Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Gruppe B
16.05.2022 15:20
Beendet
Lettland
Lettland
3:2
Norwegen
Norwegen
1:12:00:1
  • 1:0
    Rodrigo Ābols
    Ābols
    15.
  • 1:1
    Mats Rosseli Olsen
    Rosseli Olsen
    19.
  • 2:1
    Nikolajs Jeļisejevs
    Jeļisejevs
    28.
  • 3:1
    Roberts Bukarts
    Bukarts
    33.
  • 3:2
    Max Krogdahl
    Krogdahl
    48.
Spielort
Nokia-areena

Liveticker

60.
17:48
Fazit: Was für ein tolles Eishockeyspiel! Beide Kontrahenten liefern sich einen packenden Kampf bis zur letzten Sekunde. Die Norweger kamen nach einem Tor von Krogdahl nochmal in Schlagdistanz und waren mehrmals denkbar knapp am Ausgleich dran. Doch entweder Merzļikins oder die couragierte lettische Hintermannschaft konnte noch ein Bein, einen Schläger oder ein anderes Körperteil dazwischenwerfen. Die Hypothek aus dem zweiten Drittel war letztendlich also doch zu viel für die Skandinavier. Das Team aus dem Baltikum holt sich die ersten drei Punkte nach zwei fantastischen Dritteln und schraubt sich damit in der Tabelle auf Rang 5. Für die Norweger geht es am Mittwoch gegen Österreich. Lettland trifft am Donnerstag auf Tschechien.
60.
17:41
Spielende Und das war die letzte Chance für Norwegen. Lettland bringt die 3:2-Führung über die Zeit.
60.
17:41
Ken André Olimb hat nochmal einen Schuss aus dem rechten Bullykreis, verpasst aber das Tor.
60.
17:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ronalds Ķēniņš (Lettland)
Ķēniņš und Martinsen werden beide für übertriebene Härte bestraft. Nachdem der Puck unter Merzļikins begraben wurde, hat Martinsen da zu aggressiv nachgestochert, zumindest wenn es nach Ķēniņš geht.
60.
17:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andreas Martinsen (Norwegen)
60.
17:39
Haga will die Scheibe von der rechten Bande in den Slot bringen. Die Scheibe rutscht durch mehrere Beine bis zu Merzļikins, der das Spielgerät aber nicht finden kann. Der Goalie legt sich auf den Rücken und macht die Torlinie zu. Da haben nicht viele Zentimeter zum Ausgleich gefehlt.
59.
17:36
Trettenes zieht direkt nach dem gewonnenen Bully ab. Endstation ist abermals Merzļikins.
58.
17:35
Headcoach Petter Thoresen nimmt seine Auszeit. Henrik Haukeland hat das Tor schon verlassen, es gibt ein offensives Bully für Norwegen.
58.
17:34
Ein bisschen Befreiung für die Mannschaft aus dem Baltikum: Ābols und Balcers kombinieren sich durch die neutrale Zone. Dann findet Balcers seinen Kapitän im hohen Slot, doch Ābols bringt den One-Timer nicht auf das Gehäuse.
57.
17:32
Salsten findet zum zweiten Mal seinen Meister in Merzļikins, weil dieser einen Abpraller direkt unter sich vergräbt. Der norwegische Stürmer hatte schon zum Rebound ausgeholt.
56.
17:31
Auf der rechten Seite hält Ken André Olimb die Scheibe und nimmt Eirik Salsten in der Mitte mit. Salsten fälscht den Schuss ab, doch Merzļikins streckt den Handschuh aus.
55.
17:29
Damit bekommen die Skandinavier jetzt eine Chance auf dem Silbertablett serviert. Fällt der zu diesem Zeitpunkt verdiente Ausgleich?
55.
17:27
Kleine Strafe (2 Minuten) für Kārlis Čukste (Lettland)
Fünf Minuten vor dem Ende erwischt Čukste Haga mit seinem Schläger im Gesicht.
54.
17:27
Nach einem langen Pass an der linken Bande entlang kurvt Røymark in die Mitte und trifft "Elvis" mit seinem Schuss genau auf den Bauch. Das war nicht platziert genug, aber die Weiß-Blauen kommen zu guten Möglichkeiten.
53.
17:25
Timeout Team Latvia. Harjis Vītoliņš stellt seine Truppe für die Schlussminuten ein. Auch Petter Thoresen auf der Gegenseite wird seinen Norwegern nochmal letzte Ratschläge mit auf den Weg geben.
52.
17:24
Der nächste Angriff lässt nicht lange auf sich warten: Nørstebø findet Rosseli Olsen mit einem Diagonalpass auf der rechten Seite. Der kriegt den Puck erst nicht kontrolliert, schließt dann aber doch noch mit der Rückhand ab. Der lettische Goalie macht das Bein lang und rettet noch.
51.
17:21
Henriksen kommt dem Ausgleich gefährlich nah, als er aus dem rechten Bullykreis abzieht. Merzļikins ist mit dem rechten Oberarm noch dran, sodass das Spielgerät über die Latte rutscht.
50.
17:17
Jakobsson wischt an der Scheibe vorbei! Am zweiten Pfosten steht der Norweger völlig frei als die Scheibe nach einem lettischen Fehler dort vorbeifliegt. Doch Jakobsson kann nicht schnell genug reagieren und verpasst um Haaresbreite.
49.
17:16
Und das Spiel ist komplett offen. Es ist ein krummes Tor, dass die Führung halbiert. Jetzt steht Lettland wieder unter Druck.
48.
17:12
Tor für Norwegen, 3:2 durch Max Krogdahl
Oder auch nicht! Denn die Norweger treffen, bevor die Strafe überhaupt ausgesprochen wird. Mit sechs Feldspielern auf dem Eis trägt Mathis Olimb die Scheibe in die offensive Zone. Hinter dem Tor wird die Scheibe abgefälscht und landet im Slot bei Mattias Nørstebø, der dort völlig blank steht. Nørstebø kontrolliert die Scheibe und von hinten kommt Max Krogdahl, der sie dann neben den rechten Pfosten per Handgelenksschuss unterbringt.
47.
17:12
Jetzt ist auch die erste lettische Strafe fällig. Die Norweger werden ein Powerplay bekommen.
45.
17:09
An der rechten Bande zieht Røymark in die Offensive und nimmt sich den Handgelenksschuss in die lange Ecke. Merzļikins schnappt mit der Fanghand zu. Wieder fehlt die Präsenz vor dem Tor für einen Rebound.
44.
17:06
Mathis Olimb versucht es mit einem Toe-Drag gegen Jānis Jaks, doch der lettische Verteidiger stört den Angreifer so, dass diesem beim folgenden Abschluss der Puck aus der Kelle rutscht.
43.
17:05
Rihards Bukarts findet den freien Kārlis Čukste im Slot, der den Pass direkt zum Schuss verwertet. Aus dem Slot setzt er diesen aber zu hoch an und haut das Spielgerät über die Querlatte.
42.
17:03
Martinsen bringt den Puck in Richtung Tor, wo aber kein Abnehmer steht, der abfälschen könnte. Dadurch hat Merzļikins leichtes Spiel.
41.
17:01
Beginn 3. Drittel Weiter geht´s im dritten Abschnitt!
40.
16:49
Drittelfazit: Die Norweger kamen frisch aus der Pause und spielten plötzlich auf Augenhöhe. Doch das größte Problem ist heute eindeutig fehlende Disziplin. Unnötige Strafen stören nicht nur permanent den Rhythmus und spielen Lettland in die Karten, die Matchstrafe von Hoff könnte letztendlich das Spiel mitentscheiden. Denn in der folgenden Überzahl schlagen die Letten zu und erhöhen in der Folge auf 3:1. Seitdem geht nicht mehr viel für die Skandinavier. Momentan sieht alles nach einem Sieg für Rot-Weiß aus, aber es sind nur zwei Tore, die beide Teams trennen. Noch bleiben 20 Minuten, gleich geht es weiter!
40.
16:44
Ende 2. Drittel Lettland nimmt die 3:1-Führung mit in die nächste Unterbrechung.
39.
16:44
Čukste sieht den einlaufenden Mamčics im hohen Slot und bringt die Scheibe an den Mann. Der versucht es direkt, trifft das Spielgerät aber aus aussichtsreicher Position nicht optimal, sodass die Chance versiebt.
38.
16:42
Der auffällige Balcers, der schon zwei Assists verbucht hat, nimmt sich mal selbst den Schuss. Aus der Ecke zieht der NHL-Stürmer in die Mitte und will die Scheibe unter die Latte schweißen. Haukeland ist mit der Schulter dran.
37.
16:40
Daniel Bøen Rokseth prüft Elvis Merzļikins kurios, nachdem sein Schuss von der blauen Linie abgefälscht wird. Der Puck fliegt im hohen Bogen auf das Tor zu, doch der Goalie packt sicher zu.
35.
16:37
Von der blauen Linie kommt der nächste Kracher auf den Kasten von Haukeland. Ķēniņš hat im hohen Slot noch die Kelle dazwischen und fälscht gefährlich ab. Der Puck prallt aber nur gegen den linken Schoner.
34.
16:35
Die Strafen der undisziplinierten norwegischen Mannschaft kosten dieser also gehörig. Team Latvia zieht mit zwei Toren in Front und hat das Spiel im Moment wieder fest im Griff.
33.
16:32
Tor für Lettland, 3:1 durch Roberts Bukarts
Und wieder nutzen sie ihre Überlegenheit aus! Bukarts macht das ganz frech, als er sich aus der Ecke löst und in den Anspielkreis zieht. Genau in dem Moment, als Haukeland ein Stück in die Mitte rutscht und den Pfosten verlässt, kommt der verdeckte Schuss. Knapp am Verteidiger vorbei fliegt die Scheibe dann oben links in den Winkel.
32.
16:32
Jetzt sind die Norweger wieder komplett. Doch der Druck der Rot-Weißen geht weiter.
31.
16:31
Ābols setzt zum One-Timer an, doch der Schuss wird geblockt. Die Skandinavier spielen jetzt aufopferungsvoll in dieser ewig langen Unterzahl.
30.
16:30
Weil Klavestad nicht klären kann, kommt Bukarts nochmal am Anspielkreis an den Puck und nimmt Maß. Die Fanghand von Haukeland verhindert das 3:1.
29.
16:29
Rihards Bukarts schließt aus der Mitte ab und scheitert am Schoner vom Norweger.
28.
16:26
Tor für Lettland, 2:1 durch Nikolajs Jeļisejevs
Die erneute Führung für Lettland! Balcers legt im Powerplay zurück auf Jeļisejevs, der direkt abzieht und Haukeland in der kurzen Ecke überwindet. Die Scheibe schlägt halbhoch ein - perfekt platziert!
28.
16:26
Hoff zieht Bukarts von hinten die Beine weg. Dieser Slew-Foot beendet den Arbeitstag vom Norweger.
27.
16:24
Matchstrafe (5 Minuten + Matchstrafe + Sperre) für Ludvig Hoff (Norwegen)
Hoff wird für ein Einsteigen gegen Bukarts bestraft. Strafe Nr.3 für den Norweger, der Bukarts von hinten die Beine wegzieht. Die 2-Minuten-Strafe wird von den Referees nochmal ins Auge gefasst und dann zu einer Matchstrafe erweitert.
26.
16:20
Norwegen hat jetzt seine beste Phase. Merzļikins muss wiederholt eingreifen - die Weiß-Blauen werden stärker.
25.
16:20
Die Brüder Olimb setzen sich in der Offensive fest. Jakobsson ist auch mittendrin und zieht mit viel Schwung vor das Tor. Dann bekommt er den Schuss aber nicht durch den Verkehr vor dem Tor durch.
24.
16:18
Auf der Gegenseite kann sich Merzļikins auszeichnen. Johannessen zieht nach starkem Querpass durch den Slot direkt ab, der Goalie fährt aber das Bein noch aus und lenkt das Spielgerät um den Pfosten herum.
23.
16:17
Batņa profitiert von einem schlampigen Wechsel der Skandinavier und hat freie Bahn auf das Tor. Mit einer kleinen Finte bringt er Haukeland in Bewegung und schiebt die Scheibe dann durch die Beine, weil er aber schon so weit außen war, rutscht der Puck parallel zur Torlinie am Tor vorbei.
22.
16:15
Die Mannschaft aus dem Baltikum knüpft an das erste Drittel an. Marenis zieht aus spitzem Winkel von der rechten Seite ab und scheitert an der Schulter von Haukeland.
21.
16:12
Zīle liegt an der blauen Linie auf dem Eis. Der Lette bekommt die Scheibe ins Gesicht. Das ist schmerzhaft. Auf der Bank wird er erstmal behandelt.
21.
16:11
Beginn 2. Drittel Und das zweite Drittel läuft!
20.
16:04
Drittelfazit: Lettland zeigt in den ersten 20 Minuten eine richtig gute Leistung. Hinten wird nichts zugelassen und der Druck in der Offensive ist zeitweise erdrückend, natürlich auch begünstigt durch die drei Strafen der Norweger. Das 1:0 durch Ābols war die logische Folge. Kurz vor Ende des Drittels meldete sich Norwegen mit maximaler Effizienz zurück. Zum ersten Mal kündigte sich Gefahr im lettischen Drittel an, und direkt klingelt es im Tor. Mit dem Unentschieden geht es ins den nächsten Abschnitt.
20.
16:04
Ende 1. Drittel Mit dem 1:1 geht es in die Kabine.
20.
16:04
Was für eine Antwort der Skandinavier! Die Weiß-Blauen zeigen sich wahnsinnig effektiv, nutzen die erste gute Chance direkt aus und stellen wieder gleich.
19.
16:03
Tor für Norwegen, 1:1 durch Mats Rosseli Olsen
Der überraschende Ausgleich! Hoff bekommt die Scheibe, nachdem er wieder auf das Eis darf und legt zu Bøen Rokseth in die Mitte. Der Verteidiger zieht den einzigen Letten auf sich und legt dann nochmal quer zu Rosseli Olsen, der aus dem hohen Slot direkt abzieht und Merzļikins überwindet.
18.
15:50
Damit kann die Druckphase weitergehen. Nutzen die Letten ihre dritte Überzahl?
17.
15:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ludvig Hoff (Norwegen)
Hoff sitzt bereits zum zweiten Mal, jetzt wegen übertriebener Härte. Damit tut er seinem Team keinen Gefallen, auch wenn er bei der ersten Strafe gar nicht der eigentliche Übeltäter war und das Foul seines Mitspielers absitzen musste.
17.
15:48
Krogdahl haut von der blauen Linie mal aufs Tor, doch der Puck fliegt am Kasten vorbei und klatscht hinter Merzļikins an die Bande.
16.
15:46
Das Team aus dem Baltikum kann sich für diese energische Druckphase belohnen. Bis auf wenige harmlose Ausnahmen ist es ein Spiel in eine Richtung, auf ein Tor.
15.
15:42
Tor für Lettland, 1:0 durch Rodrigo Ābols
Ābols bringt seine Truppe völlig verdient in Führung! Ein öffnender Pass von Balcers an die rechte Bande findet Ķēniņš, der kurz verzögert und dann einen trockenen, harten Pass an den zweiten Pfosten spielt. Das Timing passt perfekt, der einlaufende Ābols schiebt die Scheibe aus kurzer Distanz am Schoner von Haukeland vorbei ins Tor.
14.
15:40
Marenis sieht, dass die Hintermannschaft der Blau-Weißen nicht geordnet ist und zieht von hinter dem Tor in den Slot. Dort versucht er Haukeland die Scheibe durch die Beine durchzustecken, doch der Münchener Torhüter reagiert blendend.
13.
15:39
Die Skandinavier sind wieder komplett und gehen mit dem Gleichstand aus der Unterzahl. Aber was Lettland gerade veranstaltet, ist ganz starkes Eishockey. Druckvoll geht es in den Slot, Haukeland hat jetzt schon alle Hände voll zu tun.
12.
15:37
Danach fehlt bei Jeļisejevs´ Schuss wieder nicht viel. Der lettische Angreifer trifft aus dem linken Bully-Kreis aber nur das Außennetz.
11.
15:36
Ein Schuss von Ābols aus der Mitte wird im Slot noch von Jeļisejevs abgefälscht. Die Scheibe rutscht Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.
10.
15:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ludvig Hoff (Norwegen)
Ein hoher Stock von Hoff wird geahndet, das zweite Powerplay der Letten folgt.
9.
15:34
Schon wieder ist der Kapitän im Zentrum des Geschehens. Aus der Mitte zieht Ābols ab und findet dabei eine Lücke in den Beinen seines Gegenspielers. Haukeland macht sich groß und hält mit der Schulter. Ķēniņš versucht den Abpraller über die Linie zu drücken, aber der norwegische Goalie ist zur Stelle.
8.
15:31
Ābols hat die beste Möglichkeit in Überzahl, doch Haukeland kann sich schon früh auszeichnen. Die Weiß-Blauen sind jetzt wieder vollständig.
7.
15:30
Top-Gelegenheit: Balcers findet Ābols auf der linken Seite mit einem Querpass. Der Kapitän lässt sich jedoch einen Moment zu lang Zeit, sodass Haukeland die kurze Ecke zumacht.
6.
15:27
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andreas Martinsen (Norwegen)
Martinsen hakt gegen Džeriņš und wird mit einer 2-Minuten-Strafe auf die Bank geschickt.
4.
15:26
Auch Lettland nähert sich dem Tor. Krastenbergs hat ein wenig Platz in der Mitte und versucht Haukeland mit einem schnellen Abschluss zu überwinden. Sein Schuss landet aber im Block der Verteidigung.
3.
15:24
Die weiß-blauen Norweger kommen zur ersten Gelegenheit. So früh im Spiel mangelt es aber noch an der Präzision, die Scheibe fliegt nämlich beim Abschluss von Mathis Olimb über die Latte.
2.
15:23
Lettland startet im altbekannten kaminroten Trikot. Wer kommt besser in die Partie?
1.
15:21
Spielbeginn Rein ins Spiel!
15:21
Für die kleine Nation aus dem Baltikum beginnt Elvis Merzļikins im Kasten. Bei den Skandinaviern steht der Münchener Goalie Henrik Haukeland zwischen den Pfosten.
15:17
Alles in allem erwartet uns auf dem Papier eine offene, spannende und enge Partie. Zwei Teams auf ähnlichem Niveau sind auf der Jagd nach Punkten. Norwegen würde im Fall eines Sieges erstmal an Tschechien vorbeiziehen und Platz vier erobern. Sollten sich die Letten durchsetzen, würden diese Großbritannien, Österreich und Norwegen hinter sich lassen.
15:10
Auf Norweger Seite stehen schon die ersten Zähler auf dem Konto. Nach der deutlichen 5:0-Niederlage gegen Finnland gab es gestern das Duell mit Großbritannien. Und in diesem sah es 52 Minuten lang nach einem souveränen Sieg gegen die Briten aus. Doch die zauberten in furiosen Schlussminuten noch drei Tore aus dem Hut, sodass es in die Overtime ging. Die Entscheidung fiel dann erst im Penaltyschießen, welches Norwegen für sich entschied. Ob diese zwei Punkte einen Schub für das Selbstvertrauen bedeuten, ist jedenfalls aufgrund des Spielverlaufs fragwürdig. Vielleicht können die Skandinavier ja heute eine konzentrierte Leistung über die ganzen 60 Minuten zeigen.
15:02
Ohne Punkte sitzt Lettland momentan noch am Ende von Gruppe B. Gegen die USA gab es im Eröffnungsspiel ein klares 1:4, in dem das US-Team dominierte. Dann folgte am Samstag ein Krimi gegen Finnland, der nach Führung knapp mit 1:2 verloren ging. Noch wird das Team von Harjis Vītoliņš nicht aufgrund der Platzierung in Panik verfallen – wegweisende Duelle stehen nämlich noch aus. Unter anderem eben heute: Gegen die Norweger, die nicht zum Kreis der Favoriten gehören, sollen die ersten Punkte geholt werden.
14:52
Am vierten Tag der Eishockey-WM stehen sich Lettland und Norwegen auf dem Eis gegenüber. In der starken Gruppe B führt vermeintlich kein Weg an den großen Nationen Finnland, Schweden, USA und Tschechien vorbei. Norwegen braucht jeden Punkt, um noch eine Chance auf das Viertelfinale zu wahren. Zusätzlich müssen dann Siege gegen die Top-Teams her. Und die Letten? Die sorgen sich gerade eher um den Abstieg in die B-Division und werden alles dafür geben, den letzten Platz durch einen Sieg zu verlassen.

Aktuelle Spiele

26.05.2022 19:20
Schweiz
Schweiz
SUI
Schweiz
USA
USA
USA
USA
28.05.2022 13:20
Finnland
Finnland
FIN
Finnland
USA
USA
USA
USA
28.05.2022 17:20
Kanada
Kanada
CAN
Kanada
Tschechien
CZE
Tschechien
Tschechien
29.05.2022 14:20
Tschechien
Tschechien
CZE
Tschechien
USA
USA
USA
USA
29.05.2022 19:20
Finnland
Finnland
FIN
Finnland
Kanada
CAN
Kanada
Kanada
n.V.

Lettland

Lettland Herren
Farben
Weiß, Rot
Gegründet
1930
Sportarten
Eishockey

Norwegen

Norwegen Herren