Suchen Sie hier nach allen Meldungen
19:00
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
Füchse Berlin
FBE
Berlin
Füchse Berlin
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
60
20:50
Fazit:
Die SG Flensburg-Handewitt kassiert eine 29:33-Heimniederlage gegen die Füchse Berlin und verliert drei Spieltage vor dem Saisonende die Pole-Position im Meisterschaftsrennen. Nach ihrer 15:14-Pausenführung setzten die Norddeutschen ihre spielfreudige Angriffsleistung zunächst fort, doch ebenfalls flinke Hauptstädter blieben ihnen dicht auf den Fersen. Sie leisteten sich zwar vorne den ein oder anderen unnötigen Abspielfehler, den sie mit Tempogegenstoßtreffern der Hausherren bezahlten; durch vier Treffer während einer fünfminütigen Durststrecke der Machulla-Auswahl rissen sie zu Beginn der Schlussphase die Führung an sich (49.) und gaben sie vor allem dank einer konzentrierten Deckungsleistung nicht wieder her. Sie entreißen den Norddeutschen durch deren erste Ligaheimpleite seit Dezember 2017 die Tabellenführung und wahren ihre eigene Chance auf Rang vier. Die SG Flensburg-Handewitt tritt am Sonntag bei der bereits abgestiegenen HSG Nordhorn-Lingen an. Die Füchse Berlin empfangen schon übermorgen den HBW Balingen-Weilstetten. Einen schönen Abend noch!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
60
20:47
Spielende
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
60
20:47
Tor für Füchse Berlin, 29:33 durch Fredrik Genz
Genz, der nach seiner Einwechslung die Wende gebracht hat, krönt seine Leistung mit einem weiten Wurf in den Flensburger Kasten.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
60
20:46
Tor für Füchse Berlin, 29:32 durch Miloš Vujović
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
59
20:46
Ganz spät stellt die SG auf eine offensive Deckung um, aber die Zeit wird nicht mehr reichen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
59
20:45
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 29:31 durch Magnus Rød
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
59
20:45
Tor für Füchse Berlin, 28:31 durch Miloš Vujović
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
59
20:44
120 Sekunden sind noch zu spielen in der Flens-Arena. Nur mit einem Sieg bleibt die SG Tabellenführer.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
58
20:43
2 Minuten für Simon Hald (SG Flensburg-Handewitt)
Hald erwischt Drux mit der rechten Hand an dessen Hals.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
58
20:42
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 28:30 durch Lasse Svan
Mit dem schnellen Treffer vom rechten Flügel verkürzt der Däne den Rückstand auf zwei Tore.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
57
20:42
Tor für Füchse Berlin, 27:30 durch Miloš Vujović
Vujović mit der Vorentscheidung! Der Linksaußen fängt ein schwaches Anspiel Gottfridssons ab, startet durch und verwandelt gegen Bergerud sicher.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
57
20:41
2 Minuten für Marian Michalczik (Füchse Berlin)
Michalczik verhindert einen Tempogegenstoß der Hausherren, indem er Rød umreißt.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
60
20:40
Fazit:
Der THW Kiel erledigt seine Hausaufgaben souverän und schlägt Frisch Auf! Göppingen in eigener Halle mit 31:23! Den Grundstein legten die Zebras schon vor der Pause als der überragende Niklas Landin sein Team zu einem 15:11 führte. Nach dem Wechsel machten die Hausherren dann zügig Nägel mit Köpfen und ließen die Partie am Ende locker ausklingen. Göppingen konnte nach gutem Beginn nicht mehr mithalten und kassiert die fünfte Pleite in Serie. Landin kam am Ende auf starke 13 Paraden, dazu steuerte Sander Sagosen neun Tore bei. Für die Gäste traf Sebastian Heymann fünfmal. Die beste Nachricht des Tages kommt für Kiel aber aus Flensburg. Der Konkurrent im Titelrennen musste gegen die Füchse Berlin eine knappe Niederlage einstecken und überlässt dem THW damit wieder die Tabellenführung. Tschüss aus Kiel und bis zum nächsten Mal!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
56
20:39
Stille in der Flens-Arena! Gottfridssons Schlagwurf aus mittigen neun Metern prallt gegen den rechten Innenpfosten und fliegt von dort ins Seitenaus.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
55
20:37
Drux' Schlagwurf aus dem linken Rückraum fliegt rechts am Ziel vorbei.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
54
20:37
2017 hat Flensburg-Handewitt in der Handball-Bundesliga letztmals ein Heimspiel verloren. Kassiert die SG heute ihre zweite Saisonpleite und fällt auf Rang zwei zurück? Kiels Sieg gegen Göppingen ist bereits in trockenen Tüchern (31:23).
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
60
20:37
Spielende
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
60
20:36
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 31:23 durch Sebastian Heymann
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
59
20:36
Die Minuten verrinnen und auf Kieler Seite ist längst niemand mehr mit diesem Spiel beschäftigt. Die Blicke sind nach Flensburg gerichtet.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
54
20:36
Mensah Larsen begeht ein Offensivfoul, so dass Berlin erneut die Chance zur Drei-Tore-Führung hat.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
54
20:35
Tor für Füchse Berlin, 27:29 durch Paul Drux
Trotz starker Bedrängnis netzt Drux aus halbrechten acht Metern.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
53
20:34
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:28 durch Hampus Wanne
Nach Gottfridssons Ballgewinn wirft Wanne aus der eigenen Hälfte in das leere Gästetor.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
53
20:33
Genz ballt die Fäuste! Berlins Torhüter pariert Wannes Wurf von der linken Außenbahn.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
58
20:33
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 31:22 durch Gunnar Steinn Jónsson
Kastelic hat im zweiten Durchgang etwas mehr Würfe pariert als Rebmann vor der Pause. Die vierte Parade leitet den Treffer von Gunnar Steinn Jónsson ein.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
52
20:32
Tor für Füchse Berlin, 26:28 durch Hans Lindberg
... Lindberg ist erneut von der Marke erfolgreich. Der Däne steht nun bei zehn Treffern.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
52
20:32
Andersson erzwingt gegen Svan den nächsten Siebenmeter...
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
56
20:31
Tor für THW Kiel, 31:21 durch Harald Reinkind
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
52
20:31
2 Minuten und Rote Karte für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
... sondern zieht auch noch eine Zeitstrafe und damit die Rote Karte gegen Berlins Abwehrchef Gojun.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
56
20:31
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 30:21 durch Sebastian Heymann
Heymann ist nach seinem starken Start komplett abgetaucht. Jetzt gelingt ihm zumindest nochmal ein Treffer.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
52
20:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:27 durch Jim Gottfridsson
Nach schneller Mitte kann Gottfridsson nicht nur den Anschluss herstellen...
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
51
20:30
Tor für Füchse Berlin, 25:27 durch Fabian Wiede
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
55
20:30
Tor für THW Kiel, 30:20 durch Sander Sagosen
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
53
20:30
Springt der THW heute wirklich zurück an die Spitze? Hier brennt natürlich nichts mehr an und in Flensburg führt Berlin mittlerweile mit zwei Toren! Selbst wenn es dort zu einem Remis kommt, übernimmt Kiel dank des gewonnenen direkten Vergleiches wieder Platz eins.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
51
20:30
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:26 durch Mads Mensah Larsen
Mensah Larsens Schlagwurf aus halblinken neun Metern rauscht in den rechten Winkel.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
50
20:29
Tor für Füchse Berlin, 24:26 durch Paul Drux
Drux übernimmt in dieser Phase Verantwortund und belohnt sich! Erneut tankt sich der Nationalspieler über die Mitte an den Kreis und knallt den Ball in die rechte Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
50
20:28
Nach einem Schrittfehler Mensah Larsens ist der Ball wieder bei den Füchsen.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
53
20:28
Tor für THW Kiel, 29:20 durch Miha Zarabec
Der letzte Ernst geht beiden Defensiven mittlerweile ein bisschen ab. Die Partie ist entschieden und jeder darf mal werfen.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
52
20:27
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 28:20 durch Krešimir Kozina
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
50
20:27
Nach einem 0:3-Lauf nutzt Maik Machulla die T2-Karte Gebrauch.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
49
20:26
Tor für Füchse Berlin, 24:25 durch Miloš Vujović
Berlin führt! Per Tempogegenstoß, den Vujović erfolgreich abschließt, reißen die Hauptstädter den Vorteil an sich.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
48
20:25
Tor für Füchse Berlin, 24:24 durch Hans Lindberg
... Lindberg bringt auch den sechsten Siebenmeter sicher in den Maschen unter.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
48
20:25
Drux erzwingt gegen Golla einen Strafwurf...
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
51
20:24
Tor für THW Kiel, 28:19 durch Harald Reinkind
Die Tore werden immer einfacher für den THW. Diesmal trägt sich wieder Reinkind in die Torschützenliste ein und bewegt Hartmut Mayerhoffer zur nächsten Auszeit.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
46
20:23
Mensah Larsens Wurf aus mittigen acht Metern pariert Genz in der rechten Ecke.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
50
20:23
Tor für THW Kiel, 27:19 durch Sander Sagosen
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
49
20:23
7-Meter verworfen von Axel Goller (Frisch Auf! Göppingen)
Wahnsinn! Landin pariert erst den Siebenmeter von Goller und nimmt dann sogar auch noch den Nachwurf weg! Am Dänen führt heute einfach kein Weg vorbei.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
46
20:22
Tor für Füchse Berlin, 24:23 durch Hans Lindberg
... Lindbergs Ausführung nach zweimal Antäuschen schlägt oben links ein.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
46
20:22
Wiede holt gegen Rød einen Siebenmeter heraus...
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
49
20:22
2 Minuten für Steffen Weinhold (THW Kiel)
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
45
20:22
Bergerud pariert Kochs Wurf vom halblinken Kreis, doch der Abpraller landet im Seitenaus.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
48
20:21
Tor für THW Kiel, 26:19 durch Sander Sagosen
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
48
20:20
2 Minuten für Sebastian Heymann (Frisch Auf! Göppingen)
Heymann schubst Pekeler am Kreis um und bekommt seine zweite Strafe aufgebrummt.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
45
20:20
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:22 durch Jim Gottfridsson
Gottfridsson tanzt Andersson im Zentrum aus und lässt Genz aus zentralen sechs Metern keine Abwehrchance.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
47
20:20
Mittlerweile fehlt auf beiden Seiten die nötige Konzentration und es fallen kaum noch Tore. Niklas Landin schraubt sein Paradenkonto in den zweistelligen Bereich und hält den Vorsprung stabil. Kiel hat hier alles im Griff.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
44
20:19
Tor für Füchse Berlin, 23:22 durch Lasse Andersson
Andersson kommt nach der Pause ins Rollen, erzielt hier seinen dritten Treffer im zweiten Abschnitt.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
44
20:18
Jaron Siewert macht von der T2-Karte Gebrauch.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
43
20:17
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:21 durch Lasse Svan
Gottfridssons Ballgewinn am eigenen Kreis vergoldet Svan mit einem weiteren Kontertor.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
46
20:17
2 Minuten für Jacob Bagersted (Frisch Auf! Göppingen)
Bagersted kann Sagosen im Eins-gegen-eins nur mit unfairen Mitteln halten und muss zwei Minuten zuschauen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
43
20:16
Golla findet aus mittigen sechs Metern seinen Meister in Genz.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
45
20:16
Die Zebras spielen das in dieser Phase ganz konzentriert und routiniert, während die Gäste zunehmend schwere und teils unnötige Würfe nehmen, die entweder ihr Ziel verfehlen oder bei Niklas Landin landen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
42
20:15
Tor für Füchse Berlin, 22:21 durch Lasse Andersson
Andersson stößt auf halblinks in eine winzige Lücke und jagt den Ball in die lange Ecke.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
44
20:14
Tor für THW Kiel, 25:19 durch Sander Sagosen
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
44
20:14
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 24:19 durch Jacob Bagersted
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
41
20:14
Die Füchse leisten sich im offensiven Zusammenspiel den ein oder anderen Fehler zu viel. Sie bleiben aber in Sichtweite zu den Norddeutschen.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
43
20:14
Tor für THW Kiel, 24:18 durch Oskar Sunnefeldt
Zu wenig! Göppingen geht in die Überzahl und wirft sofort den Ball weg! Sunnefeldt macht für den THW etwas Zählbares draus.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
41
20:13
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:20 durch Magnus Rød
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
43
20:13
2 Minuten für Pavel Horák (THW Kiel)
Zweite Zeitstrafe gegen Horák.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
40
20:13
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:20 durch Lasse Svan
Svan steuert von rechts ein weiteres Außentor der Norddeutschen zu.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
42
20:12
Tor für THW Kiel, 23:18 durch Steffen Weinhold
Weinhold hat jetzt Bock! Er kriegt allerdings auch immer wieder große Lücken angeboten. Dritter Treffer am Stück für den Linkshänder.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
39
20:11
Tor für Füchse Berlin, 20:20 durch Hans Lindberg
Berlin gleicht aus! Mit einem weiteren Gegenstoß netzt Lindberg aus halbrechten sechs Metern. Er steht bei sieben Toren in sieben Versuchen.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
42
20:11
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 22:18 durch Tobias Ellebæk
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
39
20:11
Tor für Füchse Berlin, 20:19 durch Jacob Holm
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
39
20:11
Genz übernimmt im Gästekasten Milosavljevs Platz.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
38
20:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:18 durch Hampus Wanne
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
42
20:10
Tor für THW Kiel, 22:17 durch Steffen Weinhold
Da ist er wieder! Niklas Landin besorgt mit seiner ersten Parade im zweiten Durchgang die nächste Chance und Weinhold trifft ins leere Göppinger Tor.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
38
20:10
Tor für Füchse Berlin, 19:18 durch Jakov Gojun
Infolge einer Parade Milosavljevs gegen Rød sind die Hauptstädter schnell vorne und stellen durch Gojun den Anschluss her.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
40
20:09
2 Minuten für Krešimir Kozina (Frisch Auf! Göppingen)
Kozina hat sich bei Weinholds Treffer noch eine Strafe eingehandelt.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
40
20:09
Tor für THW Kiel, 21:17 durch Steffen Weinhold
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
37
20:08
Bei drohendem Zeitspiel rauscht Anderssons Distanzwurf an die Oberkante der Latte.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
40
20:08
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 20:17 durch Tim Kneule
Da waren es nur noch drei! Zarabec scheitert schon wieder an Kastelic und Kneule überwindet Landin aus spitzem Winkel durch die beine.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
36
20:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:17 durch Jim Gottfridsson
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
39
20:07
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 20:16 durch Axel Goller
Kastelic mit der nächsten Parade gegen Zarabec und Goller verkürzt abgezockt auf 16:20.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
38
20:07
Flensburg führt im Parallelspiel gegen Berlin übrigens nur mit einem Tor.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
35
20:07
Tor für Füchse Berlin, 18:17 durch Lasse Andersson
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
35
20:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:16 durch Hampus Wanne
Wanne zittert den Ball in die halbhohe rechte Ecke. Milosavljev ist dran, doch der Ball rutscht durch.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
35
20:06
2 Minuten für Mijajlo Marsenić (Füchse Berlin)
Golla holt nicht nur einen Siebenmeter heraus, sondern zieht eine Zeitstrafe gegen Marsenić.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
38
20:06
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 20:15 durch Till Hermann
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
34
20:06
Andersson scheitert aus dem zentralen Rückraum an Bergerud.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
34
20:05
Nach einem verunglückten Pass Gottfridsson, der im Seitenaus landet, ist Berlin im Angriff.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
37
20:05
Tor für THW Kiel, 20:14 durch Sander Sagosen
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
33
20:04
Tor für Füchse Berlin, 17:16 durch Fabian Wiede
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
33
20:04
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:15 durch Hampus Wanne
Wanne überwindet Milosavljev nach Mensah Larsens Bodenpass vom linken Flügel.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
36
20:04
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 19:14 durch Tobias Ellebæk
Aus der Auszeit heraus verkürzen die Gäste wieder auf fünf. Ellebæk zimmert die harzige Kugel aus mittigen neun Metern neben den linken Pfosten.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
32
20:03
Vujović trifft von der linken Außenbahn nur die Latte.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
31
20:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:15 durch Hampus Wanne
Der einlaufende Wanne antwortet auf Lindbergs Treffer auf der Gegenseite Sekunden später.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
36
20:02
Tor für THW Kiel, 19:13 durch Sven Ehrig
Nächster Ballverlust Göppingen, nächster leichter Treffer für Kiel. Die Gastgeber wollen den Sack jetzt zumachen und sind voll da. Göppingen nicht. Auszeit Hartmut Mayerhoffer!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
31
20:02
Tor für Füchse Berlin, 15:15 durch Hans Lindberg
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
31
20:02
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Flens-Arena! Nach dem äußerst wackeligen Auftakt mit drei Fehlwürfen präsentiert sich der Tabellenführer im Positionsangriff als äußerst spielfreudig; vor allem Mensah Larsen konnte mit etlichen tollen Kreisanspielen glänzen. Die personelle breiter aufgestellten Füchse zeigen sich allerdings als widerstandsfähig und sind zweifellos in der Lage, das Match bis zum Schluss offen zu halten, wenn sie auf dem bisherigen Niveau weitermachen.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
35
20:02
Im Tor der Gäste steht nun Urh Kastelic und der meldet sich gleich mal mit einer Parade gegen den einfliegenden Rune Dahmke an.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
31
20:01
Beginn 2. Halbzeit
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
34
20:00
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 18:13 durch Krešimir Kozina
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
34
20:00
Tor für THW Kiel, 18:12 durch Rune Dahmke
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
33
19:59
2 Minuten für Tim Kneule (Frisch Auf! Göppingen)
Zu allem Überfluss kriegt Kneule auch noch die Zeitstrafe obendrauf.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
33
19:58
Tor für THW Kiel, 17:12 durch Sven Ehrig
Kiel zieht an! Nach Ballgewinn rollt der Express, Duvnjak serviert für Ehrig und der THW ist erstmals auf fünf Tore weg.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
32
19:58
Tor für THW Kiel, 16:12 durch Sander Sagosen
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
31
19:57
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 15:12 durch Axel Goller
Die zweite Hälfte beginnt wie die erste geendet ist: Mit einem Siebenmeter für Göppingen. Diesmal übernimmt Goller und macht es besser als Schiller zuvor.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
31
19:57
Weiter geht's!
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
31
19:56
Beginn 2. Halbzeit
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
30
19:47
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel ist im Heimspiel gegen Frisch Auf! Göppingen dank Niklas Landin voll auf Kurs und führt nach 30 Minuten mit 15:11! Nachdem die Gäste aus dem Süden zunächst gut mitgehalten hatten und immer wieder auf ein Tor verkürzten konnten, lief Kiels Keeper Mitte der ersten Hälfte zu Höchstform auf und verbuchte acht Paraden. In den letzten zwölf Minuten langen Göppingen nur drei Tore und die Hausherren konnten sich leicht absetzen. Mit etwas mehr Zielwasser wäre sogar eine deutlichere Führung drin gewesen. Harald Reinkind war mit vier Treffern bisher bester Werfer der Zebras, für die Gäste traf Sebastian Heymann dreimal. Bis gleich!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
30
19:46
Halbzeitfazit:
Die SG Flensburg-Handewitt führt zur Pause des Heimspiels gegen die Füchse Berlin mit 15:14. Nach einer frühen, durch einen starken Start der Deckung und Torhüter Milosavljev begünstigten Zwei-Tore-Führung (5.). steigerten sich die Norddeutschen in ihrer offensiven Entscheidungsfinden und lagen nach einem 3:0-Lauf in Minute neun erstmals vorne. Die Hauptstädter stabilisierten sich in der Folge wieder im Positionsangriff, schwächten sich durch gleich vier Zeitstrafen aber mehrmals selbst. So gelang der Machulla-Auswahl ein weiterer 3:0-Lauf (20.) und ein Vier-Treffer-Vorteil (23.). Das Siewert-Team legte jedoch in den Schlussminuten vor allem dank verbesserten Kreisspiels und vier verwandelten Siebenmetern zu und stellte mit seinem letzten Angriff den Anschluss her. Bis gleich!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
30
19:45
Ende 1. Halbzeit
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
30
19:45
Tor für Füchse Berlin, 15:14 durch Mijajlo Marsenić
Sieben Sekunden vor dem Halbzeitende netzt der am halblinken Kreis in Szene gesetzt Marsenić per No-Look-Wurf in die halbhohe kurze Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
29
19:43
65 Sekunden vor dem Ertönen der Pausensirene legt Maik Machulla die Grüne Karte auf den Zeitnehmertisch.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
29
19:42
Tor für Füchse Berlin, 15:13 durch Miloš Vujović
Der frische Vujović überwindet Bergerud von der linken Außenbahn per Aufsetzer.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
30
19:41
Ende 1. Halbzeit
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
28
19:41
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:12 durch Magnus Rød
... mit der zweiten Welle netzt Rød auf der Gegenseite aus dem rechten Rückraum.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
28
19:41
Holms Schlagwurf aus halblinken neun Metern ist leichte Beute für Bergerud...
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
30
19:41
7-Meter verworfen von Marcel Schiller (Frisch Auf! Göppingen)
Drei Sekunden vor der Pause hat Marcel Schiller dann doch noch seinen ersten Auftritt und kommt zum Siebenmeter. Auch er bleibt aber am überragenden Landin hängen!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
28
19:41
Nach einem ungenauen Anspiel Mensah Larsen hat Berlin die Chance zum Anschlusstreffer.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
27
19:39
Tor für Füchse Berlin, 14:12 durch Hans Lindberg
... Lindberg wirft flach an Fritz' linkem Standbein vorbei in die untere rechte Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
27
19:39
Nach Svans Foul an Holm gibt es einen weiteren Siebenmeter für die Füchse...
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
29
19:39
Tor für THW Kiel, 15:11 durch Harald Reinkind
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
26
19:38
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:11 durch Hampus Wanne
... nach zwei Fehlwürfen vom linken Flügel knallt Wanne den Ball in die untere linke Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
26
19:38
Gottfridsson wird durch Wiede siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
29
19:38
Tor für THW Kiel, 14:11 durch Harald Reinkind
Die Zebras antworten auf Gollers Treffer mit einem blitzartigen Gegenstoß, den Reinkind aus zentralen zehn Metern mit Urgewalt abschließt.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
29
19:38
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 13:11 durch Axel Goller
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
25
19:37
Tor für Füchse Berlin, 13:11 durch Hans Lindberg
... Lindberg lässt sich nicht vom Wechsel zu Torhüter und Rückkehrer Fritz aus der Ruhe bringen: Er überwindet den reaktivierten Handballrentner mit einem feiner Heber.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
25
19:37
Marsenić erzwingt gegen Hald einen Strafwurf...
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
28
19:36
Nachdem auch Kiel in Person von Harald Reinkind die nächste Chance auslässt, ruft Filip Jícha zur Auszeit. Sein THW spielt das hier durchaus ordentlich, könnte aufgrund der sensationellen Leistung von Torhüter Niklas Landin aber auch schon deutlicher führen. Im Angriff fehlt hin und wieder die letzte Konsequenz.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
25
19:35
Jaron Siewert macht von der T1-Karte Gebrauch.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
25
19:35
Nach einem Offensivfoul Røds ist der Ball wieder bei den Füchsen.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
27
19:34
Josip Božić-Pavletić hat die Riesenchance zu seinem dritten Treffer in Serie, doch diesmal versagen auch ihm die Nerven. Alleine durch vor Landin jagt er den Ball über das Tor.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
24
19:33
Tor für Füchse Berlin, 13:10 durch Hans Lindberg
... Lindbergs Aufsetzer findet den Weg in die linke Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
24
19:33
Wiede holt gegen Mensah Larsen einen Siebenmeter heraus...
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
26
19:32
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 13:10 durch Josip Božić-Pavletić
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
23
19:32
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:9 durch Lasse Svan
Vier vor für Flensburg-Handewitt! Svan schließt einen schnelle Kombination von der rechten Außenbahn erfolgreich ab.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
26
19:32
Tor für THW Kiel, 13:9 durch Harald Reinkind
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
22
19:31
Koch findet aus mittigen sechs Metern seinen Meister in Bergerud.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
22
19:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:9 durch Lasse Svan
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
25
19:31
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 12:9 durch Josip Božić-Pavletić
Landin ist doch noch zu bezwingen! Božić-Pavletić lässt die Gäste nach sechs torlosen Minuten mal wieder jubeln.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
21
19:30
2 Minuten für Paul Drux (Füchse Berlin)
Drux hängt zu lange an Rød. Damit ist nach gut 30 Sekunden schon wieder Gleichzahl hergestellt.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
24
19:30
Wieder Landin! Nach der nächsten Weltklassetat des Weltmeisters hat der THW die nächste Möglichkeit.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
24
19:30
Hartmut Mayerhoffer zieht die erste Auszeit! Frisch Auf! Göppingen hat nach gutem Start ein wenig den Faden verloren und findet gegen eine immer aggressivere Kieler Deckung keine Lösungen mehr.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
21
19:29
2 Minuten für Gøran Johannessen (SG Flensburg-Handewitt)
... und zieht eine Zeitstrafe gegen den schubsenden Johannessen. Erstmals spielt die SG in Unterzahl.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
21
19:28
Tor für Füchse Berlin, 11:9 durch Marko Kopljar
Kopljar verkürzt den Rückstand aus halblinken sieben Metern auf zwei Treffer...
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
20
19:27
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:8 durch Jim Gottfridsson
Nach Wannes Fehlwurf gegen Milosavljev schnappt sich der Schwede den Abpraller und wirft ihn aus mittigen sechs Metern in die fast leere rechte Ecke.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
22
19:27
Tor für THW Kiel, 12:8 durch Sander Sagosen
Sagosen bleibt auch beim zweiten Siebenmeter eiskalt und haut das Ding neben den rechten Pfosten.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
20
19:27
Matthes scheitert nach feinem Anspiel durch Drux vom linken Flügel an Bergerud.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
21
19:27
Langsam aber sicher zieht Kiel an. Die Abwehr der Zebras packt von Angriff zu Angriff konsequenter zu, zudem wird auch Niklas Landin immer mehr zum Problem für Göppingen. Fünfte Parade für den Dänen!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
19
19:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:8 durch Lasse Svan
Svan überwindet Milosavljev von der rechten Außenbahn mit einem Aufsetzer in die kurze Ecke.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
21
19:25
Tor für THW Kiel, 11:8 durch Hendrik Pekeler
Stark! Pekeler blockt erst hinten den Wurf von Heymann und schließt dann vorne nach feinem Anspiel selbst zur ersten Drei-Tore-Führung ab.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
19
19:24
2 Minuten für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
Gojun greift Golla an den Hals. Der Kroate bekommt eine frühe zweite Zeitstrafe aufgebrummt.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
20
19:24
Tor für THW Kiel, 10:8 durch Harald Reinkind
Erster Treffer für den Norweger, der nun im rechten Rückraum Weinhold ersetzt.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
20
19:24
Gelbe Karte für Tim Kneule (Frisch Auf! Göppingen)
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
19
19:23
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 9:8 durch Tobias Ellebæk
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
18
19:23
Holm tankt sich nun an den halbrechten Kreis, trifft von dort aber nur Bergeruds Beine.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
19
19:22
Tor für THW Kiel, 9:7 durch Miha Zarabec
Das ist einfach nur abgezockt! Kiel spielt in Unterzahl eine ganze Minute von der Uhr und als der Arm hochgeht, schleudert Miha Zarabec die Kugel aus zehn Metern einfach in die Maschen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
17
19:22
Nach einem starken Beginn mit drei Paraden bei drei gegnerischen Würfen bekommt Gästetorhüter Milosavljev in dieser Phase kaum eine Hand an den Ball.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
17
19:22
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:8 durch Jim Gottfridsson
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
16
19:21
Tor für Füchse Berlin, 8:8 durch Jacob Holm
Holm wuselt sich auf halblinks an den Kreis und lässt Bergerud mit einem halbhohen Wurf in die lange Ecke keine Abwehrchance.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
17
19:21
2 Minuten für Pavel Horák (THW Kiel)
Jetzt kassieren auch die Hausherren ihre erste Strafzeit. Horák hat die Hand am Gesicht von Heymann und wandert sofort runter. Schlimm war das allerdings nicht.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
16
19:19
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 8:7 durch Sebastian Heymann
Heymann scheitert zunächst mit einem Hüftwurf an Landin, doch da der Ball ins Seitenaus trudelt bekommt er wenig später eine zweite Chance. Diesmal verlädt er Horák, tippt noch einmal auf und hat dann keine Probleme mehr.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
15
19:19
2 Minuten für Fabian Wiede (Füchse Berlin)
Wiede kann Gollas nächsten Treffer nicht verhindern. Für sein Stoßen handelt er sich als zweiter Füchse-Akteur eine Zeitstrafe ein.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
16
19:19
Gelbe Karte für Sander Sagosen (THW Kiel)
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
15
19:19
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:7 durch Johannes Golla
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
15
19:18
Tor für Füchse Berlin, 7:7 durch Fabian Wiede
Mit ihrem ersten Tempogegenstoßtreffer kommen die Hauptstädter zum Ausgleich.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
15
19:17
Tor für THW Kiel, 8:6 durch Steffen Weinhold
Jetzt kommen auch die Kieler zum ersten Gegenstoßtreffer. Wieder hat Landin den Fuß dran und pariert, Sagosen setzt Weinhold ein und der trifft humorlos unten rechts.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
14
19:17
Tor für Füchse Berlin, 7:6 durch Hans Lindberg
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
13
19:17
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:5 durch Johannes Golla
Zum dritten Mal findet Mensah Larsen Golla am Kreis, diesmal per Bodenpass. Das siebte Flensburger Tor ist aus kurzer Distanz nur noch Formsache.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
13
19:16
Tor für Füchse Berlin, 6:5 durch Lasse Andersson
Infolge einer Parade Bergeruds gegen Matthes schnappt sich Andersson den Abpraller und versenkt ihn aus halblinken sechs Metern oben rechts.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
14
19:16
Tor für THW Kiel, 7:6 durch Rune Dahmke
Zumindest einen Treffer kriegen die Gastgeber mit einem Mann mehr auf dem Parkett noch verbucht.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
12
19:15
Die erste Parade von Daniel Rebmann im Kasten der Gäste kommt genau zur rechten Zeit. Ehrig will den Kieler Überzahlangriff von halbrechts abschließen und scheitert am langen Bein des Keeper.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
12
19:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:4 durch Jim Gottfridsson
Nach Gollas Ballgewinn verpasst das Heimteam zwar den Wurf auf den leeren Gästekasten. Dennoch kann Gottfridsson den Konter erfolgreich abschließen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
12
19:14
Berlin spielt die Unterzahlphase vorne clever herunter. Nach Gelber Karte gegen Gottfridsson ist zudem der Schiedsrichterarm wieder unten.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
11
19:14
Gelbe Karte für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
12
19:13
2 Minuten für Sebastian Heymann (Frisch Auf! Göppingen)
Heymann schubst minimal gegen den gerade abspringenden Weinhold und kassiert prompt die erste Zeitstrafe der Partie.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
11
19:12
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 6:6 durch Jacob Bagersted
Nach einem Ballverlust von Sagosen spielt Göppingen es mal schnell. Nach zwei Pässen ist Bagersted am Kreis frei und hämmert die Pille ins linke Eck. Ausgleich!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
10
19:12
Gelbe Karte für Dejan Milosavljev (Füchse Berlin)
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
10
19:12
2 Minuten für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
... und zieht die erste Zeitstrafe des Abends. Die kassiert Gojun wegen Stoßens.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
11
19:12
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 6:5 durch Till Hermann
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
10
19:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:4 durch Johannes Golla
Golla bringt die SG vom zentralen Kreis wieder nach vorne...
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
9
19:11
Tor für THW Kiel, 6:4 durch Sander Sagosen
Pekeler zieht gegen Zelenović den ersten Siebenmeter der Partie. In Abwesenheit von Ekberg übernimmt Sagosen den Job und verwandelt per Aufsetzer.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
9
19:11
Gelbe Karte für Nemanja Zelenović (Frisch Auf! Göppingen)
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
9
19:10
Tor für Füchse Berlin, 4:4 durch Hans Lindberg
Der Däne packt von der rechten Außenbahn einen sehenswerten Dreher aus, der in der langen Ecke einschlägt.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
9
19:10
Nach offensivschwachen ersten Momenten findet Flensburg-Handewitt im Positionsangriff mittlerweile deutlich bessere Lösungen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
9
19:10
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:3 durch Mads Mensah Larsen
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
9
19:10
Die Göppinger sind gut in die Partie gestartet und halten bisher voll dagegen. Vor allem Sebastian Heymann ist gut aufgelegt und von der noch etwas lahmen Kieler Defensive noch nicht zu packen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
8
19:09
Gelbe Karte für Simon Hald (SG Flensburg-Handewitt)
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
8
19:08
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 5:4 durch Tim Kneule
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
7
19:08
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:3 durch Hampus Wanne
Wanne lässt einer Parade Bergeruds das erste Tempogegenstoß des Abends folgen.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
8
19:08
Tor für THW Kiel, 5:3 durch Rune Dahmke
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
7
19:08
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:3 durch Johannes Golla
Golla kann ein präzises Anspiel Mensah Larsens vom halblinken Kreis verwerten.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
7
19:07
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 4:3 durch Sebastian Heymann
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
6
19:07
Tor für Füchse Berlin, 1:3 durch Hans Lindberg
... Lindberg jagt den Ball in das linke Kreuzeck.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
7
19:07
Tor für THW Kiel, 4:2 durch Rune Dahmke
Keeper Landin macht mit seiner ersten Parade die nächste Chance klar und Dahme vollstreckt zur ersten Zwei-Tore-Führung für den THW.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
5
19:07
Gelbe Karte für Hendrik Pekeler (THW Kiel)
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
6
19:07
Marsenić erzwingt einen Siebenmeter...
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
6
19:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:2 durch Lasse Svan
Svan bringt die SG vom rechten Flügel in Minute sechs auf die Anzeigetafel.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
5
19:05
Tor für THW Kiel, 3:2 durch Steffen Weinhold
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
5
19:05
Tor für Füchse Berlin, 0:2 durch Tim Matthes
Berlins Linksaußen Matthes macht es aus großen Winkel besser, überwindet Bergerud per Aufsetzer in die halbrechte Ecke.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
5
19:05
Wanne hebt vom linken Flügel ab und bleibt mit seinem hohen Wurf auf die lange Ecke an Milosavljev hängen.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
4
19:04
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 2:2 durch Sebastian Heymann
Heymann wird im zentralen Rückraum überhaupt nicht aufgenommen und nagelt das harzige Spielgerät trocken ins linke untere Eck.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
4
19:04
Tor für THW Kiel, 2:1 durch Hendrik Pekeler
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
4
19:04
Tor für Füchse Berlin, 0:1 durch Mijajlo Marsenić
Nach dreieinhalb Minuten eröffnet Marsenić aus halbrechten sechs Metern den Torreigen.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
4
19:04
Auch Mensah Larsen findet aus der Distanz seinen Meister in Milosavljev.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
3
19:04
So richtig in Fahrt sind beide Offensivreihen noch nicht. Zunächst feuert Ehrig die Kugel auf Kieler Seite drüber, dann verfehlt auch Kneule im Gegenzug das Ziel.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
3
19:03
Anderssons Sprungwurf aus dem zentralen Rückraum segelt rechts neben den Heimkasten.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
3
19:03
Jaron Siewert setzt zu Beginn auf Matthes, Andersson, Holm, Wiede, Lindberg und Marsenić. Milosavljev steht im Gästetor.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
2
19:02
Am Ende eines langen ersten Angriffs scheitert Gottfridsson aus mittigen neun Metern per Schlagwurf an Milosavljev.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
2
19:02
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 1:1 durch Nemanja Zelenović
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
2
19:02
Gelbe Karte für Mijajlo Marsenić (Füchse Berlin)
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
1
19:01
Tor für THW Kiel, 1:0 durch Sander Sagosen
Kiel beginnt und trifft auch gleich. Sagosen steigt im linken Rückraum unbedrängt hoch und netzt per Aufsetzer ein.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
1
19:01
Bei den Hausherren fehlt neben Niclas Ekberg heute auch Patrick Wiencek, der kurz nach seinem Comeback im Training erneut einen Schlag abbekommen hat. Hendrik Pekeler beginnt am Kreis. Bei den Gästen startet überraschend Till Hermann auf Linksaußen, Marcel Schiller sitzt zunächst auf der Bank.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
1
19:01
Spielbeginn
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
1
19:00
Maik Machulla schickt offensiv Wanne, Mensah Larsen, Gottfridsson, Rød, Svan und Golla ins Rennen. Bergerud hütet den Heimkasten.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
1
19:00
Flensburg-Handewitt gegen Berlin – auf geht's im hohen Norden!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
1
19:00
Spielbeginn
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
18:56
Soeben haben die Mannschaften die Platte betreten.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
18:53
Die Gäste aus Göppingen hatten im Frühjahr durchaus realistische Ambitionen, mal wieder auf die Europapokalplätze zu springen. Mitte April riss dann aber der Faden bei den Grün-Weißen und bis auf ein beachtliches Remis gegen Flensburg gab es nicht mehr viel zu feiern. Zuletzt kassierte Frisch Auf! beim deutlichen 21:29 gegen Magdeburg die vierte Niederlage am Stück. "Jetzt dürfen wir uns in anderthalb Monaten nicht alles kaputt machen. Das sind wir uns nach all den Strapazen selbst schuldig", mahnte Torjäger Marcel Schiller und forderte von seinem Teamkameraden vollen Einsatz: "Wir wollen den THW ärgern und allen beweisen, dass wir es besser können."
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
18:44
Nach dem Aus in der Champions League und der unerwarteten Niederlage gegen Lemgo im Pokalhalbfinale ist die Liga Kiels letzte Chance auf einen Titel in dieser Spielzeit. Von der schmerzhaften Pleite in Magdeburg zeigten die Nordlichter sich zuletzt gut erholt und fuhren am Samstag in Minden einen souveränen 35:30-Erfolg ein. Unterstützt wird der THW an diesem Abend erstmals wieder von seinen Fans. Bis zu 2490 Zuschauer sind im Rahmen eines Modellprojektes zur heutigen Partie zugelassen. "Unsere Fans können uns auf der Zielgeraden einer unfassbar harten Saison unglaublich helfen", hofft Spielmacher Domagoj Duvnjak.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
18:41
Mit Tobias Tönnies und Robert Schulze wurde das aktuell beste deutsche Schiedsrichtergespann auf diese Partie angesetzt. Die Unparteiischen aus Magdeburg gehören zum internationalen Kader des DHB und waren bei den großen Nationalmannschaftsturnieren der letzten Jahre im Einsatz. Für die Spielleitung ist Kay Holm zuständig; als Zeitnehmer verdingt sich Rainer Block.
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
18:35
Dass die Füchse Berlin das Potential haben, ein Stolperstein für den Spitzenreiter zu sein, haben sie in den letzten Wochen mit sechs Ligasiegen in Serie nachgewiesen; am Sonntag rangen sie Absteiger HSG Nordhorn-Lingen mit einer durchschnittlichen Leistung mit 29:25 nieder. Die Reinickendörfer haben Rang fünf und die damit verbundene Teilnahme an der EHF Nations League fast schon rechnerisch sicher und schielen bei nur einem Punkt Rückstand noch auf den vierten Platz.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
18:34
Vier Spieltage vor Schluss liegen die Zebras einen Punkt hinter dem Erzrivalen aus Flensburg auf Rang zwei. Dabei hatte man die Spitze zuvor bereits erklommen, musste sich nach der 33:34-Pleite in Magdeburg vor neun Tagen aber wieder ablösen lassen. Um trotzdem noch eine Chance auf den Titel zu haben, müssen nun dringend Siege her und man muss auf Patzer der Konkurrenz hoffen. Flensburg spielt heute zeitgleich gegen die Füchse Berlin. Für die Gäste aus Göppingen geht es in der heutigen Partie derweil sportlich um nichts mehr. Auf Platz sieben liegend haben die Süddeutschen kaum noch Chancen aufs internationale Geschäft.
THW Kiel Frisch Auf! Göppingen
18:30
Hallo und herzlich willkommen zur HBL am Donnerstagabend! Der THW Kiel tritt im Fernduell mit der SG Flensburg-Handewitt an diesem 35. Spieltag gegen Frisch Auf! Göppingen an. Um 19 Uhr geht's los in der Wunderino-Arena!
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
18:28
Am vergangenen Mittwoch ist die SG Flensburg-Handewitt durch einen 32:30-Arbeitssieg beim TVB 1898 Stuttgart nach fünf Wochen an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga zurückgekehrt. In der Landeshauptstadt Baden-Württembergs setzte sie sich einmal mehr trotz starker personeller Probleme knapp durch; Matchwinner beim 29. Ligaerfolg waren Linksaußen Hampus Wanne (elf Tore bei zwölf Würfen) und Torhüter Torbjørn Bergerud (13 Paraden, Abwehrquote 30 %).
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
18:25
Während draußen im gesamten Bundesgebiet hochsommerliche Temperaturen herrschen, findet im hohen Norden die im Fernduell ausgetragene, viertletzte Etappe des engen Meisterschaftsrennens in der Handball-Bundesliga statt. Jeweils vor knapp 2500 Zuschauern empfängt Verfolger THW Kiel Frisch Auf Göppingen; Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt bekommt es mit den den Füchsen Berlin zu tun. Bleiben die Blau-Weiß-Roten vorne oder werden sie von den Zebras überholt?
SG Flensburg-Handewitt Füchse Berlin
18:20
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-Bundesliga am Donnerstagabend! Die SG Flensburg-Handewitt will den nächsten Schritt in Richtung Meisterschaft vollziehen. Dem Spitzenreiter stellen sich die formstarken Füchse Berlin in den Weg. Der Anwurf in der Flens-Arena soll um 19 Uhr erfolgen.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1THW KielTHW KielTHW KielTHW3833231212:99921368:8
2SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF3832421175:99817768:8
3SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM38253101151:101313853:23
4Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE38252111093:10039052:24
5Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL38234111116:10239350:26
6SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI38194151017:1019-242:34
7Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG38186141055:1046942:34
8MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM38193161062:1062041:35
9TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV38185151043:1056-1341:35
10HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET38185151078:10344441:35
11TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN38156171032:1034-236:40
12Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC38163191037:10191835:41
13HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE38154191038:1051-1334:42
14TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB38144201019:1075-5632:44
15HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-WeilstettenBalingenBAL38133221023:1100-7729:47
16TSV GWD MindenTSV GWD MindenGWD MindenMIN3810820989:1051-6228:48
17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafenLUD3810523927:1018-9125:51
18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-LingenNHL387328964:1112-14817:59
19TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM EssenESS3871301013:1142-12915:61
20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburgCOB384331968:1157-18911:65
  • Champions League
  • Euro League
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftTore7m
1SC MagdeburgÓmar Ingi MagnússonSC Magdeburg274130
2Frisch Auf! GöppingenMarcel SchillerFrisch Auf! Göppingen261108
3TBV Lemgo LippeBjarki Már ElíssonTBV Lemgo Lippe25595
4HSG Nordhorn-LingenRobert WeberHSG Nordhorn-Lingen233114
5TVB 1898 StuttgartViggó KristjánssonTVB 1898 Stuttgart22985

Aktuelle Spiele