Suchen Sie hier nach allen Meldungen
20:30
Bergischer HC
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
SG Flensburg-Handewitt
SGF
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
TuSEM Essen HC Erlangen
42
18:45
Gelbe Karte für Jamal Naji (TuSEM Essen)
TuSEM Essen HC Erlangen
28
18:44
Gelbe Karte für Florian von Gruchalla (HC Erlangen)
TuSEM Essen HC Erlangen
18
18:44
Gelbe Karte für Noah Beyer (TuSEM Essen)
TuSEM Essen HC Erlangen
9
18:44
Gelbe Karte für Tim Zechel (TuSEM Essen)
TuSEM Essen HC Erlangen
5
18:44
Gelbe Karte für Šime Ivić (HC Erlangen)
TuSEM Essen HC Erlangen
4
18:44
Gelbe Karte für Sebastian Firnhaber (HC Erlangen)
TuSEM Essen HC Erlangen
1
18:44
Gelbe Karte für Dennis Szczesny (TuSEM Essen)
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
60
22:13
Fazit:
Die SG Flensburg-Handewitt gewinnt beim Bergischen HC mit 30:25 und übernimmt damit die Tabellenspitze der HBL! Nach der klaren 17:10-Halbzeitführung ließen die Gäste die Zügel kurz etwas lockerer und schon waren die Löwen zur Stelle. Kurzzeitig konnten die Gastgeber auf drei Tore verkürzen, letztlich setzte sich die Erfahrung der Gäste aber doch sicher durch. Als es darauf ankam waren vor allem Keeper Benjamin Burić (14 Paraden) und Mads Mensah Larsen (6 Tore) zur Stelle. Bester Werfer der Partie war unterdessen Hampus Wanne mit sieben Toren, für den BHC trafen Boomhouwer und Gunnarsson fünfmal. Dank Länderspielpause haben die Löwen nun fast zwei Wochen Pause bevor es am 12.11. in Minden weitergeht. Flensburg muss schon einen Tag früher gegen Melsungen ran. Tschüss aus Solingen und noch einen schönen Abend!
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
60
22:08
Spielende
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
60
22:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:30 durch Mads Mensah Larsen
Mads Mensah Larsen setzt den Schlusspunkt.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
59
22:06
Tor für Bergischer HC, 25:29 durch Jeffrey Boomhouwer
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
59
22:05
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:29 durch Gøran Johannessen
Johannessen macht den Deckel drauf. Gegen die offensive Deckung der Löwen zieht er von links nach innen und trifft locker zum 29:24.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
58
22:05
So wird das nichts! Die Gastgeber bekommen durchaus ihre Chancen, geben den Ball aber ein ums andere Mal zu einfach wieder her. Vier Tore in zwei Minuten werden die Löwen gegen Flensburg nicht aufholen.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
57
22:04
Tomáš Mrkva fischt nochmal einen raus und feuert sein Team an. Maciej Majdziński begeht vorne aber einen leichtsinnigen Schrittfehler und muss den ball wieder hergeben.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
55
22:01
Tor für Bergischer HC, 24:28 durch Jeffrey Boomhouwer
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
55
22:01
Auszeit Bergischer HC! Sebastian Hinze trommelt seine Mannschaft nochmal zusammen und versorgt sie mit den nötigen Infos für die letzten fünf Minuten.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
55
21:59
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:28 durch Mads Mensah Larsen
Die Hausherren gewinnen hinten stark den Ball, geben diesen aber vorne ohne Not wieder her! Statt möglicherweise auf drei zu verkürzen, trifft so wieder Flensburg. Mads Mensah Larsen hämmert die Pille unter den Querbalken.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
53
21:57
7-Meter verworfen von Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt)
Tomáš Mrkva ist da! Der BHC-Keeper pariert Wannes Siebenmeter mit der linke Hand.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
52
21:56
Tor für Bergischer HC, 23:27 durch Arnór Gunnarsson
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
51
21:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:27 durch Mads Mensah Larsen
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
51
21:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:26 durch Jim Gottfridsson
Gottfridsson wird nicht hart genug attackiert und hämmert die Kugel aus dem Stand ins lange Eck.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
51
21:54
Auszeit SG Flensburg-Handewitt! So hatte Maik Machulla sich das nicht vorgestellt. Der hohe Favorit aus dem Norden wankt ganz schön und läuft Gefahr, einen sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand zu geben. Vor allem will Machulla von seinen Jungs mehr Einsatz und Präsenz sehen.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
50
21:52
Tor für Bergischer HC, 22:25 durch Arnór Gunnarsson
Nur noch drei! Arnór Gunnarsson bekommt auf rechts zu viel Platz und vollstreckt konsequent ins kurze Eck.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
49
21:49
Tor für Bergischer HC, 21:25 durch Maciej Majdziński
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
48
21:49
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:25 durch Hampus Wanne
Der tut gut! Rød blockt hinten einen Wurf von Babák und Wanne macht vorne sein siebtes Tor.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
46
21:48
Es geht in die Schlussviertelstunde und wir haben hier tatsächlich nochmal eine halbwegs enge Partie. Die Löwen haben sich reingekämpft in dieses Spiel und halten voll dagegen. Flensburg muss jetzt richtig ackern um diese zwei Punkte einzusammeln.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
45
21:45
Tor für Bergischer HC, 20:24 durch Csaba Szűcs
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
45
21:45
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:24 durch Mads Mensah Larsen
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
44
21:44
Tor für Bergischer HC, 19:23 durch Jeffrey Boomhouwer
Mrkva landet seine nächste Parade und Boomhouwer schließt den Konter ins leere Gehäuse ab. Einer der weniger leichten Treffer für den BHC bisher.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
44
21:43
Tor für Bergischer HC, 18:23 durch Jeffrey Boomhouwer
Diesmal bleibt Boomhouwer von der Linie cool und verkürzt wieder auf fünf.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
43
21:43
2 Minuten für Gøran Johannessen (SG Flensburg-Handewitt)
Johannessen schubst Babák von hinten um und erhält zwei Minuten. Da kann er sich die Hände noch so ungläubig vors Gesicht schlagen.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
43
21:42
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:23 durch Mads Mensah Larsen
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
42
21:42
2 Minuten für David Schmidt (Bergischer HC)
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
42
21:41
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:22 durch Jim Gottfridsson
Gottfridsson macht es auf eigene Faust, tankt sich durch und hängt Schmidt beim Tor noch eine Strafe an.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
41
21:41
Die Löwen sind im Vergleich zur ersten Halbzeit nicht wiederzuerkennen. Da ist jetzt viel mehr Dampf und vor allem Zielstrebigkeit in den Angriffen und die Trefferquote geht auch nach oben. Können die Gastgeber den Favoriten vielleicht doch noch ärgern?
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
41
21:40
Tor für Bergischer HC, 17:21 durch David Schmidt
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
40
21:39
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:21 durch Jim Gottfridsson
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
40
21:38
Tor für Bergischer HC, 16:20 durch Lukas Stutzke
Lukas Stutzke in der Offensive mehr einzubinden war eine geniale Entscheidung von Sebastian Hinze. Der 22-Jährige geht mutig voran und nutzt jede kleine Lücke für seine wuchtigen Abschlüsse.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
39
21:37
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:20 durch Magnus Rød
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
39
21:36
2 Minuten für Sebastian Damm (Bergischer HC)
Damm verhindert robust ein Einlaufen von Svan und muss auf die Bank. Das passt den Hausherren in dieser Phase gar nicht und es gibt auch gleich den Rüffel von Coach Hinze.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
38
21:35
Tor für Bergischer HC, 15:19 durch Lukas Stutzke
Plötzlich wackelt die SG! Gottfridsson begeht vorne den technischen Fehler und Stutzke schließt den Gegenstoß ins leere Tor ab.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
37
21:34
Tor für Bergischer HC, 14:19 durch Jeffrey Boomhouwer
Boomhouwer scheitert mit seinem Siebenmeter erst an Burić, krallt sich aber den Abpraller und netzt dann ein.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
37
21:33
7-Meter verworfen von Jeffrey Boomhouwer (Bergischer HC)
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
36
21:33
2 Minuten für Jacob Heinl (SG Flensburg-Handewitt)
Heinl reißt am Kreis einen Löwen zu Boden und muss für zwei Minuten zuschauen.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
36
21:32
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:19 durch Mads Mensah Larsen
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
35
21:31
Tor für Bergischer HC, 13:18 durch Lukas Stutzke
Vorne arbeiten die Hausherren jetzt für Stutzke und der bedankt sich mit einem zweiten Treffer.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
34
21:31
Tomáš Mrkva hütet jetzt das bergische Tor und bleibt gegen Hampus Wanne gleich mal Sieger. Solche Impulse brauchen die Löwen jetzt, wenn hier noch was gehen soll.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
33
21:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:18 durch Magnus Rød
Jetzt sind auch die Gäste in der zweiten Hälfte angekommen. Rød wird zu nah rangelassen und trifft aus dem Handgelenk flach ins Eck.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
32
21:28
Tor für Bergischer HC, 12:17 durch Lukas Stutzke
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
31
21:26
Tor für Bergischer HC, 11:17 durch Fabian Gutbrod
Der Auftakt in die zweite Hälfte gelingt den Gastgebern schon mal! Gutbrod darf mit Tempo kommen und netzt aus neun Metern krachend unten links ein.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
31
21:26
Beginn 2. Halbzeit
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
30
21:15
Halbzeitfazit:
Die SG Flensburg-Handewitt ist im Auswärtsspiel beim Bergischen HC nach 30 Minuten voll auf Kurs und liegt mit 17:10 in Front! Dabei erwischten eigentlich die Hausherren den besseren Start und gingen mit 5:3 in Führung. Dann aber steigerten sich die Gäste und Keeper Benjamin Burić lief zu Höchstform auf. Neun Paraden, davon ein gehaltener Siebenmeter, konnte Flensburgs Torhüter für sich verbuchen. Die daraus immer wieder entstehenden Chancen münzten vor allem Hampus Wanne (6 Tore) und Gøran Johannessen (5 Tore) in Zählbares um. Die Löwen müssen nach der Pause dringend ihre Fehler abstellen und zumindest ihre guten Würfe treffen, um hier eventuell noch eine Chance zu haben. Bis gleich!
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
30
21:11
Ende 1. Halbzeit
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
30
21:11
2 Minuten für Maciej Majdziński (Bergischer HC)
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
30
21:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:17 durch Gøran Johannessen
Johannessen vollendet den angesagten Spielzug perfekt und zieht dabei sogar noch eine Strafe.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
30
21:10
53 Sekunden vor der Pause nimmt Maik Machulla seine Auszeit und bespricht den letzten Angriff der ersten Hälfte.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
30
21:08
Tor für Bergischer HC, 10:16 durch Fabian Gutbrod
Wenn es schon nicht läuft, kann man ja zumindest zaubern. Gutbrod vollendet einen Kempa-Trick der Hausherren zum 10:16.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
29
21:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:16 durch Hampus Wanne
Beim BHC ist komplett der Wurm drin! Der nächste unnötige Ballverlust in der Offensive wird diesmal von Hampus Wanne bestraft.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
28
21:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:15 durch Hampus Wanne
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
27
21:06
7-Meter verworfen von Arnór Gunnarsson (Bergischer HC)
Jetzt holt Burić auch noch einen Siebenmeter raus! Der SG-Keeper bleibt einfach stehen und pariert den Aufsetzer Gunnarssons mit dem Fuß.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
27
21:05
2 Minuten für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
das tut weh! Gottfridsson verursacht den nächsten Siebenmeter und kassiert bereits seine zweite Zeitstrafe.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
26
21:04
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:14 durch Jim Gottfridsson
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
26
21:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:13 durch Franz Semper
Semper macht es gegen die tiefen 6-0-Deckung der Gastgeber auf eigene Faust! Eine kleine Körpertäuschung und die Lücke ist da. Rechts unten schlägt die harzige Kugel ein.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
26
21:02
Gelbe Karte für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
25
21:02
Tor für Bergischer HC, 9:12 durch Tom Kåre Nikolaisen
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
25
21:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:12 durch Hampus Wanne
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
24
21:01
Jetzt haben beide Offensiven Ladehemmung. Nur ein Tor in den letzten fünf Minuten.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
21
20:58
Tor für Bergischer HC, 8:11 durch Arnór Gunnarsson
Damm zieht gegen Svan mit viel Willenskraft den Siebenmeter und Gunnarsson verwandelt den ersten Strafwurf dieser Partie sicher.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
21
20:57
Gelbe Karte für Lasse Svan (SG Flensburg-Handewitt)
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
20
20:57
Nachdem Gøran Johannessen die Gäste mit seinem bereits vierten Treffer wieder auf vier Tore weggebracht hat, zieht Sebastian Hinze die erste Auszeit. Viel zu kritisieren gibt es für den Löwen-Coach eigentlich nicht, nur die vielen guten Würfe, die sich die Hausherren erarbeiten, müssen eben rein.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
20
20:54
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:11 durch Gøran Johannessen
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
19
20:52
Tor für Bergischer HC, 7:10 durch Arnór Gunnarsson
Nach vier Toren in Folge für die Gäste dürfen auch die Löwen mal wieder jubeln. Nach einer schnellen Mitte zieht Gunnarsson energisch durch und vollstreckt wuchtig zum 7:10.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
19
20:52
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:10 durch Gøran Johannessen
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
17
20:51
Burić! Der SG-Keeper läuft jetzt zu Höchstform auf und landet seine fünfte Parade innerhalb von wenigen Minuten! So lässt sich eine Unterzahl natürlich gut überstehen.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
17
20:50
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:9 durch Gøran Johannessen
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
17
20:49
Gelbe Karte für David Schmidt (Bergischer HC)
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
16
20:48
2 Minuten für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
Gottfridsson begeht erst ein Offensivfoul und hindert dann zwei gegnerische Spieler an der schnellen Ausführung des Freiwurfes.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
14
20:46
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:8 durch Hampus Wanne
Und plötzlich sind die Gäste auf zwei Tore weg! Der BHC gibt vorne leichtfertig den Ball her und Wanne vollstreckt den Konter cool zum 8:6.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
14
20:46
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:7 durch Franz Semper
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
13
20:46
Tor für Bergischer HC, 6:6 durch Max Darj
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
13
20:45
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:6 durch Lasse Svan
Langsam läuft Flensburg warm! Burić verbucht zwei Paraden in Folge und vorne wird eiskalt abgeschlossen. Schnell wandert der Ball von rechts nach links, Svan ist frei und trifft ins kurze Eck.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
13
20:44
Gelbe Karte für Max Darj (Bergischer HC)
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
12
20:44
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:5 durch Magnus Rød
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
11
20:43
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:4 durch Hampus Wanne
Der Arm der Schiedsrichter ist längst oben als Gottfridsson doch noch Wanne am Kreis entdeckt und per Bodenpass durchsteckt. Der Rest ist Formsache.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
10
20:42
Der Bergische HC ist gut in diese Partie gestartet und hält Flensburg erfolgreich auf Distanz. Die Hausherren sind einen Tick aggressiver als die Gäste und treten enorm selbstbewusst auf während die SG noch nicht so richtig in dieser Partie angekommen ist.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
10
20:42
Tor für Bergischer HC, 5:3 durch Tomáš Babák
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
9
20:40
Gelbe Karte für Magnus Rød (SG Flensburg-Handewitt)
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
8
20:40
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:3 durch Lasse Svan
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
8
20:39
Tor für Bergischer HC, 4:2 durch Fabian Gutbrod
Der Junge hat einfach einen mächtigen Zug im Arm! Flensburg rückt nicht gut raus und lässt Gutbrod aus acht Metern werfen. Burić kann nur zuschauen wie die Kugel unten links einschlägt.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
5
20:36
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:2 durch Hampus Wanne
Der erste ordentliche Angriff der Gäste führt zum Erfolg. Wanne wird auf links freigespielt, fliegt ein und hämmert die Pille hoch ins lange Eck.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
5
20:36
Tor für Bergischer HC, 3:1 durch Max Darj
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
4
20:35
Tor für Bergischer HC, 2:1 durch Fabian Gutbrod
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
4
20:34
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:1 durch Gøran Johannessen
Per Tempogegenstoß nach Steal kommen die Gäste zum Ausgleich.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
2
20:32
Tor für Bergischer HC, 1:0 durch Arnór Gunnarsson
Rudeck nimmt gleich mal den ersten Flensburger Wurf weg und beschert seinem Team den ersten Angriff. Gunnarsson haut einen Aufsetzer von Linksaußen unter die Latte und der Ball titscht von dort wohl knapp hinter die Linie.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
1
20:31
Auf gehts! Der Bergische HC spielt in schwarz und beginnt mit dem ehemaligen Flensburger Christopher Rudeck zwischen den Pfosten. Bei den in weiß gekleideten Flensburgern hütet zunächst Benjamin Burić das Tor.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
1
20:31
Spielbeginn
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
20:16
Die Gäste aus dem hohen Norden haben nach den beiden Niederlagen beim Champions-League-Duell in Skopje und im Derby in Kiel wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden. In der Königsklasse gelang ein 37:35 gegen Elverum, anschließend bezwang die SG Aufsteiger Coburg in der Liga sicher mit 32:22. Die Machulla-Truppe liegt hinter Überraschungstabellenführer Stuttgart und den Rhein-Neckar Löwen auf Rang drei und würde bei einem Erfolg vorläufig die Spitze übernehmen.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
20:09
Die Hausherren sind überraschend stark in die neue Saison gestartet. Nach drei Siegen zum Auftakt gab es zwar in eigener Halle eine 20:22-Pleite gegen Wetzlar, doch schon wenig später setzten die Löwen das nächste Ausrufezeichen. In Hannover lag man 69 Sekunden vor Schluss noch mit drei Toren zurück, konnte aber in letzter Sekunde sensationell noch ein 30:30 ergattern. Damit liegt der Bergische HC in der Tabelle auf Rang sechs und könnte mit einem Sieg heute sogar an Flensburg vorbeiziehen.
Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt
20:01
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-Bundesliga am Samstagabend! In einer Partie des sechsten Spieltags hat der Bergische HC die SG Flensburg-Handewitt zu Gast. Um 20:30 Uhr gehts los in der Solinger Klingenhalle!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1THW KielTHW KielTHW KielTHW8701270:2214914:2
2Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL8701233:1953814:2
3SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF7601208:1832512:2
4TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB9513253:254-111:7
5Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG7421192:1781410:4
6HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET9504252:2292310:8
7MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM6411163:152119:3
8Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE7412194:19139:5
9HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE9414255:244119:9
10TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV9333239:242-39:9
11SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM7403203:186178:6
12DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI7322186:175118:6
13Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC8314222:223-17:9
14TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN7223194:201-76:8
15HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-LingenNHL9306238:262-246:12
16HBW BalingenHBW BalingenBalingenBAL8206220:237-174:12
17GWD MindenGWD MindenGWD MindenMIN6114154:175-213:9
18Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafenLUD9117202:244-423:15
19TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM EssenESS6105152:181-292:10
20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburgCOB8008193:250-570:16
  • Champions League
  • Euro League
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftTore7m
1TVB 1898 StuttgartViggó KristjánssonTVB 1898 Stuttgart7022
HSG Nordhorn-LingenRobert WeberHSG Nordhorn-Lingen7024
3TBV Lemgo LippeBjarki Már ElíssonTBV Lemgo Lippe6218
4THW KielNiclas EkbergTHW Kiel5624
5Rhein-Neckar LöwenUwe GensheimerRhein-Neckar Löwen4626

Aktuelle Spiele