Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Gruppe D
14.01.2022 20:30
Beendet
Österreich
Österreich
31:36
Polen
Polen
14:17
Spielort
Ondrej Nepela Arena
Zuschauer
1.530

Liveticker

60
22:09
Fazit:
Die polnischen Handballer schlagen die Auswahl Österreichs mit 36:31 und legen einen erfolgreichen EM-Auftakt hin. Nach ihrer 17:14-Pausenführung setzten die Biało-Czerwoni ihren offensivstarken Auftritt zunächst fort und bauten ihren Vorsprung schnell auf fünf Treffer aus (35.). Daraufhin wackelte zwar einige Minuten lang ihr Positionsangriff, doch der stärker werdende Torhüter Kornecki stand der Aufholjagd der ÖHB-Truppe im Weg. Dank des Polsters verursachte auch die Rote Karte gegen den treffsicheren Sićko (sechs Tore) in der 47. Minute keine dauerhafte Verunsicherung in der Mannschaft von Patryk Rombel. Sie bestätigte auch in veränderter Rückraumbesetzung ihre offensiven Qualitäten auch feierte letztlich einen ungefährdeten Erfolg. Die österreichischen Handballer treffen am Sonntag um 18 Uhr auf Deutschland. Die Polen bekommen es um 20:30 Uhr mit dem belarussischen Team zu tun. Einen schönen Abend noch!
60
22:08
Spielende
60
22:08
Tor für Österreich, 31:36 durch Gerald Zeiner
59
22:07
Tor für Polen, 30:36 durch Przemysław Krajewski
Krajewski stellt per Tempogegenstoß den bisher höchsten Abstand wieder her.
58
22:05
Weber will Kornecki vom rechten Flügel per Dreher überwinden, verfehlt aber die lange Ecke.
57
22:04
Tor für Österreich, 30:35 durch Robert Weber
57
22:03
Auch Zeiner findet seinen Meister in Kornecki. Die Biało-Czerwoni steuern auf entspannte letzte Minuten zu, auch wenn Österreich noch einmal offensiver deckt.
56
22:03
Tor für Polen, 29:35 durch Kamil Syprzak
56
22:03
Nach Frimmels Fehlwurf gegen Kornecki kann Polen den Vorsprung erstmals auf sechs Tore ausbauen.
55
22:02
Tor für Polen, 29:34 durch Arkadiusz Moryto
... Moryto täuscht gegen Häusle einmal an und netzt dann gefühlvoll in den linken Winkel.
55
22:02
Pilitowski wird siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
54
22:00
Patryk Rombel will seine zweite Auszeit nicht verfallen lassen.
54
21:59
Tor für Österreich, 29:33 durch Boris Zivkovic
54
21:59
Tor für Polen, 28:33 durch Ariel Pietrasik
Pietrasik probiert es gleich noch einmal. Er überspringt den gegnerischen Mittelblock und schmeißt den Ball in die untere rechte Ecke.
53
21:58
Bilyks Sprungwurf aus dem linken Rückraum stoppt Kornecki in der kurzen Ecke mit dem rechten Arm.
52
21:57
Häusle, mittlerweile im Tor der Österreicher, stoppt Pietrasiks Distanzversuch in der halbhohen rechten Ecke.
52
21:56
Tor für Österreich, 28:32 durch Sebastian Frimmel
... Frimmels Aufsetzer in die halblinke Ecke ist für Zembrzycki nicht erreichbar.
52
21:56
Weber holt gegen Krajewski einen weiteren Siebenmeter heraus...
51
21:56
Tor für Polen, 27:32 durch Michał Olejniczak
51
21:56
Tor für Österreich, 27:31 durch Nikola Bilyk
51
21:54
Aleš Pajovič macht von der T2-Karte Gebrauch.
51
21:54
Im Verbind kann Polen das Fehlen Sićkos bislang sehr gut kompensieren.
51
21:54
Tor für Polen, 26:31 durch Michał Daszek
50
21:53
Kurz vor Anbruch der Schlussphase ist die Partie von vielen schnellen und erfolgreichen Abschlüssen geprägt. Kann Österreich noch einmal in Schlagdistanz kommen?
50
21:53
Tor für Österreich, 26:30 durch Nikola Bilyk
50
21:53
Tor für Polen, 25:30 durch Ariel Pietrasik
49
21:52
Tor für Österreich, 25:29 durch Sebastian Frimmel
... Frimmels Siebenmeterweste bleibt rein.
49
21:51
Schweighofer erzwingt einen weiteren Strafwurf...
48
21:51
Tor für Polen, 24:29 durch Michał Daszek
47
21:50
Tor für Österreich, 24:28 durch Sebastian Frimmel
Den fälligen Siebenmeter jagt Frimmel, diesmal wieder gegen Kornecki, in das linke Kreuzeck.
47
21:50
Rote Karte für Szymon Sićko (Polen)
... und tatsächlich wird der beste polnische Schütze des Abends des Feldes verwiesen.
47
21:48
Bilyk wird am Ende eines Gegenstoßes durch Sićkos Schubser während der Ausholbewegung an einem Wurf gehindert. Mit Verdacht auf eine Rote Karte gehen die beiden dänischen Unparteiischen in die Review-Area...
46
21:47
Der junge Lemgoer muss außerhalb des Feldes am rechten Knächel behandelt werden. Er scheint heute nicht mehr zum Einsatz kommen zu können.
46
21:45
Tor für Polen, 23:28 durch Arkadiusz Moryto
45
21:45
Tor für Österreich, 23:27 durch Sebastian Frimmel
... Frimmel lässt sich nicht davon aus der Ruhe bringen, dass ihm erstmals Zembrzycki gegenübersteht. Er bringt den Ball in der halbhohen rechten Ecke unter.
45
21:45
Weber erzwingt gegen Walczak einen Siebenmeter...
44
21:44
Tor für Polen, 22:27 durch Patryk Walczak
44
21:43
Tor für Österreich, 22:26 durch Alexander Hermann
44
21:43
In dieser Phase der numerischen Unterlegenheit muss Österreich höllisch aufpassen, dass Polen nicht endgültig davonzieht.
44
21:42
2 Minuten für Nikola Bilyk (Österreich)
Bilyk kann Sićkos Treffer nicht verhindern und handelt sich für seinen Stoß gegen dessen Schulter zudem eine Zeitstrafe ein.
44
21:41
Tor für Polen, 21:26 durch Szymon Sićko
43
21:41
2 Minuten für Lukas Herburger (Österreich)
Herburger hängt zu lange an Sićko und bekommt ebenfalls eine Zeitstrafe aufgebrummt.
42
21:40
Tor für Österreich, 21:25 durch Robert Weber
Nach toller Verlagerung Zeiners hebt Weber vom rechten Flügel ab und netzt in die kurze Ecke.
42
21:39
2 Minuten für Maciej Gębala (Polen)
Gębala verabschiedet sich nach einem Schubser gegen Posch für 120 Sekunden auf die Bank.
42
21:38
Krajewski findet von der linken Außenbahn seinen Meister in Doknić.
41
21:37
Tor für Polen, 20:25 durch Arkadiusz Moryto
41
21:37
Polen ist in dieser Phase alles andere als unantastbar, leistet sich einige Aussetzer. Die ÖHB-Truppe scheitert aber zu häufig an Torhüter Kornecki.
41
21:36
Tor für Polen, 20:24 durch Przemysław Krajewski
39
21:36
Tor für Österreich, 20:23 durch Sebastian Frimmel
39
21:35
Hermann findet aus dem rechten Rückraum seinen Meister in Torhüter Kornecki
39
21:35
Tor für Polen, 19:23 durch Przemysław Krajewski
38
21:34
Tor für Österreich, 19:22 durch Sebastian Frimmel
Durch einen Tempogegenstoß stellt Frimmel den Pausenabstand wieder her.
37
21:33
Tor für Österreich, 18:22 durch Fabian Posch
Posch, immer wieder Posch! Der 34-jährige Kreisläufer hält Österreoch fast im Alleingang im Spiel.
37
21:33
Hutecek bricht im Zentrum durch, bleibt mit seinem wuchtigen Wurf aber an Korneckis linkem Arm hängen.
36
21:32
Tor für Polen, 17:22 durch Arkadiusz Moryto
36
21:32
Tor für Österreich, 17:21 durch Fabian Posch
35
21:31
Polen bringt in dieser Phase jeden Angriff erfolgreich zu Ende. Österreich kann mit dieser Schlagzahl nicht mithalten und muss wohl abreißen lassen.
35
21:31
Tor für Polen, 16:21 durch Arkadiusz Moryto
Zivkovics Ballverlust bestraft Moryto mit einem Kontertreffer.
35
21:30
Tor für Polen, 16:20 durch Michał Daszek
34
21:29
Tor für Österreich, 16:19 durch Nikola Bilyk
Endlich ist Bilyk da! Aus dem zentralen Rückraum gelingt dem Kieler sein erster Treffer.
33
21:29
Tor für Polen, 15:19 durch Arkadiusz Moryto
Nach Doknićs Parade gegen Olejniczak schnappt sich Moryto den Abpraller und versenkt ihn aus halbrechten sechs Metern in der langen Ecke.
32
21:28
Tor für Österreich, 15:18 durch Fabian Posch
Vom halblinken Kreis vollendet Posch unbedrängt in die kurze Ecke.
31
21:27
Tor für Polen, 14:18 durch Michał Olejniczak
Olejniczak stößt in eine zentrale Lücke und netzt aus sieben Metern mit der Hilfe der Unterkante der Latte.
31
21:26
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Ondrej-Nepela-Arena! In einem intensiven Duell, in dem auf beiden Enden des Feldes viele Ungenauigkeiten passieren und in dem die Torhüter bislang noch keine große Rolle spielen, haben die österreichischen Handballer durchaus etwas Glück, dass sie noch nicht vorentscheidend zurück liegen. Bei sehr ordentlicher Offensivausbeute benötigen sie nach dem Seitenwechsel eine aggressivere Deckung sowie eine Verringerung der Ballverluste, soll die Auftaktpleite noch abgewendet werden.
31
21:26
Beginn 2. Halbzeit
30
21:11
Halbzeitfazit:
Die polnischen Handballer führen zur Pause ihrer EM-Auftaktpartie gegen die Auswahl Österreichs mit 17:14. Infolge einer ausgeglichenen Anfangsphase mit vielen langgezogenen, aber erfolgreichen Angriffen auf beiden Seiten verzeichneten die Biało-Czerwoni in der 11. Minute den ersten Zwei-Tore-Abstand. Bei steigender Fehlerzahl konnte sich die ÖHB-Auswahl in Sachen Rückraumqualität zwar nicht auf dem Niveau ihres Widersachers bewegen, war am gegnerischen Kreis aber ziemlich schmerzresistent unterwegs und blieb zunächst in Sichtweite zur Rombel-Truppe. Angeführt vom starken Sićko (fünf Treffer), verringerte Polen in der Schlussphase seine Fehlerquote und bestrafte die weiterhin bestehenden Defizite der Österreicher dann doch konsequenter, indem der Vorsprung auf vier Tore ausgebaut wurde (26.). Bis gleich!
30
21:11
Ende 1. Halbzeit
30
21:10
Bei 26 verbleibenden Sekunden legt Patryk Rombel die Grüne Karte auf den Zeitnehmertisch.
30
21:09
Tor für Österreich, 14:17 durch Fabian Posch
Nach schneller Mitte antwortet Posch direkt auf das von Syprzak erzielte 17. Tor der Polen.
29
21:09
Tor für Polen, 13:17 durch Kamil Syprzak
29
21:08
Tor für Österreich, 13:16 durch Robert Weber
Drei statt fünf! Weber lässt Österreich mit einem verwandelten Tempogegenstoß doch noch von einem ordentlichen Pausenergebnis hoffen.
27
21:06
Tor für Polen, 12:16 durch Maciej Gębala
27
21:06
Tor für Österreich, 12:15 durch Alexander Hermann
26
21:05
Tor für Polen, 11:15 durch Arkadiusz Moryto
Mit einem erfolgreichen Konter stellt Moryto den Vorsprung der Polen auf vier Treffer.
26
21:05
Tor für Polen, 11:14 durch Szymon Sićko
Und dann sind's drei! Sićko baut den Vorsprung der Polen mit seinem fünften Treffer aus.
25
21:04
Trotz Unterzahk taucht Posch am mittigen Kreis frei vor Kornecki auf. Der kann den unplatzierten Wurf aber stoppen.
24
21:03
Tor für Polen, 11:13 durch Arkadiusz Moryto
... den fälligen Siebenmeter kann Moryto nun wieder im Netz unterbringen.
24
21:03
2 Minuten für Boris Zivkovic (Österreich)
Zivković verhindert einen freien Absprung von Linksaußen Krajewski...
23
21:01
Tor für Österreich, 11:12 durch Alexander Hermann
Mit einer feinen Einzelaktion, die mit einem Wurf aus halbrechten sieben Metern abgeschlossen wird, stellt Hermann wieder den Anschluss her.
23
21:00
Aleš Pajovič macht von der T1-Karte Gebrauch.
22
20:59
Tor für Polen, 10:12 durch Szymon Sićko
Sićko zieht von halblinks nach innen und befördert den Ball per Sprungwurf aus acht Metern in das rechte Kreuzeck.
21
20:58
Tor für Österreich, 10:11 durch Fabian Posch
21
20:57
7-Meter verworfen von Arkadiusz Moryto (Polen)
Pech für Polen! Morytos Aufsetzer fliegt zwar an Doknić vorbei, prallt dann aber frontal gegen die Latte.
21
20:56
2 Minuten für Sebastian Frimmel (Österreich)
Frimmel hängt zu lange an Syprzak. Zum Siebenmeter gesellt sich eine Zeitstrafe.
19
20:55
Božović schenkt den nächsten Ball her, diesmal durch ein ungenaues Anspiel, das im Seitenaus landet.
19
20:54
Tor für Polen, 9:11 durch Przemysław Krajewski
18
20:53
Tor für Österreich, 9:10 durch Tobias Wagner
Am Ende eines langen Angriffs setzt sich Kreisläufer Wagner mit voler Wucht durch und jagt den Ball in den linken Winkel.
16
20:50
Hutecek schafft es im Zentrum an den Kreis, doch sein Aufsetzer aus sechs Metern fliegt links am Tor vorbei.
16
20:49
Tor für Polen, 8:10 durch Michał Daszek
15
20:49
Nach Krajewskis Ballverlust hat die ÖHB-Truppe die Chance zum Ausgleich, doch Božović begeht ein Offensivfoul.
14
20:47
Tor für Österreich, 8:9 durch Sebastian Frimmel
Frimmel täuscht von der Marke gegen Kornecki zweimal an und bringt den Ball dann im rechten Winkel unter.
14
20:47
2 Minuten für Michał Olejniczak (Polen)
13
20:46
Tor für Polen, 7:9 durch Przemysław Krajewski
Der Linksaußen bekommt einen guten Winkel und vollendet präzise in die obere rechte Ecke.
13
20:46
Österreich kommt nicht so spielfreudig daher wie die Polen, bleibt seinem Wideracher aber dicht auf den Fersen.
12
20:45
Tor für Österreich, 7:8 durch Janko Božović
12
20:44
Tor für Polen, 6:8 durch Szymon Sićko
12
20:44
Tor für Österreich, 6:7 durch Sebastian Frimmel
11
20:43
Tor für Polen, 5:7 durch Szymon Sićko
Sićko besorgt die erste Zwei-Tore-Führung der Polen.
10
20:43
7-Meter verworfen von Robert Weber (Österreich)
Weber tritt zum zweiten Mal von der Marke an. Diesmal schmeißt er den Ball links am Kasten vorbei.
10
20:42
Tor für Polen, 5:6 durch Szymon Sićko
9
20:41
Tor für Österreich, 5:5 durch Gerald Zeiner
8
20:41
Beide Mannschaften sind sehr geduldig unterwegs, spielen ihre Angriffe lange aus.
8
20:40
Tor für Polen, 4:5 durch Michał Daszek
7
20:39
Tor für Polen, 4:4 durch Arkadiusz Moryto
... den Moryto in die rechte Ecke zittert.
7
20:39
2 Minuten für Fabian Posch (Österreich)
Posch kassiert die erste Zeitstrafe und verursacht einen Strafwurf...
6
20:38
Tor für Österreich, 4:3 durch Robert Weber
Der für Nordhorn-Lingen spielende Rechtsaußen versenkt den ersten Siebeneter der Partie.
5
20:36
Tor für Polen, 3:3 durch Przemysław Krajewski
Vom linken Flügel überwindet Krajewski Doknić mit einem Wurf in die lange Ecke.
5
20:36
Tor für Österreich, 3:2 durch Gerald Zeiner
4
20:35
Tor für Polen, 2:2 durch Patryk Walczak
Per Tempogegenstoß kommt die Rombel-Auswahl durch Walczak zum Ausgleich.
3
20:34
Tor für Polen, 2:1 durch Michał Daszek
Über Daszek, der in eine mittige Lücke stößt, gelangt Polen auf die Anzeigetafel.
2
20:33
Tor für Österreich, 2:0 durch Fabian Posch
Der 34-Jährige erzielt auch den zweiten Treffer der Österreicher.
2
20:33
Auf der Gegenseite scheitert Sićko mit einem ersten Versuch an Doknić.
1
20:32
Tor für Österreich, 1:0 durch Fabian Posch
Posch eräffnet den Torreigen mit einem erfolgreichen Wurf aus halblinken sechs Metern.
1
20:31
Österreich gegen Polen – das zweite Spiel der Gruppe D ist eröffnet!
1
20:31
Spielbeginn
20:26
Die Nationalhymnen ertönen.
20:26
Soeben hat die Einlaufzeremonie begonnen.
20:16
Als Schiedsrichter hat die EHF mit Mads Hansen und Jesper Madsen ein sehr erfahrenes Gespann aus Dänemark auf diese Partie angesetzt. Supervisor ist der Ungar Balázs Soós; als Observer verdingt sich Dragan Nachevski aus Nordmazedonien.
20:11
Die Auswahl Polens, die sich hinter Slowenien und den Niederlanden mit Dusel als Gruppendritter für diese Kontinentalmeisterschaft qualifizieren konnte, will den leichten Aufwärtstrend der letzten Jahre fortsetzen und verfügt über einen Kader mit vielen Spielern, die in den internationalen Vereinswettbewerben eine gute Rolle spielen. Die Mannschaft von Trainer Patryk Rombel ist dieser Tage allerdings von etlichen coronabedingten Ausfällen gebeutelt.
20:01
Die österreichischen Handballer, die ihre vierte EM-Teilnahme Anfang Mai durch einen 27:23-Sieg gegen Bosnien-Herzegowina perfekt machten, treten mit fünf Akteuren an, die in den deutschen Bundesligen spielen. Wichtigster Akteur ist zweifellos Rückraummann Nikola Bilyk vom THW Kiel. Wenn dieser im Positionsangriff zu Höchstform aufläuft und das recht erfahrene Team auch die jüngeren Akteure gut eingebunden bekommt, kann Österreich ein undankbarer Gegner sein.
19:54
Nachdem die DHB-Auswahl am frühen Abend mit einem 33:29-Sieg gegen das belarussische Team die ersten beiden Punkte in der EM-Vorrundengruppe D geholt hat, stehen sich in der Spätpartie Österreicher und Polen gegenüber. In dieser ziemlich ausgeglichenen Staffel dürfen sich beide Nationen berechtigte Hoffnungen auf das Weiterkommen machen; ein Auftakterfolg heute ist dafür aber fast schon Pflicht.
19:45
Einen guten Abend aus Bratislava! Im zweiten Spiel der Gruppe D bestreiten die österreichischen Handballer und die Auswahl Polens ihren Auftakt in die Europameisterschaft. Der Anwurf in der Ondrej-Nepela-Arena soll um 20:30 Uhr erfolgen.

Aktuelle Spiele

24.01.2022 18:00
Dänemark
Dänemark
DEN
Dänemark
Niederlande
NED
Niederlande
Niederlande
24.01.2022 20:30
Montenegro
Montenegro
MNE
Montenegro
Frankreich
FRA
Frankreich
Frankreich
25.01.2022 15:30
Polen
Polen
POL
Polen
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
25.01.2022 18:00
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
Russland
RUS
Russland
Russland
25.01.2022 20:30
Schweden
Schweden
SWE
Schweden
Norwegen
NOR
Norwegen
Norwegen

Österreich

Österreich Herren

Polen

Polen Herren