Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
90.
15:31
Fazit:
Die SpVgg Greuther Fürth fährt einen 2:0-Erfolg beim SV Sandhausen ein. In einer Partie auf überschaubarem Niveau reichte den Gästen eine gute erste Halbzeit, um mit drei Punkten heim zu fahren. Fürth erwies sich als geduldig und effektiv in den ersten 45 Minuten und führte nach einer knappen halben Stunde deshalb auch verdient mit 2:0. Im zweiten Durchgang dann wurde es in der ohnehin schon highlightarmen Partie noch etwas ruhiger. Das lag auch daran, dass viele kleine Unterbrechungen den Spielfluss immer wieder zerstörten. Sandhausen versuchte alles, warf viel in die Waagschale, war jedoch am Ende schlicht zu ungefährlich. Zu allem Überfluß aus Sicht der Hausherren sicherte sich Regensburg noch einen Last-Minute-Punkt gegen Magdeburg, was bedeutet, dass der Relegationsplatz für den SV Sandhausen nun sieben Zähler entfernt ist.
Hansa Rostock Holstein Kiel
90.
15:29
Fazit:
Mit 2:3 endet die Partie! Kiel gewinnt, weil sie aus drei Chancen drei Treffer machen. Rostock bringt bis zum Schluss kaum etwas nach vorne und ist dennoch das bessere Team. Weil man in den Minuten um den Seitenwechsel aber dreimal viel zu schlecht verteidigte, läuft man als besseres Team doch einem Rückstand hinterher. In dieser Position fühlt sich Hansa merklich unwohler und kann nur durch einen Defensiv-Fehler wieder herankommen. Danach entwickelt Rostock aber kaum mehr Gefahr. Wer solche Spiele mit drei Gegentreffern verliert, darf sich nicht wundern so weit unten zu stehen. Kiel befreit sich dagegen trotz einer erneut schwachen Leistung.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
90.
15:28
Halbzeitfazit:
Arminia Bielefeld holt einen Punkt beim 1:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Nachdem die Hausherren zur Pause noch mit 1:0 führten, kam die Fortuna in der 48. Minute zum 1:1. Nur zwölf Minuten später traf Klaus zur 2:1-Führung. In der Schlussphase erhöhten die Ostwestfalen nochmal den Druck und trafen zum etwas glücklichen 2:2-Ausgleich. Die Rheinländer probierten danach nochmal alles, doch es blieb beim 2:2. Damit bleibt das Team von Uwe Koschinat weiter ungeschlagen unter seinem neuen Trainer und springt auf Platz 14 mit 29 Punkten. Düsseldorf rückt mit 44 Zählern auf den fünften Rang vor und ist ebenfalls seit sechs Spielen ohne Niederlage. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis bald!
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
90.
15:28
Fazit:
Schiedsrichter Stieler pfeift das Spiel ab. Jahn Regensburg und der FC Magdeburg trennen sich 2:2 Unentschieden. Der FCM war in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft und ging verdient per Traumtor von Atik in Führung. Regensburg wirkte über weite strecken ideenlos und blieb ungefährlich. Nach der Pause sorgte ein Missverständnis von Reimann und Gnaka für den schmeichelhaften Ausgleich, ehe Lawrence Magdeburg wieder in Front brachte. Kurz vor Schluss sorgte Caliskaner für den erneuten Ausgleich, ehe Heber nach einer Notbremse noch die Rote Karte sah. Beide Mannschaften hilft der Punkt im Abstiegskampf nicht so wirklich weiter, insbesondere der FCM kann sich ärgern, in einer klar überlegenden Partie nicht gewonnen zu haben. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Sonntag noch!
Hansa Rostock Holstein Kiel
90.
15:27
Spielende
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
90.
15:26
Spielende
Hansa Rostock Holstein Kiel
90.
15:26
Erras blockt einen Distanzschuss nach Ecke mit der Brust. Der gute Schiedsrichter erkennt das richtig.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
90.
15:25
Fazit:
Darmstadt 98 gewinnt mit 2:1 gegen den SC Paderborn und baut den Vorsprung auf den Relegationsplatz auf sieben Zähler aus. Die Mannschaft von Torsten Lieberknecht ging in der ersten Hälfte durch Bader in Führung. Den Paderbornern gelang noch vor der Pause per verwandeltem Strafstoß von Muslija der Ausgleich. In Halbzeit zwei erzielte Manu nach einem folgeschweren Bock von Schallenberg die erneute Führung für die Lilien. Paderborn versuchte am Ende nochmal alles, aber die Hausherren brachten die Führung über die Zeit. Ein alles in allem verdienter Darmstadt-Sieg in einem von beiden Teams leidenschaftlich geführten Spiel. Wir bedanken uns und wünschen noch schöne Ostern!
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
90.
15:25
Spielende
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
90.
15:25
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Maximilian Dietz
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
90.
15:24
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Branimir Hrgota
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
90.
15:24
Spielende
Hansa Rostock Holstein Kiel
90.
15:24
Auf der rechten Kieler Seite gibt es Einwurf um Einwurf. Einer davon führt zur Ecke, die dann auch wieder Zeit bringt.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
90.
15:23
Die Hälfte der Nachspielzeit ist nun schon verstrichen und auch wenn die Gastgeber hier alles in die Waagschale werfen, kommen sie kaum gefährlich nach vorne, geschweige denn zu Abschlüssen.
Hansa Rostock Holstein Kiel
90.
15:23
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
90.
15:23
Den darauffolgenden Freistoß direkt an der Sechzehnmeterlinie zirkelt Singh zu unplatziert aufs Tor. Reimann kann den Ball locker fangen.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
90.
15:23
Klos gibt seine Kapitänsbinde ab und verlässt den Platz. Lepinjica ersetzt ihn für die letzten Minuten.
Hansa Rostock Holstein Kiel
90.
15:22
Einwechslung bei Hansa Rostock: Louis Köster
Hansa Rostock Holstein Kiel
90.
15:22
Auswechslung bei Hansa Rostock: Lukas Fröde
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
90.
15:22
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Ivan Lepinjica
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
90.
15:22
Spielende
Hansa Rostock Holstein Kiel
89.
15:22
Zu dieser Harmlosigkeit gehört auch, dass Rostock hier nicht im entferntesten einen Sturmlauf aufzwingen kann. Nichts in ihrem Spiel wirkt, als wäre hier gleich schon Schluss.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
90.
15:22
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
90.
15:21
Gelbe Karte für Dawid Kownacki (Fortuna Düsseldorf)
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
90.
15:21
Beide Teams fighten in diesen Schlussminuten nochmal um jeden Meter Rasen. Gelingt dem SCP der Ausgleich oder kann Darmstadt die drei Punkte ins Ziel retten?
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
90.
15:21
Das Schiedsrichtergespann gibt aufgrund der vielen Verletzungsunterbrechungen und der Wechseln fünf Minuten obendrauf. Die Fortuna schiebt nochmal an.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
90.
15:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Hansa Rostock Holstein Kiel
86.
15:20
Jetzt geht Wriedt wirklich zur Eckfahne. Das ist zwar ein legitimes Mittel, verdeutlicht aber auch die Harmlosigkeit in diesem Spiel, das wirklich sehr überraschend fünf Tore gesehen hat.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
90.
15:20
Nach einem Kopfballduell geht Bader zu Boden. Er bleibt kurz auf dem Boden liegen, das Spiel kann dann aber fortgesetzt werden. Gute zwei Minuten stehen noch auf der Uhr.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
90.
15:19
Wie zu erwarten gibt es eine mehr als üppige Nachspielzeit. Acht(!) Minuten gibt es nochmal oben drauf. Acht Minuten muss Fürth hier also noch durchstehen, um einen ganz wichtigen Dreier zu landen.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
90.
15:19
Rote Karte für Daniel Heber (1. FC Magdeburg)
Heber stoppt Singh kurz vor dem Strafraum mit einer Grätsche und sieht die Rote Karte wegen Notbremse. Ein harte Entscheidung, weil Singh der Ball vorher versprungen ist. Stieler schaut sich die Szene draußen am Monitor nochmal an, bleibt aber bei seiner Entscheidung.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
90.
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
90.
15:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
90.
15:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
89.
15:18
Erneut flankt Oszipka den Ball von der linken Seite knapp außerhalb des Sechzehner an den Fünfer. Klos schraubt sich hoch, trifft dabei aber Kownacki und so wird die Szene zurückgepfiffen.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
90.
15:17
Tooor für Jahn Regensburg, 2:2 durch Kaan Caliskaner
Regensburg gleicht aus! Faber geht mit viel Tempo über rechts und legt den Ball zurück auf den Elfmeterpunkt, wo Caliskaner komplett frei steht und links unten einschiebt.
Hansa Rostock Holstein Kiel
84.
15:17
Gelbe Karte für Rick van Drongelen (Hansa Rostock)
van Drongelen kommt gegen Wriedt zu spät und muss dafür Gelb sehen.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
89.
15:17
...und der wird gefährlich! Humphreys verlängert im Zentrum per Kopf auf den langen Pfosten, wo Schallenberg den Ball mit dem Fuß drüber schießt!
Hansa Rostock Holstein Kiel
83.
15:17
Für den wieder einmal überragenden Reese kommt mit Fin Bartels der letzte Rostocker Bundesliga-Torschütze.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
89.
15:17
Durch die vielen vielen Unterbrechungen werden Sandhausen sicherlich noch einige Minuten verbleiben. Die Gastgeber versuchen es mit der Brechstange und hoffen auf den Lucky Punch zum Anschluss.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
89.
15:16
FCM-Trainer Titz sichert ab und bringt mit Piccini und Sechelmann zwei Innenverteidiger.
Hansa Rostock Holstein Kiel
83.
15:16
Einwechslung bei Holstein Kiel: Fin Bartels
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
87.
15:16
Was geht jetzt noch auf beiden Seiten? Sucht die Fortuna nochmal den Weg in den gegnerischen Strafraum oder sind beide Mannschaften mit dem Unentschieden zufrieden. Bei der Arminia kommt der Kanadier Corbeanu für Hack ins Spiel.
Hansa Rostock Holstein Kiel
83.
15:16
Auswechslung bei Holstein Kiel: Fabian Reese
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
89.
15:16
Eckball für den SCP...
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
88.
15:16
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Cristiano Piccini
Hansa Rostock Holstein Kiel
83.
15:16
Einwechslung bei Holstein Kiel: Finn Porath
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
88.
15:16
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Maximilian Ullmann
Hansa Rostock Holstein Kiel
83.
15:16
Auswechslung bei Holstein Kiel: Lewis Holtby
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
88.
15:15
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Tim Sechelmann
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
88.
15:15
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Barış Atik
Hansa Rostock Holstein Kiel
83.
15:15
Auf der Gegenseite verpasst Fröde und kommt aus guter Position ebenfalls nicht zum Abschluss.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
88.
15:15
Torsten Lieberknecht nimmt mit einem Doppelwechsel Zeit von der Uhr. Für Mehlem und Karic kommen Pfeiffer und Bennetts.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
86.
15:15
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Theo Corbeanu
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
87.
15:15
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Minos Gouras
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
86.
15:15
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Robin Hack
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
87.
15:14
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Maximilian Thalhammer
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
87.
15:14
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Patric Pfeiffer
Hansa Rostock Holstein Kiel
81.
15:14
Wriedt hat am Elfmeterpunkt viel Platz, doch Kirkeskovs Flanke aus dem Lauf ist zu hoch. Das wäre eine gute Chance geworden.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
87.
15:14
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Marvin Mehlem
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
87.
15:14
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Keanan Bennetts
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
87.
15:14
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Emir Karic
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
85.
15:14
Rote Karte für Tomas Oral (SV Sandhausen)
Thomas Oral ist völlig aus dem Häuschen und legt sich mit dem vierten Offiziellen und auch Alexander Zorniger an. Dabei vergreift sich der Übungsleiter wohl zu sehr im Ton und wird dafür auf die Tribüne geschickt.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
85.
15:13
Gelbe Karte für Merveille Papela (SV Sandhausen)
In einem Kopfballduell kommt Papela etwas zu spät, geht aber eigentlich nicht mit dem Ellbogen oder ähnlichem zu Werke. Eine Gelbe Karte war das eigentlich nicht.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
86.
15:13
Mit drei Punkten könnte der SV Darmstadt den Vorsprung auf den HSV wieder auf fünf Punkte ausbauen und würde einem möglichen Aufstieg einen kleinen Schritt näher kommen.
Hansa Rostock Holstein Kiel
80.
15:13
Einwechslung bei Hansa Rostock: Nils Fröling
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
84.
15:13
Tooor für Arminia Bielefeld, 2:2 durch Brian Lasme
Da ist der Ausgleich! Hack legt die Kugel nach links zu Rzatkowski, der passt die Kugel ins Zentrum, Appelkamp fälscht das Leder unglücklich ab und die Kugel fällt an der Strafraumkante Lasme vor die Füße. Er legt sich den Ball auf den rechten Fuß und schießt die Pille flach unten rechts aufs Tor. Kastenmeier sieht den Schuss spät und die Kugel schlägt unten links zum 2:2 ein.
Hansa Rostock Holstein Kiel
80.
15:13
Auswechslung bei Hansa Rostock: Kevin Schumacher
Hansa Rostock Holstein Kiel
80.
15:12
Einwechslung bei Hansa Rostock: Morris Schröter
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
85.
15:12
Regensburg-Trainer Selimbegovic wechselt nochmal und bringt Faber für Saller in die Partie.
Hansa Rostock Holstein Kiel
80.
15:12
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nico Neidhart
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
83.
15:12
Rzatkowski legt die Kugel von der Strafraumgrenze tief auf links zu Andrade. Der läuft aufs Tor zu und schießt aus spitzem Winkel das Leder direkt aufs Tor. Kastenmeier pariert zur Ecke, doch der anschließende Eckball bleibt ohne Erfolg.
Hansa Rostock Holstein Kiel
78.
15:12
Pröger mit der besten Chance seit langem! Nach Ecke von rechts gelangt der zweite Ball zu ihm. Aus 13 Metern zieht er flach von rechts mit rechts ab, doch der Verteidiger blockt den zentralen Schuss drei Meter vor dem Tor.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
84.
15:12
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Konrad Faber
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
82.
15:12
Die Schlussphase bricht an und auch, wenn Sanhausen hier mehr für das Spiel macht in den letzten Minuten hat man nicht das Gefühl, hier würde noch viel gehen für den SVS. Ein Tor, wie auch immer es dann fallen würde, würde dies allerdings direkt ändern.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
84.
15:11
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Benedikt Saller
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
83.
15:11
Der FCM wurde in den letzten Minuten wieder stärker und belohnt sich folgerichtig. Wie reagiert der Jahn?
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
81.
15:11
Lasme setzt sich auf der rechten Seite gegen Klarer durch und flankt die Kugel von der Strafarumgrenze an den Fünfer. Er sucht Klos, doch das Leder kommt nicht durch und fällt dem eingewechselten Bielefelder erneut vor die Füße. Diesmal zieht Lasme mit Ball zur Grundlinie und bringt den Ball an den Fünfer. Erneut schlägt die Fortuna die Hereingabe aus der gefährlichen Zone.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
83.
15:10
Souverän von Schuhen. Der Darmstädter Torhüter kommt aus seinem Tor und pflückt den Ball nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld aus der Luft. Einmal mehr beweist der Schlussmann seine gute Strafraumbeherrschung.
Hansa Rostock Holstein Kiel
77.
15:10
Aber auch bei Holstein gehlen die Offensiven Ideen. Wriedt lässt sich zu weit nach außen treiben und spielt offenbar schon mit dem Gedanken an der Eckfahne Zeit zu schinden. Das wird mit einem Abstoß bestraft, nachdem er angeschossen wird.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
82.
15:09
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Niclas Nadj
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
82.
15:09
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Julian Justvan
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
80.
15:08
Die Schlussphase bricht an. Kommen die Ostwestfalen noch einmal gefährlich vors Tor oder bringt die Fortuna den Sieg über die Zeit. Die Arminia sucht weiter nach Lücken in der rheinländischen Abwehr.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
81.
15:08
Darmstadt 98 wirkt durch das aggressive Pressing der Paderborner total verunsichert. Die Lieberknecht-Elf verliert immer wieder schnell den Ball, weil sie ungenaue Pässe spielt und gestresst wird.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
80.
15:08
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:2 durch Jamie Lawrence
Der FCM geht wieder in Führung! Magdeburg bekommt einen Freistoß links am Strafraumeck, den Atik auf den zweiten Pfosten zirkelt. Dort kann Urbig nur nach vorne klatschen lassen, wo Lawrence abstaubt und den Ball über die Linie drückt.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
78.
15:07
Auch für Klaus geht es nicht weiter. Für ihn ist Peterson im Spiel. Außerdem ersetzt Niemiec Ginczek auf dem Feld.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
79.
15:07
Eckball! Justvan zieht mit Tempo von linksaußen nach innen und bringt den Ball ins Zentrum. Seine Hereingabe wird zur Ecke geblockt. Die bringt nichts ein.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
78.
15:07
Fürth zieht nun einen Doppelwechsel, um mit neuem Personal für mehr Entlastung zu sorgen. Die Gäste bringen mit Petkov und Abiama Geschwindigkeit und Frische ins Spiel.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
77.
15:07
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jona Niemiec
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
77.
15:06
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Daniel Ginczek
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
77.
15:06
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kristoffer Peterson
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
77.
15:06
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Felix Klaus
Hansa Rostock Holstein Kiel
73.
15:06
Das war knapp! Himmelmann wartet mit seinem langen Schlag aus 17 Metern etwas zu lange und trifft dabei den anlaufenden Lee. Der Kieler Keeper hat Glück, dass die Kugel nach außen wegspringt.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
76.
15:06
Jetzt liegt auch Klaus am Boden. Er fällt nach einem Luftduell mit Oczipka auf den Boden und hält sich das Gesicht. Auch er muss behandelt werden.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
77.
15:06
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Lukas Petkov
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
79.
15:06
Gelbe Karte für Jan Elvedi (Jahn Regensburg)
Elvedi zieht das taktische Foul und fehlt damit am kommenden Wochenende in Fürth.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
77.
15:06
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Julian Green
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
77.
15:06
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Dickson Abiama
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
77.
15:06
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Ragnar Ache
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
76.
15:04
Appelkamp ist nun für Tanaka im Spiel.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
76.
15:04
Gelbe Karte für Benedikt Saller (Jahn Regensburg)
Saller geht gegen Krempicki mit gestrecktem Bein rein und wird verwarnt.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
75.
15:04
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Shinta Appelkamp
Hansa Rostock Holstein Kiel
71.
15:04
Gute Chance nach der Ecke! Von rechts wird durch Lee scharf hereingegeben, doch van Drongelens Kopfball geht links vorbei. Dabei wurde er wohl auch noch leicht abgefälscht.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
75.
15:04
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ao Tanaka
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
76.
15:04
Die letzte Viertelstunde ist angebrochen. Paderborn hat jetzt jede Menge Ballbesitz und versucht, die Lilien tief in die eigene Hälfte zu drängen.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
75.
15:04
Gelbe Karte für Sebastian Vasiliadis (Arminia Bielefeld)
Vasiliadis foult Kownacki und sieht dafür die Gelbe Karte.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
74.
15:03
Tanaka bleibt nach einem Sprint liegen und muss behandelt werden. Es scheint für den Japaner aber nicht weiterzugehen. Appelkamp macht sich an der Seitenlinie warm und wird ihn wohl gleich ersetzen.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
76.
15:03
Eine knappe Viertelstunde ist noch auf der Uhr. Während Sandhausen langsam, aber sicher das Risiko erhöht, ist Fürth etwas zu passiv und lässt den SVS unnötig ins Spiel zurückkommen. Die Chance von Kinsombi vor zehn Minuten war der beste Beweis.
Hansa Rostock Holstein Kiel
70.
15:03
Einwechslung bei Holstein Kiel: Marvin Schulz
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
75.
15:03
Die Schlussphase ist angebrochen und das Ergebnis ist eher schmeichelhaft für den Jahn. Magdeburg hat jetzt wieder mehr Spielanteile und sucht den Weg vors Tor.
Hansa Rostock Holstein Kiel
70.
15:03
Auswechslung bei Holstein Kiel: Steven Skrzybski
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
73.
15:01
Dicke Chance zum Ausgleich! Zunächst hat Platte jede Menge Platz auf der rechten Seite. Er zieht nach innen und muss es eigentlich selbst aus kürzester Distanz versuchen, schlägt aber einen Haken und findet Schallenberg im Rückraum. Dessen Schuss wird abgefälscht und der Ball rauscht knapp über die Querlatte!
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
72.
15:01
Bielefeld macht weiter das Spiel und sucht mit langen Bällen immer wieder Klos. Doch die Fortuna steht weit hinten drin und lässt kaum Räume zu.
Hansa Rostock Holstein Kiel
68.
15:01
Bei Rostock gibt es eine erst Veränderung für die offensivere Ausrichtung. Man merkt dem Team noch zu sehr an, dass es mit dem Ball nicht viele eigene Ideen hat.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
73.
15:00
In dieser Phase gibt es enorm viele Unterbrechungen, weil Spieler verletzt am Boden liegen. Spielfluss kommt dabei nicht wirklich auf.
Hansa Rostock Holstein Kiel
67.
15:00
Einwechslung bei Hansa Rostock: Dong-gyeong Lee
Hansa Rostock Holstein Kiel
67.
14:59
Auswechslung bei Hansa Rostock: Haris Duljević
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
72.
14:59
Nächste Ecke für Magdeburg von rechts, die Atik auf den Elfmeterpunkt zirkelt. Wieder bleibt es ungefährlich, weil Breitkreuz per Kopf klärt.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
71.
14:59
Beide Trainer bringen frische Kräfte für die letzten zwanzig Minuten und wechseln jeweils dreimal.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
70.
14:58
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Sebastian Klaas
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
70.
14:58
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Raphael Obermair
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
70.
14:58
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Dennis Srbeny
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
70.
14:58
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Sirlord Conteh
Hansa Rostock Holstein Kiel
64.
14:58
Einwechslung bei Holstein Kiel: Kwasi Wriedt
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
69.
14:58
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Felix Platte
Hansa Rostock Holstein Kiel
64.
14:58
Auswechslung bei Holstein Kiel: Hólmbert Friðjónsson
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
69.
14:58
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Florent Muslija
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
69.
14:57
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Charalambos Makridis
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
69.
14:57
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Mathias Honsak
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
69.
14:57
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Andreas Albers
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
70.
14:57
Gelbe Karte für Janik Bachmann (SV Sandhausen)
Ganz ähnliches gilt auch für Janik Bachmann, der in Asta hineinrauscht und sich dabei selbst weh tut. Gelb gibt es auch hier, es ist seine achte in dieser Saison.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
69.
14:57
Doppelwechsel bei der Arminia. Für Serra und Consbruch sind nun Lasme und Vasiliadis neu im Spiel dabei.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
69.
14:57
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Braydon Manu
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
69.
14:57
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Christian Viet
Hansa Rostock Holstein Kiel
64.
14:57
Nach einer Ecke landet der zweite Ball im Rückraum bei Neidhart, doch der zieht aus 18 Metern deutlich über das rechte Eck.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
69.
14:57
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Oscar Vilhelmsson
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
69.
14:57
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Benedikt Gimber
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
69.
14:57
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Filip Stojilković
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
69.
14:57
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Klaus Gjasula
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
68.
14:57
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sebastian Vasiliadis
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
69.
14:57
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Aygün Yildirim
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
69.
14:57
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Phillip Tietz
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
68.
14:57
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Jomaine Consbruch
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
69.
14:56
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Blendi Idrizi
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
68.
14:56
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Brian Lasme
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
68.
14:56
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Janni-Luca Serra
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
68.
14:55
Bei Jahn bahnt sich ein Dreifachwechsel an: Makridis, Yildirim und Viet machen sich draußen bereit.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
66.
14:55
Der Torschütze zum 2:1, Klaus, probiert es nun gleich mal aus der Distanz. Sein Schuss aus rund 18 Metern zentraler Position fliegt halbhoch auf rechte Eck zu. Fraisl taucht ab und sichert die Kugel.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
66.
14:55
Gelbe Karte für Branimir Hrgota (SpVgg Greuther Fürth)
Hrgota kommt im Zweikampf zu spät und rauscht in den Gegenspieler hinein. Dabei tut er sich selbst weh. Genauso weh tut auch die Gelbe Karte, die er für seinen Einsatz bekommt, denn der Kapitän wird somit in der nächsten Woche fehlen.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
66.
14:55
Wenn man noch eine Chance haben will, müssen solche Bälle drin sein! El-Zein setzt sich auf der linken Seite toll durch und legt den Ball in den Rückraum. Kinsombi kommt sechs Meter vor dem Kasten völlig freistehend zum Abschluss, feuert die Kugel aber in Richtung Stadiondach.
Hansa Rostock Holstein Kiel
61.
14:54
Rostock will das Momentum nutzen und läuft den Aufbau vermehrt an. Die Störche schlagen dadurch immer wieder in den Angriff nach vorne.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
67.
14:54
Die Gastgeber versuchen jetzt, das 3:1 und damit die mögliche Vorentscheidung zu erzielen. Die Lieberknecht-Elf muss dabei aber aufpassen, sich nicht von den Paderbornern auskontern zu lassen.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
64.
14:54
Tanaka bleibt nach einem Zweikampf liegen und muss behandelt werden. Nach kurzer Behandlungspause geht es für den Japaner aber wohl weiter.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
65.
14:53
Nach fünf Wechseln auf Seiten des SVS tauscht nun auch Greuther Fürth ein erstes Mal. Für Sieb kommt nun Griesbeck ins Team.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
63.
14:53
Gleich die Chance für die Arminia! Nach einer Flanke von Oczipka läuft Consbruch am zweiten Pfosten in die Hereingabe. Er ist aber einen Schritt zu langsam und es gibt Abstoß für die Fortuna.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
65.
14:53
Der FCM bekommt die nächste Ecke von rechts, die Atik auf den zweiten Pfosten bringt. Breitkreuz steigt hoch und köpft per Kopf aus der Gefahrenzone.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
65.
14:53
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Sebastian Griesbeck
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
65.
14:52
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Armindo Sieb
Hansa Rostock Holstein Kiel
59.
14:52
Natürlich ist durch den Anschluss auch das Publikum wieder da. Jeder Zweikampf wird von den Menschen im Stadion begleitet.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
65.
14:52
Eckball für den SV Darmstadt. Der kommt auf den kurzen Pfosten, wo Humphreys per Kopf klärt.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
62.
14:52
Nach einem Eckball von der rechten Seite kommt Jung in der Gefahrenzone völlig frei mit dem Fuß an die Kugel. Seine Direktabnahme wird allerdings geblockt, ansonsten hätte es hier vielleicht schon 3:0 gestanden.
Hansa Rostock Holstein Kiel
55.
14:51
Auf beiden Seiten brauchen die Teams nicht viel für ihre Tore. Auf der anderen Seite sehen beide Hintermannschaften aber wirklich auch sehr wacklig aus.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
62.
14:50
FCM-Trainer Titz wechselt doppelt und bringt mit Brünker und Krempicki zwei frische Akteure ins Spiel.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
61.
14:50
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Kai Brünker
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
61.
14:50
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Mo El Hankouri
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
62.
14:49
Kann der SC Paderborn nochmal zurückkommen? Bislang gestaltete sich die zweite Hälfte ausgeglichen. Auf beiden Seiten ergaben sich immer wieder Räume.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
61.
14:49
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Connor Krempicki
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
60.
14:49
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:2 durch Felix Klaus
Nach einem Freistoß für die Arminia erobert Ginczek im Mittelfeld in der eigenen Hälfte den Ball und passt einen perfekten tiefen Ball auf die linke Seite in den Lauf von Klaus. Der nimmt rund 25 Meter vor dem Kasten den Ball an, läuft mit der Kugel am Bein in den Sechzehner und setzt sich im Zweikampf gegen Oczipka durch. Der Düsseldorfer zieht leicht nach links und schießt das Leder aus rund zehn Metern mit links oben mittig zum 2:1 ins Tor.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
61.
14:49
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Silas Gnaka
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
60.
14:48
Jetzt mal wieder Magdeburg: Ceka versucht es rechts im Strafraum mit einem strammen Schuss, doch Elvedi geht dazwischen und blockt mit dem Rücken.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
58.
14:48
Sandhausen muss wechseln und weil Thomas Oral bereits zwei Wechselslots genutzt hatte, muss es ein Doppelwechsel sein. In der Nachbetrachtung hätte man vielleicht vor der Pause eine Minute warten sollen, um dann in der Halbzeit zu wechseln, da diese nicht zu den drei Wechselslots zählt. Neben dem verletzten Diekmeier geht auch Evina vom Platz. Ademi und Ajdini sind neu mit dabei.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
57.
14:47
Nach einer Flanke von der rechten Seite von Consbruch läuft Serra am zweiten Pfosten heran und steigt hoch und köpft die Kugel links am Kasten vorbei. Heft bewertet den Zweikampf mit Kownacki aber als Foulspiel und so gibt es Abstoß für die Gäste!
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
59.
14:47
Tooor für SV Darmstadt 98, 2:1 durch Braydon Manu
Darmstadt geht erneut in Führung - nach einem dicken Bock von Schallenberg! Der Paderborner spielt einen katastrophalen Rückpass auf den Torhüter, der beim aufmerksamen Manu landet. Der läuft alleine auf das Tor zu und schiebt den Ball aus halblinker Position am Keeper vorbei in die lange Ecke!
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
58.
14:46
Regensburg ist jetzt aktiver und hat mehr Ballbesitz. Saller kombiniert sich per Doppelpass rechts in den Strafraum, scheitert dann aber aus spitzem Winkel an Reimann.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
58.
14:46
Obermair! Der SCP gewinnt den Ball, macht das Spiel schnell und kommt zum Abschluss. Letztlich ist es Muslija, der den Ball links in den Strafraum auf den 27-Jährigen spielt. Der zieht aus etwa 13 Metern ab und visiert die kurze Ecke an - Außennetz!
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
57.
14:46
Einwechslung bei SV Sandhausen: Kemal Ademi
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
56.
14:46
Die Ostwestfalen machen nach dem Ausgleichstreffer das Spiel und die Fortuna zieht sich jetzt ein wenig zurück und lauert auf Konter.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
57.
14:46
Auswechslung bei SV Sandhausen: Franck Evina
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
57.
14:45
Einwechslung bei SV Sandhausen: Bashkim Ajdini
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
57.
14:45
Auswechslung bei SV Sandhausen: Dennis Diekmeier
Hansa Rostock Holstein Kiel
53.
14:45
Tooor für Hansa Rostock, 2:3 durch Lukas Hinterseer
Und da ist es wieder spannend! Nach einem Einwurf landet der Ball links im Strafraum. Ein Rostocker versucht scharf hereinzugeben, doch der Ball wird nach oben abgefälscht. So gibt dann Fröde mit dem Kopf vor dem Kasten. Aus drei Metern setzt sich Hinterseer mit dem Hinterkopf gegen Holstein-Keeper Himmelmann durch, der überhaupt nicht in die Luft kommt. Trotz verhaltener Proteste zählt das völlig reguläre Tor. Den muss der Keeper aber bekommen.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
55.
14:45
Der Kapitän der Gastgeber, Dennis Diekmeier muss einen Sprint humpelnd abbrechen. Es deutet sich an, dass es für den Routinier nicht weitergehen kann.
Hansa Rostock Holstein Kiel
51.
14:44
Was für ein Schock für die Rostocker, die sich natürlich nach dem überlegenen ersten Durchgang andere Dinge vorgenommen hatten. Immerhin kommt Hinterseer jetzt das erste Mal zum Abschluss.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
55.
14:43
Der Ausgleichstreffer hat sich keineswegs angekündigt, doch das Spiel ist jetzt wieder völlig offen. Wie reagiert Magdeburg auf das Gegentor?
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
54.
14:43
Tanaka nimmt sich mal Herz aus rund 25 Metern. Sein Schuss von der linken Seite bleibt aber leicht in der Mauer hängen und so hat Fraisl keine Probleme mit dem Kullerball.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
55.
14:43
Gut aufgepasst von Schuhen! Der Darmstädter Schlussmann erkennt eine Paderborner Flanke aus dem linken Halbfeld früh, kommt aus dem Tor und faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
53.
14:42
Der Ball zappelt im Netz und zwar in dem hinter Fürth-Keeper Linde! Nach einem tollen Solo steckt Sicker den Ball auf Ganda durch, der vor dem Tor ruhig bleibt und sicher versenkt. Allerdings hatte sich der Offensivmann beim Abspiel deutlich im Abseits befunden. Der Treffer zählt dementsprechend nicht.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
51.
14:41
Nach einem Zwiekampf zwischen Tanaka und Hack geht der Bielefelder zu Boden und hält sich das Gesicht. Der Unparteiische Heft pfeift die Aktion zurück. Damit ist die Fortuna gar nicht einverstanden.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
53.
14:41
Das muss die erneute Führung für die Lilien sein! Mehlem legt den Ball klasse an Conteh vorbei und hat viel grüne Wiese vor sich. Er marschiert bis zur Torauslinie durch und flankt gefühlvoll in die Mitte. Dort haben drei Darmstädter die Möglichkeit, einzunetzen, behindern sich aber gegenseitig ein wenig und der Ball landet letztlich rechts neben dem Tor.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
49.
14:40
Eine gute Nachricht gibt es für die Sandhäuser übrigens doch noch. Weil Kiel in Rostock kurz vor der Pause die Partie drehte, würde der Rückstand des SVS auf den Relegationsplatz aktuell bei fünf Zählern bleiben.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
52.
14:39
Tooor für Jahn Regensburg, 1:1 durch Silas Gnaka
Da ist der Ausgleich und der fällt kurios: Caliskaner bringt den Ball von links eigentlich harmlos vors Tor. Reimann will den Ball locker fangen, doch Gnaka fälscht kurz vorher noch ab, sodass die Kugel zwischen Reimann und dem linken Pfosten vorbei über die Linie trudelt - ein dicker Patzer und ein Geschenk für Regensburg!
Hansa Rostock Holstein Kiel
47.
14:39
Tooor für Holstein Kiel, 1:3 durch Lewis Holtby
Unfassbare Effizienz! Nach Ecke von Rostock kontert Kiel über links. Reeses scharfe Hereingabe wird vom Verteidiger am Elfmeterpunkt abgeblockt, doch die Kugel rollt genau zu Becker. Der zieht aus halblinken zehn Metern ins lange Eck ab doch Kolke kommt mit den Fingerspitzen noch dran. Einen Meter vor der Torlinie drückt Holtby die rollende Kugel dann per Grätsche über die Linie.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
51.
14:39
Schöner Schuss von Muslija! Er fasst sich zentral etwa 30 Meter vor dem Gehäuse ein Herz und zieht wuchtig ab. Schuhen hat Probleme, lenkt den Ball aber über die Querlatte. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
Hansa Rostock Holstein Kiel
46.
14:38
Anpfiff 2. Halbzeit
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
48.
14:38
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:1 durch Emmanuel Iyoha
Zimmermann wird auf der rechten Seite an der Grundlinie von Klünter nicht am Flanken gehindert. Die Flanke fliegt an den Fünfer und Iyoha hält am zweiten Pfosten das linke Bein hin und trifft aus rund drei Metern zum 1:1 für die Fortuna.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
50.
14:37
Gelbe Karte für Emir Karic (SV Darmstadt 98)
Unnötige Verwarnung. Der Österreicher verhindert den Einwurf des Gegners und verzögert damit das Spiel.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
48.
14:37
Iyoha bringt eine Ecke von rechts herein. Die Arminia schlägt die Kugel aber direkt wieder heraus. Der Spieler mit der Nummer 19 bei der Fortuna erläuft aber den Ball und flankt das Leder erneut in den Sechzehner. Klarer schraubt sich am zweiten Pfosten hoch und nickt das Leder links neben den Kasten.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
49.
14:36
Magdeburg greift in den ersten Minuten nach der Pause munter an. Atik kontert über die linke Seite und zieht mit einem Schlenker nach innen, von wo er aus etwa 17 Metern zu unplatziert aufs Tor schießt. Urbig hat keine Probleme, den Ball aufzunehmen.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
49.
14:36
Gelbe Karte für Ron Schallenberg (SC Paderborn 07)
Der Mittelfeldspieler kommt im Kopfballduell mit Mehlem zu spät und sieht für sein Foul die Gelbe Karte. Richtige Entscheidung des Schiedsrichters.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
46.
14:36
Weiter geht's! Beide Mannschaften sind zurück auf dem Rasen und das ohne weitere Veränderungen. Das allerdings ist kaum verwunderlich. Bei Fürth gab es keinen Grund für einen Wechsel und auf Seiten des SVS wurde ja vor dem Pausenpfiff bereits drei Mal getauscht.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
46.
14:35
Der Schiedsrichter Heft gibt die zweite Hälfte frei. Bielefeld wechselt einmal. Düsseldorf stößt an und kommt unverändert aus der Kabine.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
47.
14:34
Der Gäste-Trainer hat einmal gewechselt. Für Kai Klefisch ist Tobias Müller in der Kabine geblieben.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
46.
14:34
Schiedsrichter Stieler pfeift den zweiten Durchgang an. Beide Teams haben nicht gewechselt.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
46.
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
46.
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
46.
14:34
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Kai Klefisch
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
46.
14:33
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Tobias Müller
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
46.
14:33
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Marc Rzatkowski
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
46.
14:33
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Frederik Jäkel
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
46.
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
46.
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Hansa Rostock Holstein Kiel
45.
14:27
Halbzeitfazit:
Mit 1:2 geht es in die Kabinen. In wenigen Minuten dreht Kiel das Spiel und führt mit zwei Chancen gegen eigentlich gut auftretende Hanseaten. Die Gastgeber haben das Spiel über 44 Minuten völlig im Griff und lassen kaum etwas zu. Vorne wird es durch Flanken immer wieder gefährlich. Durch zwei einfache Angriffe gelingen den Störchen in den Schlussminuten aber zwei Treffer und so wird es trotz der guten Leistung ein schwieriges Unterfangen für die Rostocker. Kiel kann die kaum funktionierende Offensive jetzt wieder etwas vernachlässigen.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
45.
14:24
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 beim SV Sandhausen. Und auch wenn die Gäste hier offensiv sicherlich keine Bäume ausrissen geht das Ergebnis absolut in Ordnung. Vor allem nach dem 1:0 durch Hrgota, das noch etwas aus dem Nichts fiel, war Fürth das aktivere und bessere Team. Mit Ballbesitz, vereinzelten Offensivaktionen und guter Restverteidigung hielt das Kleeblatt den SVS gänzlich in Schach. Als Ache dann nach einer knappen halben Stunde auf 2:0 erhöhte, drohte für die Hausherren schlimmeres. Auch auf Grund einer Umstellung konnte Sandhausen sich bis zur Pause zwar fangen, blieb aber weiterhin ungefährlich. Vor allem daran gilt es nach der Pause zu feilen, ansonsten wird heute nichts für die Gastgeber herausspringen.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
45.
14:22
Fazit:
Arminia Bielefeld führt etwas glücklich mit 1:0 gegen Fotuna Düsseldorf. Die Gäste aus dem Rheinland sind eigentlich die bessere Mannschaft und haben auch schon mehrere Hochkaräter. Doch bis jetzt ist die Fotuna nicht vom Glück verfolgt und trafen Kownacki und Tanaka nur das Aluminium. Ganz anders die Hausherren. Mit der ersten richtigen Großchance trifft Klos (20.) zum 1:0. Kommt Düsseldorf in Halbzeit zwei nochmal zurück oder können die Rheinländer mit einer Niederlage heute so gut wie die Aufstiegsträume begraben?
Hansa Rostock Holstein Kiel
45.
14:22
Ende 1. Halbzeit
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
45.
14:22
Halbzeitfazit:
Mit einem leistungsgerechten Unentschieden geht es in die Kabinen. Der SV Darmstadt hatte insgesamt ein bisschen mehr vom Spiel und ging durchaus verdient durch eine wohl missglückte Flanke von Bader in Führung. Die Lilien spielten weiter nach vorne, wirkten aber defensiv nicht immer so sattelfest wie gewohnt. Den Gästen aus Paderborn unterliefen im Spiel nach vorne oft zu viele Fehlpässe, dennoch blieb die Kwasniok-Elf immer gefährlich. Der SCP bekam kurz vor der Pause einen Elfmeter zugesprochen, den Muslija eiskalt verwandelte. Wir freuen uns auf eine spannende zweite Hälfte!
Hansa Rostock Holstein Kiel
45.
14:21
Tooor für Holstein Kiel, 1:2 durch Philipp Sander
Kiel dreht das Spiel und wieder geht es viel zu einfach! Ein hoher Ball nach rechts schickt Becker in den Strafraum. Ohne Mühe kann er den Ball im entscheidenden Zweikampf an Schumacher vorbeilegen und an die Grundlinie gehen. Von dort kommt die Ablage und auf Höhe des rechten Pfostens muss Sander nur noch ins kurze Eck drücken!
Hansa Rostock Holstein Kiel
45.
14:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
45.
14:19
Ende 1. Halbzeit
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
45.
14:19
Ende 1. Halbzeit
Hansa Rostock Holstein Kiel
45.
14:17
Tooor für Holstein Kiel, 1:1 durch Fabian Reese
Der Ausgleich aus dem Nichts! Skrzybski steckt von linken Sechzehnereck aufs linke Fünfereck durch, wo Reese eingestartet ist. Humorlos drückt er mit dem ersten Kontakt ab und trifft mit links den kurzen Winkel. Ein super Abschluss!
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
45.
14:17
Vor der Pause muss Sandhausen aber noch ein drittes Mal wechseln. Mehlem muss den Platz mit Oberschenkel-Problemen verlassen, für ihn ist nun Papela mit dabei.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
45.
14:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
45.
14:17
Ende 1. Halbzeit
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
45.
14:17
Klos flankt von der linken Seite aus rund 20 Metern einen Ball an den Fünfer. Serra schraubt sich hoch, doch Klarer ist vor ihm am Ball und köpft das Leder sicher aus dem Strafraum.
Hansa Rostock Holstein Kiel
43.
14:17
Wider Kopfballchance durch Fröde! Die Flanken von links machen natürlich Sinn, wenn rechts im Strafraum Fröde so gut in den Luftduellen ist.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
45.
14:17
Einwechslung bei SV Sandhausen: Merveille Papela
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
45.
14:16
Auswechslung bei SV Sandhausen: Marcel Mehlem
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
45.
14:16
Halbzeitfazit:
Die Mannschaften verabschieden sich in die Halbzeitpause. Der 1. FC Magdeburg führt verdient mit 1:0 gegen Jahn Regensburg. Die Gäste übernahmen das Spielkommando und hatten deutlich mehr Ballbesitz. Atik brachte den FCM folgerichtig per Traumtor aus 20 Metern in Führung. Regensburg lief daraufhin lange hinterher, kam kurz vor der Pause dann aber immer besser in die Partie, ohne vor dem gegnerischen Tor wirklich gefährlich zu werden. Der SSV Jahn braucht dringend eine Leistungssteigerung, um das Spiel in der zweiten Halbzeit noch zu drehen.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
45.
14:16
Zwei Minuten gibt es nochmal oben drauf. Allerdings ist schwer vorstellbar, dass in dieser Zeit noch etwas passieren wird. Für Sandhausen gilt es dann, sich in der Halbzeit nochmal einzuschwören.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
45.
14:16
Gelbe Karte für Raphael Obermair (SC Paderborn 07)
Der Nationalspieler der Philippinen begeht nahe der Mittellinie ein taktisches Foul und wird dafür richtigerweise verwarnt.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
45.
14:16
Ende 1. Halbzeit
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
45.
14:16
Zwei Minuten Nachspielzeit gibt es obendrauf.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
44.
14:15
Nächster Standard von Klaus. Er flankt die Kugel aus rund 27 Metern von der rechten Seite lang an den zweiten Pfosten. Dort läuft der Japaner Tanaka ein, aber er bringt das Leder nicht aufs Tor.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
45.
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
45.
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
45.
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
45.
14:15
Gelbe Karte für Benedikt Gimber (Jahn Regensburg)
Gimber steigt Atik ohne Chance auf den Ball von hinten in die Beine und wird verwarnt.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
43.
14:14
Die Fortuna erhöht jetzt den Druck und kommt immer wieder zu Abschlüssen. Nun probiert es Iyoha aus der Distanz. Sein Schuss aus rund 18 Metern halblinker Position fliegt rund einen Meter rechts am Kasten vorbei. Langsam wäre der Ausgleich mehr als verdient! Treffen die Rheinländer noch vor der Pause?
Hansa Rostock Holstein Kiel
40.
14:14
Wahl bekommt einen Ball nach Standard an den Arm, doch es gab nur Millisekunden Reaktionszeit also bleibt der Strafstoß natürlich aus.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
44.
14:14
Tooor für SC Paderborn 07, 1:1 durch Florent Muslija
Der SCP gleicht aus! Der 24-Jährige hämmert den Ball beim Elfmeter oben links in die Maschen. Schuhen entscheidet sich für die andere Ecke und ist chancenlos.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
41.
14:13
Erneut passt Tanaka aus dem Zentrum die Kugel mit einem Chipball in den zentralen Sechzehner zu Klaus. Der Standardspezialist nimmt die Kugel direkt, doch Fraisl kommt raus und pariert den Schuss mitb beiden Händen.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
43.
14:13
Elfmeter für den SC Paderborn! Mehlem bringt Conteh im Damrstädter Strafraum zu Fall und der Schiedsrichter zeigt sofort entschlossen auf den Punkt. Wohl eine vertretbare Entscheidung, da Mehlem seinen Gegenspieler, wenn auch nur leicht, am Fuß trifft.
Hansa Rostock Holstein Kiel
38.
14:12
Dann wieder Rostock! Pröger gewinnt am linken Flügel das Sprint-Duell gegen Kirkeskov und flankt dann in die Mitte. Am Fünfer verlängert Wahl und so verpasst Hinterseer am zweiten Pfosten aus drei Metern knapp den Ball.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
41.
14:12
Knappe fünf Minuten sind noch zu gehen und die Partie plätschert so ein wenig dem Wechsel entgegen. Fürth hat mit der Führung im Rücken keinen Druck und lässt den Ball viel in den eigenen Reihen laufen. Wenn der Ball dann vielleicht doch mal verloren geht, fällt Sandhausen auf der anderen Seite herzlich wenig ein.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
40.
14:12
Nach einer Hereingabe von Tanaka an den ersten Pfosten läuft Ginzcek am dort herein und drückt das Leder mit rechts aufs Tor. Haarscharf fliegt die Kugel am rechten Pfosten vorbei.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
42.
14:11
Die Schlussminuten der ersten Halbzeit laufen und Regensburg hat jetzt mehr Ballbesitz und spielt mutiger. Passiert hier noch was?
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
41.
14:11
Paderborn hat aktuell kaum den Ball und läuft überwiegend hinterher. Die Mannschaft von Lukas Kwasniok muss jetzt wieder mehr Zugriff bekommen und etwas kontrollierter nach vorne spielen. Zu schnell gehen die Bälle meist verloren.
Hansa Rostock Holstein Kiel
37.
14:11
Beim Standard hat sich Kolke zudem bei einem Zusammenprall wehgetan. Er braucht etwa zwei Minuten, doch dann geht es für ihn weiter.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
37.
14:09
Eckball für die Rheinländer. Klaus bringt auch die Ecke kurz an den ersten Pfosten. Die Arminia steht gut gestaffelt und köpft das Leder von dort aus dem Strafraum und will über Serra kontern. Doch die Fortuna rückt sich nach und so bleibt nur der Neuaufbau über die Abwehr.
Hansa Rostock Holstein Kiel
34.
14:09
Erras trifft die Kugel nicht! Nach Freistoß von rechts legt Reese links in der Box clever auf seinen Mitspieler. Erras tritt aber aus zehn Metern am Ball vorbei.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
37.
14:08
Fürth ist heute in allen Belangen überlegen und scheint auch im Kopf wacher zu sein. Nach einem Sandhäuser Ballgewinn marschieren gleich mehrere Gäste nach hinten, um den Konter zu verhindern, während Sandhausen nur langsam nachrückt.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
38.
14:08
Gelbe Karte für Florent Muslija (SC Paderborn 07)
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
37.
14:08
Tietz fast mit dem 2:0! Stojilković erläuft einen Steilpass auf der linken Seite, zieht dann nach innen und legt quer für Tietz. Der 25-Jährige zieht aus zentraler Position direkt ab und zwingt Huth mit seinem Flachschuss zu einer klasse Tat.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
39.
14:08
Ceka schüttelt seinen Gegenspieler auf der rechten Seite per Schlenker ab und flankt direkt auf den zweiten Pfosten, wo Ullmann lauert. Die Flanke wird am Ende aber etwas zu lang und landet im Toraus.
Hansa Rostock Holstein Kiel
33.
14:07
Das einzige was die Störche bislang zeigen sind Hereingaben von Resse über links. Sowohl seine Flanke als auch sein Einwurf werden aber herausgeköpft.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
35.
14:06
Freistoß für die Fotuna. Klaus führt den Freistoß von der linken Seite flach auf Tanaka aus. Der Japaner steht im Zentrum und nimmt die Kugel aus rund 17 Metern direkt. Der Ball fliegt aufs Tor zu, prallt aber oben rechts gegen die Latte! Erneutes Aluminium-Pech für die Gäste!
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
34.
14:05
Gelbe Karte für Joseph Ganda (SV Sandhausen)
Und Joseph Ganda fügt sich direkt mit einer Gelben Karte ein. Im Mittelfeldzentrum hält er gegen Itter den Fuß drauf. Klarer Fall, das muss einen Karton geben.
Hansa Rostock Holstein Kiel
31.
14:05
Eine halbe Stunde ist rum und mit dem Spiel kann bislang nur Hansa zufrieden sein. Entsprechend glücklich hüpfen die Fans im Heimblock.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
35.
14:05
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:0 durch Matthias Bader
Die Lilien gehen in Führung - und wie! Bader bekommt rechts an der Strafraumkante den Ball, schlägt zwei Haken und will dann wohl in die Mitte flanken. Die etwas missglückte Flanke senkt sich über Keeper Huth hinweg in die lange Ecke. Da kann der Paderborner Keeper nichts ausrichten.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
36.
14:05
Singh bringt die nächste Ecke von links auf den zweiten Pfosten, wo Albers am höchsten steigt, seinen Kopfball jedoch weit am linken Pfosten vorbei ins Toraus setzt.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
34.
14:04
Nun kommen mal wieder die Gäste in die gegnerische Hälfte. Kownacki bekommt auf links das Leder will Ginczek am zweiten Pfosten bedienen. Die Hereingabe fliegt aber über den Kopf des Stürmers hinweg.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
34.
14:04
Ab und an näher sich die Regensburger dem Kasten an, wirken dann aber nicht zwingend genug. Idrizi dringt von links in den Strafraum ein und will querlegen, doch Heber rauscht im letzten Moment per Grätsche dazwischen und klärt zur Ecke, die nichts einbringt.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
33.
14:03
Muslija aus der Distanz! Der ehemalige Hannoveraner zieht aus 17 Metern und zentraler Position ab. Der Ball rauscht einen guten Meter rechts am Tor vorbei.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
32.
14:03
Klos erzwingt in der eigenen Hälfte einen Ballgewinn und sieht dass der Fortuna Schlussmann etwas zu weit vor dem Kasten steht. Er probiert es aus rund 50 Metern direkt. Kastenmeier läuft zurück, doch Klos Schuss fliegt am Ende links am Gehäuse vorbei.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
33.
14:02
Die Gäste haben im Spielaufbau gegen aggressiv pressende Darmstädter aktuell einige Probleme. Immer wieder wird der jeweils ballführende Spieler unter Druck gesetzt. Damit erzwingen die Hausherren schnelle Ballgewinne.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
32.
14:02
Das sieht man auch nicht oft! Thomas Oral wechselt nach einer knappen halben Stunde gleich zwei Mal. Çalhanoğlu und Okoroji verlassen den Platz und sind darüber natürlich alles andere als glücklich. Für die beiden sind nun Ganda und Christian Kinsombi mit dabei.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
30.
14:01
Nächster Standard für die Hausherren! Oczipka tritt eine Ecke von der rechten Seite kurz an den ersten Pfosten. Die Fortuna köpft die Kugel aus dem Strafraum direkt vor die Füße von Consbruch, der das Leder direkt nimmt. Sein Volley-Schuss fliegt aber klar rechts am Gehäuse vorbei.
Hansa Rostock Holstein Kiel
27.
14:01
Nächster Versuch: Prögers Drehschuss aus zentralen 25 Metern wird am Strafraum zur Ecke abgefälscht. Die bringt von links dann Gefahr, aber auch Roßbachs Kopfball am kurzen Pfosten wird zur Ecke abgefälscht.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
31.
14:01
Einwechslung bei SV Sandhausen: Christian Kinsombi
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
31.
14:00
Auswechslung bei SV Sandhausen: Chima Okoroji
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
31.
14:00
Einwechslung bei SV Sandhausen: Joseph Ganda
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
31.
14:00
Auswechslung bei SV Sandhausen: Kerim Çalhanoğlu
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
30.
14:00
Beinahe macht Ache hier den Deckel frühzeitig drauf! Nach einer Flanke aus dem Halbfeld grätscht der Torschütze am langen Pfosten in den Ball, scheitert aus kurzer Distanz aber an Drewes, der das 0:3 verhindert.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
31.
14:00
Jetzt mal wieder Regensburg: Guwara hat auf der linken Seite viel Platz und bringt eine Flanke auf den Elfmeterpunkt. Am Ende trudelt der Ball an Freund und Feind vorbei ins Toraus.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
30.
14:00
Schnellhardt schickt Mehlem mit einem hohen Ball in den Lauf auf die Reise. Der hat aber direkt einen Gegenspieler vor der Nase und wird auf den linken Flügel abgedrängt. Er spielt hinten rum und die Lilien bauen den Angriff neu auf.
Hansa Rostock Holstein Kiel
24.
13:59
Der nächste Abschluss nach hohem Ball für die Hausherren. Ein Einwurf von Malone von rechts fliegt hoch ins Pulk. Am kurzen, rechten Fünfereck setzt sich der Angreifer durch und drückt mit der Stirn ins kurze Eck. Himmelmann ist aber da und fängt mühelos.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
28.
13:59
Die Fortuna hat ein wenig am Rückstand zu knabbern. In den letzten Minuten gibt es immer wieder kleine Abspielfehler im Aufbau und die Rheinländer stehen nicht mehr so stabil in der Abwehr wie noch in der Anfangsviertelstunde.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
27.
13:58
Immer wieder Manu. Der Mann mit der Nummer Sieben bewegt sich viel und bringt oft Unruhe in die Hintermannschaft vom SCP.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
26.
13:58
Die Rheinländer haben sich vom Gegentreffer erholt und bauen nun über die Verteidigung ruhig auf. Der Pass auf die linke Seite zu Oberdorf bleibt dann aber bei der Arminia hängen.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
28.
13:57
Auffälligster Spieler auf dem Platz ist bisher Barış Atik. Der 28-Jährige zeigt sich sehr spielfreudig und strahlt in seinen Aktionen eine Menge Gefahr aus.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
27.
13:56
Gelbe Karte für Patrick Drewes (SV Sandhausen)
Drewes beschwert sich beim Schiedsrichter, wohl über ein mögliches Foul in der Entstehung. Referee Petersen hat auf eine solche Unterhaltung keinerlei Lust und wimmelt Drewes schnell mit Gelb ab.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
26.
13:56
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 0:2 durch Ragnar Ache
Es kommt nun knüppeldick für Sandhausen! Fürth legt nach! Hrgota treibt den Ball im Zentrum und spielt einen tollen Pass in die Schnittstelle. Ache hat ganz viel Platz und marschiert auf das Tor zu. Mit einem platzierten Linksschuss in die lange Ecke lässt er Drewes keine Chance.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
23.
13:56
Auch auf den anderen Plätzen läuft es nicht unbedingt nach dem Geschmack des SVS. Während Regensburg zwar hinten liegt, gelingt Rostock die Führung gegen Holstein Kiel. Damit wächst der Sandhäuser Rückstand auf den Relegationsplatz zu diesem Zeitpunkt auf sieben Punkte.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
25.
13:56
Magdeburg bekommt die nächste Ecke von der linken Seite, die Atik in den Fünfmeterraum zirkelt. Urbig steigt hoch und faustet den Ball aus der Gefahrenzone. Den Nachschuss von Ullmann kann der Schlussmann sicher festhalten.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
23.
13:55
Gelbe Karte für Guilherme Ramos (Arminia Bielefeld)
Er ritt Ginczek in die Hacken und sieht dafür den gelben Karton von Schiedsrichter Heft.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
22.
13:55
Erneut die Gastgeber! Klünter kontert über die rechte Seite und zieht mit Ball am Fuß auf rechts in den Sechzehner. Er legt die Kugel flach an den zweiten Pfosten, wo Serra heranläuft. Das Leder ist aber etwas zu weit in den Rücken des Spielers gespielt und Kastenmeier rettet. Der Ball springt Hack vor die Füße, doch sein Schuss fliegt klar links neben den Kasten.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
24.
13:55
Manu aus halbrechter Position! Der quirlige Offensivakteur zieht mit Tempo von der rechten Seite nach innen, tunnelt dabei Humphreys und zieht aus elf Metern ab. Müller hat aber den Fuß dazwischen und blockt den Schuss.
Hansa Rostock Holstein Kiel
21.
13:54
Zumindest kommen die Gäste mit dem Ball jetzt regelmäßiger ins Angriffs-Drittel. Da wird es dann aber immer wieder zu ungenau.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
21.
13:53
Etwas überraschende Führung für die Ostwestfalen. Die Fortuna war in den letzten Minuten die spielbestimmmende Mannschaft, doch die Arminia nutzt mit einem Standard gleich die Chance auf die Führung.
Hansa Rostock Holstein Kiel
18.
13:53
Eine weite Freistoß-Flanke Holtbys bekommt Hansa nicht geklärt. Der Ball landet über vier Kopfballduelle bei Wahl, der aus sechs Metern etwas überhastet über das linke Eck aufs Tordach köpft.
Hansa Rostock Holstein Kiel
16.
13:51
Immer wieder geht es bei den Hausherren von links hoch in die Mitte. Die Entstehung des Treffers war offenbar kein Zufall.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
21.
13:51
Die ersten zwanzig Minuten sind um. Die Darmstädter haben beim Ballbesitz mit 54 Prozent die Nase vorn. Vier Abschlüsse hat das Lieberknecht-Team zu verzeichnen, davon ging aber kein einziger auf das Tor. Der SCP brachte einen Schuss auf den Kasten, einer ging daneben.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
22.
13:51
Beide Mannschaften gönnen sich gerade eine Auszeit und Regensburg kommt einfach nicht in die Partie. Sie versuchen sich jetzt eher aufs Verteidigen zu konzentrieren und hoffen auf Kontersituationen.
Hansa Rostock Holstein Kiel
16.
13:51
Gelbe Karte für Hauke Wahl (Holstein Kiel)
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
20.
13:50
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:0 durch Fabian Klos
Nach einem langen Einwurf von Guilherme Ramos von der rechten Seite verlängert Prietl in Höhe des ersten Pfosten an den zweiten. Klos steigt dort hoch und nickt das Leder aus kurzer Distanz zum 1:0 ins Tor. Es ist sein fünftes Saisontor.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
19.
13:50
Nach einem Eckball von der linken Seite gelangt der Ball im Rückraum zu Sicker, der aus der Distanz einfach mal draufhält. Sein Schuss hat keine schlechte Flugbahn, geht aber einen knappen Meter über den Kasten.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
19.
13:50
Klos bleibt nach einem Zweikampf liegen. Er wird im Gesicht getroffen, doch auch für ihn geht es nach kurzer Unterbrechung weiter.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
19.
13:48
Die Atmosphäre auf den Rängen am heutigen Ostersonntag ist fantastisch. Insbesondere die Anhänger des FC Magdeburg machen nach dem Führungstreffer ordentlich Alarm.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
16.
13:47
Mit der Führung haben die Fürther hier auch immer mehr das Kommando übernommen. Sandhausen dagegen schafft es nicht, selbst mal länger den Ball zu halten. Dementsprechend muss der SVS in dieser ersten Viertelstunde viel Laufarbeit gegen den Ball verrichten.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
18.
13:47
Beide Teams erhöhen das Tempo. Die Angriffe werden zwingender und die Mannschaften schalten schneller um als noch in der verhaltenen Anfangsphase.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
16.
13:47
Gelbe Karte für Andrés Andrade (Arminia Bielefeld)
Nach einem Halten an Kownacki sieht Andrade die erste Verwarnung der Partie.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
14.
13:46
Fraisl muss am Kopf behandelt werden. Ohne Fremdeinwirkung geht er plötzlich zu Boden. Er scheint ein Böller explodiert zu sein. Nach kurzer Behandlungspause geht es für den Schluss aber weiter.
Hansa Rostock Holstein Kiel
13.
13:46
Tooor für Hansa Rostock, 1:0 durch Rick van Drongelen
Die Kogge bebt! Nach einer Flanke von links köpft Fröde halbrechts aus acht Metern an die Latte im rechten Eck. Der wuchtige Kopfball springt weit zurück und landet links im Strafraum, wo van Drongelen aus elf Metern mit dem linken Fuß Volley ins linke Eck einschießt. Ein Tor des Willens!
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
16.
13:45
Magdeburg kombiniert sich in die gegnerische Hälfte. Atik zieht schließlich von links per Schlenker in den Strafraum und legt zurück zu Condé, der wuchtig aus etwa 15 Metern aufs Tor feuert. Urbig ist wach und kann den Schuss nach rechts abwehren.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
13.
13:45
Für die Gastgeber ist ein so früher Gegentreffer in der aktuellen Phase natürlich umso schwerer hinzunehmen, zumal sich das Tor auch nicht unbedingt angekündigt hatte. Sandhausen muss sich nun erstmal kräftig schütteln.
Hansa Rostock Holstein Kiel
11.
13:45
Sander aber mit dem ersten Torschuss: Der Versuch aus halblinken 18 Metern ist aber zu zentral und stellt flach damit kein Problem für den Keeper dar.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
15.
13:45
Die Partie nimmt Fahrt auf! Nächste Torchance, diesmal wieder für Darmstadt. Tietz wird von der linken Seite bedient und schließt direkt aus zentraler Position und etwa elf Metern ab. Knapp rechts vorbei!
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
13.
13:44
Starker Beginn von beiden Teams. Nach rund einer Viertelstunde gibt es in den ersten Minuten kein Abtasten und beide Mannschaften suchen gleich den Weg nach vorne. Kownacki hat die beste Chance mit seinem Pfostentreffer.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
14.
13:44
Leipertz aus 13 Metern! Die Ostwestfalen kombinieren sich schön bis in den Sechzehner durch, wo Conteh auf den Stürmer ablegt. Der zieht ab, aber der Ball wird geblockt und dann geht es blitzschnell in die andere Richtung. Stojilković legt den Ball links an Keeper Huth vorbei und schließt dann aus spitzem Winkel ab. Der Ball kullert knapp am rechten Pfosten vorbei.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
11.
13:43
Tanaka legt die Kugel aus dem Zentrum zu Klaus rüber. Er probiert es mit rechts aus rund 19 Metern direkt. Er visiert die linke obere Ecke an, doch Fraisl ist da und pariert die Kugel nach links. Der zweite Ball landet aber erneut bei den Gästen und Tanaka zieht aus halbrechter Position aus 14 Metern flach ab. Sein Schuss fliegt nur Zentimeter links am Pfosten vorbei.
Hansa Rostock Holstein Kiel
8.
13:42
Und doch kann Rostock mit dem Beginn zufrieden sein. Sie kontrollieren den Ball über weite Strecken und lassen Kiel gar nicht erst spielen.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
13.
13:42
Die Führung der Gäste ist keineswegs unverdient. Magdeburg ist klar spielbestimmend und Regensburg läuft bisher ausschließlich hinterher. Wie reagieren die Hausherren auf diesen frühen Rückschlag?
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
9.
13:41
Fortuna erhöht den Druck. Er flankt Klaus aus halbrechter Position, knapp außerhalb des Sechzehners, den Ball an den zweiten Pfosten. Die Hereingabe ist etwas zu lang für Ginczek. Das Leder kommt aber zu Tanaka und der probiert es einfach mal aus der zweiten Reihe. Sein Schuss aus rund 18 Metern halblinker Position bleibt aber in der Abwerh hängen.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
11.
13:41
Nach einem halbherzig geklärten Darmstädter Eckball kommt Karic zentral an der Strafraumkante zum Abschluss. Er versucht es per Volleyschuss. Der wird aber von einem Paderborner geblockt.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
10.
13:40
Tooor für 1. FC Magdeburg, 0:1 durch Barış Atik
Der FCM führt! Atik schießt den darauffolgenden Freistoß von links direkt auf den Kasten und trifft sensationell oben rechts im Eck - Traumtor!
Hansa Rostock Holstein Kiel
5.
13:40
Pröger möchte einen Elfmeter haben, doch beim Flachpass von rechts rutschte er zuerst selbst weg. Dass er dann noch vom Gegenspieler getroffen wird, reicht nicht für einen Elfmeter. Etwas kritischer ist es danach, doch nach VAR-Check bleibt auch hier die Entscheidung des Referees bestehen. Nach einer Ecke wurde der annehmende Spieler leicht erwischt, doch der Fall von Roßbach ist dann doch zu übertrieben.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
10.
13:39
Beide Mannschaften agieren noch verhalten. Auch die Paderborner bemühen sich im eigenen Ballbesitz um Spielkontrolle und lassen die Kugel erstmal durch die eigenen Reihen laufen.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
10.
13:39
Gelbe Karte für Maximilian Thalhammer (Jahn Regensburg)
Thalhammer kann Atik links am Strafraum nur mit einem Foul stoppen und wird verwarnt.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
9.
13:39
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 0:1 durch Branimir Hrgota
Das ist ein Start, wie ihn sich die Gäste vorgestellt haben! Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld kann der Ball von den Hausherren nur in den Rückraum geklärt werden, wo Hrgota ganz alleine steht. Der Kapitän zieht einfach mal volley ab und trifft das Leder sehr gut. Durch Freund und Feind hinweg bahnt sich dieser Kracher den Weg in das Tor.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
8.
13:39
Green hat die Kugel auf der halblinken Seite und wird von den Gastgebern nicht wirklich attackiert. Also versucht es der Mittelfeldmann einfach mal aus der Ferne, verfehlt mit seinem Flachschuss das Tor allerdings um einen knappen Meter.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
7.
13:38
Nächster Standard für die Arminia. Hack flankt den Ball aus halbrechter Position das Leder an den zweiten Pfosten. Erneut steigt Guilherme Ramos hoch. Diesmal fliegt sein Kopfball aber klar rechts am Kasten vorbei. Es gibt Abstoß für die Gäste
Hansa Rostock Holstein Kiel
4.
13:38
In den ersten Minuten ist die Gangart der Hausherren klar zu erkennen: Die Kieler können keinen Ball annehmen, ohne den Gegener am Oberkörper zu spüren.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
9.
13:38
Jetzt zeigt sich Regensburg erstmals in der Offensive. Caliskaner treibt den Ball in Richtung Strafraum und will den Ball durch die gegnerische Kette stecken. Heber hat aufgepasst und kann die Kugel abfangen.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
7.
13:37
Stojilković wird mit einer Flanke von links bedient. Die ist aber ein bisschen zu lang und der Stürmer köpft den Ball in Rückenlage aus etwa neun Metern deutlich rechts vorbei.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
5.
13:37
Viel los zu Beginn. Nun setzt sich Oczipka auf der linken Seite durch und flankt die Kugel aus rund 18 Metern an den Fünfmeterraum. Hack steigt hoch und köpft das Leder aufs Tor. Kastenmeier pariert den Ball über die Latte hinweg. Die anschließende Ecke bringt keine Gefahr.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
7.
13:36
Gelbe Karte für Barış Atik (1. FC Magdeburg)
Atik schubst Gimber um und sieht seine achte Verwarnung in dieser Saison.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
6.
13:36
Rohr trifft Manu im Laufduell mit der Hand im Gesicht und wird zurückgepfiffen. Freistoß für den SVD.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
4.
13:35
Nun bekommen auch die Rheinländer einen Freistoß zugesprochen. Klaus bringt das Leder aus rund 25 Metern halbrechter Position lang an den ersten Pfosten. Kownacki schraubt sich hoch und nickt die Kugel an den rechten Pfosten. Glück für die Haushrren!
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
4.
13:35
Sicker flankt aus dem Halbfeld vor das Tor, wo Bachmann und Evina scheinbar nicht damit rechnen, dass die Kugel wirklich ankommt. Beide zögern einen kurzen Moment und verpassen deshalb die Chance, das Spielgerät noch zu erreichen.
Hansa Rostock Holstein Kiel
1.
13:34
Mit knapp vierminütiger Verspätung geht es los: Rostock in Blau-Weiß, Kiel in Rot.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
4.
13:34
Die Lilien sind zunächst einmal um Spielkontrolle bemüht. Muslija, Leipertz und Conteh beginnen etwa 30 Meter vor dem Darmstädter Gehäuse mit dem Pressing und lauern auf Ballgewinne.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
2.
13:34
Erster Freistoß für die Hausherren. Oczipka bringt einen Standard aus rund 28 Metern halbrechter Position lang in den Sechzehner. Guilherme Ramos steigt hoch und köpft die Kugel aus rund acht Metern links neben den Kasten.
Hansa Rostock Holstein Kiel
1.
13:33
Spielbeginn
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
4.
13:33
Der FCM übernimmt in den Anfangsminuten das Kommando und hat mehr Ballbesitz. Ullmann hat auf der linken Seite viel Platz und bringt eine Flanke direkt aufs Tor. Urbig lenkt den Ball nach außen ab zur Ecke, die nichts einbringt.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
2.
13:32
Huth ist zur Stelle. Manu wird auf dem linken Flügel in Szene gesetzt, marschiert bis zur Torauslinie durch und flankt in die Mitte. Dort steht der Paderborner Schlussmann richtig und fängt den Ball.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
1.
13:31
Los geht's! Schiedsrichter Heft gibt die Partie frei. Bielefeld stößt an.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
1.
13:31
Spielbeginn
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
1.
13:30
Auf geht's! Der Ball rollt! Sandhausen stößt an und das ganz in Schwarz gekleidet. Fürth agiert derweil im gewohnten grün-weißen Dress.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
1.
13:30
Der Ball rollt!
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
1.
13:30
Spielbeginn
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
1.
13:30
Der Ball rollt. Magdeburg stößt an in schwarzen Trikots. Regensburg ist heute in Weiß unterwegs.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
1.
13:30
Spielbeginn
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
1.
13:30
Spielbeginn
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
13:28
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen. In wenigen Augenblicken kann es losgehen!
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
13:27
Die Teams laufen ein. Wer holt die Big-Points im Abstiegskampf? Gleich werden wir es erfahren. Wir freuen uns auf eine spannende Partie.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
13:20
Auch Düsseldorf ist seit einigen Spielen ungeschlagen. Aus den letzten Fünf Partien holte das Team von Chefcoach Daniel Thioune drei Siege und zwei Unentschieden. Unter anderem siegte die Fortuna gegen Braunschweig (3:1), Regensburg (1:0) und Hansa Rostock (5:2). Gegen die Aufstiegsaspiranten Heidenheim (1:1) und Hamburg (2:2) gab es jeweils ein Remis. Damit stehen die Rheinländer mit 43 Punkten auf dem sechsten Rang und könnten mit einem Sieg bis auf Platz fünf vorrücken.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
13:19
Im Hinspiel setzten sich die Lilien in Paderborn mit 2:1 durch. Nachdem Leipertz den SCP früh in Führung brachte, verschoss Pieringer wenige Minuten später einen Elfmeter und vergab damit die Riesenchance auf das 2:0. Innerhalb von einer Viertelstunde drehten die Darmstädter die Partie noch in Halbzeit eins und gewannen am Ende verdient.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
13:19
Gegenüber der jeweiligen Niederlage in der Vorwoche nehmen beide Trainer drei Veränderungen vor. Bei Sandhausen sind Dumic, Mehlem und Okoroji neu mit dabei und ersetzen Höhn sowie die Kinsombi-Brüder. Auf Seiten der Fürther kehrt Stammkeeper Linde wieder zurück in die Startelf. John hingegen fällt aus und wird durch Rückkehrer Jung ersetzt. Zudem bekommt Raschl eine Pause, für ihn ist Ache mit dabei.
Hansa Rostock Holstein Kiel
13:16
Beide Teams trafen trotz der regionalen Nähe an der Ostsee erst zwölf Mal aufeinander. Die ersten Duelle im Ligabetrieb fanden ab 2013 in der 3. Liga statt. In der 2. Bundeliga traf man dreimal aufeinander. In diesen Duellen sind die Rostocker durch zwei Siege in der letzten Saison und das Remis im Hinspiel ungeschlagen. Insgesamt ist die Bilanz bei je vier Siegen und vier Remis komplett ausgeglichen.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
13:13
Bei den Gästen aus Ostwestfalen gibt es im Vergleich zur Partie gegen Fürth zwei Änderungen in der ersten Elf. Maximilian Rohr und Robert Leipertz ersetzen Kai Klefisch und Dennis Srbeny.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
13:11
Bielefeld ist in der 2. Bundesliga seit vier Spielen ungeschlagen. Vor drei Spielen übernahm Uwe Koschinat die Mannschaft. Nach einem 3:3-Unentschieden gegen Eintracht Braunschweig, folgte ein 3:1-Sieg gegen den Spitzenreiter SV Darmstadt 98. Danach gab es ein 2:2-Remis gegen den 1. FC Nürnberg und zuletzt siegte die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Koschinat knapp mit 3:2 gegen Holstein Kiel. Damit stehen die Ostwestfalen mit 28 Punkten knapp über dem Strich. Drei Punkte Vorsprung hat die Arminia auf einen direkten Abstiegsplatz, zwei Zähler auf den Relegationsplatz.
Hansa Rostock Holstein Kiel
13:10
Auch deswegen trennten sich die Hanseaten vor der Länderspielpause von ihrem Trainer. Nun sitzt Alois Schwartz auf dem Trainerstuhl. Sein Debüt beim 1. FC Magdeburg ging jedoch gleich deutlich mit 0:3 verloren.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
13:03
Neun Zähler vor dem SV Sandhausen rangiert der heutige Gegner, die Spielvereinigung Greuther Fürth. Das Kleeblatt liegt dabei allerdings nur vier Zähler vor dem Relegationsplatz und ist damit dort angekommen, wo man vor der Saison ganz sicher nicht hinwollte: im Abstiegskampf! Schuld daran ist vor allem die Inkonstanz der Ergebnisse. Erfolgreichen Auftritten folgen zu häufig schwächere Leistungen. So konnte das Team erst ein einziges Mal mehr als ein Spiel am Stück gewinnen, als es im Späterherbst drei 1:0-Siege in Folge gab.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
13:02
Ein kurzer Blick auf das Personal: Bei den Hausherren gibt es im Vergleich zum Sieg in Nürnberg lediglich einen Wechsel in der Startelf. Braydon Manu ersetzt den gelbgesperrten Fabian Holland.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
13:00
Auch Fortuna-Chefcoach Daniel Thioune verändert seine Anfangsformation nach dem 2:2-Remis gegen Hamburg dreimal. Für de Wijs (Bank), Sobottka (krank, nicht im Kader) und Hennings (Gelbsperre, nicht im Kader) rutschen Hoffmann, Oberdorf und Kownacki in die Anfangself.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
12:49
Der SC Paderborn beendete zuletzt eine Negativserie von vier Spielen ohne Sieg mit einem Dreier gegen Greuther Fürth. Nachdem Schallenberg, Muslija und Conteh auf eine zwischenzeitliche 3:0-Führung stellten, wurde es am Ende nochmal eng. Innerhalb der letzten zehn Minuten erzielten die Fürther zwei Treffer, am Ende brachten die Ostwestfalen aber den Sieg ins Ziel. Die Mannschaft von Lukas Kwasniok belegt mit aktuelle 43 Zählern Rang fünf.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
12:48
Das elfte Jahr in Folge ist der SV Sandhausen mit dieser Spielzeit ein Zweitligist. Wenige Wochen vor dem Saisonende müssen die Gastgeber nun allerdings darum kämpfen, ein solcher zu bleiben. Mit 21 Zählern liegt der SVS auf den letzten Tabellenplatz und schwebt in größter Abstiegsgefahr. Daran änderten auch zwei gute Auftritte Anfang März nix, als man zwei Remis gegen Lautern und Kiel holte. Helfen werden den Hausherren vor allem Siege, doch seit dem 18. Spieltag konnte man dieses Kunststück nicht mehr vollbringen. Heute aber soll es dann endlich wieder klappen mit einem Dreier.
Hansa Rostock Holstein Kiel
12:46
Die Rostocker Negativ-Serie ist sogar noch dramatischer: Sechs Spiele dauert der Sieglos-Frust schon an, dabei konnte nur beim 1:1 in Hannover vor drei Spieltagen überhaupt ein Punkt gesammelt werden.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
12:45
Arminia-Cheftrainer Uwe Koschinat rotiert nach dem 3:2-Sieg gegen Holstein Kiel seine Startelf auf zwei Positionen. Für Rzatkowski (Bank) und Okugawa (Sprunggelenksprobleme, nicht im Kader) stehen heute Andrade und Serra von Beginn an auf dem Platz.
Hansa Rostock Holstein Kiel
12:45
Dass die Störche überhaupt noch nach unten gucken müssen, liegt an der schwachen Serie: Seit inzwischen fünf Ligaspielen ist das Team von Marcel Rapp ohne Sieg. Am letzten Wochenende gab es ein 2:3 gegen Hansas Abstiegs-Konkurrent Arminia Bielefeld. Bei einer heutigen Niederlage wäre man maximal sechs Punkte vom Relegationsplatz entfernt.
Hansa Rostock Holstein Kiel
12:42
Hansa Rostock liegt auf dem vorletzten Platz. Der Relegationsplatz ist einen Zähler, der rettende 15. Rang drei Punkte entfernt. Kiel dagegen liegt auf dem neunten Rang und könnte sich mit einem Erfolg wohl endgültig freischwimmen.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
12:42
Nach zwei zwischenzeitlichen Niederlagen gegen Heidenheim und Bielefeld scheint sich der SV Darmstadt wieder gefangen zu haben. Zuletzt gab es sieben Punkte aus drei Spielen. Am vergangenen Spieltag setzte sich das Team von Torsten Lieberknecht mit 1:0 beim 1. FC Nürnberg und festigte damit vorerst die Tabellenführung.
SV Sandhausen SpVgg Greuther Fürth
12:40
Guten Tag und herzlich willkommen zum 27. Spieltag der 2. Bundesliga. Am heutigen Sonntag stehen wieder einige Partien auf dem Programm. Unter anderem empfängt der SV Sandhausen die SpVgg Greuther Fürth. Anstoß ist um 13:30 Uhr!
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
12:38
Der Schiedsrichter der Partie heißt Tobias Stieler. Seine Assistenten an der Seitenlinie sind Christian Gittelmann und Konrad Oldhafer. Im VAR-Keller sitzt Michael Bacher.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
12:37
Schauen wir aufs Personal: Bei Magdeburg fehlen die verletzten Kath, Halbouni, Schuler, Müller, Castaignos, Rieckmann und Franzke. Regensburg muss auf den gesperrten Owusu verzichten. Auch Schönfelder fehlt verletzungsbedingt. Kapitän Gimber hingegen kehrt nach seiner verbüßten Gelbsperre zurück ins Team.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
12:37
"Eine Mannschaft, die sich wirklich gefangen hat, die aus einer kompakten Defensive heraus spielt, die in der Regel recht wenig zulässt, dich in der Mittelzone anläuft, dann nach vorne wirklich auch mit ihren spielstarken Spielern, die es in ihren Reihen haben, mit immer mehr aufbietet und dann auch versucht, neben dem Umschaltspiel, aber auch über das Kombinationsspiel zu kommen", sagt FCM-Cheftrainer Titz vor der Partie über den heutigen Gegner.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
12:36
Der FC Magdeburg will mit einem Sieg den Vorsprung zu der Abstiegszone weiter ausbauen. Am vergangenen Wochenende feierten die Gäste einen wichtigen 3:0-Erfolg gegen Hansa Rostock. Dadurch konnte der FCM den Vorsprung auf Regenburg um fünf Punkte ausbauen.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
12:36
"Es ist keine einfache Aufgabe. Wir müssen viel Geduld und Balance gegen den Ball und unsere Phasen mit dem Ball haben. Es ist für beide ein wichtiges Spiel, aber danach ist noch keines der beiden Teams gerettet", sagt Jahn-Trainer Selimbegovic vor der Partie.
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
12:34
Der SSV Jahn Regensburg will dringend benötigte Zähler für den Klassenerhalt sammeln. Vor dem heutigen Spiel rangieren die abstiegsbedrohten Oberpfälzer auf dem 16. Tabellenplatz. Zuletzt zeigte die Formkurve etwas nach oben: Aus den letzten drei Partien holten die Rot-Weißen insgesamt sechs Punkte. Am vergangenen Spieltag verlor Regensburg jedoch knapp mit 0:1 gegen den FC St. Pauli.
Hansa Rostock Holstein Kiel
12:33
Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker der Begegnung Hansa Rostock gegen Holstein Kiel. In der 2. Bundesliga wird die Partie am Ostersonntag um 13:30 Uhr angepfiffen.
SV Darmstadt 98 SC Paderborn 07
12:33
Hallo und herzlich willkommen im Merck-Stadion am Böllenfalltor zum 27. Spieltag der 2. Bundesliga und der Partie zwischen Darmstadt 98 und dem SC Paderborn. Um 13:30 Uhr geht’s los!
Jahn Regensburg 1. FC Magdeburg
12:32
Hallo und herzlich willkommen zum 27. Spieltag der 2. Bundesliga! Am heutigen Ostersonntag empfängt der SSV Jahn Regensburg den 1. FC Magdeburg. Anpfiff des Spiels im Jahnstadion in Regensburg ist um 13:30 Uhr.
Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf
12:30
Herzlich willkommen zu den Sonntagsspielen des 27. Spieltages in der Saison 2022/23. Um 13.30 Uhr empfängt Arminia Bielefeld Fortuna Düsseldorf. Schiedsrichter Florian Heft leitet die Partie.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP33199560:352566
2Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE33205863:382565
3Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9533179769:383160
4Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV331671060:431755
5Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC331410965:481752
6Hannover 96Hannover 96HannoverH96331313758:421652
7SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP331471252:53-149
8Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC331391168:571148
9SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF331381248:49-147
10FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04331271453:58-543
11SV 07 ElversbergSV 07 ElversbergElversbergELV331271449:60-1143
121. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN331171542:60-1840
131. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM339111344:51-738
14Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS331151737:48-1138
151. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK331061754:64-1036
16SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenWiesbadenSWW33881735:48-1332
17Hansa RostockHansa RostockRostockROS33942029:55-2631
18VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN335101829:68-3925
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Hertha BSCHaris TabakovicHertha BSC312240,71
2Hamburger SVRobert GlatzelHamburger SV311910,61
Fortuna DüsseldorfChristos TzolisFortuna Düsseldorf291950,66
4FC St. PauliMarcel HartelFC St. Pauli331730,52
51. FC KaiserslauternRagnar Ache1. FC Kaiserslautern261600,62

Aktuelle Spiele