Suchen Sie hier nach allen Meldungen
16. Spieltag
08.12.2019 16:00
Beendet
THW Kiel
THW Kiel
29:27
GWD Minden
GWD Minden
14:12
Spielort
Wunderino-Arena
Zuschauer
10.285

Liveticker

60
17:42
Fazit:
Der THW Kiel erobert durch einen 29:27-Heimsieg gegen GWD Minden nach 825-tägiger Abstinenz die Spitzenreiterposition der Handball-Bundesliga. Nach ihrem spät erkämpften 14:12-Pausenvorsprung setzten die Zebras ihren offensiven Aufwärtstrend fort, doch in der eigenen Deckung ließen sie nach. So blieben die Ostwestfalen in einem Match mit höherer Geschwindigkeit und vielen Abschlüssen in Sichtweite zum Favoriten; bis zur 43. Minuten waren sie nur ein Tor schwächer als der Rekordmeister. Ein folgender 3:0-Lauf ebnete für die Jicha-Truppe den Weg auf die Siegerstraße, der wegen einer Durststrecke im Angriff allerdings noch einmal holprig wurde: Aufopferungsvoll kämpfende verkürzten den Abstand in der 58. Minute auf zwei Treffer. Mit letzter Kraft brachten die Gastgeber den Vorsprung jedoch ins Ziel und sind trotz zweier Nachholpartien in der Hinterhand neuer Tabellenführer der nationalen Eliteklasse. Die Grün-Weißen rutschen mit der fünften Niederlage in Serie auf Rang 14 ab. Der THW Kiel ist am Donnerstag zu Gast bei den Füchsen Berlin. GWD Minden beschließt die Hinrunde am Sonntag mit einem Heimspiel gegen den HC Erlangen. Einen schönen Abend noch!
60
17:38
Spielende
60
17:38
... Gullerud kann 13 Sekunden vor dem Ende noch den Anschluss herstellen, doch aus kurzer Distanz scheitert er an Niklas Landin.
60
17:36
35 Sekunden vor dem Ende nutzt Filip Jícha die T3-Karte.
60
17:36
Tor für GWD Minden, 29:27 durch Marian Michalczik
Michalczik antwortet nach schneller Mitte mit dem 27. Gästetreffer, doch wird die Zeit für eine Aufholjagd nicht mehr reichen.
59
17:35
Tor für THW Kiel, 29:26 durch Domagoj Duvnjak
Duvnjak schraubt den Deckel drauf! Der Kroate packt aus halblinken neun Metern einen Schlagwurf aus, der in der oberen linken Ecke einschlägt.
59
17:35
Lässt sich der THW den Sieg in den Schlussminuten noch aus den Händen reißen?
58
17:34
Tor für GWD Minden, 28:26 durch Maximilian Nowatzki
Nur noch zwei! Nowatzki tankt sich an den halbrechten Kreis und trifft per Aufsetzer in die kurze Ecke.
58
17:34
Ritterbach sichert den Ball nach Semischs Parade gegen Nilsson.
57
17:33
Tor für GWD Minden, 28:25 durch Savvas Savvas
Nach feiner Weiterleitung durch Gulliksen netzt der Grieche vom halbrechten Kreis in die kurze Ecke.
57
17:32
Tor für THW Kiel, 28:24 durch Niclas Ekberg
Den fälligen Siebenmeter bringt der Schwede im rechten Kreuzeck unter.
56
17:31
2 Minuten für Patrick Wiencek (THW Kiel)
... als auch der DHB-Akteur eine Zeitstrafe.
56
17:31
2 Minuten für Lucas Meister (GWD Minden)
Nach einem Zweikampf am Mindener Kreis kommt es zu einem Disput zwischen Meister und Wiencek. Am Ende kassiert sowohl der Schweizer...
56
17:30
Michalczik schenkt die Kugel wegen eines Schrittfehlers wieder her.
56
17:29
Gelbe Karte für (THW Kiel)
Wegen Meckerns von Geschäftsführer Szilágyi kassiert die Heimbank eine Gelbe Karte.
56
17:29
Pekeler leistet sich einen technischen Fehler. Der Ball ist wieder bei GWD.
55
17:28
Tor für GWD Minden, 27:24 durch Savvas Savvas
... der Grieche knallt das Spielgerät humorlos in den rechten Winkel.
55
17:28
Gullerud zieht gegen Nilsson einen Siebenmeter...
53
17:26
Tor für THW Kiel, 27:23 durch Lukas Nilsson
53
17:26
Minden kämpft leidenschaftlich darum, noch einmal heranzukommen. Ungeachtet des Ausgangs zeigen die Ostwestfalen eine sehr ordentliche Leistung.
53
17:25
Tor für GWD Minden, 26:23 durch Savvas Savvas
52
17:25
Tor für GWD Minden, 26:22 durch Kevin Gulliksen
51
17:24
Tor für THW Kiel, 26:21 durch Rune Dahmke
Trotz Kontakt mit dem gegnerischen Außen vollendet Vertragsverlängerer Dahmke vom linken Flügel in die kurze Ecke und baut damit den Vorsprung erstmals auf fünf Treffer aus.
50
17:23
2 Minuten für Miljan Pušica (GWD Minden)
Pušica hat Weinhold im Gesicht erwischt und muss deshalb 120 Sekunden zusehen.
50
17:23
Tor für THW Kiel, 25:21 durch Hendrik Pekeler
50
17:22
Minden lässt die Chance zum Comeback ungenutzt! Nach dem nächsten Ballverlust der Hausherren scheitert Gulliksen am Ende des Gegenstoßes an Niklas Landin.
49
17:21
Reißky stößt in eine halbrechte Lücke und wirft aus sechs Metern knapp über den THW-Kasten.
49
17:20
Semisch stoppt Pekelers bedrängen Wurf vom halblinken Kreis mit der rechten Hand.
49
17:19
Filip Jícha legt die Grüne Karte zum zweiten Mal auf den Zeitnehmertisch.
48
17:18
Hält GWD das Rennen um die Punkte bis in die Schlussminuten offen oder gelingt dem THW in dieser Phase die Vorentscheidung?
48
17:17
Tor für GWD Minden, 24:21 durch Christoph Reißky
47
17:16
7-Meter verworfen von Marian Michalczik (GWD Minden)
... nach zwei Siebenmetererfolgen scheitert der DHB-Akteur an Landinds linkem Knie.
47
17:16
Reißky erzwingt den dritten Siebenmeter der Ostwestfalen...
46
17:15
Nach drei Gegentoren in Serie nutzt Frank Carstens die T2-Karte.
46
17:14
Tor für THW Kiel, 24:20 durch Miha Zarabec
Der Slowene tankt sich auf halblinks durch und besorgt aus sieben Metern den ersten Vier-Tore-Vorsprung der Zebras.
45
17:13
Gulliksens Abschluss vom rechten Flügel stoppt Niklas Landin mit der Hüfte.
45
17:13
Tor für THW Kiel, 23:20 durch Steffen Weinhold
44
17:13
Savvas findet aus halblinken neun Metern seinen Meister in Niklas Landin.
43
17:11
Tor für THW Kiel, 22:20 durch Hendrik Pekeler
Pekeler erzielt vom mittigen Kreis seinen fünften Treffer und ist damit der effektivste Schütze beim THW.
43
17:10
Tor für GWD Minden, 21:20 durch Christoph Reißky
43
17:10
Tor für THW Kiel, 21:19 durch Harald Reinkind
42
17:09
Tor für GWD Minden, 20:19 durch Aliaksandr Padshyvalau
Der Weißrusse schweißt die Kugel aus dem rechten Rückraum in der oberen rechten Ecke ein.
41
17:09
Zarabec leistet sich aus zentralen acht Metern den ersten Fehlwurf.
40
17:08
Tor für GWD Minden, 20:18 durch Magnus Gullerud
40
17:08
Nach der Pause kommt das Traditionsduell deutlich unterhaltsamer daher, ist von vielen schnellen Abschlüssen geprägt.
40
17:07
Tor für THW Kiel, 20:17 durch Harald Reinkind
39
17:07
Tor für GWD Minden, 19:17 durch Mats Korte
39
17:06
Tor für THW Kiel, 19:16 durch Lukas Nilsson
39
17:06
Michalczik wirft aus mittigen neun Metern links daneben.
38
17:05
Tor für THW Kiel, 18:16 durch Miha Zarabec
Der Slowene, seit der Endphase des ersten Durchgangs auf der Platte, erzielt seinen Premierentreffer an diesem Nachmittag.
37
17:05
Tor für GWD Minden, 17:16 durch Kevin Gulliksen
Per Tempogegenstoß kann der Norweger den Anschluss herstellen.
36
17:04
Niklas Landin lenkt Gulleruds freien Abschluss aus mittigen sechs Metern um den linken Pfosten.
35
17:03
Tor für GWD Minden, 17:15 durch Christoph Reißky
35
17:03
Kiel leistet sich nun zwar die ein oder andere Nachlässigkeit am eigenen Kreis, doch dank wirksamer schneller Mitte schlagen die Hausherren daraufhin meist direkt wieder zurück.
35
17:02
Tor für THW Kiel, 17:14 durch Hendrik Pekeler
34
17:02
Tor für GWD Minden, 16:14 durch Lucas Meister
33
17:00
Tor für THW Kiel, 16:13 durch Hendrik Pekeler
Pekeler fängt ein Michalczik-Anspiel ab, rennt durch und wirft aus 13 Metern in den leeren Gästekasten.
33
17:00
2 Minuten für Magnus Gullerud (GWD Minden)
Der künftige Magdeburger kann Reinkinds Treffer nicht verhindern und bekommt zudem noch eine Zeitstrafe aufgebrummt.
32
17:00
Tor für THW Kiel, 15:13 durch Harald Reinkind
32
16:59
Tor für GWD Minden, 14:13 durch Marian Michalczik
... Michalczik verwandelt sicher und erzielt so den ersten Gästetreffer seit Minute 25.
32
16:59
Gullerud holt nach einem langen ersten Angriff einen Siebenmeter heraus...
31
16:57
Weiter geht's im hohen Norden! Gegen einen konzentriert auftretenden Gast aus Ostwestfalen muss sich der THW jedes Erfolgserlebnis hart erarbeiten. Das Ergebnis ist bisher auch deshalb so knapp, weil die freien Würfe nach ordentlichen Spielzügen zu häufig ungenutzt bleiben. Minden hat mit Gulliksen und Michalczik zwei zuverlässige Schützen in seinen Reihen und darf daher auf den ersten Sieg in Kiel seit 36 Jahren hoffen, sollte das bisherige Niveau gehalten werden können.
31
16:57
Beginn 2. Halbzeit
30
16:43
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel führt zur Pause des Heimspiels gegen GWD Minden mit 14:12. Nach einem defensivstarken Start der Ostwestfalen, die in Minute zwölf mit 6:3 führten, nahm THW-Coach Jícha eine erste Auszeit. In der Folge war zwar mehr Spielfluss im Positionsangriff der Zebras, doch da auch die Gäste vorne zulegten und mit Semisch lange Zeit den besseren Torhüter in ihren Reihen hatten, lief der Favorit weiterhin einem Drei-Tore-Rückstand hinterher. In der 22. Minute konnte er nach einer erhöhten Anzahl an Fehlern bei GWD ausgleichen und sicherte sich schon wenig später seinen ersten Vorteil (26.), der in der Schlussphase noch um einen Treffer vergrößert werden konnte. Bis gleich!
30
16:42
Ende 1. Halbzeit
29
16:41
Tor für THW Kiel, 14:12 durch Hendrik Pekeler
Pekeler wird erneut am Kreis freigespielt. Er überwindet Semisch per Aufsetzer in die linke Ecke.
29
16:40
Bei drohendem Zeitspiel findet Michalczik seinen Meister in Niklas Landin.
29
16:39
Nimmt der THW den knappen Vorsprung am Ende einer schwierigen ersten Halbzeit in die Kabine? In der Deckung wird alles dafür getan, einfache Treffer zu verhindern.
26
16:36
Tor für THW Kiel, 13:12 durch Nikola Bilyk
Der THW ist erstmals vorne! Nach Landins Parade gegen Korte schalten die Zebras schnell um. Am Ende überwindet der Österreicher Semisch vom halblinken Kreis.
26
16:35
Tor für THW Kiel, 12:12 durch Nikola Bilyk
25
16:34
Tor für GWD Minden, 11:12 durch Marian Michalczik
Der zuverlässige Michalczik legt das Spielgerät in der oberen rechten Ecke ab.
25
16:33
2 Minuten für Lukas Nilsson (THW Kiel)
Nilsson bringt Meister siebenmeterwürdig zu Fall und bekommt zudem eine Zeitstrafe aufgebrummt.
24
16:33
Tor für THW Kiel, 11:11 durch Harald Reinkind
Kiel gleicht aus! Der Norweger kommt in der Mitte auf sieben Meter an den Kasten und netzt in die halbhohe linke Ecke.
23
16:31
Rahmel bekommt auf dem rechten Flügel einen guten Winkel, doch verhindert Semisch mit dem linken Bein den Ausgleich.
23
16:31
Tor für THW Kiel, 10:11 durch Hendrik Pekeler
22
16:30
Tor für GWD Minden, 9:11 durch Kevin Gulliksen
Der Rechtsaußen erzielt im fünften Anlauf seinen vierten Treffer.
22
16:29
Frank Carstens nimmt seine erste Auszeit.
22
16:28
Tor für THW Kiel, 9:10 durch Magnus Landin
Bruder Magnus macht's am Ende des folgenden Gegenstoßes besser und stellt für den THW den Anschluss her.
21
16:28
Korte scheitert unbedrängt vom Kreis an Niklas Landin.
21
16:27
Tor für THW Kiel, 8:10 durch Magnus Landin
Nach feiner Vorarbeit netzt der Däne vom linken Flügel in die kurze Ecke.
20
16:27
Rahmel verhindert mit einem abgefangenen Pass die Chance der Gäste zum Vier-Tore-Vorsprung.
20
16:26
Duvnjaks nächster Distanzversuch fliegt über den Gästekasten.
19
16:25
Tor für GWD Minden, 7:10 durch Aliaksandr Padshyvalau
Der Weißrusse erzielt aus halblinken neun Metern den nächsten einfachen Gästetreffer.
18
16:23
Gelbe Karte für Lukas Nilsson (THW Kiel)
18
16:23
Tor für THW Kiel, 7:9 durch Domagoj Duvnjak
Duvnjaks Sprungwurf aus dem linken Rückraum schlägt in er halbhohen rechten Ecke ein.
16
16:22
Semisch pariert mit der Hüfte den nächsten freien Wurf, der diesmal von Pekeler kommt.
16
16:21
Tor für GWD Minden, 6:9 durch Kevin Gulliksen
16
16:21
Kiel steigert sich zwar im Positionsangriff, doch auch Minden hat in Sachen Offensive einen Schritt nach vorne gemacht.
15
16:21
Tor für THW Kiel, 6:8 durch Niclas Ekberg
15
16:20
Tor für GWD Minden, 5:8 durch Marian Michalczik
14
16:20
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
Ekberg scheitert mit dem Strafwurf an Christensen, der die Platte nur für diesen betreten hat und mit dem linken Arm abwehrt.
14
16:19
2 Minuten für Mats Korte (GWD Minden)
Korte verursacht nicht nur einen Siebenmeter, sondern kassiert auch eine Zeitstrafe.
14
16:19
Tor für THW Kiel, 5:7 durch Domagoj Duvnjak
Der Kroate bricht auf halblinks durch und überwindet Semisch erstmals.
13
16:18
Tor für GWD Minden, 4:7 durch Christoph Reißky
12
16:17
Tor für THW Kiel, 4:6 durch Magnus Landin
Im zweiten Anlauf ist der Däne von seiner linken Außenbahn erfolgreich.
12
16:15
Filip Jícha nutzt seine T1-Karte.
11
16:15
Tor für GWD Minden, 3:6 durch Kevin Gulliksen
Die Ostwestfalen schalten schnell um und bauen ihren Vorsprung durch Gulliksen auf drei Treffer aus.
11
16:15
Wiencek taucht aus halbrechten sechs Metern frei vor Semisch auf. Der pariert hervorragend mit dem hohen linken Bein.
11
16:14
Tor für GWD Minden, 3:5 durch Aliaksandr Padshyvalau
10
16:13
Tor für THW Kiel, 3:4 durch Niclas Ekberg
... Ekberg versenkt die Kugel erneut in der linken Ecke, diesmal etwas höher.
10
16:13
Bilyk erzwingt den zweiten Strafwurf für die Norddeutschen...
9
16:12
2 Minuten für Lucas Meister (GWD Minden)
Wegen seines regelwidrigen Einsatzes gegen Weinhold muss der Schweizer für 120 Sekunden auf die Bank.
8
16:10
Tor für GWD Minden, 2:4 durch Marian Michalczik
Michalcziks Schlagwurf aus mittigen neun Metern landet als Aufsetzer in der linken Ecke.
8
16:09
Ekberg bekommt auf seiner rechten Seite einen guten Winkel, wirft aber an der langen Ecke vorbei.
7
16:09
Meister taucht frei vor Quenstedt auf, doch der stoppt die Kugel mit dem rechten Bein.
7
16:08
Gelbe Karte für Kevin Gulliksen (GWD Minden)
7
16:08
Magnus Landin trifft vom linken Flügel den linken Pfosten, doch der Ball bleibt in den Reihen des THW.
7
16:08
Gelbe Karte für Magnus Gullerud (GWD Minden)
5
16:06
Quenstedt gelingt gegen Linksaußen Korte die erste Parade.
4
16:05
Tor für THW Kiel, 2:3 durch Niclas Ekberg
... der Schwede täuscht im Eins-gegen-Eins mit Semisch zweimal an und bringt die Kugel dann in der flachen linken Ecke unter.
4
16:04
Weinhold holt gegen Meister einen ersten Strafwurf heraus...
4
16:04
Tor für GWD Minden, 1:3 durch Marian Michalczik
Der DHB-Akteur verwandelt auch seinen ersten Abschluss aus dem Positionsangriff.
3
16:03
Tor für THW Kiel, 1:2 durch Nikola Bilyk
Der junge Österreicher bringt den THW mit einem Wurf aus der Distanz auf die Anzeigetafel.
3
16:03
Tor für GWD Minden, 0:2 durch Marian Michalczik
Der künftige Berliner vollendet nach Weinholds zweitem Fehlwurf den Tempogegenstoß.
2
16:03
Tor für GWD Minden, 0:1 durch Kevin Gulliksen
Gulliksen überwindet Quenstedt vom rechten Flügel mit einem Heber in die lange Ecke.
2
16:02
Frank Carstens setzt im Angriff auf Korte, Michalczik, Padshyvalau, Reißky, Gulliksen und Gullerud. Semisch hütet das Gästetor.
2
16:02
Bei drohendem Zeitspiel hebt Weinhold im rechten Rückraum ab. Sein abgefälschter Versuch wird von Semisch ins Toraus abgefälscht.
1
16:00
Filip Jícha schickt offensiv Magnus Landin, Bilyk, Duvnjak, Weinhold, Ekberg und Wiencek ins Rennen. Quenstedt startet im Heimkasten.
1
16:00
Kiel gegen Minden – Durchgang eins in der Kampa-Halle ist eröffnet!
1
16:00
Spielbeginn
16:00
Kurz vor dem Anwurf wird in der Halle bekanntgegeben: Rune Dahmke hat seinen Vertrag in Kiel um zwei weitere Jahre verlängert.
15:56
Die Einlaufzeremonie ist soeben abgeschlossen worden.
15:44
Mit der Regeldurchsetzung im 59. Bundesligavergleich zwischen GWD und THW wurden Colin Hartmann und Stefan Schneider beauftragt. Das Gespann aus Sachsen-Anhalt gehört zum Elitekader des DHB. Für die Spielaufsicht ist Lars Schaller zuständig; als Zeitnehmer verdingt sich Walter von Bülow.
15:42
Da die Gesamtentwicklung bei den Grün-Weißen, die ihre vierte aufeinanderfolgende Saison in der nationalen Eliteklasse bestreiten, nach Ansicht der Verantwortlichen zufriedenstellend ist, wurde der Vertrag mit Trainer Frank Carstens, der seit Februar 2015 im Amt ist, bis 2023 verlängert. Während mit Marian Michalczik (Füchse Berlin) und Magnus Gullerud (SC Magdeburg) Schlüsselspieler den Klub verlassen werden, herrscht auf der Position des Übungsleiters also Kontinuität.
15:38
GWD Minden verlor seine letzten vier Partien allesamt, nachdem es zuvor drei von vier Zählern gegen die Aufsteiger eingefahren hatte. Am vergangenen Samstag zogen sich die Dankerser bei der 24:28-Heimniederlage gegen die Rhein-Neckar Löwen aber durchaus achtbar aus der Affäre, lagen noch in der 49. Minute vorne und mussten sich erst in der Schlussphase wegen Mängel in der Deckung geschlagen geben.
15:36
Am Dienstagabend ist die Mannschaft von Trainer Filip Jícha durch einen 35:34-Sieg beim TVB 1898 Stuttgart in das Final Four des DHB-Pokals eingezogen und tanzt damit weiterhin auf allen drei Hochzeiten. Da sie auch in der EHF Champions League schon starke Leistungen gezeigt haben und Gruppe B anführt, ist der Gewinn des Triples zu diesem frühen Saisonzeitpunkt kein völlig unrealistisches Szenario.
15:31
Im Titelrennen will der THW Kiel heute die Steilvorlage nutzen, die ihm Nordrivale SG Flensburg-Handewitt durch seine 25:26-Niederlage beim SC Magdeburg am Donnerstag gegeben hat: Trotz zweier weniger absolvierter Partien würden die Zebras mit einem Erfolg gegen GWD Minden Rang eins der Handball-Bundesliga erobern. Spitzenreiter waren sie letztmals im September 2017, also vor fast zweieinhalb Jahren.
15:25
Bundestrainer Christian Prokop hat vorgestern seinen vorläufigen Kader für die im Januar anstehende Europameisterschaft in Österreich, Schweden und Norwegen nominiert. Bevor sich der Fokus auf die DHB-Auswahl richtet, stehen in der Handball-Bundesliga bis Jahresende aber noch die restlichen Begegnungen der 16. Runde sowie vier weitere komplette Spieltage auf dem Programm. Rekordmeister THW ist bis einschließlich des 29. Dezembers durch zwei Nachholmatches sogar noch siebenmal gefordert.
15:20
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-Bundesliga am Sonntagnachmittag! Am vorletzten Hinrundenspieltag kann der THW Kiel mit einem Heimsieg gegen GWD Minden Tabellenführer werden. Die Traditionsvereine aus von der Ostsee und aus Ostwestfalen stehen sich ab 16 Uhr gegenüber.

Aktuelle Spiele

19.12.2019 19:00
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
HBW Balingen
BAL
Balingen
HBW Balingen
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
HSG Nordhorn-Lingen
NHL
Nordhorn-Lingen
HSG Nordhorn-Lingen
Die Eulen Ludwigshafen
Ludwigshafen
LUD
Die Eulen Ludwigshafen
SG Flensburg-Handewitt
SGF
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
21.12.2019 20:30
TBV Lemgo Lippe
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
SG Flensburg-Handewitt
SGF
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt

THW Kiel

THW Kiel Herren
vollst. Name
Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
04.02.1904
Sportarten
Handball
Spielort
Wunderino-Arena
Kapazität
10.285

GWD Minden

GWD Minden Herren
vollst. Name
GWD Minden Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG
Stadt
Minden
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
31.05.1924
Sportarten
Handball
Spielort
Kampa-Halle
Kapazität
4.059