Suchen Sie hier nach allen Meldungen
7. Spieltag
26.09.2019 19:00
Beendet
Melsungen
MT Melsungen
31:26
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
14:14
Spielort
Rothenbach-Halle
Zuschauer
4.300

Liveticker

60
20:46
Fazit:
Feierabend in der Rothenbach-Halle! Eine bärenstarke MT Melsungen bezwingt die Rhein-Neckar Löwen mit 31:26 und setzt damit ein dickes Ausrufezeichen im Kampf um die internationalen Plätze. Die Hausherren waren über die gesamte Spieldauer das engagiertere Team und arbeiteten vor allem defensiv unglaublich stark. Am Mittelblock Lemke/Danner führt kaum ein weg vorbei. Vorne liefen vor allem Lasse Mikkelsen (9 Tore) und Kai Häfner (8 Tore) heiß und hielten die Gäste auf Distanz. Von den Rhein-Neckar Löwen war das heute letztlich zu wenig, wenn man um die Meisterschaft mitspielen will. Sowohl der letzte Einsatz als auch die spielerischen Lösungen haben gefehlt. Bester Werfer war Uwe Gensheimer mit sieben Treffern. Weiter geht es für beide Teams mit dem Achtelfinale im Pokal. Die MT tritt am kommenden Dienstag in Leipzig an, die Löwen haben am Mittwoch Göppingen zu Gast. Tschüss aus Melsungen und bis zum nächsten Mal.
60
20:40
Spielende
59
20:37
Tor für MT Melsungen, 31:26 durch Kai Häfner
Die Party hat längst begonnen und auf der Plate gehts ans Schaulaufen. Kai Häfner krönt seine starke Leistung mit dem achten Tor.
58
20:36
Tor für MT Melsungen, 30:26 durch Kai Häfner
58
20:36
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 29:26 durch Jannik Kohlbacher
58
20:35
Die Löwen verzweifeln! Gegen diese starke Melsunger Abwehr gibt es einfach keinen freien Wurf! Das ist ganz stark von der MT aber für einen Meisterschaftsaspiranten wie Mannheim auch unter dem Strich deutlich zu wenig.
57
20:34
Tor für MT Melsungen, 29:25 durch Kai Häfner
Hinten pariert Simić erneut stark, vorne macht Häfner den Deckel drauf! Oder kommt da noch was von den Löwen?
55
20:31
Tor für MT Melsungen, 28:25 durch Lasse Mikkelsen
Irre! Der Typ ist nicht mehr aufzuhalten! Mikkelsen tankt sich zwischen zwei Löwen durch und lässt dann noch einen coolen Lupfer über Appelgren folgen.
54
20:30
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 27:25 durch Romain Lagarde
Das war keinesfalls gut gespielt, aber das Ding ist drin! Lagarde ist endlich mal zur Stelle.
54
20:28
Es wird enger und enger für die Gäste! Kristján Andrésson muss jetzt was riskieren, sonst setzt es die zweite Saisonpleite. Der Mannheimer Coach nimmt nochmal eine Auszeit und schwört sein Team auf die Schlussphase ein.
53
20:27
Tor für MT Melsungen, 27:24 durch Lasse Mikkelsen
Der Mann ist nicht mehr zu bremsen! Mit Karacho durch die Mitte gibt es den achten Treffer für den Dänen.
52
20:26
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 26:24 durch Uwe Gensheimer
Der war überlebenswichtig für die Löwen! Patrick Groetzki trifft von rechts nur den Pfosten, doch Uwe Gensheimer schnappt sich mit einer Hand den Abpraller und netzt ein.
52
20:25
Tor für MT Melsungen, 26:23 durch Tobias Reichmann
Die Rhein-Neckar Löwen bleiben beim siebten Feldspieler und haben Pech, dass ein Foul an Jannik Kohlbacher nicht geahndet wird. ´Melsungen kontert und Reichmann trifft ins verlassene Gehäuse.
50
20:24
Tor für MT Melsungen, 25:23 durch Lasse Mikkelsen
Momentan haben die Hausherren auf jedes Löwen-Tor eine Antwort. Die Überraschung liegt in der Luft.
50
20:23
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 24:23 durch Niclas Kirkeløkke
49
20:21
Tor für MT Melsungen, 24:22 durch Lasse Mikkelsen
Bei den Gastgebern übernimmt Lasse Mikkelsen jetzt die Verantwortung im zentralen Rückraum und bringt sein Team wieder auf zwei weg.
48
20:20
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 23:22 durch Jannik Kohlbacher
48 Minuten lang hat Kohlbacher gegen Lemke und Danner keinen Stich gemacht. Erster Treffer für den Kreisläufer der Gäste.
47
20:19
Tor für MT Melsungen, 23:21 durch Lasse Mikkelsen
47
20:18
2 Minuten für Jesper Nielsen (Rhein-Neckar Löwen)
Chaos bei den Löwen! Gleich vier Spieler rennen zum Wechsel und Jesper Nielsen muss Michael Allendorf auf die harte Tour stoppen.
47
20:17
Der Torwarttausch bei Mannheim trägt Früchte! Mikael Appelgren ist wesentlich präsenter als Andreas Palicka zuvor und nimmt nun den Wurf von Julius Kühn weg. Die Löwen haben die Chance zum Ausgleich!
46
20:16
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 22:21 durch Mads Mensah Larsen
44
20:15
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 22:20 durch Patrick Groetzki
Die Löwen bringen den siebten Feldspieler! So finden die Gäste dann auch gegen diese MT-Abwehr eine Lücke und Patrick Groetzki netzt von außen ins kurze Eck ein.
44
20:14
Tor für MT Melsungen, 22:19 durch Lasse Mikkelsen
Ganz wichtiger Treffer für Melsungen! Der Arm ist längst oben und niemand findet eine Lösung, da drückt Mikkelsen aus der Hüfte ab.
43
20:13
Das Spiel wird wieder hektischer und das passt Heiko Grimm gerade gar nicht! Der MT-Coach ruft zur Auszeit und trägt seinen Jungs auf, wieder Ruhe in die Partie zu bringen.
42
20:11
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 21:19 durch Andy Schmid
Andy Schmid meldet sich mal wieder zu Wort und springt aus dem Nichts in eine kleine Lücke am Melsunger Kreis. Rechts unten schlägt die Kugel ein, keine Chance für Simić.
41
20:10
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 21:18 durch Uwe Gensheimer
41
20:09
Tor für MT Melsungen, 21:17 durch Julius Kühn
Auch in Überzahl darf man einem Julius Kühn nicht so viel Platz lassen, sonst klingelt es eben. Vierter Treffer für Kühn.
40
20:08
2 Minuten für Stefan Salger (MT Melsungen)
Nach zwei Minuten sechs gegen sechs geht endlich mal wieder einer runter. Salger berührt Gensheimer minimal beim einfliegen und hat Pause. Zumindest ziehen die Schiedsrichter ihre Linie durch, auch wenn diese etwas zweifelhaft ist.
40
20:08
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 20:17 durch Uwe Gensheimer
39
20:06
Tor für MT Melsungen, 20:16 durch Marino Marić
Unglaublich! Die Löwen geben vorne ohne jede Not ganz leichtfertig den Ball her und Marić legt nach. langsam aber sicher wird das hier ernst für denFavoriten.
39
20:06
Nach dem nächste Salger-Treffer kocht die Halle! Mit einem 4:0-Lauf haben sich die Hausherren wieder abgesetzt und Kristján Andrésson sieht bei seinem Team die gleichen Probleme wie zu Beginn des Spiels. Auszeit Rhein-Neckar Löwen!
39
20:05
Tor für MT Melsungen, 19:16 durch Stefan Salger
38
20:04
Tor für MT Melsungen, 18:16 durch Stefan Salger
Stefan Salger darf mal ran für Melsungen und führt sich gleich mit einem Tor ein. Die Löwen-Abwehr geht jetzt wie zu Beginn von Hälfte eins wieder sehr halbherzig zu Werke.
37
20:03
Tor für MT Melsungen, 17:16 durch Tobias Reichmann
Jetzt dürfen wie Gastgeber mal aufs leere Tor werfen. Finn Lemke könnte es schon machen, überlässt aber für Tobias Reichmann und die MT ist wieder vorne.
36
20:02
Tor für MT Melsungen, 16:16 durch Lasse Mikkelsen
36
20:02
2 Minuten für Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen)
36
20:01
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 15:16 durch Jesper Nielsen
35
19:59
2 Minuten für Kai Häfner (MT Melsungen)
Die Schiris haben sich wirklich keinen Gefallen getan, indem sie die Messlatte für die zwei Minuten so tief gelegt haben. Jetzt geht hier fast bei jedem Angriff einer runter.
34
19:58
Tor für MT Melsungen, 15:15 durch Lasse Mikkelsen
33
19:58
7-Meter verworfen
MT Melsungen -> Tobias Reichmann

Mikael Appelgren steht jetzt im Kasten der Löwen und macht gleich mal den ersten Siebenmeter von Reichmann weg.
33
19:57
2 Minuten für Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen)
Eben noch Torscütze, jetzt Sünder. Groetzki schubst Kühn in der Luft und muss runter.
32
19:56
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 14:15 durch Patrick Groetzki
Die Gastgeber beginne die zweite Hälfte in Unterzahl und greifen mit dem sechsten Feldspieler an. Groetzki erobert den ball und trifft vom eigenen Kreis ins leere Tor.
31
19:54
Beginn 2. Halbzeit
30
19:43
Halbzeitfazit:
Die MT Melsungen und die Rhein-Neckar Löwen gehen nach einer intensiven und unterhaltsamen ersten Hälfte mit einem 14:14-Remis in die Kabine! Gegen zunächst schläfrige Mannheimer erwischten die Gastgeber den besseren Start und zogen bis auf fünf Tore weg. Vor allem Julius Kühn und Kai Häfner waren kaum zu bremsen. Durch einige äußerst kleinliche Pfiffe und viele Zeitstrafen brachten die Unparteiischen einige Unruhe rein und die nutzen die Löwen, um wieder heranzukommen. Mit einem 5:0-Lauf erspielten sich die Gäste sogar kurzzeitig die Führung, letztlich geht es aber mit einem unter dem Strich leistungsgerechten Unentschieden in die Pause. Bis gleich!
30
19:40
Ende 1. Halbzeit
30
19:39
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 14:14 durch Uwe Gensheimer
Im zweiten Duell mit Sjöstrand bleibt Gensheimer siegreich und netzt ins linke Eck ein.
30
19:39
2 Minuten für Felix Danner (MT Melsungen)
Zwölf Sekunden vor der Pause holt sich Danner die nächste Strafe ab.
29
19:37
Tor für MT Melsungen, 14:13 durch Tobias Reichmann
28
19:36
Tor für MT Melsungen, 13:13 durch Lasse Mikkelsen
28
19:35
2 Minuten für Mads Mensah Larsen (Rhein-Neckar Löwen)
Da muss er einfach wegbleiben! Mensah Larsen stellt sich ganz außen unnötig in den Weg von Reichmann und wird für zwei Minuten runter geschickt.
27
19:33
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 12:13 durch Alexander Petersson
5:0-Lauf für die Gäste! Der Ball läuft zügig am Kreis entlang und Petersson erspäht eine kleine Lücke. Links unten schlägt die harzige Kugel ein.
25
19:32
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 12:12 durch Jesper Nielsen
Mannheim hat das Kommando übernommen! Melsungen findet kaum noch einen vernünftigen Abschluss, den liefert dafür Andy Schmid für Jesper Nielsen. Der Schwede netzt am Kreis lässig ein.
24
19:31
Gelbe Karte für Gedeón Guardiola (Rhein-Neckar Löwen)
24
19:30
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 12:11 durch Gedeón Guardiola
So schnell geht das! Melsungen gibt im Angriff zweimal den ball her und kassiert zwei Treffer in den leeren kasten. Schon haben wir wieder ein enges Match!
23
19:30
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 12:10 durch Uwe Gensheimer
22
19:29
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 12:9 durch Patrick Groetzki
22
19:28
2 Minuten für Julius Kühn (MT Melsungen)
Die Schiedsrichter ziehen ihre Linie weiter durch. Kühn ringt gemeinsam mit Lemke Kohlbacher zu Boden und muss zwei Minuten zuschauen.
20
19:26
Auch das Torhüterduell geht bisher klar an die Hausherren! Nebojša Simić nimmt den nächsten Wurf von Andy Schmid weg und verbucht bereits seine vierte Parade. dazu kommt noch der gehaltene Siebenmeter von Johan Sjöstrand.
19
19:24
Tor für MT Melsungen, 12:8 durch Timm Schneider
19
19:24
Gelbe Karte für Jannik Kohlbacher (Rhein-Neckar Löwen)
18
19:23
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 11:8 durch Andy Schmid
18
19:23
2 Minuten für Ilija Abutović (Rhein-Neckar Löwen)
Abutović trifft es heute richtig übel. Wieder ist kein klares Vergehen zu erkennen, dennoch gibt es bereits die zweite Zeitstrafe.
18
19:22
Tor für MT Melsungen, 11:7 durch Kai Häfner
Die ersten Minuten gehörten Julius Kühn, aber seitdem ist das hier die große Kai-Häfner-Show! bereits der fünfte Treffer für den Nationalspieler.
17
19:21
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 10:7 durch Andy Schmid
17
19:21
Tor für MT Melsungen, 10:6 durch Kai Häfner
16
19:20
7-Meter verworfen von Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen)
Von wegen der trifft alles! Johan Sjöstrand versucht sich mal gegen Gensheimer und macht sofort die Tür zu! Starker Einstand.
16
19:20
2 Minuten für Marino Marić (MT Melsungen)
Lemke reißt Schmid in den Kreis und muss für 120 Sekunden raus.
15
19:18
Tor für MT Melsungen, 9:6 durch Kai Häfner
14
19:17
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 8:6 durch Uwe Gensheimer
Viel läuft nicht rund bei den Gästen, aber die Siebenmeter von Uwe Gensheimer sind auch heute eine Bank. Zweiter Treffer im zweiten Versuch.
14
19:17
Kristján Andrésson hat genug gesehen und ruft sein Team zur ersten Auszeit. Den Löwen fehlt nach wie vor die nötige Intensität, um gegen motivierte Melsunger gegenzuhalten.
13
19:15
Tor für MT Melsungen, 8:5 durch Marino Marić
Die Löwen-Abwehr ist nicht existent! Kai Häfner zieht mal ganz kurz an und schon hat Marić am Kreis zwei Meter Platz. Das geht viel zu leicht.
12
19:14
Tor für MT Melsungen, 7:5 durch Michael Allendorf
12
19:14
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 6:5 durch Romain Lagarde
12
19:13
Tor für MT Melsungen, 6:4 durch Marino Marić
Wenn man schon drei Tore auf dem Konto hat, kann man natürlich mal den nächsten Wurf antäuschen. Julius Kühn steckt diesmal aber clever durch an den Kreis und Marino Marić vollstreckt cool.
11
19:13
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 5:4 durch Andy Schmid
10
19:13
Die Rhein-Neckar Löwen sind nach wie vor nicht richtig in der Partie. Im Angriff ist das zu statisch, in der Verteidigung zu harmlos, was die Gäste anbieten. Kristján Andrésson kann nicht zufrieden sein und nimmt bereits die ersten Veränderungen vor.
10
19:11
Tor für MT Melsungen, 5:3 durch Kai Häfner
Eben waren die Hausherren noch in Unterzahl, jetzt in der Überzahl. Kai Häfner findet eine Lücke und trifft mit etwas Glück abgefälscht ins linke Eck.
9
19:10
2 Minuten für Ilija Abutović (Rhein-Neckar Löwen)
Die Karten sitzen heute aber äußerst locker bei den Unparteiischen. Abutović muss nach einem Allerweltszweikampf auch gleich mal auf die Bank.
8
19:09
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 4:3 durch Andy Schmid
8
19:09
Tor für MT Melsungen, 4:2 durch Kai Häfner
7
19:09
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 3:2 durch Uwe Gensheimer
7
19:08
2 Minuten für Finn Lemke (MT Melsungen)
Lemke reißt Kohlbacher im Kreis zu Boden und muss die erste Zeitstrafe verbuchen.
6
19:07
7-Meter verworfen von Tobias Reichmann (MT Melsungen)
Der erste Siebenmeter der Partie wird gleich mal gehalten! Andreas Palicka reißt die Hände hoch und verwehrt Tobias Reichmann seinen ersten Treffer.
5
19:06
Gelbe Karte für Ilija Abutović (Rhein-Neckar Löwen)
4
19:05
Tor für MT Melsungen, 3:1 durch Julius Kühn
Der hat heute wohl was vor. Dritter Treffer für Julius Kühn, der ohne große Gegenwehr durch die Löwen-Abwehr marschiert.
4
19:04
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 2:1 durch Alexander Petersson
Jetzt sind auch die Gäste auf der Tafel. Petersson scheint eigentlich keine Lücke zu haben, feuert die Kugel dann aber aus dem Stand mit links in den linken Giebel.
3
19:04
Tor für MT Melsungen, 2:0 durch Julius Kühn
2
19:03
Gelbe Karte für Finn Lemke (MT Melsungen)
2
19:03
Tor für MT Melsungen, 1:0 durch Julius Kühn
Kühn eröffnet den Torreigen in gewohnter Manier mit einem Kracher aus dem Rückraum. Palicka hat die Ecke, kann da aber trotzdem nichts machen.
1
19:02
Auf gehts! Melsungen agiert komplett in rot, die Löwen haben in blau und gelb den ersten Angriff. Dieser endet allerdings ohne Abschluss.
1
19:01
Spielbeginn
18:58
Langsam aber sicher wird es ernst in der ausverkauften Rothenbach-Halle! Die Teams haben die Platte bereits betreten und wärmen sich ein letztes Mal auf. Die beiden Schiedsrichter der Partie Robert Schulze und Tobias Tönnies sind bereit, die Spielleitung hat Jutta Ehrmann-Wolf. Gleich gehts los!
18:45
Die Gäste aus Mannheim sind nach acht Pflichtspielen mit sieben Siegen voll im Soll. Lediglich im Topspiel bei der SG Flensburg-Handewitt gab es keine Punkte. Anschließend siegten die Rhein-Neckar Löwen viermal in Folge, darunter zuletzt auch mit 32:28 beim Konkurrenten in Magdeburg. In Melsungen rechnet Torhüter Mikael Appelgren mit einer kniffligen Aufgabe. "Ich erwarte eine heiße Halle dort. Melsungen spielt mit viel Tempo und viel Körpereinsatz", warnte der Löwen-Keeper seine Mitspieler vor dem Duell mit seinen alten Kollegen.
18:34
In Melsungen ist man nach sechs Spieltagen noch immer nicht so ganz sicher, was man von diesem Saisonstart halten soll. Mit drei Siegen hinken die Nordhessen den hohen Ansprüchen ein wenig hinterher, zudem gab es beim Aufsteiger in Balingen eine deftige 13-Tore-Pleite. Zuletzt zeigte sich die MT aber stark verbessert und schlug in heimischer Halle den Titelkandidaten aus Magdeburg. Das letzte Spiel am vergangenen Sonntag wurde bei der HSG Nordhorn-Lingen mit 31:24 ebenfalls gewonnen. Entsprechend optimistisch gab sich Vorstand Axel Geerken vor dem Duell mit den Löwen. "Wir haben keinen Grund, uns zu verstecken. Erst recht nicht, mit dieser tollen Kulisse im Rücken", so der 46-Jährige.
18:30
Hallo und herzlich willkommen zum siebten Spieltag der HBL! Die MT Melsungen empfängt an diesem Donnerstagabend die Rhein-Neckar Löwen. Um 19 Uhr gehts los in der Rothenbach-Halle!

Aktuelle Spiele

06.10.2019 16:00
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
HSG Wetzlar
WET
Wetzlar
HSG Wetzlar
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
TSV Hannover-Burgdorf
HAN
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
Bergischer HC
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
TBV Lemgo Lippe
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel
HBW Balingen
Balingen
BAL
HBW Balingen
HC Erlangen
HCE
Erlangen
HC Erlangen

MT Melsungen

MT Melsungen Herren
vollst. Name
Melsunger Turngemeinde 1861 e.V.
Stadt
Melsungen
Land
Deutschland
Farben
Rot, Weiß
Gegründet
1861
Sportarten
Handball
Spielort
Rothenbach-Halle
Kapazität
4.300

Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen Herren
vollst. Name
Rhein-Neckar Löwen Kronau-Östringen
Spitzname
Löwen, Kröstis, Kröten
Stadt
Östringen
Land
Deutschland
Farben
Gelb, Blau
Gegründet
2002
Sportarten
Handball
Spielort
SAP-Arena
Kapazität
13.200