Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
29. Spieltag
19.04.2023 19:00
Beendet
München
FC Bayern München
95:89
FRAPORT SKYLINERS
Frankfurt
21:2126:1426:2422:30
Spielort
Audi Dome
Zuschauer
2.500

Liveticker

40.
20:45
Fazit:
Es war keine gute Stimmung in der Halle, weder auf noch neben dem Platz. Die Münchner schienen einzig darum bemüht zu sein, das Pflichtprogramm möglichst schnell hinter sich zu bringen. Nur Ognjen Jaramaz streute ab und zu einen spielerischen Glanzmoment ein, Cassius Winston war mit 20 Punkten zudem der zuverlässigste Scorer. D.J. Seeley brachte das Motto des heutigen Abends auf den Punkt: "A win is a win." Frankfurt verfügte heute zwar über eine starke Dreierquote, verfügte insgesamt aber über zu wenige Waffen, um im Audi Dome mithalten zu können.
40.
20:42
Spielende
40.
20:42
Joshua Obiesie verwirft den nächsten Dreier, das war es dann wohl.
40.
20:41
Fastbreak über Wank und Washington. Nur noch fünf Punkte Rückstand bei 13 Sekunden auf der Uhr. Im Basketball hat man bekanntlich schon alles gesehen.
40.
20:40
Oder? Joshua Obiesie bringt Frankfurt mit einem Dreier noch einmal auf sieben Punkte ran. 40 Sekunden noch auf der Uhr.
39.
20:39
Auf der Gegenseite macht Cassius Winston mit einem tiefen Zweier den Deckel wohl drauf.
39.
20:39
Noch mehr Pech für die Skyliners! Ein Dreier von Lukas Wank springt noch irgendwie hinaus. Der hätte sitzen müssen.
39.
20:38
Da gibt es eigentlich keine zwei Meinungen, Winston geht nur zum Mann. Dennoch geben die Unparteiischen das Unsportliche nicht. Zudem lässt Einaras Tubutis auch noch die beiden Freiwürfe liegen.
39.
20:36
Freddie Gillespie mit dem nächsten Fehlpass. Cassius Winston kommt gegen Lukas Wank nicht mehr hinterher und bekommt nun wohl sogar das Unsportliche gepfiffen. Die Szene wird überprüft.
38.
20:35
Was machen die Münchner denn da? Isaac Bonga hat eigentlich schon gegen Marcus Lewis geblockt, doch Jordan Theodore kommt trotzdem noch irgendwie an den Ball und verkürzt weiter.
38.
20:33
Isaiah Washington hat am gegnerischen Korb zwei Mann um sich, schnappt sich aber trotzdem den Rebound und legt die Kugel rein! Das ist einfach schlecht verteidigt von den Münchnern.
37.
20:32
Frankfurt ist bis auf neun Punkte dran. Wird es hier doch noch einmal spannend? Bayern spielt gerade wieder arg pomadig.
36.
20:30
Apropos Serbe: Vladimir Lučić gelang gegen Bamberg noch den Buzzerbeater zum Sieg, heute steht er nicht im Aufgebot.
35.
20:28
Ognjen Jaramaz mit dem Alley-oop-Anspiel auf Freddie Gillespie. Der Serbe ist heute der Mann für die besonderen Momente.
34.
20:27
Das ist erlaubt? Joshua Obiesie zieht gegen Freddie Gillespie ein Foul. Ohne Aussicht auf jeglichen Erfolg wirft er die Kugel noch weg und bekommt tatsächlich drei Freiwürfe zugesprochen.
34.
20:26
D.J. Seeley sorgt mit einem Dreier wieder für klarere Verhältnisse. Der Kalifornier nimmt in der zweiten Halbzeit Fahrt auf.
33.
20:24
Perwas wird lauter. "Wir können so nicht verteidigen" ist nur eine seiner Ansagen. Auch das englische F-Wort wird benutzt.
33.
20:23
Ognjen Jaramaz mit einem starken No-look-Pass auf Niklas Wimberg. Da dreht er sich noch extra demonstrativ weg. Klaus Perwas nimmt die frühe Auszeit.
32.
20:22
Wieder trifft Obiesie von außen! Der gebürtige Münchner wirkt gegen seinen Ex-Verein besonders motiviert.
31.
20:21
Das ist doch schon mal ein ansprechender Start, Joshua Obiesie trifft mit Ablauf der Shot Clock für drei.
31.
20:21
Das Schlussviertel läuft. Wenn die Skyliners noch einmal für Spannung sorgen wollen, dann müssen sie jetzt beginnen.
31.
20:20
Beginn 4. Viertel
30.
20:19
Viertelfazit:
Der FCBB agiert weiter im Schongang, doch der scheint gegen harmlose Skyliners auszureichen.
30.
20:18
Ende 3. Viertel
30.
20:18
Der grimme Blick von Trinchieri scheint zu reichen, dass die Münchner wieder einen Gang hochschalten. Niels Giffey zieht mit einer einfachen Körpertäuschung zum Korb.
29.
20:17
Doch jetzt kommen die Skyliners wieder ran, da Bayern das Spielen einstellt. Andrea Trinchieri ist nach einem weiteren Ballverlust von D.J. Seeley stinksauer.
28.
20:15
Am offensiven Brett finden die Hessen weiterhin überhaupt nicht statt. Vier mickrige Rebounds stehen gerade einmal zu Buche.
27.
20:13
Schlechte Nachrichten für die Skyliners gibt es auch aus Berlin: Dort liegen die Braunschweiger Löwen überraschend bei ALBA in Führung.
27.
20:12
Jetzt trifft Nick Weiler-Babb auch noch für drei! Dann leistet sich Joshua Obiesie bereits seinen fünften Turnover, was Klaus Perwas zum Timeout veranlasst. Bayern führt wieder mit 15.
26.
20:10
Mit seinem ersten Wurf in diesem Spiel netzt Nick Weiler-Babb einen langen Zweier an. Schon ist die Führung wieder zweistellig.
26.
20:10
Nun gibt es Trinchieri auch noch ein paar mahnende Worte in Richtung Zylan Cheatham, der sich in der Rückwärtsbewegung viel zu viel Zeit lässt und Tez Robertson erneut frei zum Wurf kommen lässt.
25.
20:08
"Ihr spielt mit dem Feuer!", ermahnt Trinchieri seine Schützlinge.
25.
20:08
Frankfurt ist von der Dreierlinie heute tatsächlich sehr effizient. Isaiah Washington und Quantez Robertson zwingen mit ihren erfolgreichen Versuchen Andrea Trinchieri zur Auszeit. München führt nur noch mit acht Punkten.
24.
20:06
Erst ein Wank-Dreier, dann ein Jaramaz-Fehlpass, den Isaiah Washington im Fastbreak verwertet. Fünf Punkte innerhalb von 26 Sekunden, Frankfurt kann wieder ein wenig Ergebniskosmetik betreiben.
23.
20:03
Doch auch die Auszeit bringt keine Besserung, Paul Zipser trifft von draußen.
23.
20:01
Nach einem Turnover von Jordan Theodore nimmt Klaus Perwas früh die Auszeit.
22.
20:00
Doch auch Lukas Wank trifft einen schwierigen Dreier, die Gäste haben sich noch nicht aufgegeben.
22.
20:00
Isaac Bonga trifft aus dem linken Eck. Bayern scheint bemüht zu sein, hier schnell für klare Verhältnisse zu sorgen.
21.
19:58
Die zweite Hälfte läuft! Aus dem ersten Ballbesitz der Skyliners resultiert ein Airball.
21.
19:57
Beginn 3. Viertel
20.
19:44
Halbzeitfazit:
Im Schongang kamen die Münchner zu einer komfortablen Führung. Andrea Trinchieri sprach es in einer Auszeit an: Das war lange Zeit nichts Halbes und nichts Ganzes, was seine Schützlinge anboten. Nach dem Timeout zu Beginn des zweiten Viertels schaltete Bayern einen Gang hoch, was schon reichte, um den Vorsprung zweistellig zu gestalten.
20.
19:42
Ende 2. Viertel
20.
19:42
Doch dann ist Andi Obst aus dem Nichts mit einem tiefen Dreier zur Stelle, die Differenz ist wieder zweistellig.
19.
19:41
Mit einem starken Drive zieht Joshua Obiesie an die Grundlinie und nimmt Derek Cooke unter dem Korb mit. Je mehr die Hessen vor der Halbzeitpause verkürzen können, umso besser ist es natürlich für die Spannung.
18.
19:39
Quantez Robertson bringt die Skyliners wieder ein wenig näher! Das Urgestein trifft heute erstaunlich viel von außen.
17.
19:36
Cassius Winston zieht mit Tempo in die Zone und legt noch einmal raus zu Niels Giffey, der aus dem linken Eck trifft. Bayern führt erstmals zweistellig.
16.
19:33
Einaras Tubutis setzt den Dreier deutlich zu kurz an. Wenn nun auch noch die Wurfquote der Skyliners runtergeht, werden sie richtig in Schwierigkeiten kommen.
15.
19:31
Die Münchner kommen mit einem Winston-Dreier aus der Auszeit und führen plötzlich mit neun Punkten.
15.
19:29
Der nächste Ballverlust der Bayern. Da agieren sie teilweise zu verspielt. Nun nimmt Andrea Trinchieri die Auszeit.
14.
19:27
Cassius Winston kommt ein wenig zu einfach an Einaras Tubutis vorbei. Klaus Perwas nimmt das erste Timeout im Spiel.
14.
19:25
Das ganz hohe Tempo wird hier weiterhin nicht gegangen. Beide Teams sind ja ohnehin für ihre langsame Pace bekannt.
12.
19:24
Nächster Ballverlust der Münchner. Isaiah Washington hat allen Platz und Zeit der Welt, stellt sich an die Freiwurflinie und netzt per Jumper ein.
11.
19:22
Auch Ognjen Jaramaz hatte gegen Bamberg noch gefehlt und bringt Bayern nun mit einem Dreier wieder in Führung.
11.
19:22
Schnelle Punkte auf beiden Seiten. Jordan Theodore und Derek Cooke können gegen die Münchner Defense doch arg leicht zum Pick and Roll ansetzen.
11.
19:20
Beginn 2. Viertel
10.
19:20
Viertelfazit:
Beide Teams gehen mit einer ähnlichen Anlage zu Werke, spielen extrem dreierlastig. Die Münchner können ihre Klasse noch nicht auf das Parkett bringen.
10.
19:19
Ende 1. Viertel
10.
19:19
Da ist Theodore noch einmal, lässt Zylan Cheatham ins Leere laufen und legt zum Viertelausgleich ein.
10.
19:17
Artistisch springt Corey Walden unter dem Korb hindurch und legt die Kugel trotzdem hinein. Dabei zieht er sogar noch das Foul.
10.
19:15
In der Schlussphase öffnet sich das Spiel nun etwas. Jordan Theodore kommt nochmal für eine Minute.
9.
19:14
Schlampiger Pass von D.J. Seeley, der im nächsten Fastbreak der Skyliners mündet.
8.
19:12
Jetzt hat Zipser sogar die Chance, von der Freiwurflinie zu erhöhen. Er lässt jedoch beide Versuche liegen.
7.
19:10
Doch so schnell kann es gehen: Paul Zipser verwertet von halbrechts den Dreier zum Ausgleich.
6.
19:09
Nun schafft es Wank auch im Alleingang an Zipser vorbei. Bayern hingegen findet offensiv noch nicht wirklich statt.
6.
19:08
Lukas Wank mit dem weiten Pass auf Einaras Tubutis, der den Fastbreak vollendet.
5.
19:07
Bei zwei Ballverlusten stehen die Münchner schon. Zudem leistet sich Paul Zipser gerade ein Foul abseits des Balles.
4.
19:05
Tez Robertson mit dem nächsten Dreier über Bonga hinweg! Die Hessen erwischen den besseren Start.
3.
19:03
Und auch Marcus Lewis trifft von außen! Die Auftaktphase ist extrem dreierlastig, aus dem Zweierbereich wurde es noch nicht einmal probiert.
2.
19:02
Quantez Robertson wirft über Isaac Bonga hinweg, auch die Skyliners schaffen es damit auf das Scoreboard.
1.
19:01
Auf der Gegenseite ist Cassius Winston von Downtown erfolgreich und besorgt die ersten Zähler der Partie!
1.
19:01
Jordan Theodore versucht den Auftaktdreier, scheitert aber am vorderen Korbrand.
1.
19:00
Spielbeginn
19:00
Viel los ist im Audi Dome heute nicht. Was sicher auch daran liegt, dass die Fußballer im Anschluss in der Champions League gefordert sind.
18:58
Die Starting Five: Für Bayern beginnen Cassius Winston, Isaac Bonga, Andi Obst, Paul Zipser und Freddie Gillespie. Frankfurt startet mit Jordan Theodore, Marcus Lewis, Quantez Robertson, Lukas Wank und Derek Cooke.
18:52
Joshi Obiesie ist vor der Saison aus München nach Hessen gewechselt. Auf der anderen Seite wurde Isaac Bonga bei den Skyliners ausgebildet und wechselte aus der Bankenmetropole für 650.000 Euro in die NBA, ehe er im Sommer in die bayrische Landeshauptstadt wechselte.
18:40
Spannend wird jedoch das Duell zwischen der zweitstärksten Defense (Bayern) und der immer noch schwächsten Offense der Liga (Frankfurt) werden. Die Skyliners brauchen eine erneute Glanzleistung von Theodore, um die mittlerweile acht Siege währende Serie der Bayern zu stoppen. Der 33-Jährige aus New Jersey dürfte heute größtenteils von Nick Weiler-Babb gedeckt werden, der zuletzt gegen Bamberg eine Pause bekam.
18:37
Die Frankfurter Hoffnungen dürften heute aber wieder auf Jordan Theodore liegen. Die Nachverpflichtung stellte schon beim Debüt gegen Rostock mit 26 Punkten und zahlreichen Assists unter Beweis, dass sie den Skyliners im Abstiegskampf helfen kann. Momentan trennen die Hessen zwei Punkte vom rettenden Ufer.
18:27
Die Bilanz der direkten Duelle ist düster für die Hessen: Die letzten zehn Duelle gingen allesamt an den FCBB. Frankfurt konnte in der Playoff-Viertelfinalserie 2018 zuletzt ein Spiel gegen die Münchner gewinnen, schied aber mit 2:3 aus.
18:25
Die internationale Saison ist für die Münchner beendet, doch in der BBL geht die heiße Phase erst los! Heute Abend trifft der FC Bayern München auf die abstiegsbedrohten Fraport Skyliners. Tip-off im Audi Dome ist um 19 Uhr!

Aktuelle Spiele

30.04.2023 15:00
ALBA BERLIN
ALBA
ALB
ALBA BERLIN
Ratiopharm Ulm
ULM
Ulm
Ratiopharm Ulm
30.04.2023 18:00
BG Göttingen
Göttingen
BGG
BG Göttingen
FC Bayern München
FCB
München
FC Bayern München
01.05.2023 15:00
FRAPORT SKYLINERS
Frankfurt
SKY
FRAPORT SKYLINERS
Würzburg Baskets
WUR
Würzburg
Würzburg Baskets
02.05.2023 19:00
BG Göttingen
Göttingen
BGG
BG Göttingen
Telekom Baskets Bonn
BON
Bonn
Telekom Baskets Bonn
Ratiopharm Ulm
Ulm
ULM
Ratiopharm Ulm
SYNTAINICS MBC
MBC
Mitteld. BC
SYNTAINICS MBC
n.V.

FC Bayern München

FC Bayern München Herren
vollst. Name
FC Bayern München Basketball GmbH
Spitzname
Die Roten
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1946
Sportarten
Basketball
Spielort
BMW Park
Kapazität
6.500

FRAPORT SKYLINERS

FRAPORT SKYLINERS Herren
vollst. Name
Fraport Skyliners
Stadt
Frankfurt am Main
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
1999
Sportarten
Basketball
Spielort
Fraport Arena
Kapazität
5.000