Suchen Sie hier nach allen Meldungen
24. Spieltag
20.02.2020 19:00
Beendet
Balingen
HBW Balingen
20:32
THW Kiel
THW Kiel
11:18
Spielort
SparkassenArena
Zuschauer
2.350

Liveticker

60
20:28
Fazit:
Der THW Kiel zieht an der Spitze der HBL weiter seine Kreise und landet im sechsten Pflichtspiel des Jahres 2020 den fünften Kantersieg! Bei der HBW Balingen-Weilstetten siegen die Nordlichter hochverdient mit 32:20. Schon in der ersten Hälfte stellten hochkonzentrierte Zebras die Weichen auf Sieg und gingen mit 18:11 in die Pause. Die Gastgeber kamen dann besser aus der Kabine und bereiteten Kiel für zehn Minuten einige Probleme, kamen aber trotzdem kaum näher. Als der THW dann wieder einen Gang hochschaltete, war das Ding Mitte der zweiten Hälfte gelaufen. Bester Werfer der Partie war Harald Reinkind mit sechs Toren, zudem überragte Niklas Landin mit unglaublichen 18 Paraden. Die HBW hat nun wieder eine Woche Pause bevor am nächsten Donnerstag mit dem SC Magdeburg der nächste dicke Brocken vorbeikommt. Für den THW geht es derweil schon am Samstag mit dem nächsten Champions-League-Spiel bei Brest HC Meschkow weiter. Tschüss aus Balingen und noch einen schönen Abend!
60
20:25
Spielende
60
20:24
Tor für THW Kiel, 20:32 durch Lukas Nilsson
59
20:24
Tor für HBW Balingen, 20:31 durch René Zobel
Drei von drei: Zobel bleibt bei 100% und betreibt nochmal Ergebniskosmetik.
57
20:21
Tor für THW Kiel, 19:31 durch Harald Reinkind
Reinkind nutzt eine große Lücke in der dezimierten HBW-Defensive zu seinem sechsten Treffer in dieser Partie.
56
20:21
2 Minuten für Oddur Grétarsson (HBW Balingen)
Grétarsson zupft Rahmel am Trikot und fängt sich noch eine Zeitstrafe ein.
54
20:19
Tor für HBW Balingen, 19:30 durch Oddur Grétarsson
54
20:18
Bester Balinger ist heute Keeper Mario Ruminsky! Der 22-Jährige hat in seinem erst zweiten Spiel bereits sieben Paraden verbucht und wird sicher nicht zum letzten Mal im HBW-Tor stehen. Apropos Torwart: Noch eindrucksvoller ist aber einmal mehr Niklas Landin. Schon unglaubliche 16 Paraden für den THW-Keeper!
54
20:17
Tor für THW Kiel, 18:30 durch Rune Dahmke
53
20:17
Tor für HBW Balingen, 18:29 durch Lukas Saueressig
52
20:16
Tor für THW Kiel, 17:29 durch Harald Reinkind
Harald Reinkind zeigt sich mal wieder und präsentiert seinen klassischen Move. Von rechts mit großen Schritten nach innen und dann klatscht die Kugel mit Wucht neben den linken Pfosten.
51
20:15
Gut zehn Minuten vor Schluss ist das Ding hier natürlich längst gelaufen. Kiel kann schon mal ein paar Körner für das anstehende Champions-League-Duell in Brest sparen, Balingen noch die eine oder andere Sache ausprobieren.
51
20:14
Tor für THW Kiel, 17:28 durch Lukas Nilsson
50
20:14
Tor für HBW Balingen, 17:27 durch Oddur Grétarsson
Der THW lässt es nun schon deutlich ruhiger angehen und so kommt auch die HBW zu ein paar leichteren Treffern.
49
20:12
Tor für HBW Balingen, 16:27 durch René Zobel
Schickes Ding! Zobel muss über den ganzen THW-Block werfen, findet eine kleine Lücke zwischen Wiencek und Pekeler und haut den Ball dann noch Landin durch die Beine.
47
20:10
Tor für THW Kiel, 15:27 durch Steffen Weinhold
Während Martin Strobel draußen behandelt werden muss, machen die Gäste einfach weiter. Steffen Weinhold bricht über rechts durch und netzt ins lange Eck ein.
44
20:08
Tor für THW Kiel, 15:26 durch Hendrik Pekeler
Landin verbucht seine elfte Parade und der THW marschiert wieder. Duvnjak bleibt noch hängen doch Pekeler setzt nach und stellt auf plus elf.
44
20:07
Jens Bürkle nimmt nochmal eine Auszeit und richtet seine Männer auf. Für die Hausherren geht es jetzt darum, sich hier ordentlich zu verkaufen, ein paar gute Szenen zu kreieren und was Positives für die nächsten Wochen mitzunehmen.
43
20:06
Tor für THW Kiel, 15:25 durch Niklas Landin
Balingen attackiert in Unterzahl mit dem sechsten Feldspieler, findet aber das Tor nicht. das findet dafür dann THW-Keeper Landin mit einem Wurf über den ganzen Platz.
43
20:05
2 Minuten für Benjamin Meschke (HBW Balingen)
43
20:05
Tor für THW Kiel, 15:24 durch Steffen Weinhold
Weinhold macht den nächsten Treffer trotz eines Schubsers von Meschke in der Luft und zieht noch die Strafe dazu.
42
20:04
Tor für HBW Balingen, 15:23 durch Martin Strobel
40
20:04
Der THW Kiel hat ein bisschen gebraucht, um in dieser zweiten Hälfte anzukommen. Mittlerweile haben die Nordlichter die Zügel aber wieder angezogen und sind erstmals auf neun Tore weg. Da wird wohl nichts mehr anbrennen.
40
20:02
Tor für THW Kiel, 14:23 durch Steffen Weinhold
Kiel spielt den Schnellangriff diesmal nicht gut aus, doch Steffen Weinhold findet trotzdem noch eine Lücke. Es läuft wieder für den THW.
39
20:01
Tor für THW Kiel, 14:22 durch Niclas Ekberg
Pekeler zieht den nächsten Siebenmeter und Ekberg bleibt auch beim vierten Strafwurf eiskalt. Der mann verwandelt nicht zufällig mehr als 90% seiner Freiwürfe.
38
20:00
Tor für THW Kiel, 14:21 durch Niclas Ekberg
37
19:58
Tor für HBW Balingen, 14:20 durch Tim Nothdurft
Die Hausherren verkaufen sich auch in Unterzahl gut und bekommen erneut Tim Nothdurft freigespielt. Der steht lange in der Luft und trifft aus ganz spitzem Winkel zum 14:20.
36
19:58
Tor für THW Kiel, 13:20 durch Domagoj Duvnjak
36
19:58
2 Minuten für René Zobel (HBW Balingen)
das hilft nicht bei einer möglichen Aufholjagd. Zobel muss für zwei Minuten auf die Bank.
36
19:58
Der THW Kiel hat vom Spielstand her hier nach wie vor alles im Griff, aber ganz so locker wie im ersten Durchgang geht das nicht mehr. Balingen spielt deutlich körperlicher und lässt sich das Spiel der Zebras nicht mehr aufzwingen.
35
19:57
Tor für HBW Balingen, 13:19 durch René Zobel
Zobel darf mal mitmachen und schließt einen der wenigen Tempogegenstöße der Schwaben sicher ab.
34
19:56
7-Meter verworfen von Gregor Thomann (HBW Balingen)
Kiel bringt für den nächsten Siebenmeter erstmals Keeper Quenstedt und das bringt gleich Erfolg. Thomann verfehlt den Kasten klar.
33
19:53
Tor für THW Kiel, 12:19 durch Domagoj Duvnjak
Das ist schon bitter für die HBW! Die Gastgeber verteidigen stark und bringen den THW in Not, aber die haben nun mal den besten Spieler der vergangenen EM in ihren Reihen. Trotz zweiter Gegenspieler im Gesicht trifft Duvnjak aus neun Metern links unten.
32
19:52
Tor für HBW Balingen, 12:18 durch Tim Nothdurft
Jetzt aber! Nothdurft fliegt von außen ein und legt Landin das Ei ins Nest.
31
19:52
Weiter gehts! Die HBW wirft an, leistet sich aber gleich mal einen Ballverlust. Kiel trifft im Gegenzug allerdings auch nicht.
31
19:51
Beginn 2. Halbzeit
30
19:40
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel marschiert weiter unaufhaltsam durch die LIga und führt zur Pause bei der HBW Balingen-Weilstetten mit 18:11! Die Zebras legten unheimlich fokussiert los und zogen gleich auf fünf Treffer weg. Erst gegen Mitte der ersten Hälfte kamen die Hausherren dank Spielmacher Strobel und Nachwuchskeeper Ruminsky besser rein und bereiteten dem THW phasenweise Probleme. In den letzten Minuten schalteten die Gäste dann aber wieder einen gang hoch und erspielten sich die beruhigende Führung. Kiel kommt vor allem dank einer stabilen Defensive immer wieder zu einfachen und schnellen Toren. Harald Reinkind und Magnus Landin waren mit je vier Treffern die besten Werfer der ersten Hälfte. Gleich gehts weiter mit dem zweiten Durchgang in der Sparkassen-Arena!
30
19:36
Ende 1. Halbzeit
30
19:36
Tor für HBW Balingen, 11:18 durch Romas Kirveliavičius
Das letzte Wort hat aber Kirveliavičius und feuert über den Block mit der Sirene nochmal einen hinter Landin.
30
19:35
Tor für THW Kiel, 10:18 durch Magnus Landin
Landin trifft zehn Sekunden vor der Pause zum 18:10.
30
19:35
Tor für HBW Balingen, 10:17 durch Martin Strobel
29
19:34
Tor für THW Kiel, 9:17 durch Hendrik Pekeler
28
19:34
Tor für THW Kiel, 9:16 durch Harald Reinkind
Der junge Ruminsky macht im HBW-Tor wirklich eine starke Partie, kann gegen diesen Kracher von Reinkind aber auch nichts machen. Kiel ist erstmals auf sieben Tore weg.
27
19:33
Jetzt wird auch noch Niklas Landin immer stärker und verbucht bereits seine sechste Parade. Aus dem Rückraum lässt der THW-Torhüter so gut wie gar nichts durch.
26
19:32
Tor für THW Kiel, 9:15 durch Miha Zarabec
Das ist schon stark! Der Arm ist oben und Miha Zarabec muss was kreieren. Mit einem schnellen Richtungswechsel reißt der Kieler die Lücke und macht es auf eigene Faust.
26
19:31
Balingen-Weilstetten wird stärker und Filip Jícha reagiert! Der THW-Coach bittet zur Auszeit und sagt seinen Jungs die nächsten beiden Angriffe an. Die Gäste wollen hier natürlich gar keine Spannung aufkommen lassen.
25
19:29
Tor für HBW Balingen, 9:14 durch Martin Strobel
Strobel hat das Spiel der Gastgeber auf jeden Fall belebt. Eben hat der 33-Jährige noch mit einem feinen No-Look-Pass geglänzt, jetzt trägt er sich selbst in die Torschützenliste ein.
24
19:29
Tor für THW Kiel, 8:14 durch Harald Reinkind
23
19:28
Tor für HBW Balingen, 8:13 durch Gregor Thomann
Die HBW macht es zumindest vorne jetzt besser und kommt öfter an den Kreis. Meschke zieht den Siebenmeter gegen Pekeler und Thomann bleibt auch im zweiten Versuch cool.
23
19:26
Tor für THW Kiel, 7:13 durch Miha Zarabec
21
19:25
Tor für HBW Balingen, 7:12 durch Gregor Thomann
Jetzt darf auch Balingen mal an die Linie und Thomann verwandelt sicher.
21
19:25
Gelbe Karte für Patrick Wiencek (THW Kiel)
20
19:25
Im Kasten der Hausherren steht mittlerweile der 22-jährige Mario Ruminsky und pariert gleich mal einen Kracher von Lukas Nilsson.
20
19:23
2 Minuten für Oddur Grétarsson (HBW Balingen)
Grétarsson erwischt Wiencek im Kampf am Kreis am Kopf und kassiert die erste Zeitstrafe der Partie.
19
19:23
Tor für HBW Balingen, 6:12 durch Filip Taleski
18
19:22
Tor für THW Kiel, 5:12 durch Magnus Landin
Immer das gleiche Bild. Die HBW kommt gegen eine sehr engagierte Kieler Deckung überhaupt nicht durch, gibt den Ball gleich her oder scheitert bei einem schweren Wurf. Kiel hat dann im Konterspiel keine Probleme und Ekberg serviert perfekt für Landin.
17
19:20
Tor für THW Kiel, 5:11 durch Niclas Ekberg
Pekeler zieht gegen Grétarsson den nächsten Siebenmeter und Ekberg hat schon früh Lust zu zaubern. Mit einem feinen Lupfer stellt der Schwede auf 11:5.
16
19:20
Tor für HBW Balingen, 5:10 durch Vladan Lipovina
15
19:19
Wieder gut gespielt von den Zebras! Zwei Finten von Zarabec und Reinkind schaffen Platz für Duvnjak, der die Pille diesmal aber nur an den linken Pfosten nagelt.
14
19:17
Tor für THW Kiel, 4:10 durch Miha Zarabec
Zarabec nutzt eine kleine Lücke im etwas zu vorsichtigen Balinger Mittelblock.
13
19:17
Martin Strobel soll jetzt mal Ruhe und Struktur reinbringen bei den Schwaben. Der Routinier kann aber auch nicht verhindern, dass der Arm der Schiedsrichter schon wieder hochgeht und Balingen erneut keinen guten Abschluss findet.
12
19:15
Auszeit HBW Balingen-Weilstetten! Jens Bürkle zieht die Notbremse und stellt seine Jungs nochmal neu ein. Bisher werden die Gastgeber vom THW Kiel mehr oder weniger überrollt.
12
19:14
Tor für THW Kiel, 4:9 durch Niclas Ekberg
Niclas Ekberg spekuliert gut, fängt einen Balinger Pass ab und hat dann leichtes Spiel.
10
19:12
Tor für THW Kiel, 4:8 durch Magnus Landin
Das ist schon ziemlich beeindruckend, wie der THW hier loslegt! Reinkind zieht in der Mitte an und zieht zwei Verteidiger auf sich, Duvnjak findet auf Linksaußen Landin und der überwindet Božić zum 8:4.
10
19:11
Tor für THW Kiel, 4:7 durch Niclas Ekberg
Ekberg versenkt den ersten Siebenmeter der Partie sicher im unteren rechten Eck.
9
19:11
Gelbe Karte für Romas Kirveliavičius (HBW Balingen)
9
19:10
Tor für HBW Balingen, 4:6 durch Gregor Thomann
8
19:10
Tor für THW Kiel, 3:6 durch Domagoj Duvnjak
8
19:10
Gelbe Karte für Domagoj Duvnjak (THW Kiel)
8
19:09
Tor für HBW Balingen, 3:5 durch Vladan Lipovina
So zum Beispiel. Keeper Božić nimmt hinten mal einen freien Kieler Wurf weg und Lipovina bringt wieder Feuer rein.
7
19:08
Gelbe Karte für Steffen Weinhold (THW Kiel)
6
19:08
Die Hausherren müssen aufpassen, dass sie hier nicht schon früh zu deutlich distanziert werden. Wenn hier was gehen soll heute, dann muss die HBW möglichst lange auf Augenhöhe bleiben. Gegen extrem konzentrierte Kieler ist das aber nicht gerade einfach.
6
19:06
Tor für THW Kiel, 2:5 durch Steffen Weinhold
Der THW legt sehr fokussiert los, verteidigt stark und bekommt dann leichte Tore aus dem Tempospiel kreiert.
5
19:06
Gelbe Karte für Lukas Saueressig (HBW Balingen)
5
19:06
Tor für THW Kiel, 2:4 durch Hendrik Pekeler
4
19:05
Tor für HBW Balingen, 2:3 durch Lukas Saueressig
Mit Tempo geht was! Balingen beantwortet den nächsten Kieler Treffer mit dem schnellen Gegenschlag durch Saueressig.
4
19:05
Tor für THW Kiel, 1:3 durch Harald Reinkind
3
19:04
Tor für HBW Balingen, 1:2 durch Lukas Saueressig
Jetzt dürfen auch die heimischen Fans endlich jubeln. Saueressig bekommt die Kugel von Schoch durchgesteckt und trifft von halblinks sicher zum Anschluss.
3
19:03
Tor für THW Kiel, 0:2 durch Magnus Landin
1
19:02
Tor für THW Kiel, 0:1 durch Harald Reinkind
Die Gäste werfen an und kommen gleich zum Erfolg. Harald Reinkind zieht von rechts in die Mitte und hämmert die Kugel ins untere rechte eck.
1
19:00
Spielbeginn
18:58
Gleich gehts los in der Sparkassen-Arena! Die beiden Teams haben die Platte bereits betreten und wärmen sich ein letztes Mal auf, bevor es in wenigen Augenblicken zur Sache geht. Schiedsrichter der Partie sind Marijo Zupanovic und Martin Thone, die Spielleitung hat Jürgen Rieber. HBW gegen THW, Auf gehts!
18:52
Bei den Gästen könnte es hingegen runder kaum laufen. Neben den starken Champions-League-Siegen gegen Skopje und Veszprem hat Kiel auch in der Liga nichts anbrennen lassen und die Spitze mit drei mehr als deutlichen Siegen behauptet. Zuletzt fegten die Zebras den TVB 1898 Stuttgart mit 35:23 aus der Halle. Dennoch warnte Dario Quenstedt vor dem Aufsteiger aus Balingen. "Uns erwartet am Donnerstag ein richtig hartes Spiel", sagte der THW-Torhüter, stellte aber im gleichen Atemzug klar: "Wir schauen aber nur auf uns: Wenn wir unsere Leistung wie in den vergangenen Spielen abrufen, dann holen wir uns die Punkte!"
18:46
Das 27:32 beim direkten Konkurrenten in Erlangen war für Balingen-Weilstetten nach den Pleiten gegen Lemgo und in Berlin bereits die dritte Enttäuschung in diesem Jahr. Zwar war die HBW lange auf einem guten Weg, wurde in der Schlussphase aber noch deutlich distanziert. Um gegen den übermächtigen THW Kiel eine Chance zu haben, forderte Jens Bürkle von seinen Jungs vollen Einsatz. "Wir müssen endlich wieder die Emotionalität auf die Platte bringen, die wir brauchen, um erfolgreich Handball zu spielen. Die hat uns in diesem Jahr bisher gefehlt", so der HBW-Coach.
18:34
Viel unterschiedlicher könnten die Vorzeichen vor diesem ungleichen Duell nicht sein. Während die Zebras mit fünf Siegen furios ins neue Jahr gestartet sind, warten die HBW nach wie vor auf den ersten Erfolg in 2020. Die Gastgeber liegen nur drei Punkte über der Abstiegszone und müssen den Blick nach wie vor nach hinten richten. Das muss auch der THW, allerdings aus einem anderen Grund. Kiel führt die Tabelle zwar mit einem Sieg Vorsprung an, hat aber bereits zwei Spiele mehr absolviert als der Verfolger aus Flensburg.
18:30
Hallo und herzlich willkommen zum 24. Spieltag der Handball-Bundesliga! Spitzenreiter THW Kiel will seine Tabellenführung an diesem Donnerstagabend auch bei der HBW Balingen-Weilstetten verteidigen. Um 19 Uhr gehts los in der Sparkassen-Arena!

Aktuelle Spiele

03.03.2020 19:00
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
SC Magdeburg
Magdeburg
SCM
SC Magdeburg
HC Erlangen
HCE
Erlangen
HC Erlangen
04.03.2020 19:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
MT Melsungen
MTM
Melsungen
MT Melsungen
GWD Minden
GWD Minden
MIN
GWD Minden
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen

HBW Balingen

HBW Balingen Herren
vollst. Name
HBW Handball Balingen - Weilstetten 2000 e.V
Stadt
Balingen
Land
Deutschland
Farben
Blau, Rot
Gegründet
2002
Sportarten
Handball
Spielort
SparkassenArena
Kapazität
2.350

THW Kiel

THW Kiel Herren
vollst. Name
Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
04.02.1904
Sportarten
Handball
Spielort
Sparkassen-Arena
Kapazität
10.285