Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Gruppe E
22.10.2020 18:55
Beendet
Eindhoven
PSV Eindhoven
1:2
Granada CF
Granada CF
1:0
  • Mario Götze
    Götze
    45.
    Rechtsschuss
  • Jorge Molina
    Molina
    57.
    Linksschuss
  • Darwin Machís
    Machís
    66.
    Rechtsschuss
Stadion
Philips Stadion
Schiedsrichter
Felix Zwayer

Liveticker

90
20:55
Spielfazit:
Granada gelingt das Debüt auf der europäischen Bühne mit einem 1:2 beim PSV Eindhoven! Die Spanier siegen verdient gegen den niederländischen Tabellenführer, der heute sehr wenig Durchschlagskraft besaß. In der ersten Hälfte ging Eindhoven zwar durch Mario Götze in Führung (45.), doch nach dem Seitenwechsel liefen die Gastgeber endgültig hinterher. Jorge Molina brachte den Ausgleich (57.) und Darwin Machís drehte mit seinem Traumtor (66.) dann die Partie zu Gunsten der Spanier. PSV war daraufhin gefordert, zurückzukommen, doch es mangelte komplett an einer Spielidee. Nur einmal wurde es noch gefährlich, als Rui Silva der Ball aus den Händen rutschte. Granada übernimmt nach dem ersten Gruppenspieltag die Tabellenführung, Eindhoven hat enttäuscht.
90
20:50
Spielende
90
20:48
Gelbe Karte für Luis Suárez (Granada CF)
Suárez sieht auch noch Gelb für ein Foul an Hendrix.
90
20:48
60 Sekunden sind es noch. Eindhoven schlägt den Ball immer wieder hoch in den Strafraum, immer ist aber Rui Silva da.
90
20:46
Gelbe Karte für Rui Silva (Granada CF)
Der Torwart der Andalusier wird wegen Zeitspiels beim Abstoß verwarnt.
90
20:45
Felix Zwayer hat seine Uhr anscheinend ziemlich oft angehalten und gibt fünf Minuten Nachspielzeit.
90
20:44
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
20:43
Noch ein ernüchtertes Seufzen hinterher: Mvogo haut einen weiteren Freistoß ins Seitenaus.
88
20:42
Nick Viergever braucht viele Sekunden zu viel, um einen Freistoß von der Mittellinie hoch nach vorne zu schlagen. Keiner seiner Vordermänner kann angespielt werden.
86
20:40
Kleines Beispiel für die Ungefährlichkeit von PSV? Ihattaren hat keine bessere Option, als aus 25 Metern fünf Meter links daneben zu schießen.
84
20:38
War am Ende vielleicht die Auswechslung von Götze der entscheidende Faktor, der Eindhoven geschwächt hat? Offensiv war und ist es eine ziemlich schwache Vorstellung der Niederländer.
81
20:35
Einwechslung bei Granada CF: Yan Eteki
81
20:35
Auswechslung bei Granada CF: Luis Milla
81
20:35
Einwechslung bei Granada CF: Alberto Soro
81
20:35
Auswechslung bei Granada CF: Darwin Machís
80
20:34
Noni Madueke dribbelt sich an die Grundlinie, dann aber auch darüber hinweg. Der Ball gerät ins Aus und es gibt Abstoß für Granada.
76
20:30
Kommt PSV noch zurück? Der noch ungeschlagene Tabellenführer der Eredivisie hat noch etwa eine Viertelstunde und müsste jetzt mal mindestens einen Gang hochschalten.
73
20:27
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Noni Madueke
73
20:26
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Mauro Júnior
71
20:26
Das war knapp! Malens Schuss rutscht Rui Silva aus den Handschuhen und dreht sich mit viel Rückwärtsdrall auf dem Rasen aber wieder zurück in Richtung Linie. Endstation ist dann jedoch am Pfosten.
70
20:24
Der Name verheißt Großes: Bis zum Standing seines Namensvetters von Atletico ist der 22-jährige Kolumbianer aber noch etwas entfernt.
69
20:23
Einwechslung bei Granada CF: Luis Suárez
69
20:23
Auswechslung bei Granada CF: Jorge Molina
66
20:20
Tooor für Granada CF, 1:2 durch Darwin Machís
Was für ein schönes Tor! Darwin Machís setzt sich an der Seitenlinie gegen den grätschenden Ihattaren durch und zieht dann von links leicht zur Mitte. An der Sechzehnerkante schauen drei PSV-Spieler nur zu und sehen, wie Machís den Ball unhaltbar rechts oben in die Maschen schlenzt.
64
20:18
Granada hält den Druck oben: Dimitri Foulquier scheitert mit seinem Schuss an Yvon Mvogo.
60
20:14
Ein 38-Jähriger schießt das erste Europa League-Tor für Granada und es ist durchaus verdient. Die Spanier sind aktuell wieder die aktivere Mannschaft und haben PSV hinten reingedrängt.
57
20:10
Tooor für Granada CF, 1:1 durch Jorge Molina
Ausgleich! Ein Freistoß aus 35 Metern wird kurz ausgeführt und dann lang nach rechts raus geschlagen. Puertas flankt wieder zur Mitte und findet am zweiten Pfosten Molina, der den Ball an die Latte setzt, von wo er ins Tor geht.
54
20:09
Timo Baumgartl steht robust im Weg und unterbindet einen Angriff von Granada noch in der Hälfte der Spanier.
51
20:06
Granada kommt über rechts in den Sechzehner und spielt den Ball dann hoch zur Mitte. Dort verspringt Molina das Leder, er schlägt ein Luftloch und Sangaré klärt kurz vor der Linie.
49
20:03
Gelbe Karte für Montoro (Granada CF)
Montoro stellt Malen ein Bein und sieht dafür Gelb.
47
20:01
Pünktlich zur zweiten Hälfte werden vor dem Stadion auch wieder Feuerwerkskörper gezündet.
46
20:00
Es geht weiter! Überraschenderweise ist Mario Götze in der Kabine geblieben. Roger Schmidt hat für ihn den Verteidiger Nick Viergever gebracht.
46
19:59
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Nick Viergever
46
19:59
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Mario Götze
46
19:59
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:49
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt PSV Eindhoven mit 1:0 gegen Granada. Das Spiel lief über weite Strecken der ersten Hälfte an sich selbst vorbei, es passte nicht allzu viel zusammen. Granada hatte einen guten Start ins allererste Europapokalspiel, irgendwann wurde PSV dann aber sicherer. Viel Gefahr konnten die Niederländer daraus nicht erzeugen und Granada kam wieder an die Reihe. Yangel Herreras Treffer zählte wegen Abseits nicht, mit dem nächsten Angriff markierte dann jedoch Mario Götze die Führung für PSV. Die spanischen Gäste schlagen sich gut, haben hier noch auf keinen Fall verloren.
45
19:43
Ende 1. Halbzeit
45
19:43
Gelbe Karte für Mauro Júnior (PSV Eindhoven)
Die dritte Verwarnung in der Nachspielzeit geht an Mauro Júnior, weil er seine Hand durch Nevas Gesicht wischt.
45
19:42
Gelbe Karte für Luis Milla (Granada CF)
Luis Milla sieht Gelb für ein schon sehr hartes Einsteigen im Mittelfeld. Er trifft Hendrix überhalb des Knöchels mit der offenen Sohle.
45
19:41
Tooor für PSV Eindhoven, 1:0 durch Mario Götze
Jetzt liegt PSV vorne! Dumfries gewinnt das Kopfballduell am Strafraumrand und bringt den Ball so in den Rückraum zu Götze. Der nimmt die Vorlage direkt und schießt aus 18 Metern in die Maschen.
45
19:41
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
19:41
Gelbe Karte für Jorge Molina (Granada CF)
Molina verhindert die schnelle Ausführung eines Freistoßes.
45
19:40
Die Gäste erzielen nach einem Freistoß ein Tor, doch Felix Zwayer pfeift es sofort zurück: Yangel Herrera bringt den Ball mit dem Kopf unter, doch stand bei der Ausführung klar im Abseits.
42
19:37
Götze nimmt den Ball mit der Brust runter und steckt ihn dann durch in den Strafraum in den Lauf von Mauro Júnior. Der Brasilianer rutscht beim Abschluss weg und jagt das Leder so auf die leere Tribüne.
40
19:36
Granada wird wieder etwas besser: Montoro prüft Mvogo per Direktabnahme aus neun Metern. Auf der Linie hat der Schweizer seine Hände an der richtigen Stelle und pariert.
39
19:34
Puertas' Flanke findet Machís, der das Kopfballduell gegen Dumfries gewinnt. In der Luft kann er aber den Ball nicht richtig platzieren und köpft links am Tor vorbei.
36
19:31
Dumfries wirft beim Einwurf den Ball zum etwa zwei Meter entfernten Ihattaren und lässt die Kugel beinahe nur aus den Händen fallen. Felix Zwayer zeigt es an: Falscher Einwurf.
35
19:30
Einwechslung bei Granada CF: Montoro
35
19:30
Auswechslung bei Granada CF: Maxime Gonalons
34
19:30
An der Seitenlinie macht sich bei Granada nun Montoro für seine Einwechslung bereit. Gonalons ist bereits in der Kabine verschwunden.
31
19:26
Maxime Gonalons geht im Zweikampf mit Jorrit Hendrix zu Boden und wird dann böse erwischt. Hendrix steigt dem Franzosen unglücklich aufs Fußgelenk, das unter dem Körpergewicht dann verdreht wird.
29
19:24
Götze hebt den Ball von links vors Tor, Malen läuft in der Mitte ein. Der Stürmer muss die Vorlage im Sprung nehmen und verfehlt sie dann in der Luft.
26
19:22
Nach Boscaglis Schubser an der Seitenlinie gibt es einen Freistoß für Granada. Luis Milla bringt ihn hinein, schlägt den Ball aber über den Pulk im Strafraum hinweg. Die Gäste kommen zu einem zweiten Flankenversuch von der anderen Seite, der bei Mvogo landet.
22
19:18
Gefühlt hängt das Spiel aber auf beiden Seiten irgendwie in der Luft. Es gibt wenig geordnete Angriffe, Fouls vor der gefährlichen Zone unterbrechen immer wieder die Vorstöße und die Abschlüsse sind auch nicht wirklich zielgerichtet.
18
19:14
Was bisher in Granadas Spiel auffällt, ist, dass die Spanier fast ausschließlich über die rechte Seite angreifen. Entweder haben sie dort Philipp Max als Schwachstelle ausgemacht, oder sie setzen dort viel Vertrauen in Foulquier und Machís.
15
19:10
Foulquier bleibt im Sechzehner an einem Gegenspieler hängen und daraufhin startet PSV einen Konter. Malen kommt zum Schuss, Rui Silva pariert jedoch.
12
19:08
Auf einmal wird es nun laut im Philips Stadion: Vor der Arena haben sich wohl einige Fans versammelt und zünden nun ein Feuerwerk. Im Stadion dürfen keine anwesend sein.
11
19:07
Nun hat sich PSV ans Steuerruder geschwungen und ist aktiver geworden. Für beide Mannschaften gilt aber, dass sie noch nicht so richtig im Spiel sind und viele Szenen eher so mittelgut gelöst werden.
6
19:02
Malen legt den Ball im Strafraum quer, Ihattaren verpasst in der Mitte. Beim Klärungsversuch haut Neva dann über den Ball und sein Keeper ist rettend vor Dumfries an der Kugel.
5
19:01
In den ersten Minuten sind die Spanier etwas aktiver und verfrachten das Spiel in die Hälfte von Eindhoven. Einen gut gedachten Pass von Foulquier in die Schnittstelle fängt Boscagli ab.
3
18:58
Granada kommt über die rechte Seite durch bis zur Grundlinie und von dort schlägt Dimitri Foulquier die Flanke zur Mitte. Diese Hereingabe ist eine gute Aufwärmübung für Mvogo im PSV-Tor.
1
18:56
Los geht's in Eindhoven! Schiedsrichter heute ist der Deutsche Felix Zwayer.
1
18:55
Spielbeginn
18:43
Granada muss auf seinen Stürmer Soldado verzichten, der einen positiven Coronatest erhielt. Verteidiger Domingos Duarte fällt im Vergleich zum Sieg gegen Sevilla mit einer Schulterverletzung aus. Den Platz hinten in der Kette nimmt der ehemalige Frankfurt Vallejo ein. Vorne rückt der Venezolaner Darwin Machís an die freie Stelle. Gelingt so der Einstand in einem europäischer Wettbewerb für die Andalusier?
18:30
Die aus der Bundesliga bekannten Gesichter in der Eindhover Startelf sind neben Götze beispielsweise Yvon Mvogo im Tor, der nach Leipzig ausgeliehen war. In der Viererkette steht Timo Baumgartl (ehemals VfB Stuttgart) mit Philipp Max (FC Augsburg). Auf der Bank sitzen dann noch der ehemalige Schalker und Düsseldorfer Keeper Lars Unnerstall und Adrian Fein, der nach seiner Leihe zum HSV nun von Bayern München an PSV geliehen wurde. Bei Eindhoven gibt es in der Mannschaft und im Funktionsteam aktuell fünf COVID-19-Fälle, dennoch findet die Partie statt.
18:19
Aktuell ist Granada in der spanischen Liga auch wieder oben mit dabei, steht auf Platz Sechs. Am letzten Spieltag, an dem in der Primera Divisíon viele große Teams strauchelten, gewann man mit 1:0 gegen den amtierenden Europa League-Sieger aus Sevilla. Bei Eindhoven gab Neuzugang Mario Götze am Wochenende seinen Einstand und traf direkt beim 0:3-Sieg in Zwolle. Neben dem Weltmeister von 2014 spielen in der Mannschaft, die Roger Schmidt trainiert, einige bekannte Gesichter aus dem deutschen Fußball.
18:10
In die Gruppe E, in der neben den beiden heutigen Kontrahenten noch der zypriotische Vertreter Omonia Nikosia und der griechische Club PAOK Saloniki sind, hat es Eindhoven als Vorjahresvierter der Eredivisie nach zwei Qualifikationsrunden geschafft. Granada aus Südspanien musste noch eine Runde mehr bestehen, hat es letztendlich aber auch geschafft. Ist schon eine tolle Geschichte für die Andalusier: Vor zwei Jahren stiegen sie in die erste Liga auf und sind nun als Ligasiebter zum ersten Mal im Europapokal dabei.
18:02
Guten Abend und willkommen zur Europa League! Die Gruppenphase beginnt auch wieder im zweiten UEFA-Wettbewerb. In der Gruppe E macht PSV Eindhoven heute den Anfang gegen Granada CF. Los geht's im Philips Stadion um 18:55 Uhr.

PSV Eindhoven

PSV Eindhoven Herren
vollst. Name
Philips Sport Vereniging Eindhoven
Stadt
Eindhoven
Land
Niederlande
Farben
rot-weiß
Gegründet
31.08.1913
Sportarten
Fußball
Stadion
Philips Stadion
Kapazität
35.000

Granada CF

Granada CF Herren
vollst. Name
Granada Club de Fútbol, S.A.D.
Spitzname
Nazaríes, Rojiblancos, El 5001, Filipinos, El Graná
Stadt
Granada
Land
Spanien
Farben
rot-weiß
Gegründet
14.04.1931
Sportarten
Fußball
Stadion
Nuevo Los Cármenes
Kapazität
22.500