Karte für Nejc Cehte (TSV Hannover-Burgdorf)
MT Melsungen TSV Hannover-Burgdorf
2
14:38
Gelbe Karte für Kai Häfner (MT Melsungen)
Rhein-Neckar Löwen HSG Wetzlar
45
14:29
2 Minuten für Romain Lagarde (Rhein-Neckar Löwen)
Rhein-Neckar Löwen HSG Wetzlar
42
14:29
2 Minuten für Stefan Kneer (HSG Wetzlar)
Rhein-Neckar Löwen HSG Wetzlar
29
14:29
2 Minuten für Anton Lindskog (HSG Wetzlar)
Rhein-Neckar Löwen HSG Wetzlar
25
14:29
2 Minuten für João Ferraz (HSG Wetzlar)
Rhein-Neckar Löwen HSG Wetzlar
20
14:29
2 Minuten für Mads Mensah Larsen (Rhein-Neckar Löwen)
Rhein-Neckar Löwen HSG Wetzlar
15
14:29
Gelbe Karte für Stefan Kneer (HSG Wetzlar)
Rhein-Neckar Löwen HSG Wetzlar
14
14:28
Gelbe Karte für Olle Forsell-Schefvert (HSG Wetzlar)
Rhein-Neckar Löwen HSG Wetzlar
13
14:28
Gelbe Karte für Jesper Nielsen (Rhein-Neckar Löwen)
Rhein-Neckar Löwen HSG Wetzlar
8
14:28
Gelbe Karte für Nils Torbrügge (HSG Wetzlar)
Rhein-Neckar Löwen HSG Wetzlar
4
14:28
Gelbe Karte für Ilija Abutović (Rhein-Neckar Löwen)
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
60
17:36
Fazit:
Der THW Kiel feiert am 8. Spieltag einen 30:27-Arbeitssieg beim TBV Lemgo Lippe und ist in Sachen Minuszähler geteilter Tabellenführer der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Nach dem 12:17-Pausenstand taten sich die Zebras in den Anfangsminuten des zweiten Durchgangs etwas schwerer als zuvor und ließen die Hausherren in einer wilden Phase auf drei Treffer herankommen (39.). Sie begriffen den Ernst der Lage aber sofort und zogen direkt wieder auf fünf Tore davon (41.), nur um wenig später in einer nun wilden Begegnung eine Vorentscheidung zu verpassen und die Kehrmann-Truppe erneut in das Rennen um die Punkte zurückzuholen. Nach der Verringerung des Rückstands auf zwei Treffer (54.) bewahrte der THW jedoch Ruhe und brachte den fünften Ligasieg letztlich glanzlos ins Ziel. Ein Sonderlob verdient sich der TBV-Linksaußen Elísson, der alle seine 13 Würfe im Gästekasten unterbrachte. Für den TBV Lemgo Lippe geht es am Donnerstag mit einer Auswärtspartie beim TVB 1898 Stuttgart weiter. Der THW Kiel empfängt zeitgleich Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen. Einen schönen Abend noch!
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
60
17:35
Spielende
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
60
17:34
Tor für TBV Lemgo Lippe, 27:30 durch Dani Baijens
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
60
17:34
Tor für THW Kiel, 26:30 durch Harald Reinkind
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
59
17:33
Tor für TBV Lemgo Lippe, 26:29 durch Bjarki Már Elísson
Der Isländer zieht voll durch, erzielt im 13. Anlauf seinen 13. Treffer diesmal wieder per Siebenmeter.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
58
17:32
Tor für THW Kiel, 25:29 durch Niclas Ekberg
... Ekberg gewinnt das Duell gegen seinen Landsmann Johannesson und schraubt endgültig den Deckel auf den THW-Erfolg.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
58
17:32
Wiencek holt am halblinken Kreis den Strafwurf heraus...
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
58
17:31
Zweieinhalb Minuten vor dem Ende nutzt Filip Jícha seine T3-Karte.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
58
17:30
Tor für TBV Lemgo Lippe, 25:28 durch Dani Baijens
Mit seinem sechsten Tor hält der Niederländer Lemgos Minichance am Leben.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
56
17:28
Nach einem Kreisanspiel gelingt Wiencek gegen Klimek der nächste Ballgewinn.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
56
17:27
Tor für THW Kiel, 24:28 durch Niclas Ekberg
Der nächste Siebenmeter des Schweden schlägt unten links ein.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
55
17:26
Baijens' freier Wurf aus halblinken sechs Metern wehrt Landin mit der Brust ab.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
54
17:25
Tor für THW Kiel, 24:27 durch Niclas Ekberg
Ekberg versenkt den nächsten, diesmal von Pekeler herausgeholten Siebenmeter sicher.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
54
17:24
Tor für TBV Lemgo Lippe, 24:26 durch Bjarki Már Elísson
... am Ende des Gegenstoßes überwindet Elísson Landin. Nur noch zwei vor für den THW!
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
54
17:24
Nach einem Ballverlust durch Nilsson rennen die TBV-Akteure nach vorne...
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
53
17:23
Tor für TBV Lemgo Lippe, 23:26 durch Jonathan Carlsbogård
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
52
17:22
Die dezimierten Hausherren scheinen bis zum Schluss durchziehen zu können und sind auf dem Weg zu einem achtbaren Ergebnis.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
51
17:22
Tor für TBV Lemgo Lippe, 22:26 durch Dani Baijens
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
51
17:21
Tor für THW Kiel, 21:26 durch Niclas Ekberg
... der Schwede bringt den Ball präzise im linken Kreuzeck unter.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
51
17:21
Zarabec holt gegen Carlsbogård einen Siebenmeter heraus...
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
50
17:21
Landin hat keine Mühe, Carlsbogårds Notwurf zu stoppen.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
49
17:18
Tor für THW Kiel, 21:25 durch Niclas Ekberg
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
49
17:18
Tor für TBV Lemgo Lippe, 21:24 durch Jonathan Carlsbogård
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
49
17:17
Kiel hat verpasst, die Heimfans leise zu halten - wirklich souverän ist der Auftritt nach dem Seitenwechsel nicht.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
48
17:17
Tor für THW Kiel, 20:24 durch Lukas Nilsson
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
48
17:15
Filip Jícha macht von seiner T2-Karte Gebrauch.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
47
17:15
Tor für TBV Lemgo Lippe, 20:23 durch Andreas Cederholm
Cederholms abgefälschter Sprungwurf aus dem Zentrum findet den Weg in die Maschen.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
47
17:14
Ekberg wirft vom rechten Flügel aus schwierigem Winkel weit an der langen Ecke vorbei.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
46
17:13
Tor für TBV Lemgo Lippe, 19:23 durch Bjarki Már Elísson
... Elíssons Weste bleibt nach dem insgesamt elften Wurfversuch weiß.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
46
17:13
2 Minuten für Harald Reinkind (THW Kiel)
Reinkind kassiert nach Foul an Carlsbogård eine Zeitstrafe und verursacht einen Siebenmeter...
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
45
17:11
Tor für THW Kiel, 18:23 durch Harald Reinkind
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
45
17:11
Lemgo Lippe lässt in dieser vorentscheidenden Phase die nötige Cleverness in der Offensive vermissen.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
44
17:10
Tor für TBV Lemgo Lippe, 18:22 durch Dani Baijens
Der Ex-Flensburger kann die Durststrecke der Hausherren beenden.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
44
17:09
Nach gut fünf Minuten ohne eigenen Treffer nutz Florian Kehrmann seine T2-Karte.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
41
17:06
Tor für THW Kiel, 17:22 durch Domagoj Duvnjak
Duvnjaks Schlagwurf aus mittigen neun Metern schlägt unhaltbar unten rechts ein.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
40
17:06
Cederholm taucht auf halbrechts frei vor Landin auf und schmeißt aus sechs Metern weit links daneben.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
40
17:05
Kiel agiert gerade nicht so besonnen wie in weiten Teilen der ersten Halbzeit und lässt die Lipperländer dadurch hoffen, die Partie lange offen halten zu können.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
39
17:05
Tor für THW Kiel, 17:21 durch Patrick Wiencek
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
39
17:04
Tor für TBV Lemgo Lippe, 17:20 durch Bjarki Már Elísson
Mit seinem fünften Siebenmeter kommt der Isländer in der Zweistelligkeit an.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
39
17:03
2 Minuten für Rune Dahmke (THW Kiel)
Nach einem Foul an Guardiola muss Dahmke für 120 Sekunden zusehen.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
38
17:03
Tor für TBV Lemgo Lippe, 16:20 durch Christian Klimek
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
38
17:02
Tor für THW Kiel, 15:20 durch Nikola Bilyk
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
37
17:02
Reinkind wirft aus dem rechten Rückraum weit drüber.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
37
17:01
Tor für TBV Lemgo Lippe, 15:19 durch Jonathan Carlsbogård
Carlsbogård muss bei drohendem Zeitspiel vom halblinken Kreis aus sehr spitzem Winkel abschließen. Der Aufsetzer fliegt durch Landins Hosenträger.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
36
17:00
Tor für TBV Lemgo Lippe, 14:19 durch Bjarki Már Elísson
Neuntes Tor im neunten Versuch für den Ex-Berliner: Elísson setzt seine starke Leistung fort.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
35
16:59
Auf Kosten eines leeren Kastens attackieren die Lipperländer trotz der Zeitstrafe mit sechs Akteuren.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
35
16:58
Tor für THW Kiel, 13:19 durch Niclas Ekberg
Den fälligen Siebenmeter verwandelt der Schwede eiskalt.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
35
16:58
2 Minuten für Dani Baijens (TBV Lemgo Lippe)
Der Niederländer hängt zu lange an Wiencek und kassiert eine Zeitstrafe.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
33
16:56
Tor für THW Kiel, 13:18 durch Rune Dahmke
Mit einem tollen Heber vom linken Flügel stellt der Europameister von 2016 den alten Abstand wieder her.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
33
16:56
Tor für TBV Lemgo Lippe, 13:17 durch Dani Baijens
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
32
16:56
Glücklicherweise ist der Keeper nach kurzer Behandlung schnell wieder auf den Beinen.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
32
16:55
Reinkinds Rückraumfackel von halbrechts fliegt gegen Johannessons Kopf.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
32
16:54
Landin startet mit einer Parade in den zweiten Abschnitt.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
31
16:52
Weiter geht's in der Phoenix-Contact-Arena! Die Zebras gaben bei dezimierten Lipperländern direkt den Takt vor und hielten die Halle mit einer konzentrierten Leistung leise. Der gefühlte Vorsprung des Rekordmeisters ist sogar noch etwas höher als der tatsächliche; ohne Elísson lägen die Hausherren wohl hoffnungslos hinten.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
31
16:51
Beginn 2. Halbzeit
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
30
16:39
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel liegt zur Pause des Gastspiels beim TBV Lemgo Lippe mit 17:12 vorne. Die Ostseestädter brachten von Anfang an eine starke Deckung auf die Platte und lagen deshalb schon nach sechs Minuten mit einem Abstand von drei Treffern vorne. Die Hausherren hatten durchgängig Probleme im Positionsangriff und liefen den Zebras auch in der Folge hinterher, So verdoppelte Kiel den Vorsprung schon bis zur 19. Minute auf sechs Tore. In der Schlussphase gelang es dem Außenseiter dann, den Rückstand zu verringern; bester Mann auf der Platte ist TBV-Akteur Elísson, der schon achtmal genetzt hat. Bis gleich!
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
30
16:38
Ende 1. Halbzeit
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
30
16:37
Tor für THW Kiel, 12:17 durch Hendrik Pekeler
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
29
16:36
Tor für TBV Lemgo Lippe, 12:16 durch Bjarki Már Elísson
... Elísson jagt das Spielgerät präzise in den linken Winkel.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
29
16:36
Cederholm erarbeitet über halbrechts einen Strafwurf...
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
28
16:35
Tor für THW Kiel, 11:16 durch Miha Zarabec
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
28
16:35
Tor für TBV Lemgo Lippe, 11:15 durch Lukas Zerbe
Trotz eines guten Winkels verwandelt Zerbe vom rechten Flügel nur mit Dusel.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
27
16:34
Tor für THW Kiel, 10:15 durch Niclas Ekberg
Der eingelaufene Ekberg wird am halblinken Kreis bedient. Er überwindet Wyszomirski mit einem Heber in die lange Ecke.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
26
16:33
Tor für TBV Lemgo Lippe, 10:14 durch Bjarki Már Elísson
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
26
16:32
2 Minuten für Hendrik Pekeler (THW Kiel)
Nach einer weiteren Zeitstrafe gegen Pekeler müssen die Zebras 55 Sekunden lang in doppelter Unterzahl auskommen.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
25
16:31
Tor für TBV Lemgo Lippe, 9:14 durch Bjarki Már Elísson
... der Linksaußen überwindet Landin und bejubelt seinen sechsten Treffer.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
25
16:31
2 Minuten für Ole Rahmel (THW Kiel)
Elísson wird von Rahmel siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
25
16:29
Tor für THW Kiel, 8:14 durch Lukas Nilsson
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
24
16:28
Cederholms Notwurf ist leichte Beute für Landin.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
23
16:27
Nach feinem Guardiola-Anspiel scheitert Engelhardt aus sechs Metern freistehend an Landin.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
22
16:26
Tor für TBV Lemgo Lippe, 8:13 durch Fabian van Olphen
Der Niederländer erzielt einen der wenigen Distanztreffer der Hausherren.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
21
16:25
Tor für THW Kiel, 7:13 durch Harald Reinkind
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
21
16:24
Filip Jícha nimmt sein erstes Team-Timeout.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
21
16:23
Tor für TBV Lemgo Lippe, 7:12 durch Bjarki Már Elísson
Vom linken Flügel erzielt der Isländer bereits seinen fünften Treffer.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
19
16:22
Kiel begeht nur wenige Fehler und scheint schon vor dem Seitenwechsel komfortabel vorne zu liegen.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
19
16:21
Tor für THW Kiel, 6:12 durch Niclas Ekberg
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
18
16:21
Tor für THW Kiel, 6:11 durch Nikola Bilyk
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
18
16:21
Tor für TBV Lemgo Lippe, 6:10 durch Bjarki Már Elísson
... Elísson bringt die Kugel erneut an Landin vorbei.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
18
16:20
Baijens zieht einen Strafwurf...
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
17
16:19
Tor für THW Kiel, 5:10 durch Patrick Wiencek
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
17
16:19
Tor für TBV Lemgo Lippe, 5:9 durch Dani Baijens
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
16
16:18
Tor für THW Kiel, 4:9 durch Harald Reinkind
Bei drohendem Zeitspiel baut der Norweger die Gästeführung auf fünf Treffer aus.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
15
16:17
Cederholm findet aus mittigen neun Metern seinen Meister in Landin.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
15
16:16
Florian Kehrmann nutzt die T1-Karte.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
15
16:15
Tor für THW Kiel, 4:8 durch Domagoj Duvnjak
Duvnjak setzt sich erneut auf halbrechts durch und besorgt den ersten Vier-Tore-Vorsprung des Favoriten.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
14
16:14
Tor für THW Kiel, 4:7 durch Nikola Bilyk
Der junge Österreicher erzielt aus dem linken Rückraum seinen dritten Treffer in Serie.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
13
16:13
Lemgo Lippe wird im Positionsangriff variabler und bleibt dem Favoriten auf den Fersen.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
12
16:12
Tor für TBV Lemgo Lippe, 4:6 durch Bjarki Már Elísson
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
12
16:12
Tor für THW Kiel, 3:6 durch Nikola Bilyk
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
11
16:11
Tor für TBV Lemgo Lippe, 3:5 durch Bjarki Már Elísson
Elísson bestraft einen Kieler Ballverlust mit einem erfolgreichen Tempogegenstoß.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
11
16:11
Landin gelingt gegen Baijens eine weitere Ballabwehr.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
10
16:10
Tor für THW Kiel, 2:5 durch Nikola Bilyk
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
9
16:09
Tor für TBV Lemgo Lippe, 2:4 durch Bjarki Már Elísson
... der Isländer überwindet Landin souverän per zentralem Aufsetzer.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
8
16:09
Gelbe Karte für Bjarki Már Elísson (TBV Lemgo Lippe)
Elísson zieht über links einen Siebenmeter...
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
7
16:08
Landin pariert in der rechten Ecke gegen Guardiolas Distanzwurf.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
6
16:06
Tor für THW Kiel, 1:4 durch Niclas Ekberg
Ekberg macht es auf der Gegenseite besser und bringt die Kugel in der langen Ecke unter.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
6
16:06
Zerbe hebt vom rechten Flügel ab, doch sein Wurf ist zu hoch angesetzt.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
5
16:05
Tor für THW Kiel, 1:3 durch Pavel Horák
Infolge eines Ballgewinns geht Horák die zweite Welle mit und netzt aus halbrechten acht Metern.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
4
16:04
Duvnjak bricht auf halbrechts durch, trifft aus sieben Metern aber nur den linken Pfosten.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
4
16:03
Tor für TBV Lemgo Lippe, 1:2 durch Dani Baijens
Baijens zieht von halblinks nach halbrechts und schleudert aus gut acht Metern in die obere rechte Ecke.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
3
16:03
Tor für THW Kiel, 0:2 durch Niclas Ekberg
... Ekberg vollendet sicher per Aufsetzer in die rechte Ecke.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
3
16:03
Bilyk holt einen Siebenmeter heraus...
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
2
16:01
Florian Kehrmann schickt offensiv zu Beginn Elísson, Carlsbogård, Baijens, Guardiola, Klimek und Zerbe ins Rennen. Wyszomirski hütet das Heimtor.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
1
16:01
Tor für THW Kiel, 0:1 durch Patrick Wiencek
Wiencek eröffnet den Torreigen nach 33 Sekunden vom halbrechten Kreis.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
1
16:00
Filip Jícha setzt im Angriff auf Magnus Landin, Bilyk, Duvnjak, Reinkind, Ekberg und Wiencek. Niklas Landin startet im Gästekasten.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
1
16:00
Lemgo Lippe gegen Kiel – auf geht's in der Phoenix-Contact-Arena!
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
1
16:00
Spielbeginn
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
15:49
Die Schiedsrichter des 71. Bundesligaduells zwischen TBV und THW sind Fabian und Christian vom Dorff. Die Brüder aus Kaarst gehören zum Elitekader des DHB. Für die Spielleitung ist Nils Szuka zuständig; als Zeitnehmer verdingt sich Edward Heiderstadt.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
15:47
Mit zwei Minuszählern sind die Ostseestädtern der weiterhin makellosen TSV Hannover-Burgdorf am dichtesten auf den Fersen, halten ihre Patzer im Gegensatz zu den anderen Titelkandidaten bisher in Grenzen. Nach vier Saisons ohne Meisterschaft hat die Auswahl des neuen Trainers Filip Jícha in den ersten Wochen gezeigt, dass sie zweifellos das Potential hat, diese Durststrecke zu beenden.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
15:45
Der THW Kiel hat auf die Auswärtsniederlage beim SC Magdeburg Anfang September mit fünf Siegen und einem Unentschieden geantwortet, konnte neben Nordrivale SG Flensburg-Handewitt im nationalen Ligabetrieb (28:24) vor allem durch den 37:31-Kantersieg beim KC Veszpŕem in der VELUX EHF Champions League Ausrufezeichen setzen. Am Mittwochabend taten sich die Zebras im DHB-Pokal bei der HSG Wetzlar hingegen sehr schwer und setzten dich nur knapp mit 26:25 durch.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
15:37
"Wir werden am Sonntag mit voller Leidenschaft reingehen, wie in jedes Heimspiel. Wir werden versuchen, alles reinzupacken und Kiel so lange wie möglich zu ärgern und vor Aufgaben zu stellen", weiß Florian Kehrmann um die Außenseiterrolle seiner Mannschaft, die nach Tim Sutons schwerwiegender Verletzung (Kreuzbandriss) monatelang ohne ihren prominenten deutschen Youngster im Rückraum ausgekommen muss.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
15:30
Der TBV Lemgo Lippe ist zwar unter der Woche durch einen 27:24-Heimsieg gegen den Bergischen HC in das Viertelfinale des DHB-Pokals eingezogen, muss seinen Blick in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga allerdings nach unten richten: Infolge des Auswärtserfolgs bei der HSG Wetzlar (32:28) haben die Blau-Weißen in sechs Begegnungen nur noch einen einzigen Zähler eingesammelt.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
15:28
Die Tabelle der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga kommt vor den Nachmittagspartien des heutigen ersten Sonntag im Oktober ziemlich schräg daher: Während der TBV Lemgo Lippe im Plan ist und heute seine acht Ligapartie bestreitet, ist der THW Kiel in der deutschen Eliteklasse erst zum sechsten Mal im Einsatz.
TBV Lemgo Lippe THW Kiel
15:21
Hallo und herzlich willkommen zur LIQUI MOLY Handball-Bundesliga am Sonntagnachmittag! Der TBV Lemgo Lippe empfängt empfängt am 8. Spieltag den THW Kiel. Können die Lipperländer die favorisierten Zebras ärgern?
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
60
15:18
Fazit:
Der amtierende Meister SG Flensburg-Handewitt meldet sich in der FLENS-ARENA mit einem deutlichen 27:23 (12:9) Sieg gegen die Füchse Berlin eindrucksvoll in der Handball-Bundesliga zurück. Das Team von Trainer Maik Machulla hat insbesondere durch eine überragende Abwehrleistung im 5:1 Spielstil und einem gut aufgelegten Torhüter Benjamin Burić die Füchse Offensive in Schach gehalten. In der ersten Halbzeit war die Verunsicherung der Flensburger deutlich zu sehen, insbesondere im Angriff wurden einige Fehlentscheidungen bei der Wurfauswahl getroffen. In den zweiten 30 Minuten überzeugten die Herren aus dem hohen Norden gegen die Hauptstädter dann vollends. Die Füchse haben sich das Leben durch zu viele Zeitstrafen und der Abschlussschwäche im Angriff selbst schwer gemacht und konnten den zwischenzeitlichen sieben Tore Rückstand und ein mögliches Desaster mit guter Mentalität noch abwenden. Nach zuvor fünf siegreichen Partien geht es für die Füchse am heutigen Abend trotzdem mit einer deutlichen Niederlage zurück in die Hauptstadt. Am nächsten Sonntag geht es für die Flensburger in Minden um die Nächsten Punkte, die Berliner empfangen den Bergischen HC und brennen dann vermutlich auf Wiedergutmachung. Einen schönen Sonntag noch und bis zum nächsten Mal!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
60
15:08
Spielende
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
60
15:07
Tor für Füchse Berlin, 27:23 durch Johan Koch
Eine Sekunde vor Schluss trifft Koch zum Endstand.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
60
15:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:22 durch Johannes Golla
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
59
15:06
Tor für Füchse Berlin, 26:22 durch Jacob Holm
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
59
15:06
Füchse wieder komplett, die Zeitstrafe ist vorbei. Heini bleibt auf der Bank und daher nun sieben Spieler auf der Platte.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
58
15:05
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:21 durch Gøran Johannessen
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
58
15:05
Tor für Füchse Berlin, 25:21 durch Frederik Simak
Auf einmal doch nur noch vier Treffer, aber weiterhin Unterzahl für Berlin.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
57
15:04
Silvio Heinevetter ist nun auch im Spiel angekommen. Seine erste Parade der Partie, danach geht er runter und Berlin bringt den zusätzlichen Spieler auf die Platte.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
57
15:03
2 Minuten für Mijajlo Marsenić (Füchse Berlin)
Wieder ein Strafe für die Hauptstädter, eine Aufholjagd ist damit wohl ausgeschlossen. Wieder wird Gottfridsson am Kopf getroffen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
56
15:01
Tor für Füchse Berlin, 25:20 durch Kevin Struck
Fehlpass im Angriff bei den Hausherren, den Tempogegenstoß vollendet Struck dann clever.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
55
15:00
Tor für Füchse Berlin, 25:19 durch Kevin Struck
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
54
15:00
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:18 durch Johannes Golla
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
54
15:00
Tor für Füchse Berlin, 24:18 durch Kevin Struck
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
54
14:59
Auszeit Füchse Berlin Petkovic nimmt die dritte und letzte Auszeit. Er verlangt von seinem Team ein gutes Ergebnis und klagt an, dass er sich nicht abschlachten lassen wolle!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
53
14:58
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:17 durch Lasse Svan
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
53
14:57
2 Minuten für Marko Kopljar (Füchse Berlin)
In der Abwehr zieht er den Fuß absichtlich in den Angreifer hinein. Die Strafe ist vertretbar.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
52
14:57
Fabian Wiede probiert es aus der Distanz trifft aber nur den linken Pfosten und der Abpraller landet bei den Hausherren. Das Momentum ist nun deutlich auf seiten der Flensburger.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
52
14:55
Gelbe Karte für Mark Bult (SG Flensburg-Handewitt)
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
51
14:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:17 durch Jim Gottfridsson
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
50
14:54
Torhüterwechsel bei den Berlinern. Silvio Heinevetter kommt auf die Platte und wird mit Pfiffen begrüßt.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
50
14:53
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:17 durch Gøran Johannessen
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
50
14:53
Tor für Füchse Berlin, 21:17 durch Jacob Holm
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
49
14:52
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:16 durch Lasse Svan
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
49
14:51
Auszeit Flensburg Es knistert weiter in der FLENS-ARENA. Das Ding ist noch lange nicht durch. Knapp 11 Minuten sind noch auf der Uhr.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
48
14:49
Tor für Füchse Berlin, 20:16 durch Frederik Simak
Direkt von der Bank und ohne Einsatzminute zum 7-Meter. Stark verwandelt und auf vier Tore verkürzt.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
47
14:49
Flensburg verpasst die erneute sechs Tore Führung. Vielleicht kann Berlin es jetzt nochmal spannend machen. Es gibt 7-Meter für Berlin!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
46
14:47
Tor für Füchse Berlin, 20:15 durch Kevin Struck
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
46
14:46
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:14 durch Magnus Rød
Zeitspiel angezeigt, aus dem Stand knallt Magnus Rød das Leder aus spitzem Winkel ins Tor. Unglaublich!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
45
14:45
Tor für Füchse Berlin, 19:14 durch Paul Drux
Wiede legt auch Drux ab und der kommt mit viel Tempo auf die Abwehr zu und knallt den Ball dann links unten rein.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
44
14:44
2 Minuten für Gøran Johannessen (SG Flensburg-Handewitt)
Doofe zwei Minuten Strafe gegen die SG. Gøran Johannessen zieht Paul Drux 15 Meter vor dem Tor beinahe das Trikot aus.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
43
14:44
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:13 durch Magnus Jøndal
Die Flensburger machen das Spiel schnell und spielen den links Außen frei.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
42
14:42
7-Meter verworfen von Lasse Svan (SG Flensburg-Handewitt) Der Ball von Svan küsst zwar noch die Latte aber fliegt danach über die Bude. 7-Meter sind heute nicht die parade Disziplin beider Teams.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
42
14:42
2 Minuten für Kevin Struck (Füchse Berlin)
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
42
14:41
Jacob Holm scheitert an Benjamin Burić und die Berliner scheinen aktuell ratlos.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
41
14:40
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:13 durch Gøran Johannessen
Johannessen geht in die 1:1 Situation und knallt danach den Ball links unten an den Pfosten und der springt ins Tor.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
40
14:39
Tor für Füchse Berlin, 17:13 durch Jacob Holm
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
39
14:39
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:12 durch Johannes Golla
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
39
14:38
Tor für Füchse Berlin, 16:12 durch Jacob Holm
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
38
14:36
Auszeit Füchse Die Berliner agieren im zweiten Abschnitt derzeit sehr glücklos und wirken verunsichert. Nun heißt es eine Minute verschnaufen und sich kurz sammeln.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
38
14:36
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:11 durch Gøran Johannessen
Die Berliner nehmen im Angriff nun konsequent den Keeper raus, das Tor ist nach dem Fehlwurf leer und Johannessen vollendet kurz hinter der Mittellinie.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
37
14:35
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:11 durch Johannes Golla
Erneute vier Tore Führung für den amtierenden Meister.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
36
14:34
7-Meter verworfen von Hans Lindberg (Füchse Berlin) Benjamin Burić mit einer super Parade gegen den Heber von Lindberg.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
36
14:34
Paul Drux zieht den 7-Meter mit einer tollen Einzelleistung.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
36
14:33
Leeres Tor bei den Füchsen!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
36
14:32
2 Minuten für Mijajlo Marsenić (Füchse Berlin)
Bei der Torerzielung von Magnus Rød hatte Mijajlo Marsenić die Hände klar im Gesicht. Klare Zeitstrafe.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
36
14:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:11 durch Magnus Rød
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
35
14:31
Tor für Füchse Berlin, 13:11 durch Paul Drux
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
34
14:31
Benjamin Burić mit einer riesen Parade gegen Fabian Wiede. Auch im zweiten Abschnitt sind die Keeper mit überragenden Paraden zur Stelle.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
33
14:30
7-Meter verworfen von (SG Flensburg-Handewitt) Erneute Parade von Dejan Milosavljev. Die Pranke des Keepers verhindert den Treffer.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
32
14:28
Tor für Füchse Berlin, 13:10 durch Paul Drux
Aus den Rückraum mit einem Unteramwurf durch die Hosenträger des Keepers. Freches Ding von Drux.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
31
14:27
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:9 durch Lasse Svan
Schöner Flensburger Tempogegenstoß über die Außen! Vier Tore Führung!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
31
14:27
Die Berliner sind noch 21 Sekunden in Unterzahl auf der Platte. Das Ergebnis bleibt auch nach großem Protest der Berliner bei 12:9.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
31
14:26
Beginn 2. Halbzeit
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
30
14:20
Halbzeitfazit:
Was für eine Halbzeit in der FLENS-ARENA. Die heimische SG Flensburg-Handewitt geht mit einer 12:9 Führung in die Halbzeit gegen die Füchse Berlin. Die drei Tore Führung für die Hausherren sprang erst drei Minuten vor der Halbzeit heraus. Zuvor war es ein spannendes und ausgeglichenes Spitzenspiel in den ersten 30 Minuten. Die Torhüter beider Teams präsentieren sich in absoluter Topform und sind durch die Vielzahl an Paraden an dem niedrigen Spielstand beteiligt. Die größte Aufregung gab es kurz vor dem Halbzeitpfiff. 18 Sekunden vor Schluss haben die Füchse Ballbesitzt und spielen einen Angriff herunter, die Schiedsrichter entscheiden auf Schritte und es gibt Freiwurf für die Flensburger. Dieser wird regelwidrig ausgeführt, da er als Sprungwurf erfolgt, der Ball landet im Tor und so gehen die Männer aus dem hohen Norden mit einer drei Tore Führung in die Kabine. Wir können uns auf eine spannende zweite Halbzeit freuen. Bis gleich!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
30
14:12
Ende 1. Halbzeit
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
30
14:12
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:9 durch Johannes Golla
Zunächst werden Schritte gegen die Berliner gepfiffen. Der anschließende Freiwurf erfolgt noch vor der Sirene und wird von den Schiris als Tor anerkannt. Golla springt bei dem Wurf jedoch klar hoch, der Treffer hätte nicht zählen dürfen und sorgt auch nach Abpfiff noch für Aufregung bei den Gästen!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
30
14:11
Leeres Tor bei den Hauptstädtern.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
30
14:11
Auszeit Füchse Die Berliner wollen den letzten Angriff vor der Halbzeit noch einmal besprechen und natürlich nur mit einem Tor Rückstand in die Pause gehen. 18 Sekunden sind noch auf der Uhr.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
30
14:09
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:9 durch Gøran Johannessen
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
29
14:09
7-Meter verworfen von Marius Steinhauser (SG Flensburg-Handewitt) Klasse Fußabwehr bei einem sehenswerten Spagatsprung.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
29
14:08
2 Minuten für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
Die zweiten 2-Minuten gegen Gojun. Gottfridsson provoziert diese Strafe und holt einen 7-Meter raus.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
28
14:06
Tor für Füchse Berlin, 10:9 durch Johan Koch
Drux mit einem cleveren Bodenpass an den Kreis. Schönes Zuspiel bringt die Füchse wieder auf ein Tor ran.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
27
14:06
2 Minuten für Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt)
Bereits die dritte Zeitstrafe gegen Flensburg. Diesmal ist es ein klares Stoßen von Golla.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
27
14:05
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:8 durch Marius Steinhauser
Zunächst vergibt er den 7-Meter, fängt aber den Abpraller und knallt das Ding dann zur zwei Tore Führung in die Maschen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
26
14:04
Gelbe Karte für Velimir Petkovic (Füchse Berlin)
Trikotziehen und 7-Meter. Klare Entscheidung.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
26
14:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:8 durch Holger Glandorf
Holger Glandorf trifft nach langer Verletzung zu seinem erst dritten Saisontor.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
25
14:03
Tor für Füchse Berlin, 8:8 durch Hans Lindberg
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
24
14:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:7 durch Jim Gottfridsson
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
24
14:02
Die Torhüter sind bislang die Helden des Spiels. Beide Keeper haben eine Quote über 50 Prozent.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
24
14:01
2 Minuten für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
Jim Gottfridsson wird am Hals getroffen. Klare Strafe für die Füchse.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
24
14:01
Auszeit Flensburg Eine Minute Zeit für Beide Trainer die Männer auf der Platte ein wenig zu coachen. Bislang neutralisieren sich die Offensiv-Reihen. Es gibt zu viele Fehlwürfe und vor allem nutzen die Teams die Gegenstöße nicht. Es bleibt spannend hier in der FLENS-ARENA.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
23
13:59
Tor für Füchse Berlin, 7:7 durch Hans Lindberg
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
22
13:58
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:6 durch Magnus Rød
Drittes Tor von Magnus Rød. Erst ackert er hinten und verhindert das Tor für die Füchse und vollendet dann den Gegenstoß zur Führung.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
20
13:58
Benjamin Burić zieht sein linkes Bein über den Kopf und kann den Gegenstoß mit dieser spektakulären Parade unterbinden. Wir sehen starke Torhüter auf beiden Seiten.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
20
13:56
Simon Jeppsson nimmt einen unmöglichen Wurf und wird von Mijajlo Marsenić geblockt. Aus der Aktion muss man eigentlich mehr machen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
19
13:55
Überragende Parade von Benjamin Burić gegen Jacob Holm. Die Flensburger schaffen es aber nicht den Gegenstoß in etwas zählbares zu verwandeln, da die Berliner schnell hinten dicht machen und einen Freiwurf ziehen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
18
13:53
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:6 durch Lasse Svan
Simon Jeppsson steckt überragend auf den komplett freien links Außen Lasse Svan durch. Er zieht noch ein paar Schritte in die Mitte und vollendet oben links in den Giebel.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
17
13:52
Tor für Füchse Berlin, 5:6 durch Jacob Holm
Holm zieht ins 1:1 und lässt mit einem kurzen Wackler der Abwehr keine Chance und nagelt das Leder knapp neben den rechten Pfosten.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
16
13:52
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:5 durch Marius Steinhauser
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
15
13:51
Gelbe Karte für Marko Kopljar (Füchse Berlin)
Verdiente Karte und oben drauf gibt es den 7-Meter.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
15
13:50
Die doppelte Unterzahl der Hausherren ist beendet. Nun sind die Flensburger wieder komplett auf der Platte.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
15
13:50
Tor für Füchse Berlin, 4:5 durch Fabian Wiede
Erste Führung für die Hauptstädter!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
13
13:49
Tor für Füchse Berlin, 4:4 durch Hans Lindberg
Den Abpraller des ersten 7-Meters landet bei Lindberg. Er wird erneut gefoult und es gibt direkt einen weiteren 7-Meter.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
13
13:48
7-Meter verworfen von Hans Lindberg (Füchse Berlin)
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
13
13:47
2 Minuten für Lasse Svan (SG Flensburg-Handewitt)
Es gibt 7-Meter nach der erneuten Abwehr im Kreis.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
13
13:46
2 Minuten für Magnus Rød (SG Flensburg-Handewitt)
Röd verteidigt im Kreis und kann sich nun zwei Minuten auf der Bank beruhigen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
12
13:46
Jim Gottfridsson nagelt seinen Wurfversuch ebenfalls an die Latte. Hier ist viel Nervösität und Streuung im Abschluss auf beiden Seiten zu sehen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
11
13:45
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:3 durch Lasse Svan
Mit viel Gefühl hebt der LA den Ball über den Keeper. Schönes Ding!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
11
13:44
Lattentreffer von Simon Ernst! Den zweiten Versuch kann Paul Drux jedoch nicht nutzen und nagelt den Ball in das Fangnetz.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
9
13:43
Drux verliert den Ball in der Offensive und die Flensburger erobern das Spielgerät. Jeppsson zieht mit seinem Abschluss aus dem Rückraum allerdings den kürzeren gegen Milosavljev. Vierte Parade! Sehr stark!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
8
13:41
Gelbe Karte für Magnus Rød (SG Flensburg-Handewitt)
Der Tempogegenstoß wird etwas ruppig unterbunden. Gute Entscheidung nach dem Foul gegen Drux.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
8
13:40
Gelbe Karte für Tim Matthes (Füchse Berlin)
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
6
13:40
Dejan Milosavljev mit seiner dritten Parade im Spiel. Der Keeper präsentiert sich hier sehr stark in der Anfangsphase.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
5
13:39
Tor für Füchse Berlin, 3:3 durch Fabian Wiede
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
5
13:38
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:2 durch Magnus Rød
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
5
13:37
Gelbe Karte für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
4
13:36
Dejan Milosavljev pariert erstmals gegen die Flensburger Offensive. Johannes Golla vergibt gleich Doppelt gegen den starken "Bären" im Kasten der Berliner.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
4
13:35
Tor für Füchse Berlin, 2:2 durch Hans Lindberg
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
3
13:35
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:1 durch Magnus Rød
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
2
13:33
Tor für Füchse Berlin, 1:1 durch Fabian Wiede
Fabian Wiede antwortet direkt mit einem schönen Strahl oben links in den Giebel.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
1
13:33
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:0 durch Magnus Jøndal
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
1
13:33
Und damit rein ins Geschehen! Die Hausherren/ haben Anwurf und spielen blau- Trikots zunächst von links nach rechts.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
1
13:31
Spielbeginn
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
13:08
In wenigen Minuten geht es auf der Platte zur Sache. Freuen wir uns auf ein spannendes und intensives Spitzenspiel. Viel Vergnügen!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
13:07
Der Hauptstadtclub reist mit viel Selbstvertrauen in den hohen Norden. Die Füchse konnten die letzten fünf Pflichtspiele gewinnen und Trainer Velimir Petkovic unterstreicht die Berichterstattung in den Medien. „Mit unserem guten Lauf haben wir viel Selbstvertrauen getankt. Wir haben uns gefunden und stabilisiert, aber dennoch wird es in Flensburg sehr schwer.“ Füchse Kapitän Hans Lindberg warnt seine Kameraden vor dem heutigen Spiel und blickt bereits in die nächsten Wochen. „Die aktuelle Platzierung ist egal, jetzt kommen die richtig schweren Gegner und da müssen wir uns gut präsentieren, wenn wir da oben bleiben wollen.“
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
13:03
Die Füchse Berlin stehen hingegen im Viertelfinale um den deutschen Handball-Pokal. Der Bundesliga-Zweite aus der Hauptstadt setzte sich am Dienstag im Achtelfinale gegen den Vorjahresfinalisten SC Magdeburg mit 31:30 in einer dramatischen Partie durch.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
12:59
Trotz der Pokalpleite verzichtete Trainer Maik Machulla am Freitag auf Manöverkritik mit seinen Spielern und betrieb Videoanalyse des Gegners. Er fordert von seinen Männern, dass sie eine positive Körpersprache zeigen und Lust auf eine Fuchsjagd entwickeln. „Jetzt muss sich zeigen, was in der Truppe steckt“. Weiterhin fügt er an, dass man die Chance habe sich selbst am Schopf aus dem Loch zu ziehen und wenn das gelinge, es der Mannschaft im Verlauf der Saison helfen werde.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
12:55
Die Flensburger stehen nach dem Pokal-Aus gegen Hannover am heutigen Nachmittag unter Druck. 351 Tage hatte Flensburg sämtliche Spiele in der FLENS-ARENA auf nationaler Ebene gewonnen – kein Wunder, dass die 20:26 Niederlage im Achtelfinale im hohen Norden für einen kleinen Schock sorgte. „Wir müssen eines unserer Saisonziele leider streichen. Das ist sehr schade und enttäuschend“, sagte Geschäftsführer Schmäschke.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
12:50
Meister vs. Team der Stunde: Die Partie zwischen Flensburg und den Füchsen wird seit Wochen mit Spannung erwartet. Die Füchse Berlin kommen nach zuletzt fünf Pflichtspielaufgaben mit Rückenwind und als Bundesliga-Zweiter nach Flensburg. Die SG spielt derzeit unter den eigenen Erwartungen und rangiert nur auf dem sechsten Tabellenplatz.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
12:50
Guten Nachmittag und ein herzliches Willkommen, liebe Handball-Freunde, zum Kracher am 8. Spieltag der stärksten Handball Liga der Welt. Der amtierende Meister SG Flensburg-Handewitt empfängt die Füchse Berlin in der FLENS-ARENA. Anwurf ist um 13:30 Uhr. Für Euch kommentiert David Röhrs.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1THW KielTHW KielTHW KielTHW201604598:5207832:8
2TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN201433586:5374931:9
3SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF201424531:4656630:10
4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM201505590:5286230:10
5Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE201406576:5304628:12
6Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL201325566:5244228:12
7MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM201217558:5382025:15
8HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET20929557:557020:20
9DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI2010010551:559-820:20
10Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC207310538:543-517:23
11HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE207211532:550-1816:24
12Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG197111479:499-2015:23
13HBW BalingenHBW BalingenBalingenBAL206311554:598-4415:25
14TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV206212548:580-3214:26
15GWD MindenGWD MindenGWD MindenMIN205312527:552-2513:27
16TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB194411494:546-5212:26
17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafenLUD204214468:515-4710:30
18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-LingenNHL201019471:583-1122:38
  • Champions League
  • EHF Cup
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftTore7m
1Füchse BerlinHans LindbergFüchse Berlin14970
2TBV Lemgo LippeBjarki Már ElíssonTBV Lemgo Lippe14842
3THW KielNiclas EkbergTHW Kiel13278
4Rhein-Neckar LöwenUwe GensheimerRhein-Neckar Löwen12354
5HSG Nordhorn-LingenRobert WeberHSG Nordhorn-Lingen11836

Aktuelle Spiele

01.02.2020 18:30
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC
01.02.2020 20:30
HSG Nordhorn-Lingen
Nordhorn-Lingen
NHL
HSG Nordhorn-Lingen
Die Eulen Ludwigshafen
LUD
Ludwigshafen
Die Eulen Ludwigshafen
01.02.2020 20:45
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
HAN
TSV Hannover-Burgdorf
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel
02.02.2020 13:30
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg
02.02.2020 16:00
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
HBW Balingen
BAL
Balingen
HBW Balingen