Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
28. Spieltag
18.03.2023 14:00
Beendet
Saarbrücken
1. FC Saarbrücken
3:0
Rot-Weiss Essen
RW Essen
2:0
  • Marvin Cuni
    Cuni
    3.
    Rechtsschuss
  • Dave Gnaase
    Gnaase
    36.
    Rechtsschuss
  • Dave Gnaase
    Gnaase
    58.
    Rechtsschuss
Stadion
Ludwigspark
Zuschauer
10.410
Schiedsrichter
Patrick Schwengers

Liveticker

90.
15:55
Fazit:
Saarbrücken besiegt Essen mit 3:0 und beendet damit eine geradezu perfekte Woche mit dem dritten Sieg in Serie bei insgesamt 10:0-Toren. Nachdem Cuni früh zur 1:0-Führung abstaubte, reichten den defensiv sehr konzentrierten Saarländern, bei denen Batz in den einzigen beiden Fällen, in denen er eingreifen musste, zur Stelle war, vereinzelte Nadelstiche. Bei nicht allzu viel Tempo im Spiel glückten Doppeltorschütze Gnaase die anderen beiden Treffer aus der Distanz. Damit setzt der FCS gegen bemühte, aber zu wenig durchschlagskräftige Gäste aus dem Ruhrgebiet ein Ausrufezeichen im Aufstiegskampf und kehrt vorläufig auf den vierten Platz zurück, der nach aktuellem Stand zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation berechtigen würde.
90.
15:52
Spielende
90.
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89.
15:49
Jetzt arbeitet sich Justin Steinkötter selbst im Dribbling nach vorne. Sein Linksschuss aus 17 Metern rauscht dann aber trotz freier Schussbahn deutlich über das Essener Tor hinweg.
88.
15:49
Die Molschder schwärmen noch einmal zum Konter aus, bei dem Grimaldi es aber zu eigensinnig macht. Statt den völlig freien Steinkötter zu schicken, geht er am gegnerischen Strafraum gegen Herzenbruch ins Dribbling und bleibt hängen.
86.
15:46
Die letzten fünf Minuten brechen an. Die Messe ist im Ludwigspark jedoch schon längst gelesen. Hier passiert praktisch gar nichts mehr.
83.
15:44
Erneut wechseln beide Trainer. Das Wechselkontingent ist damit auf beiden Seiten vollständig ausgeschöpft.
83.
15:44
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Clemens Fandrich
83.
15:43
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Felix Götze
83.
15:43
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Pius Krätschmer
83.
15:43
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Calogero Rizzuto
83.
15:43
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Andy Breuer
83.
15:43
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Richard Neudecker
80.
15:40
Gelbe Karte für Niklas Tarnat (Rot-Weiss Essen)
Neudecker lässt Tarnat mit einer Körpertäuschung stehen, woraufhin dieser mit einem Frustfoul reagiert. Erst hält er Tarnat am Trikot fest und dann kommt auch noch der Tritt gegen den Knöchel. Klarer kann eine Gelbe Karte nicht sein.
78.
15:39
Der eingewechselte Torben Müsel entwischt jetzt mal durchs Zentrum hindurch, legt sich dann aber vor dem Saarbrücker Keeper die Kugel einen Hauch zu weit vor. Daniel Batz taucht ab und pflückt dem Essener die Kugel vom Fuß weg.
75.
15:38
Beide Trainer wechseln erneut doppelt. Eine Viertelstunde bleibt noch.
75.
15:38
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Torben Müsel
75.
15:38
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Lawrence Ennali
75.
15:37
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Kevin Holzweiler
75.
15:37
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Thomas Eisfeld
74.
15:36
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Justin Steinkötter
74.
15:36
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Marvin Cuni
74.
15:36
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Adriano Grimaldi
74.
15:36
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Kasim Rabihic
72.
15:33
Lawrence Ennali macht es jetzt kurzerhand mal alleine. Zeitz kann er im Dribbling zwar noch stehen lassen, dahinter hilft aber noch Boeder aus und kann den Essener vom Ball trennen.
69.
15:30
Nach kurz ausgeführter Ecke finden die Gäste aus dem Ruhrgebiet abermals im zugestellten Saarbrücker Strafraum keine Lücke, woraufhin sie den Angriff abbrechen müssen.
66.
15:27
RWE hat zwar weiterhin viel Platz im Zentrum, kommt jedoch nicht hinter die Ketten der defensiv sehr gut postierten Saarländer, die sich sehr abgezockt präsentieren und nur noch auf weitere Kontergelegenheiten lauern.
63.
15:24
Der Doppeltorschütze hat jetzt Feierabend und verlässt vom Applaus der Ränge begleitet das Feld. Günther-Schmidt übernimmt.
63.
15:23
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Julian Günther-Schmidt
63.
15:23
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Dave Gnaase
62.
15:22
Rabihic klärt eine Ecke von Tarnet per Kopf, was einen Konter der Molschder einleitet. In letzter Sekunde kann Ríos-Alonso beim entscheidenden Zuspiel auf den freien Cuni entscheidend stören und per Kopf das Leder abfälschen, sodass Golz die Kugel aufnehmen kann.
60.
15:21
Essen will die Partie noch nicht abschreiben, kommt offensiv aber partout nicht durch. Alle Anspielstationen sind effektiv zugestellt, sodass Tarnat nur der Abschluss aus der Distanz bleibt, der deutlich am Saarbrücker Tor vorbei rauscht.
58.
15:18
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 3:0 durch Dave Gnaase
Gnaase schnürt den Doppelpack und erhöht auf 3:0, was jetzt schwer nach Vorentscheidung riecht. Ausgangslage ist das Tempodribbling von Rabihic, der sich auf dem linken Flügel nach vorne tankt und dann mit einer Körpertäuschung nach innen zieht. Er hat das Auge für den im Rückraum lauernden Gnaase, der aus 19 Metern mit rechts drauf hält. Der stramme Schuss wird von gleich zwei Spielern abgefälscht, sodass für Golz im Gästetor rein gar nichts zu machen ist.
56.
15:16
Herzenbruch behält bei einem hohen Ball in die Tiefe im Laufduell gegen Cuni die Oberhand, kann jedoch nur zur Ecke klären. Neudecker findet mit dem ruhenden Ball Zeitz, der das Leder aus fünf Metern aber nicht kontrolliert bekommt. Keine Gefahr.
53.
15:14
Nach kurzer Behandlungspause kann Neudecker weiterspielen. Der Ball rollt wieder.
52.
15:13
Neudecker nimmt auf dem linken Flügel Fahrt auf und wird von einer Wiegel mit einem Tritt gegen den Knöchel gestoppt. Weil er jedoch aus einer Abseitsposition heraus gestartet ist, bleibt die Aktion ungeahndet. Neudecker muss derweil auf dem Feld behandelt werden.
49.
15:09
RWE kommt mit viel Tempo durchs Zentrum und Lawrence Ennali packt aus 20 Metern die rechte Klebe aus. Boné Uaferro wirft sich jedoch beherzt dazwischen und blockt erfolgreich. Starke Rettungsaktion!
46.
15:07
Die Mannschaften kehren aufs Feld zurück und bei den Essenern bleibt der sehr blasse Isaiah Young in der Kabine. Ron Berlinski übernimmt. Beim FCS gibt es derweil noch keine Wechsel. Weiter geht's.
46.
15:06
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Ron Berlinski
46.
15:06
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Isaiah Young
46.
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:52
Halbzeitfazit:
Saarbrücken führt zur Pause mit 2:0 gegen Rot-Weiss Essen. Die Molschder konnten früh nach einem kurz ausgeführten Eckstoß die Führung übernehmen (2.), als Cuni einen Abpraller aus kurzer Distanz nur noch über die Linie drücken musste. Die Gäste aus dem Ruhrgebiet schüttelten den Rückstand jedoch schnell ab und hatten eine Großchance auf den Ausgleich, die Batz vereitelte (11.). Zunehmend nahm der FCS dann das Tempo aus der Partie und zog dafür die Gangart in den Zweikämpfen an, was letztlich in der Verletzung von Rother resultierte. Nur eine Minute nach dem Wechsel war es dann Gnaase, der aus dem buchstäblichen Nichts mit einem Distanztor die Führung ausbaute (36.). RWE wird sich extrem strecken müssen, um im Ludwigspark die Trendwende zu schaffen.
45.
14:50
Ende 1. Halbzeit
45.
14:49
Durch die zahlreichen Unterbrechungen gibt es jetzt noch drei Minuten on top.
45.
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
14:46
RWE greift mal über den linken Flügel an, aber die schwache Hereingabe von Oğuzhan Kefkir rauscht einmal an allen Mit- und Gegenspielern vorbei, ehe auf der anderen Seite dann Calogero Rizzuto den Ball festmachen kann.
41.
14:44
Neudecker dringt rechts in die Box ein, geht dann aber im Zweikampf zu Boden. Gerade als der Schiedsrichter überlegt, ob das eines Strafstoßes würdig ist, winkt der vermeintlich Gefoulte aber direkt selbst ab und sagt, dass da gar nichts war. Faire Geste.
39.
14:42
Mit der komfortablen Zwei-Tore-Führung im Rücken haben die Molschder nun erst recht keine Eile mehr. Weil RWE es nicht fertig bringt, den Saarländern ein höheres Tempo zu diktieren, nimmt sich die Partie nun die nächste Auszeit.
36.
14:38
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 2:0 durch Dave Gnaase
Aus dem Nichts erhöhen die Saarländer nun auf 2:0. Nach Ballgewinn im Zentrum wird Gnaase beim Tempodribbling in Richtung gegnerischer Strafraum überhaupt nicht attackiert. Aus 22 Metern zieht er deshalb einfach mal wuchtig mit rechts ab und setzt das Leder unhaltbar für Golz an den rechten Innenpfosten, von dem aus die Kugel ins Netz springt.
35.
14:37
Rother kann den Knöchel gar nicht mehr belasten und muss hinkend und von zwei Betreuern gestützt vom Feld. Tarnat übernimmt.
35.
14:37
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Niklas Tarnat
35.
14:37
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Björn Rother
33.
14:37
Viele kleine Fouls und Nickligkeiten rauben der Partie jegliches Tempo. Dieses Mal ist der Leidtragende Björn Rother, der hart von Kasim Rabihic erwischt wird. Das hat nun auch Folgen. Die Betreuer zeigen direkt an, dass gewechselt werden muss.
32.
14:34
Uaferro langt hart gegen Bastians zu, der eine Weile lang behandelt werden muss, jedoch weitermachen kann. Dem ohnehin geringen Tempo der Partie ist diese Unterbrechung nicht gerade förderlich.
29.
14:32
Im Moment plätschert das Geschehen recht ereignisarm vor sich hin. Saarbrücken nimmt abermals das Tempo raus und zieht sich etwas zurück.
26.
14:29
RWE bekommt einen Freistoß auf dem rechten Flügel. Eisfeld findet Rother, der aus sieben Metern zentraler Position aber deutlich über die Querlatte hinweg köpft. Abstoß Saarbrücken.
25.
14:28
Die Saarländer arbeiten sich über rechts nach vorne, aber Kasim Rabihic startet letztlich eine Millisekunde zu früh. Abseits.
22.
14:25
Dicke Chance für Saarbrücken! Beinahe erhöht der FCS nun auf 2:0. Neudecker wird nahe des linken Strafraumecks nicht attackiert und chippt den Ball perfekt auf den Kopf von Cuni, der aus sechs Metern zwar nur hoch und zentral aufs Gästetor köpft, dafür aber mit richtig viel Wucht. Umso starker ist die Parade, mit der Golz sein Team vor Schlimmerem bewahrt. Der Essener Keeper wischt die Kugel über die Latte hinweg zur Ecke, die dann nichts weiter einbringt.
21.
14:24
Der FCS überlässt RWE im Moment weitestgehend das Spielfeld. Die Saarländer stehen extrem tief und lauern auf weitere hohe Ballgewinne, um weitere Umschaltsituationen zum Laufen zu bringen.
18.
14:21
Gelbe Karte für Dave Gnaase (1. FC Saarbrücken)
Gnaase und Rother sind praktisch gleichzeitig am Ball, jedoch erwischt Gnaase, der den Zweikampf für sich entscheidet, seinen Gegner hart am Knöchel. Das bringt ihm die erste Gelbe Karte der Partie ein.
17.
14:20
Kefkir feuert einen Einwurf von der linken Seite weit und hoch in die Box, wo Saarbrücken erneut leichte Schwierigkeiten beim Klären hat. Letztlich ist aber Rizzuto zur Stelle und schlägt das Leder aus der Gefahrenzone.
15.
14:18
Derweil setzen die Saarländer im Rahmen einer Umschaltsituation einen weiteren Nadelstich. Kerber nimmt Rabihic mit, dessen Flanke gefährlich in die Box kommt. Ríos-Alonso gewinnt dort allerdings das entscheidende Kopfballduell mit Cuni.
14.
14:17
RWE hat den frühen Rückstand sehr gut weggesteckt und sucht nach weiteren Chancen. Weil der FCS jedoch mit defensiver Fünferkette gegen den Ball arbeitet, das Zentrum verdichtet und die Anspielstationen zustellt, kommt Essen kaum hinter die Kette.
11.
14:14
Großchance Essen! Beim anschließenden Einwurf haben die Gäste die Riesenchance auf den Ausgleich, aber Daniel Batz hat etwas dagegen und verhindert mit einem irren Reflex den Ausgleich. Nach scharfer Hereingabe vom rechten Flügel könnte Oğuzhan Kefkir aus fünf Metern direkt abschließen, trifft den ersten Ball jedoch nicht richtig, ehe beim Nachschuss dann der Saarbrücker Keeper per Fußabwehr rettet.
10.
14:12
Boné Uaferro spielt einen sehr fahrigen Rückpass auf den bedrängten Daniel Batz, der die Kugel aber resolut ins Seitenaus hämmert. Keine Gefahr.
7.
14:10
Der FCS will es nach einer hohen Balleroberung schnell machen, aber Cuni startet beim starken Steckpass von Neudecker etwas zu früh. Abseits.
5.
14:07
Die Gäste aus dem Ruhrgebiet sind durchaus darum bemüht, eine Antwort auf den Rückstand zu geben, kommen aber bislang nicht hinter die Kette der Saarländer.
2.
14:04
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:0 durch Marvin Cuni
Traumstart für die Saarländer, die sich eine Ecke erarbeiten und dann prompt mit 1:0 in Führung gehen. Nach kurz ausgeführter Variante rutscht die Hereingabe von Neudecker irgendwie ins Zentrum durch, wo ein Abschluss von Uaferro zunächst noch geblockt werden kann. Der Abpraller landet aber bei Cuni, der aus kurzer Distanz nur noch die Kugel über die Linie drücken muss und den Ball sicher im kurzen Eck versenkt.
1.
14:03
Der Ball rollt im Saarland, wo der Unparteiische den Anstoß wegen eines Essener Frühstarts wiederholen lässt. Die Hausherren treten in ihren gewohnten blau-schwarzen Farben an. Die Gäste aus Essen tragen weiße Trikots über roten Hosen. Los geht's.
1.
14:02
Spielbeginn
13:31
Bereits 31 Aufeinandertreffen hat es zwischen beiden Mannschaften bislang gegeben – darunter in der Saison 1976/77 übrigens auch schon zwei Duelle in der Bundesliga. Insgesamt führt RWE den direkten Vergleich mit 13 Siegen an (acht Remis, zehn Niederlagen). Die Essener setzten sich dabei auch im Hinspiel am 19. September 2022 mit 1:0 gegen den 1. FC Saarbrücken durch und rechnen sich folgerichtig auch bei der heutigen Reise in den Ludwigspark etwas Zählbares aus.
13:24
Am Dienstagabend knöpfte RWE dem ebenfalls in den Aufstiegskampf involvierten VfL Osnabrück beim 1:1-Remis einen Punkt ab. Christoph Dabrowski vollzieht im Vergleich zu dieser Partie heute ebenfalls zwei Wechsel: Für Ron Berlinski und Torben Müsel (beide Bank) spielen Lawrence Ennali und Felix Götze von Beginn an.
13:18
Rot-Weiss Essen war bislang ausgesprochen schwer zu schlagen. Genau wie der 1. FC Saarbrücken hat der Aufsteiger lediglich acht Ligaspiele verloren. RWE bekleidet dennoch bei zwölf Zählern weniger als die Saarländer lediglich Rang 14 der Tabelle, was daran liegt, dass bei bereits zwölf Unentschieden erst sieben Siege verbucht wurden. Nach unten hin hat die Mannschaft von Christoph Dabrowski allerdings komfortable neun Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.
13:12
Unter der Woche feierte Saarbrücken einen 5:0-Kantersieg gegen Aufsteiger Bayreuth. Nun soll gegen einen anderen Aufsteiger nur drei Tage später nachgelegt werden. Trainer Rüdiger Ziehl verändert seine Startaufstellung hierfür auf zwei Positionen: Calogero Rizzuto und Luca Kerber starten für Julian Günther-Schmidt (Bank) und Marcel Gaus (Rotsperre).
13:06
Nach einer kleinen Durststrecke, in deren Rahmen der FCS nur drei von 18 möglichen Punkten aus sechs aufeinanderfolgenden Ligaspielen holte, meldeten die Saarländer sich zuletzt mit zwei Siegen in Folge und 7:0-Toren im Aufstiegsrennen zurück. Unter anderem feierten die Molschder einen wichtigen 2:0-Auswärtssieg in Wiesbaden. Auf einen direkten Aufstiegsplatz fehlen dem Tabellensiebten aktuell allerdings drei Zähler.
13:00
Guten Tag und herzlich willkommen aus dem Ludwigspark. Hier empfängt der 1. FC Saarbrücken um 14:00 Uhr Rot-Weiss Essen im Rahmen des 28. Spieltags der 3. Liga.

1. FC Saarbrücken

1. FC Saarbrücken Herren
vollst. Name
1. Fussball Club Saarbrücken
Stadt
Saarbrücken
Land
Deutschland
Farben
blau-schwarz
Gegründet
18.04.1903
Sportarten
Fußball, Tischtennis, Handball
Stadion
Ludwigspark
Kapazität
35.303

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen Herren
vollst. Name
Rot-Weiss Essen e.V.
Stadt
Essen
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.02.1907
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion an der Hafenstraße
Kapazität
20.650