Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
19. Spieltag
03.02.2023 18:30
Beendet
Sandhausen
SV Sandhausen
0:4
SV Darmstadt 98
Darmstadt
0:2
  • Mathias Honsak
    Honsak
    6.
    Kopfball
  • Mathias Honsak
    Honsak
    25.
    Linksschuss
  • Oscar Vilhelmsson
    Vilhelmsson
    55.
    Rechtsschuss
  • Emir Karic
    Karic
    89.
    Linksschuss
Stadion
BWT-Stadion am Hardtwald
Zuschauer
7.254
Schiedsrichter
Dr. Matthias Jöllenbeck

Liveticker

90.
20:25
Fazit:
Zweitliga-Tabellenführer SV Darmstadt holt den nächsten Sieg für den Aufstieg und feiert beim SV Sandhausen einen 4:0-Aufwärtssieg! Die Lilien bleiben in der 2. Liga das Maß der Dinge und ließen dem SVS heute mit einer effizienzten und starken Vorstellung keine Chance. Honsak brachte die Lilien in der 6. Minute bereits mit 0:1 in Führung und legte danach in der 25. Minute, inmitten einer Drangphase der Sandhäuser, auch noch das 0:2 nach. Im zweiten Durchgang erzielte daraufhin Vilhelmsson in der 55. Minute bereits die Vorentscheidung und erhöhte mit einem Konter auf 0:3. Den Schlusspunkt im einseitigen Nachbarschaftsduell setzte in der 89. Minute Karic mit seinem Tor zum 0:4-Endstand.
90.
20:20
Spielende
90.
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89.
20:16
Tooor für SV Darmstadt 98, 0:4 durch Emir Karic
Die Lilien legen auch noch das 4:0 oben drauf! Tietz bestraft die aufgerückte SVS-Abwehr und schickt Karic mit einem Steilpass in den freien Sechzehner. Der eingewechselte Darmstädter scheitert zunächst mit rechts an Drewes, verwandelt danach aber mit dem linken Fuß.
87.
20:16
Pfeiffer wird schon wieder ausgewechselt! Nach dem Foul von Ajdini holt Lieberknecht seinen Schützling lieber vom Feld. Pfeiffer wurde zuvor erst in der 46. Minute eingewechselt.
86.
20:14
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Clemens Riedel
86.
20:14
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Patric Pfeiffer
84.
20:12
Gelbe Karte für Bashkim Ajdini (SV Sandhausen)
Ajdini hält im Duell mit Ronstadt den Fuß drauf und sieht für seinen Tritt die Gelbe Karte.
84.
20:12
Die Sachlage ist klar: Der SV Darmstadt steht kurz vor den nächsten drei Punkten für den Aufstieg. In der Schlussphase geht es nur noch um einen möglichen Ehrentreffer der Hausherren.
82.
20:10
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Emir Karic
82.
20:10
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Jannik Müller
80.
20:10
Wieder kein Tor für Sandhausen! Zenga dribbelt sich von links in den Strafraum und spielt den Ball nach einem Kontakt der Darmstädter glücklich quer in die Mitte. Al Ghaddioui kann danach aus sieben Metern einnetzen, trifft aber den halbhohen Ball nicht richtig.
77.
20:07
Wieder ein gefährlicher Standard von Kempe! Diesmal schlenzt der Darmstädter einen Freistoß von links außen mit Effet auf den zweiten Pfosten. Pfeiffer verpasst dort im Getümmel die Hereingabe.
77.
20:05
Einwechslung bei SV Sandhausen: Franck Evina
77.
20:05
Auswechslung bei SV Sandhausen: Marcel Mehlem
76.
20:05
SV98-Trainer Lieberknecht denkt vor dem DFB-Pokal auch so langsam an die Belastungssteuerung und holt mit Honsak und Vilhelmsson seine beiden Torschütuen runter. Neuzugang Stojilković feiert sein Debüt, dazu kommt auch Warming.
75.
20:03
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Filip Stojilković
75.
20:03
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Mathias Honsak
75.
20:02
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Magnus Warming
75.
20:02
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Oscar Vilhelmsson
73.
20:02
So wie das Spiel bisher verlief, könnte gleich wieder der nächste Treffer der Lilien folgen. Die Tore der Darmstädter kommen ohne Ankündigung. Und das regelmäßig.
70.
19:59
Angesichts klaren Verhältnisse gewähren die Lilien den Kurpfälzern auch mehr Raum. Die Hausherren nehmen nochmal Anlauf und spielen sich vorne fest. Nach einem Flankenball von Framberger klärt Pfeiffer im eigenen Fünfer kurios im Sitzen mit dem Kopf. Wenig später zimmert Ochs den Nachschuss übers Tor.
67.
19:58
Ein Treffer der Sandhäuser hätte vielleicht nochmal mehr Spannung gebracht. So ist Darmstadt weiter auf Kurs und geht gleich mit einem komfortablen 3:0 in die Schlussphase.
64.
19:54
Zentimeter fehlen zum 1:3! Nach einer Ecke von links hält Framberger im Fünfer den Fuß rein und will die Kugel aus kurzer Distanz reindrücken. Schuhen ist noch dran und kratzt den Ball auf den letzten Millimetern von der Linie. Schiri Jöllenbeck lässt zunächst laufen und wird danach auch nicht von der Torlinientechnik überstimmt. Also nur fast das erste Tor für Sandhausen...
62.
19:50
Einwechslung bei SV Sandhausen: Hamadi Al Ghaddioui
62.
19:50
Auswechslung bei SV Sandhausen: Alexander Esswein
62.
19:50
Einwechslung bei SV Sandhausen: Philipp Ochs
62.
19:50
Auswechslung bei SV Sandhausen: David Kinsombi
62.
19:49
Einwechslung bei SV Sandhausen: Bashkim Ajdini
62.
19:49
Auswechslung bei SV Sandhausen: Christian Kinsombi
60.
19:48
SVS-Coach Alois Schwartz reagiert auf das 0:3 und bereitet einen Dreifach-Wechsel vor. Dass das Trio die Partie dreht, wäre allerdings zu viel verlangt.
57.
19:46
Gelbe Karte für Christian Kinsombi (SV Sandhausen)
Christian Kinsombi kommt auf der Seitenauslinie gegen Pfeiffer deutlich zu spät und sieht für sein Foul vollkommen zu Recht Gelb.
57.
19:46
Der Auftritt der Lilien ist ein Ausrufrezeichen in Richtung Hamburg, Heidenheim oder Paderborn. Darmstadt präsentiert sich heute effizient, abgezockt und ganz genau so, wie ein Tabellenführer auftreten muss.
55.
19:42
Tooor für SV Darmstadt 98, 0:3 durch Oscar Vilhelmsson
Wieder schlagen die Lilien eiskalt zu! Tietz verlängert in bekannter Manier und schickt Vilhelmsson nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte frei vors Tor. Vilhelmsson läuft ein, schüttelt Framberger ab und trifft links ins kurze Eck.
54.
19:42
Kempe gegen alle! Der Darmstädter nimmt den das Leder nach einem Ballverlust der Sandhäuser im eigenen Rückraum auf und tanzt die Hausherren danach wie Slalomstangen aus. Schöne Technik Herr Kempe!
52.
19:41
Abgesehen von den Kinsombi-Brüdern ist auch nicht viel zu sehen vom SVS. David Kinsombi will das Offensivspiel erneut antreiben und rennt mit dem Ball durch die Mitte. Der folgende Steilpass für Esswein ist jedoch zu lang und landet bei den Lilien.
49.
19:38
Neben der Verwaltung des 2:0-Vorsprungs haben die Lilien natürlich auch die Qualität für einen tödlichen Konter zum 0:3 und der Entscheidung. Besonders das auffällige Duo Tietz/ Honsak kommt dafür in Frage.
47.
19:36
Sandhausen spielt unverändert weiter und hofft auf die Kinsombis: David flankt von der rechten Eckfahne und sucht im Zentrum seinen Bruder. Christian ist auch mit dem Kopf dran, kann das Leder aber nicht ganz kontrollieren.
46.
19:34
Die zweiten 45 Minuten beginnen in Sandhausen mit einem Wechsel: SV98-Coach Lieberknecht nimmt Schnellhardt runter und bringt Pfeiffer für den zweiten Durchgang. Der Tausch dient der Defensive und der Absicherung.
46.
19:33
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Patric Pfeiffer
46.
19:33
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Fabian Schnellhardt
46.
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:19
Halbzeitfazit:
Zweitliga-Tabellenführer besticht beim SV Sandhausen mit seiner eiskalten Offensive und führt nach der 1. Halbzeit bereits mit 2:0. Für den perfekten Start sorgte zunächst Honsak in der 6. Minute, der nach einer Ecke von Kempe aus kurzer Distanz zur 0:1-Führung einköpfte. Als die Sandhäuser danach ebenfalls langsam stärker wurden - und auch zeitweise am Ausgleich schnupperten - machte Darmstadt mit einem guten Angriff prompt durch Doppelpacker Honsak das zweite Tor (25.). Sandhausen hält gegen den Tabellenführer bislang zwar phasenweise mit, doch die Tore machen bisher nur die Lilien.
45.
19:17
Ende 1. Halbzeit
45.
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
19:14
Nochmal die Kinsombis! Erst holt Christian zum Torschuss aus und ballert die Kugel aus 20 Metern auf die kurze linke Ecke. Schuhen pariert hat freie Sicht und pariert zur Seite. Danach hofft Bruder David auf den Rebound, kommt allerdings einen Schritt zu spät.
41.
19:11
Die Lilien drücken aufs Bremspedal und spielen sich die Kugel in der eigenen Hälfte durch die Abwehr. Die Lieberknecht-Elf ist mit einem 2:0 zur Halbzeit wohl erstmal zufrieden.
38.
19:09
Diesmal folgt nach der Hereingabe von Kempe aber kein Torjubel. Sandhausen klärt den zu kurz gespielten Eckstoß schon am ersten Pfosten.
37.
19:09
Viel Raum für Darmstadt! Machen die Lilien mit ihrer Offensive mal ernst, wird es für Sandhausen sofort gefährlich. Ronstadt flankt nach einem langen Anlauf von rechts vors Tor und holt die nächste Ecke für Kempe heraus.
34.
19:06
Kurze Schrecksekunde bei Honsak! Der Doppelpacker bleibt nach einem Sprint am Boden liegen und klagt über Schmerzen an der Leiste. Nach einer kurzern Pause kann der Goalgetter der Darmstädter erstmal weitermachen.
32.
19:02
Gute Gelegenheit für Sandhausen! Der nachfolgende Freistoß landet rechts bei Zhirov, der aus 20 Metern ansatzlos und mit Wucht abzieht. Zimmermann hift Torhüter Schuhen und klärt den Fernschuss auf der Linie.
31.
19:00
Gelbe Karte für Fabian Schnellhardt (SV Darmstadt 98)
Schnellhardt unterbindet einen Konter der Kurpfälzer und sieht für ein Foul im eigenen Rückraum ebenfalls Gelb.
30.
19:00
Gelbe Karte für Alexander Esswein (SV Sandhausen)
Kurz danach sieht Esswein nach einer Diskussion mit dem Schiedsrichter die Gelbe Karte. Beim Eckstoß scheitert daraufhin Vilhelmsson mit einem Schuss aus der Drehung von links.
30.
19:00
Sandhausen droht das nächste Gegentor! Die Pärchen Tietz/ Honsak hat sich gefunden und mischt schon wieder den Strafraum der Hausherren auf. Ein Sandhäuser blockt ab und schießt den Ball mit einem krummen Abfälscher aufs eigene Außennetz.
27.
18:57
Viel schlechter hätten die ersten rund 30 Minuten für den SV Sandhausen wohl nich laufen können. Die Truppe von Trainer Alois Schwartz bleibt nach dem schnellen 0:1 dran, erspielt sich Chancen und liegt nun mit einem Mal sogar 0:2 hinten.
25.
18:54
Tooor für SV Darmstadt 98, 0:2 durch Mathias Honsak
So spielt eine Spitzenmannschaft! Darmstadt ruht sich in Sandhausen nur aus, um mit einem Mal eiskalt das 0:2 nachzulegen. Tietz setzt sich auf der rechten Außenbahn gegen Zhirov durch und spitzelt den Ball danach steil in den Sechzehner. Honsak macht sich lang und grätscht den Ball im Fallen in die linke Ecke! Effektiv, gut, Darmstadt!
24.
18:54
Nach der flotten Anfangsphase flacht die Partie derzeit ab. Der gute Phase der Sandhäuser ist auch schon wieder vorbei und Darmstadt tut nicht mehr als nötig.
21.
18:51
Der SV Darmstadt muss deswegen aber noch nicht wirklich um seine Führung bangen. Momentan gibt es aber auch kaum eigene Angriffe oder Bälle für die Stürmer Tietz und Vilhelmsson.
19.
18:49
Die Reaktion seiner Mannschaft dürfte SVS-Trainer Alois Schwartz gefallen. Die Hausherren üben zunehmend mehr Druck aus und schicken die Darmstädter immer tiefer in ihrer eigene Gefahrenzone.
17.
18:47
Der SV Sandhausen übernimmt jetzt auch den Ballbesitz und verlagert die Partie für den Moment in die Zone der Darmstädter. Folgen noch weitere Gelegenheiten für die Kurpfälzer?
14.
18:46
Latten-Kuss! Der umtriebige Kinsombi zieht durch bis vor die Torauslinie und verfrachtet den Ball mit eigen Bogenlampe aufs Tor. Das Leder senkt sich gefährlich und landet über die Oberkante der Latte im Toraus.
13.
18:44
Die Hausherren bleiben auch nach dem schnellen Tor weiter mutig und arbeiten an eigenen Chancen. Besonders die linke Seite über Christian Kinsombi ist aktiv.
10.
18:42
Das Nachbarschaftsduell weiß direkt zu Gefallen und geht auch temporeich weiter. Nun schnuppern die Darmstädter am 0:2: Kempe bringt den nächsten Standard von der rechten Seitenlinie unmittelbar in den Sechzehner. Tietz geht mit dem Hinterkopf zu Ball und trifft die Kugel nicht richtig.
8.
18:40
Sandhausen beinahe mit der direkten Antwort! Kurz nach dem Gegentor zwirbelt Çalhanoğlu eine Flanke von links in den Sechzehner der Darmstädter und findet dort Esswein. Der SVS-Stürmer grätscht rein und drückt den Ball mit der Fußspitze nur Zentimeter neben den linken Pfosten!
6.
18:36
Tooor für SV Darmstadt 98, 0:1 durch Mathias Honsak
Die zweite Ecke führt zum 0:1 der Lilien! Kempe tritt auch von der anderen Seite ein und schlägt die Kugel dichts vor Tor. Drewes im SVS-Tor zögert und lässt Honsak aus kurzer Distanz einköpfen. Der Tabellenführer ist am Hardtwald früh auf Kurs!
6.
18:36
Die erste kleine Druckphase der Gäste! Nach der ersten Ecke von Standard-Spezialist Kempe verpasst Vilhelmsson am rechten Pfosten nur knapp die Flanke. Sandhausen klärt im letzten Moment zur nächsten Ecke.
5.
18:35
Um erste Torchancen der Lilien zu verhindern, ist den Sandhäusern jedes Mittel recht. Die Kurpfälzer schlagen viele Bälle aus der eigenen Abwehr hoch und weit aus der Gefahrenzone.
3.
18:32
Die ersten Zweikämpfe im Mittelfeld sind direkt intensiv und umkämpft. Darmstadt will die Hausherren nicht ins Spiel kommen lassen und geht früh drauf.
1.
18:30
Das erfahren wir jetzt: Das Spiel beginnt! Die Lilien stoßen die Partie an und sind heute in orange unterwegs. Sandhausen spielt von Kopf bis Fuß in grün. Um die Regelkunde kümmert sich heute Dr. Matthias Jöllenbeck.
1.
18:29
Spielbeginn
18:29
Die Stimmung ist gut am Hardtwald! Beim Einlauf der beiden Mannschaften macht der prallgefüllte Gästeblock der Darmstädter ersmals richtig Lärm und geht beim Gesangsduell schon mal mit 1:0 in Führung. Und wie wirds sportlich?
18:20
Können die Sandhäuser überraschen oder gewinnen die verletzungsgeplagten Lilien? In rund zehn Minuten geht's los, wir sind gespannt!
18:10
Während die Darmstädter mit Personalsorgen anreisen, gibt es beim SVS indes einen Debütanten: Winter-Neuzugang Marcel Mehlem feiert sein Debüt und steht nach seinem Last-Minute-Wechsel aus Paderborn direkt in der Startelf. Das Bruderduell der Mehlems kommt allerdings nicht zu Stande, da Bruder Marvin bei den Lilien wie erwähnt gesperrt ist.
17:49
Im nur rund 50 Kilometern entfernten Sandhausen will der SVS in der Rückrunde mit vereinten Kräften den Klassenerhalt schaffen. Beim Rückrundenstart in Bielefeld gewann der SV Sandhausen mit 2:1 und holte damit wichtige Big Points beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt. Im heimischen Hardtwald wollen die Sandhäuser nun nachlegen und auch gegen den Aufstiegsfavoriten aus Darmstadt punkten. Ein Erfolg der Hausherren wäre allerdings auch aus statistischer Sicht eine große Überraschung: Den letzten Sieg gegen Darmstadt holte Sandhausen am 1. Spieltag vor zwei Jahren (3:2). Danach folgten gegen die Lilien drei Niederlagen mit 3:10 Toren und nur noch ein Remis.
17:38
Tabellarisch ist der SV Darmstadt ganz oben, doch personell wird es für die Lilien immer dünner. Vor dem Auswärtsspiel beim SV Sandhausen mehren sich bei den Hessen weiter die Ausfälle. Der neuste Sorgenfall ist Matthias Bader, der sich beim 2:0-Sieg gegen Jahn Regensburg eine schwer Unterleibsverletzung zuzog und sogar notoperiert werden musste. Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen SV98-Coach Torsten Lieberknecht zudem Klaus Gjasula, Aaaron Seydel sowie der in Sandhausen gesperrte Marvin Mehlem. Trainer Lieberknecht bedauert die angespannte Personallage, sieht darin aber auch eine Chance für die Ersatzspieler: „Wir zeigen allen Jungs unser tausendprozentiges Vertrauen“, sagte der Darmstadt-Trainer. „Jeder hat die Berechtigung in unserem Kader zu sein.“
17:25
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga! Tabellenführer SV Darmstadt eröffnet den 19. Spieltag am Freitagabend und ist ab 18:30 Uhr beim SV Sandhausen gefordert. Holen die Lilien den nächsten Dreier?

SV Sandhausen

SV Sandhausen Herren
vollst. Name
Sportverein Sandhausen 1916
Stadt
Sandhausen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.08.1916
Sportarten
Fußball
Stadion
GP Stadion am Hardtwald
Kapazität
15.414

SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98 Herren
vollst. Name
Sportverein Darmstadt 1898
Spitzname
Die Lilien
Stadt
Darmstadt
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
22.05.1898
Sportarten
Fußball, Tischtennis, Judo, Handball, Basketball, Leichtathletik
Stadion
Merck-Stadion am Böllenfalltor
Kapazität
17.400