Suchen Sie hier nach allen Meldungen
13:30
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
TVB
TVB 1898 Stuttgart
Füchse Berlin
FBE
Berlin
Füchse Berlin
16:00
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo Lippe
HBW Balingen DHfK Leipzig
50
19:01
2 Minuten für Lukas Binder (DHfK Leipzig)
HBW Balingen DHfK Leipzig
49
19:01
2 Minuten für Bastian Roscheck (DHfK Leipzig)
HBW Balingen DHfK Leipzig
44
19:00
2 Minuten für Marko Mamić (DHfK Leipzig)
HBW Balingen DHfK Leipzig
43
19:00
2 Minuten für Jona Schoch (HBW Balingen)
HBW Balingen DHfK Leipzig
7
19:00
2 Minuten für Benjamin Meschke (HBW Balingen)
HBW Balingen DHfK Leipzig
59
19:00
Gelbe Karte für Miloš Putera (DHfK Leipzig)
HBW Balingen DHfK Leipzig
22
19:00
Gelbe Karte für Lukas Binder (DHfK Leipzig)
HBW Balingen DHfK Leipzig
12
18:59
Gelbe Karte für Martin Strobel (HBW Balingen)
HBW Balingen DHfK Leipzig
11
18:59
Gelbe Karte für Jannik Hausmann (HBW Balingen)
HBW Balingen DHfK Leipzig
11
18:59
Gelbe Karte für Alen Milošević (DHfK Leipzig)
HBW Balingen DHfK Leipzig
9
18:59
Gelbe Karte für Bastian Roscheck (DHfK Leipzig)
HBW Balingen DHfK Leipzig
6
18:59
Gelbe Karte für Romas Kirveliavičius (HBW Balingen)
GWD Minden TSV Hannover-Burgdorf
40
18:54
2 Minuten für Nejc Cehte (TSV Hannover-Burgdorf)
GWD Minden TSV Hannover-Burgdorf
29
18:54
2 Minuten für Miljan Pušica (GWD Minden)
GWD Minden TSV Hannover-Burgdorf
19
18:53
2 Minuten für Nejc Cehte (TSV Hannover-Burgdorf)
GWD Minden TSV Hannover-Burgdorf
16
18:53
2 Minuten für Cristian Ugalde (TSV Hannover-Burgdorf)
GWD Minden TSV Hannover-Burgdorf
6
18:53
2 Minuten für Miljan Pušica (GWD Minden)
GWD Minden TSV Hannover-Burgdorf
4
18:53
Gelbe Karte für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
GWD Minden TSV Hannover-Burgdorf
3
18:53
Gelbe Karte für Marian Michalczik (GWD Minden)
Bergischer HC HSG Nordhorn-Lingen
45
18:46
2 Minuten für Patrick Miedema (HSG Nordhorn-Lingen)
Bergischer HC HSG Nordhorn-Lingen
27
18:46
2 Minuten für Max Darj (Bergischer HC)
Bergischer HC HSG Nordhorn-Lingen
21
18:45
2 Minuten für Robert Weber (HSG Nordhorn-Lingen)
Bergischer HC HSG Nordhorn-Lingen
15
18:45
2 Minuten für Patrick Miedema (HSG Nordhorn-Lingen)
Bergischer HC HSG Nordhorn-Lingen
12
18:45
2 Minuten für Robert Weber (HSG Nordhorn-Lingen)
Bergischer HC HSG Nordhorn-Lingen
14
18:45
Gelbe Karte für Maciej Majdziński (Bergischer HC)
Bergischer HC HSG Nordhorn-Lingen
10
18:45
Gelbe Karte für Julian Possehl (HSG Nordhorn-Lingen)
Bergischer HC HSG Nordhorn-Lingen
7
18:45
Gelbe Karte für Georg Pöhle (HSG Nordhorn-Lingen)
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
60
17:35
Fazit:
Der THW Kiel feiert einen souveränen 31:24-Heimsieg gegen den TBV Lemgo Lippe und verbringt die EM-Pause als Tabellenführer der Handball-Bundesliga. Nach ihrer 18:13-Pausenführung starteten die Zebras mit einem 3:0-Lauf in den zweiten Durchgang. Die Kehrmann-Truppe stabilisierte sich daraufhin im Angriff zwar wieder, doch da sie am eigenen Kreis nur selten Lösungen fand, kämpfte sie ausschließlich darum, den Rückstand in einem erträglichen Rahmen zu halten. Dies gelang ihnen, da den Hausherren aufgrund der anstrengenden letzten Wochen etwas die Kräfte ausgingen. Bei zwei vergebenen Siebenmetern, die der überragende Landin (16 Paraden, 41 % Abwehrquote) abwehrte, konnte der Gast aber nur noch auf fünf Treffer verkürzen (48., 53.). Während der Rekordmeister mit einem Punkt Vorsprung als Spitzenreiter überwintert, belegen die Blau-Weißen nach 20 Spieltagen Rang 14. Mit dem heutigen Tag verabschiedet sich die Handball-Bundesliga in die Winterpause. Sie nimmt ihren Betrieb nach der Europameisterschaft am 1. Februar wieder auf. Der THW Kiel und der TBV Lemgo Lippe begegnen sich in der laufenden Saison noch einmal, bestreiten sie doch am 4. April in Hamburg das Halbfinale des DHB-Pokals. Einen schönen Abend noch!
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
60
17:31
Spielende
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
60
17:29
Tor für THW Kiel, 31:24 durch Ole Rahmel
Rahmel stellt vom rechten Flügel sicher, dass Kiel auch den zweiten Durchgang gewinnt.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
59
17:29
Landin lenkt Hangsteins Distanzaufsetzer um den linken Pfosten. Der Däne bejubelt seine 16. Parade.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
58
17:28
Tor für THW Kiel, 30:24 durch Niclas Ekberg
... Ekberg düpiert Wyszomirski mit einem präzisen Heber.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
58
17:27
Nach Zerbes Foul an Dahmke bekommt der THW einen Strafwurf zugesprochen...
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
56
17:26
7-Meter verworfen von Bjarki Már Elísson (TBV Lemgo Lippe)
... der beste Torschütze der Handball-Bundesliga hat nicht seinen besten Tag: Nach Fehlwürfen aus dem laufenden Spiel heraus scheitert er erneut von der Marke an Landin.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
56
17:25
Carlsbogård zieht den nächsten Strafwurf für die Gäste...
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
55
17:23
7-Meter verworfen von Bjarki Már Elísson (TBV Lemgo Lippe)
... der Wurf des Isländers wird durch Landins rechten Arm abgewehrt.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
54
17:23
Nach Foul an Carlsbogård gibt es Siebenmeter für den TBV...
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
54
17:22
Kiel lässt sich in den letzten Minuten zu Unkonzentriertheiten hinreißen und stolpert gerade dem Ende des Kalenderjahres entgegen.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
53
17:21
Tor für TBV Lemgo Lippe, 29:24 durch Christian Klimek
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
52
17:20
Wyszomirski kann noch einmal glänzen: Erst stoppt der Pole Dahmkes Wurf vom linken Flügel und dann stoppt er auch Bilyks Versuch vom halblinken Kreis.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
52
17:19
Tor für TBV Lemgo Lippe, 29:23 durch Alexander Reimann
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
51
17:18
Tor für THW Kiel, 29:22 durch Hendrik Pekeler
Auch nach einem feinen Nilsson-Pass netzt der Nationalspieler aus kurzer Distanz.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
50
17:17
Kiels erster Verfolger Hannover-Burgdorf liegt im Parallelmatch in Minden aktuell mit zwei Treffern hinten. Möglicherweise können die Zebras ihren Vorsprung an der Tabellenspitze heute also auf zwei Zähler ausbauen.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
49
17:16
Tor für THW Kiel, 28:22 durch Hendrik Pekeler
Nach Weinholds Anspiel ist Pekeler vom halbrechten Kreis per Aufsetzer in die kurze Ecke erfolgreich.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
48
17:16
Tor für TBV Lemgo Lippe, 27:22 durch Bjarki Már Elísson
... Elísson lässt sich nicht davon aus der Ruhe bringen, dass Quenstedt für diesen Siebenmeter zwischen den Pfosten steht. Er feuert den Ball in die halbhohe rechte Ecke.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
48
17:15
Theuerkauf wird siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
47
17:14
Lemgo findet nun wieder konstant Lösungen im Angriff und scheint eine echte Abreibung verhindern zu können.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
47
17:14
Tor für TBV Lemgo Lippe, 27:21 durch Andreas Cederholm
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
47
17:14
Tor für THW Kiel, 27:20 durch Niclas Ekberg
... nach seinem Fehlwurf tritt Ekberg direkt wieder gegen Wyszomirski an und versenkt das Spielgerät unten links.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
46
17:13
Weinhold holt gegen Reimann einen Strafwurf heraus...
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
46
17:11
Filip Jícha nutzt seine T2-Karte.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
46
17:11
Tor für TBV Lemgo Lippe, 26:20 durch Andreas Cederholm
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
45
17:10
Tor für THW Kiel, 26:19 durch Domagoj Duvnjak
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
44
17:09
Tor für TBV Lemgo Lippe, 25:19 durch Bjarki Már Elísson
... der Isländer wirft knapp an Landins linker Hüfte vorbei.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
44
17:08
2 Minuten für Rune Dahmke (THW Kiel)
Dahmke verursacht mit einem Einsteigen gegen Cederholm einen Siebenmeter und kassiert zudem eine Zeitstrafe...
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
43
17:07
Wyszomirski gelingt in der flachen rechten Ecke gegen Reinkind eine Parade.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
42
17:06
Tor für TBV Lemgo Lippe, 25:18 durch Jonathan Carlsbogård
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
42
17:05
Tor für THW Kiel, 25:17 durch Domagoj Duvnjak
Mit einem großartigen Schlagwurf aus mittigen neun Metern, der unten links einschlägt, erzielt der Kroate seinen zweiten Treffer.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
41
17:05
Der THW kann es sich bei diesem Vorsprung erlauben, am eigenen Kreis nicht mehr mit der letzten Konsequenz zu arbeiten.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
41
17:05
Tor für TBV Lemgo Lippe, 24:17 durch Jonathan Carlsbogård
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
41
17:05
Tor für THW Kiel, 24:16 durch Ole Rahmel
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
40
17:04
Tor für TBV Lemgo Lippe, 23:16 durch Lukas Zerbe
Nachdem er seine Zeitstrafe abgesessen hat, netzt Zerbe von der rechten Außenbahn in die halbhohe rechte Ecke.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
39
17:03
Tor für THW Kiel, 23:15 durch Nikola Bilyk
Der Österreicher schraubt sich im linken Rückraum hoch und knallt die Kugel in das rechte Kreuzeck.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
39
17:03
Reimann findet vom linken Flügel aus spitzem Winkel seinen Meister in Landin.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
38
17:02
Tor für THW Kiel, 22:15 durch Harald Reinkind
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
37
17:01
Tor für TBV Lemgo Lippe, 21:15 durch Jonathan Carlsbogård
Der Schwede lässt Reinkind am halblinken Kreis aussteigen und überwindet Landin mit einem Aufsetzer in die kurze Ecke.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
37
17:01
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
Ekbergs Ausführung lenkt Wyszomirski mit dem linken Oberschenkel um den Pfosten.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
37
17:00
2 Minuten für Lukas Zerbe (TBV Lemgo Lippe)
Zerbe räumt Dahmke im Rahmen eines Gegenstoßes ab. Zum Siebenmeter gesellt sich eine Zeitstrafe.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
35
16:58
Dahmke trifft vom linken Flügel trotz sehr guten Winkels nur den Pfosten.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
34
16:57
Reinkind holt sich aus der zweiten Reihe gegen Johannesson die erste Fahrkarte ab.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
34
16:57
Tor für TBV Lemgo Lippe, 21:14 durch Andreas Cederholm
Cederholm gelingt der erste TBV-Treffer nach dem Seitenwechsel.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
33
16:55
Nach dem Fehlstart in den zweiten Abschnitt nimmt Florian Kehrmann das Team-Timeout.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
33
16:54
Tor für THW Kiel, 21:13 durch Ole Rahmel
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
33
16:54
Tor für THW Kiel, 20:13 durch Harald Reinkind
Im Anschluss an einen weiteren Lemgoer Ballverlust netzt der Norweger aus dem rechten Rückraum zum fünften Mal.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
31
16:52
Tor für THW Kiel, 19:13 durch Harald Reinkind
Nach Landins Parade gegen Carlsbogård netzt Reinkind auf der Gegenseite auch im vierten Versuch.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
31
16:50
Weiter geht's in der ehemaligen Ostseehalle! Beim Versuch der Wiedergutmachung für die jüngste 20:27-Heimpleite gegen die HSG Wetzlar sind die Zebras auf einem sehr guten Weg, haben in der ersten Halbzeit lediglich zwei Treffer weniger erzielt als im gesamten Match gegen die Hessen, obwohl Gästekeeper Johannesson mit acht Paraden nur um eine Ballabwehr schwächer ist als Landin.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
31
16:50
Beginn 2. Halbzeit
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
30
16:37
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel führt zur Pause des jahresabschließenden Heimspiels gegen den TBV Lemgo Lippe mit 18:13. In der Anfangsphase erarbeiteten sich die Gäste durch einen frühen 3:0-Lauf einen Zwei-Tore-Vorsprung (7.). Den schenkten sie in der folgenden Phase, in der die Torhüter Landin und Johannesson mächtig aufdrehten, jedoch schnell wieder her. Die Zebras steigerten sich zwar in spielerischer Hinsicht, doch dauerte es bis zur 19. Minute, ehe sie der Kehrmann-Truppe erstmals mit zwei Treffern überlegen waren. Sie legten daraufhin direkt noch zwei weitere Tore nach und konnten dieses Polster in der Schlussphase sogar noch einmal vergrößern. Bis gleich!
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
30
16:36
Ende 1. Halbzeit
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
30
16:36
Tor für THW Kiel, 18:13 durch Hendrik Pekeler
Nach Zarabecs Anspiel wirft Pekeler im Fallen aus sechs Metern durch Johannessons Beine.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
30
16:35
16 Sekunden vor dem Ertönen der Pausensirene nimmt Filip Jícha seine erste Auszeit.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
30
16:35
Tor für TBV Lemgo Lippe, 17:13 durch Jonathan Carlsbogård
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
30
16:34
Tor für THW Kiel, 17:12 durch Niclas Ekberg
... Ekberg lässt sich nicht davon aus der Ruhe bringen, dass Wyszomirski für diesen Strafwurf zwischen den Pfosten steht. Er erzielt seinen 77. Siebenmetertreffer in der laufenden Saison.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
30
16:34
Zarabec wird von Kogut siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
29
16:33
Tor für TBV Lemgo Lippe, 16:12 durch Alexander Reimann
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
29
16:33
Pekeler taucht beim nächsten Konter frei vor Johannesson auf, der mit dem rechten Bein pariert.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
28
16:32
Tor für THW Kiel, 16:11 durch Ole Rahmel
Kiel erarbeitet sich ein echtes Polster! Nach dem nächsten Ballgewinn setzt Dahmke Rahmel in Szene, der Johannesson aus kurzer Distanz problemlos überwindet.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
27
16:32
Gelbe Karte für Patrick Wiencek (THW Kiel)
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
27
16:31
Tor für THW Kiel, 15:11 durch Harald Reinkind
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
27
16:31
Das Kehrmann-Team hat offensiv wieder in die Spur gefunden.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
27
16:31
Tor für TBV Lemgo Lippe, 14:11 durch Andreas Cederholm
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
26
16:30
Tor für THW Kiel, 14:10 durch Hendrik Pekeler
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
26
16:30
Tor für TBV Lemgo Lippe, 13:10 durch Bjarki Már Elísson
... wieder lässt der Isländer Kiels Schlussmann keine Abwehrchance.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
26
16:30
Nach Dahmkes Foul an Cederholm gibt es erneut Strafwurf für den TBV...
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
26
16:30
Tor für THW Kiel, 13:9 durch Domagoj Duvnjak
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
25
16:29
Schagen scheitert am Ende eines Tempogegenstoßes an Niklas Landin.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
25
16:29
Tor für TBV Lemgo Lippe, 12:9 durch Jonathan Carlsbogård
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
24
16:28
Tor für THW Kiel, 12:8 durch Harald Reinkind
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
24
16:28
Tor für TBV Lemgo Lippe, 11:8 durch Bjarki Már Elísson
... der beste Schütze der Handball-Bundesliga ist mit einem Aufsetzer in die linke Ecke erfolgreich.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
23
16:28
Carlsbogård holt den ersten Siebenmeter der Gäste heraus...
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
23
16:27
Tor für THW Kiel, 11:7 durch Harald Reinkind
Der Norweger hebt im rechten Rückraum ab und bringt den Ball präzise in der halbhohen langen Ecke unter.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
23
16:27
Lemgo Lippe schenkt die Kugel erneut her, diesmal ohne Abschluss.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
22
16:25
Florian Kehrmann macht von seiner T1-Karte Gebrauch.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
21
16:24
Tor für THW Kiel, 10:7 durch Ole Rahmel
Drei vor für den THW! Die Zebras verlagern schnell vom Zentrum auf den rechten Flügel. Der Ex-Erlanger versenkt den Ball in der halbhohen langen Ecke.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
21
16:23
Carlsbogård wirft weit drüber, nachdem die Arme der Schiedsrichter erneut oben gewesen sind.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
19
16:21
Tor für THW Kiel, 9:7 durch Miha Zarabec
Nach Pekelers Anspiel trifft der Slowene aus halbrechten sechs Metern in die kurze Ecke.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
18
16:20
Tor für THW Kiel, 8:7 durch Steffen Weinhold
Weinhold erzielt aus halbrechten acht Metern seinen dritten Treffer.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
18
16:20
Bei drohendem Zeitspiel wirft Carlsbogård über den massiven Block, doch Landin ist zur Stelle.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
16
16:18
Duvnjak und Pekeler wirken erstmals mit.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
16
16:17
2 Minuten für Andreas Cederholm (TBV Lemgo Lippe)
Cederholm kommt zu spät gegen Reimann und verabschiedet sich als erster Akteur für 120 Sekunden auf die Bank.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
16
16:17
Tor für TBV Lemgo Lippe, 7:7 durch Alexander Reimann
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
15
16:16
Vor allem die Jícha-Truppe kann die Geschwindigkeit deutlich erhöhen.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
15
16:16
Tor für THW Kiel, 7:6 durch Patrick Wiencek
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
15
16:16
Tor für TBV Lemgo Lippe, 6:6 durch Bobby Schagen
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
14
16:15
Tor für THW Kiel, 6:5 durch Niclas Ekberg
... Ekberg verwandelt per Aufsetzer in die rechte Ecke.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
13
16:14
Gelbe Karte für Jonathan Carlsbogård (TBV Lemgo Lippe)
Weinhold zieht gegen Carlsbogård Strafwurf Nummer zwei...
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
13
16:13
Gelbe Karte für Fabian van Olphen (TBV Lemgo Lippe)
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
12
16:12
Nun findet auch Schagen vom rechten Flügel seinen Meister in Landin.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
11
16:12
Tor für THW Kiel, 5:5 durch Lukas Nilsson
Diesmal findet der Schwede einen Weg an den halblinken Kreis und lässt seinem Landsmann Johannesson aus kurzer Distanz keine Abwehrchance.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
11
16:11
Die Torhüter Landin und Johannesson stehen mit Paraden gegen Elísson bzw. Rahmel im Mittelpunkt.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
10
16:11
Johannesson lenkt Nilssons Versuch aus dem linken Rückraum um den rechten Pfosten.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
10
16:11
Tor für TBV Lemgo Lippe, 4:5 durch Dani Baijens
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
9
16:10
Niklas Landin schnappt sich gegen Elísson, der aus mittigen sechs Metern abschließt, die zweite Parade. Erneut wehrt er ins Seitenaus ab.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
9
16:09
Tor für THW Kiel, 4:4 durch Steffen Weinhold
Nach Cederholms Ballverlust verpasst Weinhold zwar die erste Welle, trifft dann aber per Sprungwurf aus vollem Lauf und gut acht Metern in die flache linke Ecke.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
8
16:08
Die Zebras können im offensiven Zusammenspiel in dieser Anfangsphase noch nicht überzeugen, sind auf Einzelaktionen angewiesen.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
7
16:08
Tor für THW Kiel, 3:4 durch Steffen Weinhold
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
7
16:07
Tor für TBV Lemgo Lippe, 2:4 durch Dani Baijens
Baijens bricht auf halblinks durch und erzielt das dritte Gästetor in Serie.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
5
16:06
Tor für TBV Lemgo Lippe, 2:3 durch Bobby Schagen
Der Ex-Stuttgarter bekommt auf rechts erneut einen guten Winkel und netzt in die kurze Ecke.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
5
16:06
Tor für TBV Lemgo Lippe, 2:2 durch Bobby Schagen
Der niederländische Rechtsaußen sorgt für den neuerlichen Ausgleich.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
4
16:05
Tor für THW Kiel, 2:1 durch Niclas Ekberg
... Ekberg überwindet seinen Landsmann Johannesson mit einem präzisen Wurf in den linken Winkel.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
4
16:05
Wiencek holt einen ersten Siebenmeter heraus...
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
3
16:04
Tor für TBV Lemgo Lippe, 1:1 durch Jonathan Carlsbogård
Bei drohendem Zeitspiel hebt der Schwede aus mittigen neun Metern ab und jagt die Kugel in die obere linke Ecke.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
2
16:03
Klimek scheitert vom zentralen Kreis an Landin, doch die Kugel landet im Seitenaus und bleibt damit beim Gast.
SC Magdeburg HSG Wetzlar
41
16:03
2 Minuten für Olle Forsell-Schefvert (HSG Wetzlar)
SC Magdeburg HSG Wetzlar
40
16:03
2 Minuten für Piotr Chrapkowski (SC Magdeburg)
SC Magdeburg HSG Wetzlar
15
16:03
2 Minuten für Christian O'Sullivan (SC Magdeburg)
SC Magdeburg HSG Wetzlar
14
16:02
Gelbe Karte für Nils Torbrügge (HSG Wetzlar)
SC Magdeburg HSG Wetzlar
12
16:02
Gelbe Karte für Olle Forsell-Schefvert (HSG Wetzlar)
SC Magdeburg HSG Wetzlar
5
16:02
Gelbe Karte für Anton Lindskog (HSG Wetzlar)
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
2
16:02
Florian Kehrmann setzt im Angriff zu Beginn auf Elísson, Carlsbogård, Baijens, Cederholm, Schagen und Klimek. Johannesson hütet das Gästetor.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
1
16:02
Tor für THW Kiel, 1:0 durch Miha Zarabec
Nach 59 Sekunden schlägt ein Schlagwurf des Slowenen aus dem linken Rückraum im rechten Kreuzeck ein.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
1
16:01
Filip Jícha schickt offensiv Dahmke, Nilsson, Zarabec, Weinhold, Rahmel und Wiencek ins Rennen. Niklas Landin startet im Heimkasten.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
1
16:01
Kiel gegen Lemgo Lippe – das Traditionsduell ist eröffnet!
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
1
16:01
Spielbeginn
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
15:56
Die Mannschaften haben die Platte betreten.
HC Erlangen MT Melsungen
50
15:55
2 Minuten für Marino Marić (MT Melsungen)
HC Erlangen MT Melsungen
49
15:55
2 Minuten für Sebastian Firnhaber (HC Erlangen)
HC Erlangen MT Melsungen
24
15:55
2 Minuten für Christopher Bissel (HC Erlangen)
HC Erlangen MT Melsungen
20
15:55
2 Minuten für Nikolai Link (HC Erlangen)
HC Erlangen MT Melsungen
16
15:55
2 Minuten für Marino Marić (MT Melsungen)
HC Erlangen MT Melsungen
11
15:54
2 Minuten für Nikolai Link (HC Erlangen)
HC Erlangen MT Melsungen
9
15:54
2 Minuten für Yves Kunkel (MT Melsungen)
HC Erlangen MT Melsungen
14
15:54
Gelbe Karte für Felix Danner (MT Melsungen)
HC Erlangen MT Melsungen
6
15:54
Gelbe Karte für Julius Kühn (MT Melsungen)
HC Erlangen MT Melsungen
4
15:54
Gelbe Karte für Michael Haaß (HC Erlangen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
60
15:46
2 Minuten für Frederic Stüber (Die Eulen Ludwigshafen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
60
15:45
2 Minuten für Nemanja Zelenović (Frisch Auf! Göppingen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
55
15:45
2 Minuten für Azat Valiullin (Die Eulen Ludwigshafen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
43
15:45
2 Minuten für Jacob Bagersted (Frisch Auf! Göppingen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
37
15:45
2 Minuten für Jan Remmlinger (Die Eulen Ludwigshafen)
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
15:45
Mit der Regeldurchsetzung des 90. Bundesligavergleichs zwischen THW und TBV wurden Martin Thöne und Marijo Zupanovic beauftragt. Das Gespann gehört zum Elitekader des DHB. Für die Spielaufsicht ist Matthias Brauer zuständig; Rainer Block kümmert sich um die Zeitnahme.
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
34
15:45
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 25:23 durch Jannik Hofmann
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
29
15:45
2 Minuten für Azat Valiullin (Die Eulen Ludwigshafen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
19
15:44
2 Minuten für Ivan Slišković (Frisch Auf! Göppingen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
17
15:44
2 Minuten für Jan Remmlinger (Die Eulen Ludwigshafen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
12
15:44
2 Minuten für Alexander Falk (Die Eulen Ludwigshafen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
7
15:44
2 Minuten für Jacob Bagersted (Frisch Auf! Göppingen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
17
15:44
Gelbe Karte für Benjamin Matschke (Die Eulen Ludwigshafen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
13
15:44
Gelbe Karte für Gorazd Škof (Die Eulen Ludwigshafen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
12
15:43
Gelbe Karte für Jerome Müller (Die Eulen Ludwigshafen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
12
15:43
Gelbe Karte für Hartmut Mayerhoffer (Frisch Auf! Göppingen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
10
15:43
Gelbe Karte für Till Hermann (Frisch Auf! Göppingen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
4
15:43
Gelbe Karte für Nicolai Theilinger (Frisch Auf! Göppingen)
Die Eulen Ludwigshafen Frisch Auf! Göppingen
2
15:43
Gelbe Karte für Alexander Falk (Die Eulen Ludwigshafen)
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
15:41
"Wir müssen gerade im Angriff mit sehr viel Geduld spielen, egal ob es gegen eine 6:0-Abwehr, die mal kompakt, mal sehr aggressiv agiert, oder gegen die 3:2:1-Abwehr der Kieler geht. Wir müssen sehr geduldig und mit guten Auftakthandlungen spielen. In solchen Spielen muss ähnlich wie gegen die Rhein-Neckar Löwen alles passen, es müssen Spieler über sich hinauswachsen und dann werden wir eine Chance bekommen", beschreibt Trainer Florian Kehrmann das Anforderungsprofil für einen Coup im hohen Norden.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
15:37
Der TBV Lemgo Lippe tritt als formstarker Tabellen-13. in der ehemaligen Ostseehalle an. Zehn seiner 14 Zähler hat er in den jüngsten acht Matches geholt. Die Blau-Weißen setzen sich nach der ärgerlichen 26:27-Heimniederlage gegen den SC DHfK Leipzig am 2. Weihnachtstag vor eigenem Publikum mit 34:32 gegen den HC Erlangen durch. Überragender Akteur war Bjarki Már Elísson, der in 14 Anläufen 14-mal traf.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
15:35
"Uns ist ein bisschen die Kraft ausgegangen. Ein Spiel an Weihnachten in Göppingen ist wie ein Pokalspiel. Das kennt keine Gesetze. Schade, wie wir nach der Pause den Deckel nicht zumachen. Sonst wären wir glaube ich früher durch gewesen. Wir haben zu Hause etwas gutzumachen. Das war Kampf, Krampf und Wille, und so ein Spiel erwarte ich auch gegen Lemgo", weiß THW-Coach Filip Jícha, dass die 60 Minuten am Hohenstaufen viel Kraft gekostet haben.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
15:30
Für den THW Kiel geht mit dem Ertönen der Schlusssirene des Heimspiels gegen den TBV Lemgo Lippe eine kräftezehrende Phase zu Ende, hat er doch seit Montagsbeginn bisher sieben Begegnungen absolviert. Nachdem er unmittelbar vor Weihnachten eine unerwartete 20:27-Heimklatsche gegen die HSG Wetzlar kassiert hatte, feierte er am Donnerstag einen hauchdünnen 27:26-Auswärtserfolg bei Frisch Auf Göppingen.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
15:26
Bevor die Handball-Bundesliga wegen der anstehenden Europameisterschaft bis zum 1. Februar pausieren wird, geht es an diesem Sonntagnachmittag noch einmal rund: Im Fernduell streiten sich der Rekordmeister THW Kiel und das Überraschungsteam TSV Hannover-Burgdorf um das Überwintern auf dem ersten Tabellenplatz.
THW Kiel TBV Lemgo Lippe
15:17
Ein herzliches Willkommen zu den letzten Partien der Handball-Bundesliga vor der EM-Pause! Der THW Kiel empfängt am 20. Spieltag den TBV Lemgo Lippe. Während die Zebras als Tabellenführer in die vereinshandballfreie Zeit gehen wollen, träumen die Blau-Weißen vom ersten Sieg in der ehemaligen Ostseehalle seit über 17 Jahren.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
60
15:10
Fazit:
Die Füchse Berlin gewinnen beim TVB 1898 Stuttgart dank eines Treffers in der letzten Sekunde mit 33:32 und überwintern auf dem fünften Tabellenplatz. Nach dem 16:13-Pausenstand zogen die Wild Boys in den Anfangsmomenten des zweiten Durchgangs auf fünf Treffer davon (32.). Daraufhin schlossen sie allerdings zu überhastet ab und ermöglichten den Hauptstädtern, durch einen 4:0-Lauf den Anschluss herzustellen (40.). Das Petković-Team war zwar auch in der Folge weit von ihrem spielerischen Maximum entfernt, wehrte sich aber wirksamer gegen die leidenschaftlich auftretende Schweikardt-Truppe, die offensiv zwischenzeitlich von Weiß und am Ende von Schmidt getragen wurde. In der letzten Viertelstunde war der Gast dann abgeklärter, riss die Führung in Minute 50 wieder an sich und nahm die beiden Punkte dank einer gelungenen Offensivaktion nach einer Auszeit fünf Sekunden vor dem Ertönen der Schlusssirene mit auf die Heimreise. Mit dem heutigen Tag verabschiedet sich die Handball-Bundesliga in die Winterpause. Sie nimmt ihren Betrieb nach der Europameisterschaft am 1. Februar wieder auf. Der TVB 1898 Stuttgart ist dann zu Gast beim TBV Lemgo Lippe. Die Füchse Berlin empfangen Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten. Einen schönen Tag noch!
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
60
15:05
Spielende
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
60
15:05
Tor für Füchse Berlin, 32:33 durch Hans Lindberg
Lindberg lässt die Füchse in letzter Sekunde jubeln! Nach Wiedes Sprint durch die Mitte läuft der Däne ein, bekommt die Kugel am zentralen Kreis und lässt Bitter keine Abwehrchance.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
60
15:05
Fünf Sekunden bleiben den Hauptstädtern für den letzten Angriff. Velimir Petkovic nutzt die T3-Karte, um das genaue Vorgehen zu besprechen.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
60
15:04
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 32:32 durch Max Häfner
Nach zwei Kreuzungen hat Häfner in der Mitte freie Bahn und knallt den Ball in die flache linke Ecke.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
60
15:02
Bei 24 Sekunden auf der Uhr nimmt Jürgen Schweikardt sein drittes Team-Timeout.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
60
15:02
Tor für Füchse Berlin, 31:32 durch Hans Lindberg
... Lindberg bringt die Füchse mit seinem siebten Treffer im siebten Anlauf in Front.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
59
15:01
Holm holt am halbrechten Kreis gegen Schmidt einen Siebenmeter heraus...
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
59
15:00
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 31:31 durch David Schmidt
Schmidts Schlagwurf aus zentralen neun Metern schlägt genau in der flachen linken Ecke ein.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
58
15:00
Tor für Füchse Berlin, 30:31 durch Kevin Struck
Struck bekommt auf seinem linken Flügel einen guten Winkel und überwindet Bitter per Aufsetzer in die kurze Ecke.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
57
14:58
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 30:30 durch David Schmidt
Die Schwaben sind wieder auf Augenhöhe! Schmidts abgefälschter Wurf aus dem rechten Rückraum findet den Weg in die halbhohe linke Ecke.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
57
14:58
Marsenić ist durch den Kreis gelaufen; der Ball ist bei Stuttgart.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
56
14:57
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 29:30 durch Max Häfner
Häfner wuselt sich durch die Mitte und feuert bei freier Bahn aus sieben Metern in den rechten Winkel.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
56
14:56
Tor für Füchse Berlin, 28:30 durch Marko Kopljar
Kopljar ist daraufhin schnell vorne und stellt den alten Abstand wieder her.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
56
14:56
Weiß schleudert aus dem linken Rückraum über den Gästekasten.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
55
14:55
Marsenić taucht am zentralen Kreis frei vor Bitter auf und wirft oben links daneben.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
55
14:54
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 28:29 durch David Schmidt
Nun übernimmt Schmidt wieder Verantwortung und hält die Wild Boys im Rennen.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
54
14:54
Tor für Füchse Berlin, 27:29 durch Hans Lindberg
Auch Lindbergs sechster Abschluss, diesmal wieder aus seiner Position heraus, findet den Weg ins Netz.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
53
14:53
Genz, auf dem Papier Berlins vierter Torhüter, lenkt Weiß' Sprungwurf aus mittigen zehn Metern um den linken Pfosten.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
53
14:53
Tor für Füchse Berlin, 27:28 durch Mijajlo Marsenić
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
53
14:53
Das Match in Bad Cannstatt steuert auf ganz enge Schlussminuten zu. Die Hauptstädter vermitteln aktuell zweifellos den zielstrebigeren Eindruck.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
53
14:52
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 27:27 durch David Schmidt
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
52
14:52
Tor für Füchse Berlin, 26:27 durch Paul Drux
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
51
14:52
Etwas überraschend übernimmt Genz im Gästekasten für Ziemer.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
51
14:51
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 26:26 durch David Schmidt
Schmidt im Glück: Sein Sprungwurf aus dem rechten Rückraum rutscht Ziemer in der linken Ecke durch die Finger.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
50
14:50
Tor für Füchse Berlin, 25:26 durch Jakov Gojun
Berlin ist wieder vorne! Am Ende eines Gegenstoßes vollendet Gojun nach Lindberg-Anspiel aus sieben Metern in die halbhohe linke Ecke.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
49
14:49
Tor für Füchse Berlin, 25:25 durch Jacob Holm
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
48
14:48
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 25:24 durch Dominik Weiß
Weiß trägt den Stuttgarter Angriff in dieser Phase ganz alleine. Seit der 36. Minute hat kein anderer TVB-Akteur mehr getroffen.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
48
14:48
Trotz starker Schwankungen haben die Hauptstädter noch alle Chance auf einen doppelten Punktgewinn.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
47
14:47
Tor für Füchse Berlin, 24:24 durch Martin Ziemer
Nach einem ungenauen Kreisanspiel der Hausherren wirft Torhüter Ziemer in den verwaisten Heimkasten und sorgt für den ersten Ausgleich seit Minute 28.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
46
14:46
Tor für Füchse Berlin, 24:23 durch Fabian Wiede
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
46
14:46
Gelbe Karte für (TVB 1898 Stuttgart)
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
46
14:45
2 Minuten für Patrick Zieker (TVB 1898 Stuttgart)
Zieker bringt Holm unsanft zu Fall und bekommt eine Zeitstrafe aufgebrummt.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
46
14:45
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 24:22 durch Dominik Weiß
Weiß erzielt seinen vierten Treffer in Serie, hält den TVB aktuell vorne.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
45
14:44
Tor für Füchse Berlin, 23:22 durch Mijajlo Marsenić
Nach Drux' Pfostentreffer schnappt sich Marsenić den Abpraller und versenkt ihn aus zentralen sechs Metern in der halbhohen rechten Ecke.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
44
14:42
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 23:21 durch Dominik Weiß
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
44
14:42
Die Hauptstädter scheinen den Kampf angenommen zu haben und schnuppern daran, den Spielstand auf ihre Seite zu ziehen.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
43
14:41
Tor für Füchse Berlin, 22:21 durch Hans Lindberg
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
43
14:41
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 22:20 durch Dominik Weiß
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
42
14:40
Tor für Füchse Berlin, 21:20 durch Hans Lindberg
... der Däne entscheidet auch das nächste Duell mit seinem Ex-Mannschaftskollegen Bitter für sich.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
42
14:40
Wiede erzwingt einen Siebenmeter...
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
41
14:39
Struck taucht frei vor Bitter auf und wirft an die Unterkante der Latte.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
41
14:38
Holm findet vom zentralen Kreis seinen Meister in Bitter.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
40
14:38
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 21:19 durch Dominik Weiß
Weiß beendet die schwäbische Durststrecke aus dem linken Rückraum und verhindert, dass die Gäste ausgleichen können.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
40
14:37
Nach dem nächsten Gegentor per Konter nutzt Jürgen Schweikardt die T2-Karte.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
40
14:36
Tor für Füchse Berlin, 20:19 durch Paul Drux
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
40
14:36
Tor für Füchse Berlin, 20:18 durch Fabian Wiede
Wiede tankt sich über halbrechts an den Kreis und netzt aus sehr spitzem Winkel in die kurze Ecke.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
38
14:35
Bitter kann einen bedrängten Schlagwurf durch Drux festhalten.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
37
14:33
Tor für Füchse Berlin, 20:17 durch Marko Kopljar
Nach einem Schrittfehler der Hausherren sind die Füchse schnell vorne und verkürzen durch Kopljar auf drei Tore.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
36
14:32
Tor für Füchse Berlin, 20:16 durch Kevin Struck
Struck hebt von der linken Außenbahn ab und befördert den Ball in die flache rechte Ecke.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
36
14:32
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 20:15 durch Patrick Zieker
... Zieker schweißt das Spielgerät direkt in der flachen linken Ecke ein.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
35
14:31
Häfner erzwingt gegen Kopljar einen Strafwurf...
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
35
14:31
Die Füchse müssen endlich wieder den Schalter auf "volle Intensität" umlegen. Sie lassen sich an diesem Nachmittag bisher viel zu viel von den Hausherren diktieren.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
35
14:30
Tor für Füchse Berlin, 19:15 durch Paul Drux
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
34
14:29
2 Minuten für David Schmidt (TVB 1898 Stuttgart)
Schmidt bringt Drux zu Fall und kassiert eine Zeitstrafe.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
33
14:28
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 19:14 durch Max Häfner
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
33
14:27
Tor für Füchse Berlin, 18:14 durch Jacob Holm
Mit einer starken Einzelleistung auf halblinks erzielt der Däne das erste Berliner Tor nach dem Seitenwechsel.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
32
14:27
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 18:13 durch Manuel Späth
Fünf vor für die Wild Boys! Späth bringt den nächsten Tempogegenstoß mit einem Aufsetzer in die rechte Ecke zu Ende.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
31
14:26
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 17:13 durch David Schmidt
Schmidt baut die Heimführung nach Marsenićs Fehlwurf mit einem erfolgreichen Abschluss aus dem rechten Rückraum auf vier Treffer aus.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
31
14:24
Weiter geht's in Bad Cannstatt! Die Hauptstädter waren zwischenzeitlich auf einem guten Weg, verloren nach der Anfangsphase aber völlig ihren Rhythmus. Sowohl am eigenen Kreis als auch vorne brachten sie ihre Überlegenheit nicht auf die Platte und ließen sich von den leidenschaftlichen Hausherren den Schneid abkaufen. Zeigt Berlin nach der Pause eine Reaktion?
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
31
14:24
Beginn 2. Halbzeit
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
30
14:11
Halbzeitfazit:
Der TVB 1898 Stuttgart liegt zur Pause des Heimspiels gegen die Füchse Berlin mit 16:13 vorne. Nach beidseitig treffsicheren ersten Minuten gelang es den Hauptstädtern in der 10. Minute, sich dank eines durch Torhüter Ziemer ermöglichten 3:0-Laufs ein erstes Polster zu erarbeiten. Dieses war wegen einer etwa sechsminütigen Durststrecke des Füchse-Angriffs aber schnell wieder aufgebracht: Nun zielstrebigere Schwaben rissen mit vier Treffern in Serie die Führung erstmals an sich (16.) und gestalteten die Kräfteverhältnisse in der Folge ausgeglichen. Während das Schweikardt-Team inklusive ihres starken Schlussmanns Bitter am Limit spielte und am Ende noch einen 3:0-Lauf hinlegte, präsentierte sich die Petković-Auswahl nach dem guten Start als unkonzentriert und ist weit von ihrer Normalform entfernt. Bis gleich!
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
30
14:10
Ende 1. Halbzeit
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
30
14:10
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 16:13 durch Dominik Weiß
Weiß ist im Rückraumzentrum eigentlich schon fixiert, als er noch einen Wurf hinter seinem Rücken auspackt. Der fliegt durch Ziemers Beine in die Maschen.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
30
14:08
Nach dem nächsten Ballgewinn der Hausherren nimmt Jürgen Schweikardt seine erste Auszeit.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
30
14:07
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 15:13 durch Patrick Zieker
Per Tempogegenstoß besorgt Zieker die erste Zwei-Tore-Führung der Schwaben.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
29
14:06
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 14:13 durch Dominik Weiß
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
28
14:06
Tor für Füchse Berlin, 13:13 durch Johan Koch
Koch versenkt das Spielgerät nach feinem Mandalinić-Anspiel aus mittigen sechs Metern in der halbhohen rechten Ecke.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
28
14:05
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 13:12 durch Patrick Zieker
... Ziekers dritter Strafwurf fliegt nicht weit an Ziemers rechtem Ohr vorbei in die Maschen.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
28
14:05
Späth zieht am Kreis gegen Kopljar einen Siebenmeter...
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
27
14:04
Gelingt es dem Underdog, mit einer Führung gegen den Tabellensechsten in die Pause zu gehen?
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
27
14:03
Tor für Füchse Berlin, 12:12 durch Jacob Holm
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
26
14:03
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 12:11 durch Max Häfner
Häfner bleibt mit einem Sprungwurf zunächst im Mittelblock hängen. Er nimmt aber den Abpraller auf und netzt dann vom Kreis in die flache rechte Ecke.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
25
14:02
2 Minuten für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
Gojun klammert gegen Peševski und verabschiedet sich für 120 Sekunden auf die Bank.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
25
14:01
Tor für Füchse Berlin, 11:11 durch Kevin Struck
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
23
14:00
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 11:10 durch Tim Wieling
Wieling überwindet Ziemer von der rechten Außenbahn mit einem halbhohen Wurf in die kurze Ecke.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
23
13:59
Kopljars unbedrängter Wurf vom halblinken Kreis rauscht gegen Bitters linkes Bein.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
23
13:59
Tor für Füchse Berlin, 10:10 durch Johan Koch
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
22
13:58
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 10:9 durch Dominik Weiß
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
21
13:58
Tor für Füchse Berlin, 9:9 durch Hans Lindberg
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
21
13:58
Ziemer gelingt gegen Häfner und Zieker eine Doppelparade.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
21
13:57
Mandalinić findet aus dem Rückraum seinen Meister in Bitter.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
20
13:56
Velimir Petković nutzt die T1-Karte.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
20
13:55
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 9:8 durch David Schmidt
Schmidt erzielt aus der zweiten Reihe bereits seinen vierten Treffer.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
19
13:54
Tor für Füchse Berlin, 8:8 durch Hans Lindberg
... Lindberg lässt seinem ehemaligen Teamkollegen Bitter keine Abwehrchance.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
19
13:54
Marsenić holt gegen Häfner einen Siebenmeter heraus...
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
19
13:53
Aktuell ist wenig Tempo in der Partie. Das kommt zweifellos dem Außenseiter aus Schwaben entgegen.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
18
13:52
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 8:7 durch Elvar Ásgeirsson
Der unplatzierte Sprungwurf des Isländers rutscht Gästetorhüter Ziemer durch die Finger.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
17
13:51
Tor für Füchse Berlin, 7:7 durch Fabian Wiede
Mit einem starken Heber vom halbrechten Kreis erzielt Wiede das erste Gästetor seit der elften Minute.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
16
13:50
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 7:6 durch Tim Wieling
Der Neuzugang aus Dormagen erzielt vom rechten Flügel den vierten Heimtreffer in Serie.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
15
13:49
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 6:6 durch Patrick Zieker
... Zieker lässt Ziemer von der Marke erneut keine Abwehrchance.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
15
13:49
2 Minuten für Marko Kopljar (Füchse Berlin)
Kopljar bringt Peševski siebenmeterwürdig zu Fall und verursacht einen Strafwurf...
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
15
13:48
Marsenić' bedrängter Wurf vom Kreis ist leichte Beute für Bitter.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
14
13:47
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 5:6 durch David Schmidt
Schmidt gelingt nach langer Zeit mal wieder ein einfacher Rückraumtreffer des TVB.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
13
13:47
Peševski taucht am zentralen Kreis völlig frei vor Ziemer auf. Der pariert mit der linken Hand.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
12
13:45
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 4:6 durch Patrick Zieker
... Zieker täuscht gegen Ziemer einmal an und netzt per Aufsetzer in die linke Ecke.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
12
13:45
Gelbe Karte für Tim Matthes (Füchse Berlin)
Wieling holt gegen Matthes einen Siebenmeter heraus...
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
11
13:44
Tor für Füchse Berlin, 3:6 durch Marko Kopljar
... und vorne erzielt Kopljar den sechsten Treffer der Petkovic-Truppe.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
11
13:44
Ziemer gelingt gegen Weiß die vierte Parade in Serie...
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
9
13:42
Tor für Füchse Berlin, 3:5 durch Hans Lindberg
Erneut scheitern die Schwaben und dem Rückraum und die Gäste schalten schnell um. Lindberg überwindet Bitter aus gut acht halbrechten Metern.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
8
13:41
Tor für Füchse Berlin, 3:4 durch Tim Matthes
Nach Ziemers Parade gegen Schmidt bringt Matthes den Tempogegenstoß erfolgreich zu Ende.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
7
13:41
Matthes hebt erneut vom linken Flügel ab. Bitter pariert den Wurf mit dem linken Bein; Wieling schnappt sich den Abpraller.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
7
13:40
2 Minuten für Samuel Röthlisberger (TVB 1898 Stuttgart)
Kurz nach seiner Verwarnung erwischt der Schweizer Drux am Hals und kassiert die erste Zeitstrafe.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
7
13:39
Gelbe Karte für Samuel Röthlisberger (TVB 1898 Stuttgart)
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
6
13:38
Faluvégi muss nach einer Abwehraktion auf der Platte behandelt werden, hat wohl einen Ellenbogen ins Gesicht bekommen.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
6
13:37
Bei drohendem Zeitspiel findet Weiß aus mittigen neun Metern seinen Meister in Schlussmann Ziemer.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
5
13:35
Matthes wirft vom linken Flügel an der kurzen Ecke vorbei.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
4
13:35
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 3:3 durch David Schmidt
Der im erweiterten Aufgebot der DHB-Auswahl stehende Rückraumspieler erzielt bereits seinen zweiten Treffer.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
4
13:35
Gelbe Karte für Mijajlo Marsenić (Füchse Berlin)
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
4
13:34
Tor für Füchse Berlin, 2:3 durch Fabian Wiede
TVB-Keeper Bitter ist auch bei Wiedes Sprungwurf aus gut neun Metern, der oben rechts einschlägt, machtlos.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
3
13:33
Gelbe Karte für Rudolf Faluvégi (TVB 1898 Stuttgart)
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
3
13:33
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 2:2 durch David Schmidt
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
2
13:32
Tor für Füchse Berlin, 1:2 durch Paul Drux
Der Nationalspieler kommt über halblinks auf siebeneinhalb Meter an den Heimkasten und überwindet Bitter sicher.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
2
13:32
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:1 durch Dominik Weiß
Weiß bringt die Wild Boys aus dem linken Rückraum auf die Anzeigetafel.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
1
13:31
Tor für Füchse Berlin, 0:1 durch Tim Matthes
Per Tempogegenstoß nach einem schwäbischen Fehlpass eröffnet Matthes den Torreigen.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
1
13:31
Velimir Petković setzt im Angriff zu Beginn auf Matthes, Drux, Holm, Wiede, Lindberg und Marsenić. Ziemer hütet das Gästetor.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
1
13:31
Jürgen Schweikardt schickt offensiv Zieker, Weiß, Faluvég, Schmidt, Wieling und Späth ins Rennen. Bitter startet im Heimkasten.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
1
13:30
Stuttgart gegen Berlin – die ersten 30 Minuten laufen!
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
1
13:30
Spielbeginn
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
13:27
Die Einlaufzeremonie vor ausverkauften Rängen wurde soeben abgeschlossen.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
13:19
Als Schiedsrichter des zehnten Bundesligaduells zwischen Schwaben und Hauptstädtern wurden Robert Schulze und Tobias Tönnies ausgewählt. Das Gespann wird den DHB bei der anstehenden Europameisterschaft in der Vorrunde vertreten. Holger Fleisch ist für die Spielaufsicht zuständig; als Zeitnehmer verdingt sich Roland Ebner.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
13:18
"Wir wollen das Jahr erfolgreich abschließen. Wir haben gesehen, dass es vor allem auswärts schwer ist, zu gewinnen. Wir werden ein letztes Mal in 2019 alles in die Waagschale werfen, um in Stuttgart die beiden Punkte mitzunehmen", hat Velimir Petković die schwache Bilanz der Partien in der Fremde im Hinterkopf: Außerhalb Berlins hat seine Auswahl zehn ihrer zwölf Minuspunkte kassiert.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
13:11
Die Füchse Berlin haben in einem äußerst wechselhaften Dezember jüngst einen 29:28-Heimsieg gegen den SC DHfK Leipzig gefeiert. Gegen die Sachsen liefen sie im zweiten Durchgang lange Zeit einem knappen Rückstand hinterher und drehten diesen ersten in der absoluten Schlussphase: Dank zweier abschließender Paraden durch Torhüter Ziemer sowie einem durch Lindberg verwandelten Siebenmeter blieben die beiden Punkte doch noch in der Max-Schmeling-Halle.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
13:05
"Wir müssen uns vorwerfen lassen, dass wir nicht hundertprozentig da waren, da kann ich keinen Spieler ausnehmen. Außerdem haben wir hinten raus zu schnell resigniert. Das sind Eigenschaften, die wir in den vergangenen Wochen nicht gezeigt haben", bezieht sich die Kritik des Trainers Jürgen Schweikardt auf die komplette Mannschaft. Gegen den heutigen Widersacher aus der Hauptstadt gelangen dem TVB in den letzten drei Jahren stets enge Heimspiele.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
13:00
Der TVB 1898 Stuttgart hat am 2. Weihnachtstag eine echte Abreibung einstecken müssen: Beim Tabellenzweiten TSV Hannover-Burgdorf unterlagen die Wild Boys mit 19:32. Nach zuvor starken Auftritten im Dezember, in dem die Schwaben drei von vier Ligapartien gewonnen und ihr Punktekonto verdoppelt hatten, blieben sie in Niedersachsen in allen Bereichen weit hinter ihren Möglichkeiten zurück.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
12:55
Die Handball-Bundesliga verabschiedet sich mit einem vollgepackten Sonntagnachmittag in die bis zum 1. Februar anhaltende Winterpause: Abgesehen von den Rhein-Neckar Löwen und der SG Flensburg-Handewitt, die ihr Duell des 20. Spieltags bereits vor Weihnachten ausgetragen haben, sind alle Klubs im Einsatz.
TVB 1898 Stuttgart Füchse Berlin
12:50
Einen guten Tag zum letzten Vereinshandballtag im Kalenderjahr 2019! Der TVB 1898 Stuttgart bekommt es vor heimischer Kulisse mit den Füchsen Berlin zu tun. Der Tabellen-15. und der Sechste stehen sich ab 13:30 Uhr gegenüber.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1THW KielTHW KielTHW KielTHW201604598:5207832:8
2TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN201433586:5374931:9
3SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF201424531:4656630:10
4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM201505590:5286230:10
5Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE201406576:5304628:12
6Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL201325566:5244228:12
7MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM201217558:5382025:15
8HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET20929557:557020:20
9DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI2010010551:559-820:20
10Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC207310538:543-517:23
11HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE207211532:550-1816:24
12Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG197111479:499-2015:23
13HBW BalingenHBW BalingenBalingenBAL206311554:598-4415:25
14TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV206212548:580-3214:26
15GWD MindenGWD MindenGWD MindenMIN205312527:552-2513:27
16TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB194411494:546-5212:26
17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafenLUD204214468:515-4710:30
18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-LingenNHL201019471:583-1122:38
  • Champions League
  • EHF Cup
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftTore7m
1Füchse BerlinHans LindbergFüchse Berlin14970
2TBV Lemgo LippeBjarki Már ElíssonTBV Lemgo Lippe14842
3THW KielNiclas EkbergTHW Kiel13278
4Rhein-Neckar LöwenUwe GensheimerRhein-Neckar Löwen12354
5HSG Nordhorn-LingenRobert WeberHSG Nordhorn-Lingen11836

Aktuelle Spiele

01.02.2020 18:30
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC
01.02.2020 20:30
HSG Nordhorn-Lingen
Nordhorn-Lingen
NHL
HSG Nordhorn-Lingen
Die Eulen Ludwigshafen
LUD
Ludwigshafen
Die Eulen Ludwigshafen
01.02.2020 20:45
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
HAN
TSV Hannover-Burgdorf
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel
02.02.2020 13:30
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg
02.02.2020 16:00
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
HBW Balingen
BAL
Balingen
HBW Balingen