Suchen Sie hier nach allen Meldungen
19:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
Die Eulen Ludwigshafen
LUD
Ludwigshafen
Die Eulen Ludwigshafen
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
60
20:39
Fazit:
Und dann ist Schluss im hohen Norden, die SG Flensburg-Handewitt gewinnt gegen Die Eulen Ludwigshafen letztendlich doch recht deutlich mit 35:29 und feiert damit den 50. Sieg in Folge in der Flens-Arena! Bis zur 40. Minute lieferte die Mannschaft von Benjamin Matschke dem Tabellenführer einen großen Kampf und lies nicht abreißen. Dann schraubten die Norddeutschen aber in der entschiedenen Phase das Tempo nach oben und sorgten schließlich für klare Verhältnisse. Jim Gottfridsson war dabei mit neun Treffern der beste Torschütze der Partie. Die SG verteidigt mit diesem Resultat den Platz an der Tabellenspitze, während die Gäste weiterhin um den Klassenerhalt bangen müssen.
MT Melsungen THW Kiel
60
20:37
Fazit:
Der THW Kiel feiert einen 32:26-Auswärtssieg bei der MT Melsungen und steht auch nach 24 Bundesligapartien lediglich bei fünf Minuspunkten. Nach ihrer 15:12-Pausenführung hatten die Zebras in einer hektischen Phase zu Beginn des zweiten Durchgangs Mühe im Positionsangriff und ließen die Hessen auf einen Zähler herankommen (36.). Daraufhin häuften sich die offensiven Ungenauigkeiten auf Seiten der Hausherren aber schnell wieder; die Zebras setzten sich auf vier Treffer ab (40.). In der Folge blieb die Guðmundsson-Truppe zunächst noch in Sichtweite, doch beim Übergang in die letzten zehn Minuten zogen die Norddeutschen uneinholbar auf sieben Treffer davon (52.). Das Jícha-Team liegt damit weiterhin nur knapp hinter der Tabellenspitze; die Rot-Weißen hängen im grauen Mittelmaß fest.. Die MT Melsungen empfängt am Sonntag die SG Flensburg-Handewitt. Für den THW Kiel geht es am selben Tag mit einem Auswärtsspiel beim TuSEM Essen weiter. Einen schönen Abend noch!
MT Melsungen THW Kiel
60
20:35
Spielende
MT Melsungen THW Kiel
60
20:35
Tor für MT Melsungen, 26:32 durch Michael Allendorf
Allendorf kann noch Ergebniskosmetik betreiben.
MT Melsungen THW Kiel
59
20:34
Tor für MT Melsungen, 25:32 durch Tobias Reichmann
MT Melsungen THW Kiel
59
20:33
Gegen enttäuschte Melsunger ist für den THW sogar noch ein zweistelliger Sieg möglich.
MT Melsungen THW Kiel
58
20:33
Tor für THW Kiel, 24:32 durch Niclas Ekberg
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
60
20:32
Spielende
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
60
20:32
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 35:29 durch Jim Gottfridsson
Dominik Mappes verliert im Angriff den Ball und Jim Gottfridsson visiert nochmals das leere Tor an. Es ist mittlerweile der neunte Treffer des Schweden.
MT Melsungen THW Kiel
58
20:32
Tor für THW Kiel, 24:31 durch Domagoj Duvnjak
Mit einem erfolgreichen Konter kommt der Kroate auf acht Treffer. Er und Häfner sind die besten Schützen der Partie.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
59
20:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 34:29 durch Jim Gottfridsson
Jim Gottfridsson wuchtet die Kugel per Schlagwurf aus dem Rückraum in die Maschen.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
59
20:30
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 33:29 durch Jonathan Scholz
Auch Jonathan Scholz überwindet Benjamin Burić von links per Heber und tankt in den letzten Sekunden noch etwas Selbstbewusstsein.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
58
20:30
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 33:28 durch Hampus Wanne
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
58
20:30
Auszeit SG Flensburg-Handewitt! Etwas mehr als zwei Minuten stehen in der Flens-Arena noch auf der Uhr, als Maik Machulla sein zweites Time-Out nimmt. Das Spiel dürfte für die SG aber bereits gelaufen sein.
MT Melsungen THW Kiel
55
20:30
Tor für MT Melsungen, 24:30 durch Julius Kühn
MT Melsungen THW Kiel
55
20:29
Die Zebras werden hier nichts mehr anbrennen lassen. Sie werden ihren fünften Ligasieg in Serie holen.
MT Melsungen THW Kiel
55
20:29
Tor für THW Kiel, 23:30 durch Magnus Landin
MT Melsungen THW Kiel
54
20:29
Tor für MT Melsungen, 23:29 durch Domagoj Pavlović
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
57
20:28
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 32:28 durch Alexander Falk
Zunächst pariert Martin Tomovski gegen Alexander Petersson und leitet dann den schnellen Gegenstoß ein. Den vollstreckt Alexander Falk im Anschluss.
MT Melsungen THW Kiel
53
20:28
Tor für THW Kiel, 22:29 durch Niclas Ekberg
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
56
20:27
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 32:27 durch Mads Mensah Larsen
Super Tor von Mads Mensah Larsen, der den Ball aus neun Metern unter die Latte kracht.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
55
20:27
Aber Benjamin Burić zieht direkt nach. Bei den Gästen geht über Außen nahezu gar nichts, Alexander Falk kann die Kugel ebenso nicht im Kasten unterbringen.
MT Melsungen THW Kiel
53
20:27
Filip Jícha macht von der T2-Karte Gebrauch.
MT Melsungen THW Kiel
53
20:26
Sagosens Sprungwurf aus dem mittigen Rückraum lenkt Simić über den Querbalken.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
54
20:26
Plötzlich läuft es bei Martin Tomovski! Diesmal pariert der Keeper der Eulen einen Wurf von Hampus Wanne. Der Schwede hat am heutigen Abend allerdings auch nicht seinen besten Tag erwischt.
MT Melsungen THW Kiel
52
20:26
Trotz Unterzahl ist den Zebras eine Vorentscheidung gelungen.
MT Melsungen THW Kiel
52
20:25
Tor für MT Melsungen, 22:28 durch Kai Häfner
MT Melsungen THW Kiel
52
20:25
Tor für THW Kiel, 21:28 durch Niclas Ekberg
MT Melsungen THW Kiel
52
20:24
2 Minuten für Hendrik Pekeler (THW Kiel)
Pekeler muss ebenfalls für 120 Sekunden zusehen, nachdem er Marić zu Fall gebracht hat.
MT Melsungen THW Kiel
51
20:24
Tor für THW Kiel, 21:27 durch Niclas Ekberg
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
53
20:23
7-Meter verworfen von Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt) Starke Parade von Martin Tomovski, der beim Siebenmeter im Duell gegen Jim Gottfridsson die Sieger bleibt.
MT Melsungen THW Kiel
51
20:23
Tor für THW Kiel, 21:26 durch Sander Sagosen
Sagosens Fackel aus mittigen neun Metern schlägt oben rechts ein.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
53
20:23
2 Minuten für Pascal Durak (Die Eulen Ludwigshafen)
MT Melsungen THW Kiel
50
20:22
Tor für MT Melsungen, 21:25 durch Tobias Reichmann
Reichmann lässt sich von der Marke nicht davon aus der Ruhe bringen, dass ihm erstmals Quenstedt gegenübersteht.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
52
20:22
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 31:27 durch Hendrik Wagner
Es bleibt weiterhin eine sehr temporeiche Begegnung. Hendrik Wagner netzt sogar schon zum siebten Mal ein.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
52
20:22
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 31:26 durch Jim Gottfridsson
MT Melsungen THW Kiel
50
20:21
2 Minuten für Patrick Wiencek (THW Kiel)
Wienceks Stoß gegen Pavlović zieht einen Siebenmeter und eine Zeitstrafe nach sich.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
51
20:21
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 30:26 durch Christian Klimek
Am Kreis tankt sich Christian Klimek durch und vollstreckt mit einem feinen Heber über Benjamin Burić hinweg.
MT Melsungen THW Kiel
49
20:20
Tor für THW Kiel, 20:25 durch Niclas Ekberg
... Ekberg befördert den Ball wuchtig in die halbhohe rechte Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
51
20:20
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 30:25 durch Lasse Svan
Erneut trifft auf der anderen Seite Lasse Svan von Rechtsaußen, es ist bereits sein sechster Treffer.
MT Melsungen THW Kiel
49
20:20
Sagosen holt am halbrechten Kreis gegen Kühn einen Siebenmeter heraus...
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
50
20:19
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 29:25 durch Hendrik Wagner
Nach einem Tempogegenstoß verkürzt Hendrik Wagner den Rückstand seines Teams.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
49
20:19
Schon wieder probiert es Dominik Mappes aus dem Rückraum mit einem Schlagwurf, doch diesmal durchschaut Benjamin Burić die Aktion und wehrt die Kugel ab.
MT Melsungen THW Kiel
48
20:19
Tor für MT Melsungen, 20:24 durch Julius Kühn
Kühn bricht auf halblinks an den Kreis durch und knallt die Kugel in die untere linke Ecke.
MT Melsungen THW Kiel
47
20:19
Tor für THW Kiel, 19:24 durch Magnus Landin
MT Melsungen THW Kiel
47
20:18
Melsungen hat sich noch nicht aufgegeben, braucht nun aber mal eine Phase, in der Torhüter Simić und die Deckung ihren Kasten vernageln.
MT Melsungen THW Kiel
47
20:18
Tor für MT Melsungen, 19:23 durch Kai Häfner
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
49
20:18
Auszeit Eulen Ludwigshafen! Benjamin Matschke setzt sein zweites Time-Out in dieser Partie ein. Der Gäste-Trainer fordert seine Mannschaft dazu auf, vor allem in der Abwehr wieder aktiver zu werden.
MT Melsungen THW Kiel
47
20:18
Tor für THW Kiel, 18:23 durch Niclas Ekberg
MT Melsungen THW Kiel
46
20:17
Tor für THW Kiel, 18:22 durch Steffen Weinhold
Weinhold wuselt sich von halbrechts nach innen und feuert den Ball aus acht Metern in die linke Ecke.
MT Melsungen THW Kiel
45
20:16
Kastening findet vom rechten Flügel seinen Meister in Niklas Landin.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
48
20:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 29:24 durch Lasse Svan
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
47
20:15
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 28:24 durch Dominik Mappes
Dominik Mappes setzt sich herrlich auf der halblinken Position durch und überwindet Benjamin Burić aus kurzer Distanz.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
47
20:15
2 Minuten für Jan Remmlinger (Die Eulen Ludwigshafen)
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
47
20:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 28:23 durch Johannes Golla
MT Melsungen THW Kiel
43
20:14
Tor für MT Melsungen, 18:21 durch Finn Lemke
Am Ende eines Tempogegenstoßes erzielt Lemke das erste Heimtor seit fünf Minuten.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
46
20:14
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:23 durch Mads Mensah Larsen
Mads Mensah Larsen hebt aus neun Metern ab und knallt den Ball ins linke Kreuzeck.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
45
20:13
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 26:23 durch Hendrik Wagner
MT Melsungen THW Kiel
43
20:12
Guðmundur Guðmundsson nutzt die T2-Karte.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
44
20:12
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:22 durch Jim Gottfridsson
Allerdings erkennt Jim Gottfridsson, dass Martin Tomovski nicht rechtzeitig zurück im Kasten ist und wirft die Kugel deswegen ins leere Tor.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
44
20:11
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 25:22 durch Hendrik Wagner
Benjamin Matschke risikert etwas und spielt mit dem siebten Feldspieler. Der Plan geht erstmal auf, sodass Hendrik Wagner aus dem Zentrum einnetzt.
MT Melsungen THW Kiel
41
20:11
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
... Ekbergs Ausführung bleibt an Simićs linker Hand hängen.
MT Melsungen THW Kiel
41
20:11
Zarabec wird durch Kühn siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
44
20:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:21 durch Lasse Svan
Auf Rechtsaußen bekommt Lasse Svan ganz viel Platz und verwertet das Anspiel daher sicher.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
43
20:10
Erst pariert Martin Tomovski einen Wurfversuch von Mads Mensah Larsen, doch anschließend scheitern im Gegenzug auch die Eulen an Benjamin Burić.
MT Melsungen THW Kiel
40
20:09
2 Minuten für Silvio Heinevetter (MT Melsungen)
Der MT-Schlussmann bekommt wegen Meckerns eine Zeitstrafe aufgebrummt.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
42
20:09
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:21 durch Mads Mensah Larsen
Bei den Hausherren steht jetzt auch Mads Mensah Larsen erstmals auf der Platte, der sich sofort in die Torschützenliste einträgt.
MT Melsungen THW Kiel
40
20:09
Gelbe Karte für Arjan Haenen (MT Melsungen)
MT Melsungen THW Kiel
40
20:08
Melsungens Fehlerquote steigt in dieser Phase wieder deutlich an. Die Aussetzer der Hessen werden eiskalt bestraft.
MT Melsungen THW Kiel
40
20:08
Tor für THW Kiel, 17:21 durch Domagoj Duvnjak
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
41
20:08
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 23:21 durch Dominik Mappes
Unfassbar, Dominik Mappes ist in der zweiten Halbzeit bereits zum dritten Mal mit einem Schlagwurf aus dem Rückraum erfolgreich.
MT Melsungen THW Kiel
39
20:08
Tor für THW Kiel, 17:20 durch Domagoj Duvnjak
MT Melsungen THW Kiel
39
20:08
Allendorfs Abschluss vom linken Flügel stoppt Niklas Landin mit der linken Hand.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
41
20:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:20 durch Jim Gottfridsson
Jim Gottfridsson vergrößert von der Siebenmeterlinie der Vorsprung seiner Mannschaft.
MT Melsungen THW Kiel
39
20:07
Tor für THW Kiel, 17:19 durch Steffen Weinhold
MT Melsungen THW Kiel
38
20:06
Gelbe Karte für Filip Jícha (THW Kiel)
Nach einer ausgebliebenen Zeitstrafe gegen Marić meckert der Gästetrainer laustark und handelt sich eine Verwarnung ein.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
39
20:05
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:20 durch Hampus Wanne
Das Angriffsspiel der Norddeutschen kommt langsam ins Rollen! Nach einem Anspiel von Jim Gottfridsson vollstreckt Hampus Wanne von Linksaußen.
MT Melsungen THW Kiel
38
20:05
Tor für MT Melsungen, 17:18 durch Timo Kastening
Der einlaufende Kastening kann Häfners Bodenpass am mittigen Kreis verwerten.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
38
20:05
Starke Parade von Benjamin Burić! Aus sieben Meter zieht Azat Valiullin ab, doch der SG-Keeper reißt die Arme rechtzeitig hoch und wehrt die Kugel ab.
MT Melsungen THW Kiel
37
20:04
Tor für THW Kiel, 16:18 durch Sander Sagosen
Sagosen lässt drei Rote auf halblinks per Bauerntrick aussteigen und jagt den Ball aus sechs Metern in den rechten Winkel.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
37
20:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:20 durch Magnus Rød
Magnus Rød dreht nach dem Seitenwechsel momentan auf und trifft bereits zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit.
MT Melsungen THW Kiel
36
20:03
Tor für MT Melsungen, 16:17 durch Julius Kühn
... im direkten Gegenzug zieht Kühn mit einem Wurf aus vollem Lauf und sieben Metern den Anschluss her.
MT Melsungen THW Kiel
36
20:03
Weinhold scheitert vom halbrechten Kreis am linken Pfosten...
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
37
20:03
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 20:20 durch Azat Valiullin
Die Eulen schlagen direkt zurück! Azat Valiullin steigt aus neun Metern in die Luft und schweißt das Spielgerät in die Maschen.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
37
20:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:19 durch Hampus Wanne
MT Melsungen THW Kiel
35
20:01
Tor für MT Melsungen, 15:17 durch Tobias Reichmann
... Reichmann trifft im fünften Anlauf von der Marke zum vierten Mal.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
35
20:00
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:19 durch Magnus Rød
Magnus Rød findet die Lücke im Mittelblock und gleicht für sein Team problemlos aus.
MT Melsungen THW Kiel
35
20:00
2 Minuten für Magnus Landin (THW Kiel)
Magnus Landin verursacht mit einem Foul an Marić einen Siebenmeter und muss für zwei Minuten auf die Bank...
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
34
20:00
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 18:19 durch Azat Valiullin
MT Melsungen THW Kiel
34
19:59
Die Partie kehrt mit einem sehr hohen Tempo aus der Pause zurück.
MT Melsungen THW Kiel
33
19:59
Tor für MT Melsungen, 14:17 durch Timo Kastening
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
34
19:59
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:18 durch Magnus Rød
Magnus Rød ist aufmerksam und schnappt sich den Ball am Kreis. In der Folge überwindet er Martin Tomovski, der nun bei den Gästen im Kasten steht.
MT Melsungen THW Kiel
33
19:58
Tor für THW Kiel, 13:17 durch Steffen Weinhold
MT Melsungen THW Kiel
33
19:58
Tor für MT Melsungen, 13:16 durch Kai Häfner
Häfner tankt sich über halbrechts an den Kreis und wirft knapp über Landins Kopf hinweg in die obere linke Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
33
19:58
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 17:18 durch Dominik Mappes
Was für ein Start im zweiten Durchgang! Dominik Mappes bringt den Außenseiter aus dem Rückraum sehenswert in Führung.
MT Melsungen THW Kiel
32
19:57
Tor für THW Kiel, 12:16 durch Sander Sagosen
Mit seinem vierten Treffer eröffnet der Norweger den Torreigen nach dem Seitenwechsel.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
31
19:56
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 17:17 durch Dominik Mappes
Es geht vielversprechend los, Dominik Mappes feuert die Kugel per Schlagwurf ins Netz.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
31
19:55
Weiter geht’s im hohen Norden! Können die Eulen ihr starkes Niveau halten und tatsächlich für eine Überraschung sorgen?
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
31
19:55
Beginn 2. Halbzeit
MT Melsungen THW Kiel
31
19:55
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Rothenbach-Halle! Nach der wilden ersten Viertelstunde hat sich der THW im Positionsangriff stabilisiert und war seltener auf Einzelaktionen angewiesen als zuvor. Er kommt zwar in seinen Spielzügen noch nicht auf sein höchstes Niveau, doch eine starke Deckungsleistung in Kombination mit einem zeitweise eingeschüchtert wirkendem Melsunger Rückraum führen zu einer guten Ausgangslage im Kampf um die beiden Punkte.
MT Melsungen THW Kiel
31
19:55
Beginn 2. Halbzeit
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
30
19:45
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit steht es in der Flens-Arena zwischen der SG Flensburg-Handewitt und den Eulen Ludwigshafen 17:16! Nach einer verhaltenen Anfangsphase kämpfte sich die Mannschaft von Benjamin Matschke immer besser in die Partie, sodass die ganz große Sensation nach 30 Minuten tatsächlich noch im Bereich des Möglichen liegt. Die Norddeutschen hatten vor allem mit den beweglichen Rückraumakteuren der Gäste des Öfteren einige Schwierigkeiten. Maik Machulla wird seine Truppe in der Defensive neu formieren müssen, wenn es am Ende dieser temporeichen Begegnung der erwartet deutliche Erfolg aus der Sicht der SG werden soll.
MT Melsungen THW Kiel
30
19:41
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel führt zur Pause der Auswärtspartie bei der MT Melsungen mit 15:12. Auf einen defensivstarken Beginn der Zebras, die eine frühe Zwei-Tore-Führung erreichten (4.), antworteten die Hessen mit einem 5:0-Lauf und veranlassten Gästetrainer Jícha so zu einer frühen Auszeit (10.). Die nun mit sieben Feldspieler angreifenden Norddeutschen hatten zwar auch in der Folge Probleme im offensiven Zusammenspiel, bestraften gegnerische Nachlässigkeiten durch drei Einzelaktionen Duvnjaks aber rasch und lagen schon in Minute 15 wieder vorne. Aus einer aggressiven 3:2:1-Deckung heraus hatte Kiel die Partie daraufhin weitgehend unter Kontrolle und zog in der Schlussphase zunächst auf fünf Treffer davon (28.), ehe die MT noch einmal verkürzte. Bis gleich!
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
30
19:40
Ende 1. Halbzeit
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
30
19:40
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:16 durch Lasse Svan
Nur wenige Sekunden danach erzielt Lasse Svan jedoch seinen dritten Treffer und bringt die Norddeutschen erneut in Führung.
MT Melsungen THW Kiel
30
19:40
Ende 1. Halbzeit
MT Melsungen THW Kiel
30
19:40
Tor für MT Melsungen, 12:15 durch Tobias Reichmann
... Reichmann täuscht zweimal an, bevor er den Ball in die halbhohe linke Ecke zittert.
MT Melsungen THW Kiel
30
19:39
Marić wird kurz vor der Sirene durch Reinkind siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
30
19:39
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 16:16 durch Jan Remmlinger
Ausgleich der Eulen! Auf der anderen Seite macht es Jan Remmlinger besser und trifft von links.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
29
19:39
In Überzahl nimmt sich Lasse Svan von Rechtsaußen den freien Wurf. Doch abermals pariert Gorazd Škof am heutigen Abend gegen einen der SG-Außenspieler die Kugel.
MT Melsungen THW Kiel
30
19:39
Nach einem Pfostentreffer durch Zarabec landet der Abpraller bei Magnus Landin. 45 Sekunden sind noch zu spielen.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
28
19:37
2 Minuten für Hendrik Wagner (Die Eulen Ludwigshafen)
MT Melsungen THW Kiel
28
19:36
Tor für MT Melsungen, 11:15 durch Julius Kühn
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
28
19:36
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 16:15 durch Hendrik Wagner
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
27
19:35
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:14 durch Hampus Wanne
MT Melsungen THW Kiel
28
19:35
Tor für THW Kiel, 10:15 durch Miha Zarabec
Fünf vor für Kiel! Der slowenische Spielmacher trifft nach schneller Wendung aus mittigen acht Metern.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
27
19:35
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 15:14 durch Jannek Klein
Jannek Klein setzt sich stark gegen Hampus Wanne durch und netzt aus sechs Meter ein.
MT Melsungen THW Kiel
27
19:35
Küh feuert aus dem zentralen Rückraum über den Kieler Kasten.
MT Melsungen THW Kiel
27
19:34
Tor für THW Kiel, 10:14 durch Sander Sagosen
Sagosens abgefälschter Sprungwurf aus mittigen neun Metern landet unhaltbar in der linken Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
26
19:34
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:13 durch Jim Gottfridsson
Zum zweiten Mal lässt Jim Gottfridsson dem Gäste-Keeper Gorazd Škof von der Siebenmeterlinie keine Chance.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
26
19:34
Gelbe Karte für Azat Valiullin (Die Eulen Ludwigshafen)
MT Melsungen THW Kiel
26
19:33
2 Minuten für Michael Allendorf (MT Melsungen)
Ein weiterer Wechselfehler, diesmal auf Seiten der Hessen, zieht eine Zeitstrafe nach sich.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
26
19:33
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 14:13 durch Jan Remmlinger
Wieder verkürzen die Gäste nach einem Gegenstoß den Rückstand, nun ist Jan Remmlinger der Torschütze.
MT Melsungen THW Kiel
25
19:32
Tor für THW Kiel, 10:13 durch Niclas Ekberg
... Ekberg gewinnt auch das Duell gegen Simić, allerdings per hartem Wurf in die untere linke Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
25
19:31
Auszeit Eulen Ludwigshafen! Auch Benjamin Matschke nimmt jetzt sein erstes Time-Out der Partie. Seine Mannschaft macht bis hierhin einen klasse Job.
MT Melsungen THW Kiel
25
19:31
Pekeler holt am halblinken Kreis gegen Kühn den nächsten Siebenmeter heraus...
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
24
19:30
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:12 durch Gøran Johannessen
Allerdings bekommen die Gäste Gøran Johannessen noch nicht in den Griff, der wieder aus der Mitte einnetzt.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
24
19:30
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 13:12 durch Alexander Falk
Doppelschlag der Eulen, weil die Norddeutschen pennen! Alexander Falk ist nach einem Gegenstoß erfolgreich.
MT Melsungen THW Kiel
24
19:29
2 Minuten für Finn Lemke (MT Melsungen)
Für einen Schlag gegen Reinkind kassiert Lemke als erster Melsunger eine Zeitstrafe.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
23
19:29
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 13:11 durch Azat Valiullin
MT Melsungen THW Kiel
23
19:29
Tor für MT Melsungen, 10:12 durch Tobias Reichmann
... Reichmann trifft per Aufsetzer in die rechte Ecke.
MT Melsungen THW Kiel
23
19:29
Marić erzwingt gegen Dunvjak einen Strafwurf...
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
23
19:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:10 durch Jim Gottfridsson
Diesmal steht Jim Gottfridsson beim Siebenmeter und der Schwede kann Gorazd Škof im Kasten der Gäste überwinden.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
23
19:28
2 Minuten für Christian Klimek (Die Eulen Ludwigshafen)
MT Melsungen THW Kiel
22
19:28
Tor für THW Kiel, 9:12 durch Magnus Landin
Nach einer Parade Heinevetters gegen Reinkind schnappt sich Landin am halblinken Kreis den Abpraller und versenkt ihn in der rechten Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
22
19:27
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:10 durch Gøran Johannessen
Gøran Johannessen hebt aus dem Rückraum ab und schweißt die Kugel in die linke Ecke.
MT Melsungen THW Kiel
21
19:27
Tor für MT Melsungen, 9:11 durch Tobias Reichmann
Im zweiten Anlauf überwindet Reichmann Landin von der Marke, netzt in die obere rechte Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
21
19:26
Gelbe Karte für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
21
19:26
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 11:10 durch Jannek Klein
Jannek Klein bricht auf der halbrechten Position durch und trifft erstmals gegen seinen ehemaligen Verein.
MT Melsungen THW Kiel
21
19:26
2 Minuten für Patrick Wiencek (THW Kiel)
Wiencek verursacht mit einem Stoß gegen Pavlović nicht nur einen Siebenmeter, sondern bekommt auch eine Zeitstrafe aufgebrummt.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
20
19:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:9 durch Johannes Golla
Pech für die Eulen! Johannes Golla schnappt sich einen Abpraller und bringt das Leder im Tor unter.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
20
19:25
Auszeit SG Flensburg-Handewitt! Das erste Time-Out der Begegnung setzt Maik Machulla ein. Er kann angesichts des Spielstandes natürlich nicht zufrieden sein und stellt seine Abwehr um. Nun gibt es bei den Norddeutschen ebenfalls eine 5:1 Formation zu sehen.
MT Melsungen THW Kiel
21
19:24
Guðmundur Guðmundsson macht von der T1-Karte Gebrauch.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
20
19:23
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 10:9 durch Azat Valiullin
Jetzt macht er es besser! Azat Valiullin steht lange in der Luft und überwindet Benjamin Burić.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
19
19:23
Aus dem Rückraum probiert Azat Valiullin sein Glück, doch sein Abschluss ist zu unplatziert, sodass Benjamin Burić im Kasten der SG den Ball locker festhalten kann.
MT Melsungen THW Kiel
20
19:23
Tor für THW Kiel, 8:11 durch Sander Sagosen
Mit einem erfolgreichen Tempogegenstoß besorgt Sagosen Kiels ersten Drei-Treffer-Vorteil.
MT Melsungen THW Kiel
20
19:22
Häfner trifft aus dem rechten Rückraum nur den linken Pfosten.
MT Melsungen THW Kiel
19
19:21
Tor für THW Kiel, 8:10 durch Niclas Ekberg
Ekberg verwandelt auch den zweiten Strafwurf mit einem perfekten Heber.
MT Melsungen THW Kiel
19
19:21
Melsungen kämpft sich aus dem Zwischentief und bleibt in Sichtweite zum Favoriten.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
18
19:21
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:8 durch Johannes Golla
Johannes Golla steht am Kreis völlig blank, wieder nach einem hervorragenden Pass von Gøran Johannessen. Gorazd Škof hat gegen den folgenden Wurf keine Chance.
MT Melsungen THW Kiel
18
19:20
Tor für MT Melsungen, 8:9 durch Kai Häfner
Häfner bricht auf halbrechts an den Kreis durch und vollendet präzise in die untere rechte Ecke.
MT Melsungen THW Kiel
18
19:20
Tor für THW Kiel, 7:9 durch Harald Reinkind
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
17
19:20
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 9:8 durch Dominik Mappes
Dominik Mappes netzt aus neun Metern mit einem wuchtigen Schlagwurf ein.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
17
19:19
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:7 durch Jim Gottfridsson
MT Melsungen THW Kiel
17
19:19
Tor für MT Melsungen, 7:8 durch Domagoj Pavlović
Pavlovićs Sprungwurf aus mittigen neun Metern schlägt im rechten Kreuzeck ein. Es ist Melsungens erstes Tor seit Minute zehn.
MT Melsungen THW Kiel
17
19:19
2 Minuten für Domagoj Duvnjak (THW Kiel)
Wegen eines Wechselfehlers muss der bisher beste Akteur für 120 Sekunden zusehen.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
16
19:18
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:7 durch Lasse Svan
Die Norddeutschen machen das Spiel schnell und bringen Lasse Svan auf rechts in die Situation, der anschließend sicher trifft.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
15
19:18
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 7:7 durch Hendrik Wagner
MT Melsungen THW Kiel
16
19:18
Tor für THW Kiel, 6:8 durch Sander Sagosen
Sagosen erzielt aus dem mittigen Rückraum seinen 100. Saisontreffer im Ligabetrieb.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
15
19:17
7-Meter verworfen von Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt) Hampus Wanne schwächelt von der Siebenmeterlinie, Gorazd Škof lenkt die Kugel mit dem Bein an den Pfosten.
MT Melsungen THW Kiel
16
19:17
Melsungen leistet sich nun einige Unsicherheiten im offeniven Zusammenspiel und bringt keine guten Abschlusspositionen zustande.
MT Melsungen THW Kiel
15
19:16
Tor für THW Kiel, 6:7 durch Domagoj Duvnjak
MT Melsungen THW Kiel
14
19:16
Tor für THW Kiel, 6:6 durch Domagoj Duvnjak
Der Kroate besorgt auch den Ausgleich, diesmal aus gut zehn Metern. Er steht schon bei vier Treffern.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
13
19:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:6 durch Hampus Wanne
Von der linken Seite visiert Hampus Wanne die linke Ecke an und sorgt für die Führung seines Teams.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
12
19:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:6 durch Lasse Svan
MT Melsungen THW Kiel
14
19:15
Tor für THW Kiel, 6:5 durch Domagoj Duvnjak
Duvnjak stellt mit einem Schlagwurf aus zentralen acht Metern, der halbhoch rechts einschlägt, den Anschluss her.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
12
19:15
Auch in der Abwehr schenken die Gäste dem Tabellenführer bislang gar nichts. Azat Valiullin blockt einen Wurfversuch von Magnus Rød.
MT Melsungen THW Kiel
13
19:14
Nach Heinevetters Parade gegen Rechtsaußen Ekberg wirft Kühn aus der eigenen Hälfte weit links am leeren Gästekasten vorbei.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
11
19:13
2 Minuten für Simon Hald (SG Flensburg-Handewitt)
MT Melsungen THW Kiel
12
19:13
Niklas Landin schnappt sich Arnarssons freien Wurf vom halbrechtsn Kreis.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
11
19:13
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 5:6 durch Pascal Bührer
Die Eulen halten hier in der Anfangsphase stark dagegen! Erneut trifft Pascal Bührer aus dem Zentrum.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
10
19:13
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 5:5 durch Azat Valiullin
MT Melsungen THW Kiel
10
19:12
Tor für THW Kiel, 6:4 durch Niclas Ekberg
... Ekberg überwindet Heinevetter per Heber.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
10
19:12
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:4 durch Magnus Rød
Magnus Rød hat in Überzahl leichtes Spiel und erzielt aus kurzer Distanz seinen ersten Treffer des Tages.
MT Melsungen THW Kiel
10
19:12
Pekeler erzwingt gegen Kühn einen Strafwurf...
MT Melsungen THW Kiel
10
19:11
Kiel attackiert nun mit sieben Feldspielern.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
9
19:11
Gelbe Karte für Jan Remmlinger (Die Eulen Ludwigshafen)
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
8
19:10
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:4 durch Jim Gottfridsson
MT Melsungen THW Kiel
10
19:10
Nach nicht einmal zehn Minuten nimmt THW-Coach Jícha wegen eines 0:5-Laufs die erste Auszeit.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
8
19:09
2 Minuten für Jonathan Scholz (Die Eulen Ludwigshafen)
Jonathan Scholz spielt den Ball absichtlich mit dem Fuß und kassiert deswegen bereits seine zweite Zeitstrafe. Er muss nun richtig aufpassen, dass er nicht sehr früh Feierabend hat.
MT Melsungen THW Kiel
10
19:09
Tor für MT Melsungen, 6:3 durch Julius Kühn
Kühn lässt die Deckungsmitte aussteigen und feuert den Ball aus sechs Metern in die linke Ecke.
MT Melsungen THW Kiel
9
19:09
Sagosens freien Abschluss vom halbrechten Kreis lenkt Heinvetter in der langen Ecke über den Querbalken.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
8
19:09
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 3:4 durch Christian Klimek
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
7
19:08
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:3 durch Johannes Golla
Gøran Johannessen setzt Johannes Golla am Kreis optimal in Szene, der sich die Chance nicht entgehen lässt.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
6
19:07
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 2:3 durch Pascal Bührer
Aus dem Rückraum bringt Pascal Bührer den Außenseiter jetzt sogar das erste Mal in Führung.
MT Melsungen THW Kiel
7
19:07
Gelbe Karte für Domagoj Pavlović (MT Melsungen)
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
5
19:06
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 2:2 durch Pascal Bührer
Nach einer schönen Körpertäuschung tankt sich Pascal Bührer an den Kreis durch und überwindet Benjamin Burić.
MT Melsungen THW Kiel
7
19:06
Tor für MT Melsungen, 5:3 durch Arnar Freyr Arnarsson
Der Isländer ist am halbrechten Kreis Adressat eines Bodenpasses durch Häfner. Er bringt den Ball in der kurzen Ecke unter.
MT Melsungen THW Kiel
7
19:06
Die Zebras erlauben sich den dritten technischen Fehler in Serie.
MT Melsungen THW Kiel
6
19:06
Gelbe Karte für Arnar Freyr Arnarsson (MT Melsungen)
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
5
19:06
In Überzahl wird Hampus Wanne auf Linksaußen von Gøran Johannessen herrlich freigespielt, doch Gorazd Škof lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen an die Latte.
MT Melsungen THW Kiel
6
19:05
Tor für MT Melsungen, 4:3 durch Michael Allendorf
Allendorf sorgt vom halblinken Kreis für die erste Führung der Rot-Weißen.
MT Melsungen THW Kiel
5
19:05
Durch einen Abspielfehler schenkt der THW seinen frühen Zwei-Tore-Vorsprung schnell wieder her.
MT Melsungen THW Kiel
5
19:04
Tor für MT Melsungen, 3:3 durch Kai Häfner
Per Tempogegenstoß besorgt Häfner auch das dritte Heimtor.
MT Melsungen THW Kiel
5
19:04
Tor für MT Melsungen, 2:3 durch Kai Häfner
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
4
19:04
2 Minuten für Jonathan Scholz (Die Eulen Ludwigshafen)
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
4
19:04
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:1 durch Gøran Johannessen
Gøran Johannessen findet in der Mitte die Lücke und erzielt seinen zweiten Treffer.
MT Melsungen THW Kiel
4
19:04
Tor für THW Kiel, 1:3 durch Domagoj Duvnjak
MT Melsungen THW Kiel
4
19:03
Tor für MT Melsungen, 1:2 durch Kai Häfner
Häfner bringt die Hessen aus dem rechten Rückraum auf die Anzeigetafel.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
3
19:03
Benjamin Matschke setzt zu Beginn des Spiels in der Abwehr auf eine offensive 5:1 Formation. Jonathan Scholz spielt dabei den vorgezogenen Verteidiger und soll die Rückraumakteure der SG früh attackieren.
MT Melsungen THW Kiel
4
19:03
Tor für THW Kiel, 0:2 durch Magnus Landin
MT Melsungen THW Kiel
3
19:03
Tor für THW Kiel, 0:1 durch Domagoj Duvnjak
Duvnjaks abgefälschter Schlagwurf aus mittigen acht Metern findet den Weg in die rechte Ecke.
MT Melsungen THW Kiel
3
19:02
Filip Jícha setzt im Angriff auf Magnus Landin, Sagosen, Duvnjak, Reinkind, Ekberg und Wiencek. Niklas Landin steht im Gästetor.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
2
19:02
Tor für Die Eulen Ludwigshafen, 1:1 durch Hendrik Wagner
Auf halbrechts bricht Hendrik Wagner durch und netzt für die Gäste zum Ausgleich ein.
MT Melsungen THW Kiel
2
19:02
7-Meter verworfen von Tobias Reichmann (MT Melsungen)
... Reichmanns Ausführung wird durch Niklas Landin per linkem Oberschenkel pariert.
MT Melsungen THW Kiel
2
19:01
Arnarsson holt gegen Magnus Landin einen Siebenmeter heraus...
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
1
19:01
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:0 durch Gøran Johannessen
Aus neun Metern hebt Gøran Johannessen ab und sorgt für den ersten Treffer der Begegnung.
MT Melsungen THW Kiel
1
19:01
Ekberg scheitert mit einem Tempogegenstoß an Heinevetter.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
1
19:00
Los geht’s in der Flens-Arena! Die Hausherren tragen die gewohnten weiß-schwarzen Trikots und führen den Anwurf aus, die Gäste sind komplett in rot gekleidet.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
1
19:00
Spielbeginn
MT Melsungen THW Kiel
1
19:00
Guðmundur Guðmundsson schickt offensiv Allendorf, Kühn, Pavlović, Häfner, Kastening und Arnarsson ins Rennen. Heinevetter hütet den Heimkasten.
MT Melsungen THW Kiel
1
19:00
Melsungen gegen Kiel – Durchgang eins in der Rothenbach-Halle ist eröffnet!
MT Melsungen THW Kiel
1
19:00
Spielbeginn
MT Melsungen THW Kiel
18:55
Soeben haben die Mannschaften die Platte betreten.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
18:44
Ganz anders präsentiert sich die Situation bei der Mannschaft aus Ludwigshafen. Die Eulen stecken mitten im Abstiegskampf und gehen deswegen als krasser Außenseiter in die Partie. Trotzdem wollen die Gäste beim Spitzenreiter alles geben und jede kleinste Chance nutzen, um für eine mögliche Sensation zu sorgen. „Ich will keinen schönen Ausflug nach Flensburg machen! Bei unseren letzten beiden Spielen dort haben wir gut ausgesehen. Das will ich wieder sehen“, erklärte Trainer Benjamin Matschke kämpferisch. Bereits dreimal verhinderte das Team aus Rheinland-Pfalz kurz vor dem Saisonende den fast sicheren Gang in die Zweitklassigkeit, nun soll dieses Szenario ein viertes Mal vermieden werden.
MT Melsungen THW Kiel
18:42
Schiedsrichter sind Jörg Loppaschewski und Nils Blümel. Das Gespann aus Berlin gehört zum Elitekader des DHB. Für die Spielleitung ist Wolfang Jamelle zuständig; als Zeitnehmer verdingt sich Lothar Exler.
MT Melsungen THW Kiel
18:37
Seitdem der THW Kiel Ende März durch die 28:31-Pleite bei der SG Flensburg-Handewitt auf den zweiten Tabellenplatz abgerutscht ist, hat er die letzten sechs Pflichtspiele allesamt für sich entschieden. Neben dem Einzug in das Viertelfinale der EHF Champions League bleibt er damit seinem Nordrivalen dicht auf den Fersen. Am Sonntag setzten sich die Zebras beim abstiegsbedrohten HBW Balingen-Weilstetten souverän mit 33:22 durch.
MT Melsungen THW Kiel
18:33
Die MT Melsungen spielt mit sechs Siegen und sechs Niederlagen bisher ein durchschnittliches Kalenderjahr 2021. Der April ist aus Sicht der Rot-Weißen gespickt mit Duellen gegen die Topklubs der Handball-Bundesliga, steht nach den Pleiten gegen die Rhein-Neckar Löwen (25:26) und beim SC Magdeburg (27:31) sowie dem heutigen Vergleich mit dem amtierenden Champions-League-Sieger am Sonntag doch noch ein Heimspiel gegen Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt an. Nur Aufsteiger TuSEM Essen wurde in diesem Monat bisher geschlagen (35:31).
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
18:31
Die SG Flensburg-Handewitt steht am heutigen Abend vor einem besonderen Jubiläum. 49 Bundesligapartien in Folge haben die Norddeutschen in der Flens-Arena nicht mehr verloren. Die letzte Heimniederlage stammt somit aus dem Jahre 2017, in dem gesamten Zeitraum holte das Team zuhause überragende 96:2 Punkte. “Manchmal muss ich mich selbst kneifen, dass wir so erfolgreich sind”, sagte SG-Trainer Maik Machulla daher im Vorfeld der Begegnung. Nach sechs Liga-Erfolgen hintereinander sind die Flensburger zudem wieder auf dem besten Wege zur erneuten Meisterschaft, einzig beim knappen Auswärtssieg in Essen zitterte der Tabellenführer in den vergangenen Wochen kurzzeitig.
MT Melsungen THW Kiel
18:25
Bevor in der kommenden Woche ein Länderspielfenster ansteht, in der die DHB-Auswahl die bereits gemeisterte EM-Qualifikation mit Partien in Bosnien-Herzegowina (Donnerstag) und gegen Estland (Sonntag) beschließt, ist in der Handball-Bundesliga innerhalb von vier Tagen nicht nur der reguläre 27. Spieltag zu absolvieren, sondern auch noch etliche Nachholbegegnungen. Sowohl die MT Melsungen als auch der THW Kiel sind nach ihrem heutigen Einsatz auch am Wochenende gefordert.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
18:23
Die Norddeutschen sind weiterhin in der Erfolgsspur und führen die Tabelle mit 42 Punkten an. Erst vier Minuszähler leistete sich das Team von Maik Machulla bislang in der laufenden Saison. Ein Selbstläufer wird der Gewinn des Meistertitels aber dennoch nicht, denn die Dauerkonkurrenten aus Kiel liegen den Flensburger mit einem Punkt Rückstand im Nacken. Währenddessen kämpfen die Gäste auf dem 17. Rang am anderen Ende des Klassements gegen den Abstieg. Doch nach den wichtigen gegen Stuttgart und Coburg schöpfte die Mannschaft von Benjamin Matschke zuletzt wieder neue Hoffnung, das rettende Ufer ist dadurch nur noch zwei Zähler entfernt.
SG Flensburg-Handewitt Die Eulen Ludwigshafen
18:16
Hallo und herzlich willkommen zum Auftakt des 27. Spieltags in der Handball-Bundesliga! Die SG Flensburg-Handewitt empfängt um 19 Uhr in der heimischen Flens-Arena Die Eulen Ludwigshafen.
MT Melsungen THW Kiel
18:15
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-Bundesliga am Donnerstagabend! Die MT Melsungen empfängt zum Auftakt des 27. Spieltags den THW Kiel. Der Tabellenneunte fordert den Rekordmeister ab 19 Uhr in der Kasseler Rothenbach-Halle heraus.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1THW KielTHW KielTHW KielTHW3833231212:99921368:8
2SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF3832421175:99817768:8
3SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM38253101151:101313853:23
4Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE38252111093:10039052:24
5Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL38234111116:10239350:26
6SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI38194151017:1019-242:34
7Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG38186141055:1046942:34
8MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM38193161062:1062041:35
9TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV38185151043:1056-1341:35
10HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET38185151078:10344441:35
11TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN38156171032:1034-236:40
12Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC38163191037:10191835:41
13HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE38154191038:1051-1334:42
14TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB38144201019:1075-5632:44
15HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-WeilstettenBalingenBAL38133221023:1100-7729:47
16TSV GWD MindenTSV GWD MindenGWD MindenMIN3810820989:1051-6228:48
17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafenLUD3810523927:1018-9125:51
18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-LingenNHL387328964:1112-14817:59
19TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM EssenESS3871301013:1142-12915:61
20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburgCOB384331968:1157-18911:65
  • Champions League
  • Euro League
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftTore7m
1SC MagdeburgÓmar Ingi MagnússonSC Magdeburg274130
2Frisch Auf! GöppingenMarcel SchillerFrisch Auf! Göppingen261108
3TBV Lemgo LippeBjarki Már ElíssonTBV Lemgo Lippe25595
4HSG Nordhorn-LingenRobert WeberHSG Nordhorn-Lingen233114
5TVB 1898 StuttgartViggó KristjánssonTVB 1898 Stuttgart22985

Aktuelle Spiele